Neue Uhr: Deep Blue Defender in 40 mm und 44 mm

Diskutiere Neue Uhr: Deep Blue Defender in 40 mm und 44 mm im Uhren News Forum im Bereich Uhren News; Alle Deep Blue Fans aufgepasst, es gibt ein neues Modell genannt Defender mit zwei Gehäusegrößen: 40 mm und 44 mm. DB typisch gibt es einige...
#1
Astron

Astron

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.195
Ort
Österreich
Alle Deep Blue Fans aufgepasst, es gibt ein neues Modell genannt Defender mit zwei Gehäusegrößen: 40 mm und 44 mm. DB typisch gibt es einige ZB-Farbvarianten sowie Nato-, Silikon- und Stahlband. Im Inneren der Defender werkelt ein Seiko NH 36 Automatikwerk.

Aktuell gibt es die Defender nur bei Deep Blue USA aber ich denke es wird nicht lange dauern bis dieses Modell dann auch beim deutschen DB Vertriebspartner timestore24.org verfügbar ist. Preis/Leistung ist wie immer sehr gut und dass es die Defender auch in kleinerem Case gibt, ist wirklich eine coole Sache! :super: :klatsch:

Technische Daten:

DEFENDER 1000 40MM / 44MM AUTOMATIC
316L Stainless Steel Case
40mm / 44mm width, 47mm / 52mm Lug to Lug, 15mm thick
1000FT/300M Water resistant
Screw down crown and Case back
Stainless Steel -120 Click uni directional Coin Edge Bezel with Luminous Triangle 12 Oclock
Brush Case with Polish sides of Case
Caliber Seiko NH 36 Automatic Movement, 21,600 VPH 24 Jewels with Day/Date
28mm / 30mm Dial Opening, Exhibition Caseback
Sapphire Crystal, AR coated - Scratch resistant
Superluminova Hour markers and hands
Helium Release valve 10 o’clock position
22mm Ballistic Nylon stripe Strap
Optional OEM Fit Bracelet and Silicon Strap Available

Preis:

249 $ am Nato- und Silikonband
332 $ am Stahlband
Mit dem Rabattcode BLUE gibt es 40% Nachlass, allerdings muss man 20% Einfuhrsteuern und 50 $ Versand dazu rechnen.

Und hier noch ein paar Band- und Farbvarianten:





Bilder geliehen von Deep Blue USA. Alle Band- und Farbvarianten siehe hier: Deep Blue Defender 40 mm, Deep Blue Defender 44 mm.
 
#2
duffte

duffte

Dabei seit
14.06.2016
Beiträge
2.239
Jetzt ist mir doch echt der linke Fuß eingeschlafen...
 
#3
torquemada

torquemada

Dabei seit
26.10.2008
Beiträge
944
Ort
Ruhrpott
für mich ein Missverhältnis zwischen Breite der Lünette und Zifferblatt, kein Kaufverlangen.
 
#6
LorenzoPr

LorenzoPr

Dabei seit
12.04.2015
Beiträge
197
Ort
Hannover
Vom Design her auch nicht unbedingt meins, aber wem's gefällt, der macht für den Preis sicherlich nichts falsch.
 
#7
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.057
Ort
Süd - Bayern
Schade, da hätte ich mir jetzt auch mehr erwartet. In der Peisklasse bis 500 € wollte ich mir dieses Jahr noch was holen, aber die hier werden es nicht.
 
#8
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.286
Na endlich füllt mal jemand die riesen Lücke die die Tutima Pacific hinterlassen hat seit sie nicht mehr gebaut wird. Danke Deep Blue.
 
#10
T

tiktaktobi78

Dabei seit
05.09.2012
Beiträge
272
Gefällt mir gut, zwar nicht in allen Farbkombis und der glasboden müsste nicht sein, aber in Stahl /matt blau mit Stahlband könnte die den weg zu mir finden, preislich macht man da eh nichts falsch, wenn sie so verarbeitet ist, wie von deep blue gewohnt
 
#11
S

schallhoerer

Dabei seit
16.10.2017
Beiträge
439
Bei 52mm Lug to Lug bin ich raus. Und auf 15mm Dicke bei 40mm Durchmesser habe ich auch keine Lust. Das passt von den Proportionen einfach nicht.
 
#12
Astron

Astron

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.195
Ort
Österreich
Mal schauen wo sich der Euro-Preis einpendelt ... denke mal so zwischen 330 und 350 Euro an Stahl. Da macht man in der Tat nichts falsch. Die Uhr neu erfinden wird in dieser Preisklasse ohnehin für niemanden mehr möglich sein aber zumindest innerhalb der Deep Blue Produktpalette ist die Defender ein völlig neues Design und das gefällt mir :super: :klatsch:
 
#13
Frank0815

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
1.761
Finde ich nun so schlecht nicht :-D
Das ZB Layout in Verbindung mit den Zeigern und der rel. breiten Lünette passt einigermassen für meinen Geschmack.
(Bezogen auf die unbeschichtete Stahlversion - die schwarzen wirken irgendwie nicht wertig)
Sichtboden auf ein supersagenhaftes NH36 : :face: oje.
Kaufen werde ich mir aber dennoch keine. :ok:
 
#14
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.284
Ort
NRW
So schlecht finde ich sie auch nicht,aber die Proportionen muss man mögen;-)
 
#15
Astron

Astron

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.195
Ort
Österreich
Ich denke wenn die Defender bei timestore24.org verfügbar ist und der Preis passt, werde ich ihr eine Chance geben und sie mir mal ordern. Auf gerenderten Bildern schaut es oft anders aus als dann in natura.
 
#17
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
1.960
Das Ziffernblatt ist mir zu schmächtig, wird von der massigen Lünette eingezwängt. Wirkt zumindest bei den Edelstahlmodellen so ...
 
#19
Canadus

Canadus

Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
41
Ort
Rheinhessen
Schade. Ich habe schon gefühlte 10x mit einem Nato-Diver von Deep Blue geliebäugelt, jedoch aufgrund der Gehäusegröße immer Abstand davon genommen.
Wenn Deep Blue hier mal ein 42mm Gehäuse auf den Markt bringen würde, würde ich direkt zuschlagen.
Die Defender gefallen mir leider nicht wirklich. Vermutlich stört mich hier die Lünette, auf den ersten Blick.
 
#20
Marsi
Dabei seit
30.09.2014
Beiträge
314
Timestore hat die in 2 Wochen auf Lager für ca 200 Euro falls es jemand interessiert- gerade Antwort E-Mail bekommen
 
Thema:

Neue Uhr: Deep Blue Defender in 40 mm und 44 mm

Neue Uhr: Deep Blue Defender in 40 mm und 44 mm - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Linde Werdelin Oktopus Deep Sea

    Neue Uhr: Linde Werdelin Oktopus Deep Sea: Gehäuse: Titan (Grade 5) Durchmesser: 44,0mm Höhe: 15,25mm WaDi: 300m Werk: Dubois Dépraz Caliber 14580 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 88...
  • Neue Uhr: Deep Blue Master 500 GTM

    Neue Uhr: Deep Blue Master 500 GTM: Eine kleine Schwester der Master 2000 GTM ist herausgekommen.:klatsch: Gehäusedurchmesser: 42 mm Gehäusehöhe: 14 mm Uhrwerk: ETA 2893-2 Automatik...
  • Neue Uhr von Deep Blue: FLEET ADMIRAL TRITIUM MASTER CALENDAR T-100

    Neue Uhr von Deep Blue: FLEET ADMIRAL TRITIUM MASTER CALENDAR T-100: Preis: $666.00 -40% mit Code "BLUE" FLEET ADMIRAL TRITIUM MASTER CALENDAR T-100 - Watches Full calendar Miyota 9100 Automatic Movement -...
  • Neue Uhr: Deep Blue Master 1000 USA Collection

    Neue Uhr: Deep Blue Master 1000 USA Collection: USA Fans - und jene die es noch werden möchten - präsentiert Deep Blue die neue Master 1000 USA Collection 8-) :super: Diverse weitere...
  • Neue Uhr: Deep Blue Daynight Bronze T-100 Tritium Automatic

    Neue Uhr: Deep Blue Daynight Bronze T-100 Tritium Automatic: Deep Blue präsentiert eine neue Bronze Modellreihe. Für Fans von Bronzeuhren könnte das recht interessant sein - vorausgesetzt man kann Uhren in...
  • Ähnliche Themen

    Oben