Neue Uhr: Citizen Promaster Marine (NY0076-10EE)

Diskutiere Neue Uhr: Citizen Promaster Marine (NY0076-10EE) im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Verfügbar ab April 2019 | Limitiert auf weltweit 1.000 Stück. Vor 30 Jahren wurden die ersten PROMASTER-Modelle vorgestellt. Sportuhren mit...
M

MeadowCologne

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
223
Ort
Rheinland
E3B30AFE-EC33-443E-BE91-9806811A47BE.jpeg
05CE7C31-B27F-4EF1-9FCE-F23A3DEE5236.jpeg
Verfügbar ab April 2019 | Limitiert auf weltweit 1.000 Stück.
Vor 30 Jahren wurden die ersten PROMASTER-Modelle vorgestellt. Sportuhren mit robustem Design, die Vertrauen und Klasse ausstrahlen. Auch heute noch verwenden wir bei unseren PROMASTER-Uhren die neuesten Technologien, damit Sie bei Ihren Abenteuern einen starken Partner an Ihrer Seite haben.

Zum 30. Jubiläum haben wir sieben neue ISO 6425 zertifizierte Taucheruhren entwickelt, die bewährte Modelle im neuen Look präsentieren. Darunter die neue PROMASTER Aqualand mit Tiefenmesser und Dekompressionsalarm. Mit zwei limitierten und nur in Europa erhältlichen Modellen feiern wir 50 Jahre CITIZEN in Europa.


Zeit, ungesehene Welten auf dem Grund des Ozeans zu entdecken.

Modellbeschreibung
Caliber
8203
Calibertyp
Automatic Movement
Antrieb
Automatik Uhr
Caliberfunktionen
Tag/Datum
Gehäusematerial
SuperTitanium™
Gehäusefarbe
silber
Gehäuseeigenschaften
einseitige bewegbare Lünette, ISO6425, Krone verschraubt, Verschraubter Gehäuseboden
Durchmesser
46
Höhe
13,5
Gewicht
0,100
Bandmaterial
Gummiband (Urethan)
Bandfarbe
schwarz
Bandeigenschaften
Dornschließe
Bandlänge
167
Ziffernblattindex
Dots, Indexe
Glas
Kristallglas
Geschlecht
Herren
Wasserdichtheit
20 bar wasserdicht
NY0076-10EE | Citizen Watch Europe
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.821
Ort
Bärlin
Na ja, das gute alte 8203 Kaliber könnte man ja langsam mal in Rente schicken und die 9er Serie an den Start bringen, das Armband hatte ich auch am Eco Drive Chrono, da gäbe es sicher auch besseres, für eine UVP von 400,- € finde ich das Ganze schon recht dreist bepreist.

Gruß
Mike
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MeadowCologne

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
223
Ort
Rheinland
Du meinst mit dieser „Grünen“?

NY0071-81EE | Citizen Watch Europe

Könnte gut sein, bis auf das Band und die Lünette sind die Daten ziemlich ähnlich ...

Wenn ich das richtig sehe ist die grüne Variante nicht auf (1.000) limitiert.
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.223
Ort
Wien
Wirkt plump....da hatte Citizen schon besseres am Start
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
1.968
Ort
Nahe der Alpen
Das Gehäuse viel zu groß, der Minutenzeiger zu kurz...
Wirkt billig, was sie noch nicht mal ist.
Ne, die gefällt mir gar nicht.
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.047
Ort
Deutschland
Citizen versucht sich in der limitierungs Strategie wie Seiko und Co. .

Coke Modelle bieten auch andere Uhrhersteller an,, mit besseren Uhrwerken und in moderater Grösse sowie ohne Limitierung.



Ich finde z.B. die neuen Orient Modelle attraktiver!
 
Zuletzt bearbeitet:
kabal

kabal

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
269
Rein Optisch stört mich etwas an diesem Modell, nicht mein Geschmack.
Die Uhr muss ich nun natürlich mit der NY0040 vergleichen, welche man <200€ am Markt erhält. Dieses neue Modell ist für ein 8203er zu hoch bepreist.
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.673
Ort
HRO
Diese Uhr wirkt weder neu noch interessant.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.821
Ort
Bärlin
Das ist halt nur die Automatik Variante von der hier BN0200-81E | Citizen Watch Europe und da würde ich eher zur Eco Drive greifen, als zum steinalten 8203 selbst wenn es das 8203 B aus der Autozilla wäre.

Gruß
Mike
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
1.872
Titan - und dann kein Saphirglas? Ein "altes" Automatik-Kaliber kann noch als Vintage-Romantik durchgehen.
Zugegegebenermassen interessieren mich "limitierte" Auflagen sowieso nicht. Interessanter ist es, Uhren zu kaufen, die schön sind, aber auf Grund der aktuellen Mode kaum nachgefragt werden. Die verschwinden dann wieder aus dem Portfolio, und man hat eine seltene Uhr.:D
 
Heldchen

Heldchen

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
2.035
Ort
da wo die "Fohlen" spielen.....
Also das "grüne Modell" hatte ich vor einigen Tagen bestellt und gaaanz schnell zurück geschickt. Wirkte einfach nur billig. Die angegebene Größe bezieht sich auf "mit Krone".
Mir war der Ticker einfach nur zu klapperig (und zu klein).
Da gibt es für das Geld weitaus bessere Uhren.......
 
lance42

lance42

Dabei seit
30.04.2014
Beiträge
1.059
Citizen wird mir mittlerweile immer unsympatischer. Den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen mit irgendwelchen unnötigen Limitierungen, die kein Mensch braucht .Das alles nur um bei einer Allerweltszwiebel mit einem " Uralt- Werk" den Preis zu treiben. Da bleib ich doch lieber bei meiner guten alten NY0040, da stimmt wenigstens noch das PL-Verhältnis .Zum Glück wird ja niemand gezwungen sowas zu kaufen, und es gibt noch genügend andere Alternativen......
 
Laute

Laute

Dabei seit
10.05.2018
Beiträge
240
Ort
Bodensee
Index wieder auf 3, schwarzes Datum behalten und wird wieder wie eine Taschenlampe leuchten. Müsste sie nur erneut in Ludwigsburg, wie meine klassische, auf Saphir umbauen lassen. Mit Titan ist Sie im Wasser dann leichter. Livebesichtigung vor der Saison daher Pflicht für mich.
 
Ritch13

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.457
Ort
Raum Stuttgart
Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das "Supertitanium" hält was es verspricht. Und wer auf Chronometer Werte verzichten kann, bekommt mit dem ollen 8203 ein einfaches aber dafür äußerst zuverlässiges und robustes Werk. Die Uhr selbst gefällt mir dagegen überhaupt nicht. Citizen hätte es m.M. nach im Automatik Bereich bei den klassischen NYxxx belassen sollen. Sieht so aus, als wollte Citizen jetzt noch schnell auf den Automatik Diver Zug aufspringen und Kasse machen. Citizen sollte sich weiter auf Eco-Drive konzentrieren, mit dem Ziel, dass sie auf diesem Gebiet auch in Zukunft führend bleiben...
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
1.872
Citizen ist nach wie vor eine sehr gute Marke, wie sie auch mit EcoDrive & Co. beweisen. Dass man(n) in Europa lieber mechanische Uhren möchte, dafür können die nichts...:hmm:
 
Thema:

Neue Uhr: Citizen Promaster Marine (NY0076-10EE)

Neue Uhr: Citizen Promaster Marine (NY0076-10EE) - Ähnliche Themen

  • Neue Uhren: The Citizen Chronomaster "Shenpeki", "Shinku" und Blue

    Neue Uhren: The Citizen Chronomaster "Shenpeki", "Shinku" und Blue: AQ4020-54X "Shenpeki" (grün) und AQ4020-54Z "Shinku" (rot) Gehäuse: Titan (Duratec-Beschichtung) Durchmesser: 37,5mm WaDi: 100m Werk: A60...
  • Neue Uhren Citizen PROMASTER MARINE ECO-DRIVE YACHT JR4060-88E + JR4061-18E

    Neue Uhren Citizen PROMASTER MARINE ECO-DRIVE YACHT JR4060-88E + JR4061-18E: PROMASTER MARINE ECO-DRIVE YACHT JR4060-88E: Näher Infos: Promaster Marine Eco-Drive Yacht JR4060-88E | Citizen Watch Europe JR4061-18E...
  • Neue Uhr: CITIZEN CA7011-83L

    Neue Uhr: CITIZEN CA7011-83L: Auch nett ;-) Daten: 43mm 10ATM Eco-Drive UvP 199,00 Euro
  • Neue Uhr: Citizen BJ7111-86L

    Neue Uhr: Citizen BJ7111-86L: Mann wie geil ist die denn: Bild von hier: Citizen Promaster BJ7111-86L | Japan-OnlineStore Ich glaube ich werde schwach... bei der Blauen...
  • Neue Uhr: Citizen Promaster NY0085

    Neue Uhr: Citizen Promaster NY0085: Hallo zusammen. Ich habe diese neue Promaster-Version gerade beim Stöbern im Netz entdeckt und direkt mal bestellt. Scheint der Nachfolger der...
  • Ähnliche Themen

    Oben