Neue Uhr: CITIZEN CA7011-83L

Diskutiere Neue Uhr: CITIZEN CA7011-83L im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Auch nett ;-) Daten: 43mm 10ATM Eco-Drive UvP 199,00 Euro
P

piorob

Dabei seit
28.09.2013
Beiträge
66
Meiner Meinung nach sehr gelungen!
Schon eigenständig... und im Alltag macht sich Eco-Drive bekanntlich sehr gut im Sinne von immer zuverlässig funktionierend. Verarbeitung ist bei CITIZEN ja eh kein Thema.
Danke für den Tip!
 
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.242
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Wenn das ein Automatikchrono wäre, gäbe es von mir ein wohlwollendes so ist das aber der gefühlt tausendste Eco-Drive Chrono mit Retroaufschlag.

Gruß
Mike
So isses Mike,

ich verstehe Citizen sowieso nicht. Warum verbaut bei eine Marke wie Citizen mit so einer Historie inflationär diese EcoDrive Technik. Unverständlich...
 
freemind1

freemind1

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.324
Ort
Rheinland
So isses Mike,

ich verstehe Citizen sowieso nicht. Warum verbaut bei eine Marke wie Citizen mit so einer Historie inflationär diese EcoDrive Technik. Unverständlich...
Na, wahrscheinlich, weil Citizen im Gebiet der Automatikchonos schwer einen Fuß auf den Boden bekäme. Seiko tut sich da ja auch schwer, die bringen nur in der GS Serie Chronos raus, und da auch sehr speziell jenseits der 44mm Marke. Schade eigentlich, die Historie wäre da!
 
1_Hajo

1_Hajo

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
758
Ort
NRW
So isses Mike,

ich verstehe Citizen sowieso nicht. Warum verbaut bei eine Marke wie Citizen mit so einer Historie inflationär diese EcoDrive Technik. Unverständlich...
Also ich finde Eco-Drive perfekt und mechanische Uhren eher lästig. Die Mehrheit wird wohl genauso denken, sonst würde für Citizen die Rechnung nicht aufgehen.

Gruß

Hajo
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
In der Tat nett. Auch wenn das Wiederaufleben alter Designmuster bzw. -modelle, vorgemacht von Seiko, allmählich zu einer Übersättigung führt.
Warum noch neue Designs ausdenken, wenn man erfolgreich bei sich selber abkupfern kann.
 
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.242
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Na, wahrscheinlich, weil Citizen im Gebiet der Automatikchonos schwer einen Fuß auf den Boden bekäme. Seiko tut sich da ja auch schwer, die bringen nur in der GS Serie Chronos raus, und da auch sehr speziell jenseits der 44mm Marke. Schade eigentlich, die Historie wäre da!
Die sollen ja nicht ihr ganzes Portfolio mit einem Automatikchrono ausstatten. Aber ein paar ausgewählte Modelle.
Das Betrifft auch Dreizeiger. Da kommt gar nichts Automatisches.

Sie sollen ja nicht
Also ich finde Eco-Drive perfekt und mechanische Uhren eher lästig. Die Mehrheit wird wohl genauso denken, sonst würde für Citizen die Rechnung nicht aufgehen.

Gruß

Hajo
Die persönliche Präferenz mal außen vor, es gibt genug Leute die was mechanisches wollen.
Und für so einen riesen Hersteller wie Citizen sollte das keine Herrausforderung darstellen.
 
I

Irata

Dabei seit
07.05.2014
Beiträge
350
Ort
near Bonn
Sehr gefälliges Design, angenehme Größe, preislich nicht viel teurer als ein schönes Strap; aber meine Box ist voll.
 
freemind1

freemind1

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.324
Ort
Rheinland
Die sollen ja nicht ihr ganzes Portfolio mit einem Automatikchrono ausstatten. Aber ein paar ausgewählte Modelle.
Das Betrifft auch Dreizeiger. Da kommt gar nichts Automatisches.

Sie sollen ja nicht


Die persönliche Präferenz mal außen vor, es gibt genug Leute die was mechanisches wollen.
Und für so einen riesen Hersteller wie Citizen sollte das keine Herrausforderung darstellen.
Ich wüsste nicht, dass Citizen derzeit einen automatischen Chrono im Kasten hat...das müsste sich halt schon lohnen. Anscheinend ist Citizen mit Ihrem Portfolio zufrieden, auf uns paar Uhrenverrückte schaut ja eh leider keiner.
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Ich behaupte mal ganz dreist, dass Citizen seit 40 Jahren keinen automatischen Chrono mehr in seinem Portfolio hat.

Man hat sich seinen Namen eben mit Eco-Drive gemacht und der Kunde bekommt signalisiert: Wenn Solar, dann von einem Hersteller von Solaruhren.
 
1_Hajo

1_Hajo

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
758
Ort
NRW
@exc-hulk

Möglicherweise verkauft Citizen so viele Solaruhren, dass irgendeiner im Konzern entschieden hat das reicht. Ich bin ganz zufrieden mit meinen seelenlosen Solartickern.

Überwinde dich einfach und kauf mal eine, am besten noch mit Funkmodul :lol:
 
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.242
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
@exc-hulk

Möglicherweise verkauft Citizen so viele Solaruhren, dass irgendeiner im Konzern entschieden hat das reicht. Ich bin ganz zufrieden mit meinen seelenlosen Solartickern.

Überwinde dich einfach und kauf mal eine, am besten noch mit Funkmodul :lol:
Ich habe kein Problem mit dieser Technologie, oder Funk, besitze ich doch einige Uhren mit EcoDrive, Funk etc.

Bei einer Traditionsmarke wie Citizen wünsche ich mir eben auch mal ein mechanisches Werk.
 
Foxi

Foxi

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.186
Ort
am Alpenrand
wahrscheinlich hat Eco- Drive im normalen Alltag praktisch nur Vorteile... und 80 % der "Ottonormaluser" werden das bevorzugen...
Mechanisch ist eher was, für uns Nischenträger ...
Ich nutze Beides und merke immer immer wieder, wie praktisch doch Funk+ Eco- Drive ist... aus der Box und fertig...
und hört mir auf mit "Seelenlos" :D .. eine Uhr ist ein Uhr.. mehrere Stücke Metall und fertig. Die Seele gibts hier nur in unserem Kopf.
 
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.194
Ort
Schleswig-Holstein
Ich habe kein Problem mit dieser Technologie, oder Funk, besitze ich doch einige Uhren mit EcoDrive, Funk etc.

Bei einer Traditionsmarke wie Citizen wünsche ich mir eben auch mal ein mechanisches Werk.
Vielleicht verlagern sie die mechanischen Werke ja komplett auf die Töchter Alpina und Frederique Constant.
 
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
726
Kostet ja nur 199€. Viel zu billig für das gebotene...;-)
 
G

Grummelmumpf

Dabei seit
12.02.2019
Beiträge
6
Ich finde das Design ganz gelungen. Und für Normalnutzer ist EcoDrive doch prima.
 
Thema:

Neue Uhr: CITIZEN CA7011-83L

Neue Uhr: CITIZEN CA7011-83L - Ähnliche Themen

  • Neue Uhren: The Citizen Chronomaster "Shenpeki", "Shinku" und Blue

    Neue Uhren: The Citizen Chronomaster "Shenpeki", "Shinku" und Blue: AQ4020-54X "Shenpeki" (grün) und AQ4020-54Z "Shinku" (rot) Gehäuse: Titan (Duratec-Beschichtung) Durchmesser: 37,5mm WaDi: 100m Werk: A60...
  • Neue Uhren Citizen PROMASTER MARINE ECO-DRIVE YACHT JR4060-88E + JR4061-18E

    Neue Uhren Citizen PROMASTER MARINE ECO-DRIVE YACHT JR4060-88E + JR4061-18E: PROMASTER MARINE ECO-DRIVE YACHT JR4060-88E: Näher Infos: Promaster Marine Eco-Drive Yacht JR4060-88E | Citizen Watch Europe JR4061-18E...
  • Neue Uhr: Citizen BJ7111-86L

    Neue Uhr: Citizen BJ7111-86L: Mann wie geil ist die denn: Bild von hier: Citizen Promaster BJ7111-86L | Japan-OnlineStore Ich glaube ich werde schwach... bei der Blauen...
  • Neue Uhr: Citizen Promaster NY0085

    Neue Uhr: Citizen Promaster NY0085: Hallo zusammen. Ich habe diese neue Promaster-Version gerade beim Stöbern im Netz entdeckt und direkt mal bestellt. Scheint der Nachfolger der...
  • Neue Uhr: Citizen Promaster Marine (NY0076-10EE)

    Neue Uhr: Citizen Promaster Marine (NY0076-10EE): Verfügbar ab April 2019 | Limitiert auf weltweit 1.000 Stück. Vor 30 Jahren wurden die ersten PROMASTER-Modelle vorgestellt. Sportuhren mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben