Neue Uhr: Christopher Ward C9 DB4 '1 VEV'

Diskutiere Neue Uhr: Christopher Ward C9 DB4 '1 VEV' im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Christopher Ward präsentiert eine neue, vom historischen Motorsport inspirierte Uhr: die C9 DB4 '1 VEV' Quelle...
sifu

sifu

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
759
Ort
Residenz
Christopher Ward präsentiert eine neue, vom historischen Motorsport inspirierte Uhr: die C9 DB4 '1 VEV'

300dpi_c9-43.PNG
Quelle: https://www.christopherward.eu/watches/motorsport/c9-db4-gt-zagato-1vev-range

Mir gefällt sie sehr gut, besonders die Gangreserve auf 6 Uhr. Allerdings ist mir der Preis zu hoch.

Hier die technischen Daten von der Webseite (https://www.christopherward.eu/c9-db4-gt-zagato-1vev):

•Diameter: 43mm
•Height: 15.1mm
•Weight: 80g
•Calibre: ETA Valgranges A07.161
•Case: 316L stainless steel
•Vibrations: 28,800 per hour
•Timing tolerance: +20/ -20 seconds per day
•Water resistance: 3 ATM/ 30 metres
•Strap: 22mm leather
------------------------------------
•Swiss made
•Exclusively limited to only 19 pieces
•24 jewel automatic movement with a disc of '1 VEV' Zagato precious metal with 'steering wheel' cut out embedded into exhibition backplate
•46 hour power reserve with indicator at 6 o'clock
•Cotes de Geneve stripes and 'Aston Martin green' finish on rotor
•Museum grade anti-reflective sapphire crystal
•Original Zagato speedometer inspired dial with SuperLuminova markings
•Surgical-grade stainless steel case with embossed crown
•Premium quality Peccary leather strap with '1 VEV' engraved Bader deployment
•Unique engraved individual serial number
•Beautiful presentation case and owner's handbook with Certificate of Provenance


Ein Video: https://vimeo.com/177521435
 
U

Uhraholic

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
626
Ort
Failed City Berlin
Idee und Ausführung dieser Uhr finde ich sehr witzig, gefällt mir sehr gut, 4990 Euro sind stramm, aber es gibt nur 19 Exemplare (soviele Autos gab es von diesem Typ ursprünglich auch), sie wird sehr schnell ausverkauft sein, zumal es dem durchschnittlichen Aston Martin Oldtimer-Fahrer nicht am Kleingeld fehlt. Damit fährt man wenigstens ein klitzekleines Stück DB4 GT Zagato spazieren...;-)

https://en.wikipedia.org/wiki/Aston_Martin_DB4_GT_Zagato

Wenn Chr. Ward weiter so macht, muß ich mir demnächst doch noch eine Uhr von denen kaufen! 8-)
Schaun mer mal, was noch kommt...
 
neuro2311

neuro2311

Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
115
Ort
Stuttgart
Die Uhr als solche gefällt mir sehr gut. Was mich allerdings stört ist der große Schriftzug links und das kleine Automatic rechts. Das macht das ganze in meinen Augen sehr unausgewogen. Ich hätte es besser gefunden den Schriftzug unter die 60 und das Automatic unten zu Power Reserve.
 
sifu

sifu

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
759
Ort
Residenz
Hallo Roland,

das neue Logo von CW steht immer an dieser Stelle. Das alte hat mir besser gefallen, aber bei dieser Uhr passt es. Trotzdem die Typen unterschiedlich groß sind, finde ich die Proportionen dennoch stimmig.
 
neuro2311

neuro2311

Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
115
Ort
Stuttgart
Hallo Roland,

das neue Logo von CW steht immer an dieser Stelle. Das alte hat mir besser gefallen, aber bei dieser Uhr passt es. Trotzdem die Typen unterschiedlich groß sind, finde ich die Proportionen dennoch stimmig.
Bei mir zieht es den Blick immer nach links zum Logo. Stört mich irgendwie.
 
Mr. Green

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.586
Ort
X-Town
Stimmt.

So wäre es für mich stimmiger:

300dpi_c9-43.PNG

Ansonsten finde ich die Uhr an sich aber eher unspektakulär. Nicht wirklich etwas Besonderes.
Da passt irgendeine schöne alte Vintage wohl besser zum alten Aston Martin.
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.140
Die Gangreserve ist thematisch als Tachoinstrument sehr nett umgesetzt, die Unausgewogenheit der Schriftzüge wurde weiter oben bereits moniert, sie stört wirklich. Wäre nur Mr. Green im Designer- Team gewesen :super:.
 
R

Richibr

Dabei seit
31.05.2016
Beiträge
43
Ort
Ösi :D
Finde die Uhr sehr gelungen, die Schriftanordnung find ich schon OK, obwohl mir Mr. Greens Vorschlag sogar nen Tick besser gefällt.
Schade, dass die Uhr nicht 100h Gangreserve hat :D Haben Sie bei der Trident Pro mit 120h und Manufakturwerk auch zusammengebracht, aber Ok.
Dafür ein extra Manufakturwerk würde die Uhr noch teurer machen. Für die Auflagezahl und den "Aston Martin am Handgelenk" finde ich den Preis eigentlich OK(würde ich mir zwar nicht kaufen, aber für wirklich Interessierte finde ich es schon i.O.)

jm20c
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Schaut nett aus :super:

Ich kann mir aber nur schwer vorstellen, dass ein Aston-Besitzer jetzt unbedingt eine Christopher Ward kaufen wird. Da wäre eine JLC oder eine Patek doch eher im Beuteschema (vor Allem kann man mit der JLC auch die Autotür öffnen...).

Viele Grüße
Malte
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.436
Eine schöne Uhr und auch ein schönes Werk haben sie ihr gegeben, aber der Preis is wirklich zu hoch. Mit 5000€ im Köcher würde ich mir ganz andere Uhren holen
 
tons of ham

tons of ham

Dabei seit
11.07.2011
Beiträge
1.098
...schon wieder so ein verkratzter Rotor...

5.jpg
 
Thema:

Neue Uhr: Christopher Ward C9 DB4 '1 VEV'

Neue Uhr: Christopher Ward C9 DB4 '1 VEV' - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Christopher Ward C65 Gold/Black

    Neue Uhr: Christopher Ward C65 Gold/Black: Hatten wir, glaube ich, noch nicht... Klick
  • Neue Uhr: Christopher Ward C65 Anthropocene Limited Edition

    Neue Uhr: Christopher Ward C65 Anthropocene Limited Edition: Sieht interessant aus. Besonders an Stahl... Klick
  • Neue Uhr: Christopher Ward C1 Moonglow

    Neue Uhr: Christopher Ward C1 Moonglow: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 40,5mm Höhe: 12,35mm WaDi: 30m Werk: JJ04 (ETA 2836 + In-House Modul; -10/+20 Sekunden pro Tag) Gangreserve: 38...
  • Neue Uhr: Christopher Ward C60 Trident Elite 1000

    Neue Uhr: Christopher Ward C60 Trident Elite 1000: Gehäuse: Titan (Grade 2) Durchmesser: 42,0mm Höhe: 14,6mm WaDi: 1.000m WerK: SW200-1 Gangreserve: 38 Stunden Limitierung: 300 Stück Preis: 1.565 €...
  • Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Vintage Mk II

    Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Vintage Mk II: Nach den Divern bekommt jetzt auch der sportliche Dresser das neue Gehäuse und der ist aus meiner Sicht gut gelungen. <iframe...
  • Ähnliche Themen

    Oben