Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Automatic

Diskutiere Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Automatic im Uhren News Forum im Bereich Uhren News; Christopher Ward hat eine Automatik Version des C65 Trident Divers vorgestellt, die C65 Trident Automatic 41mm Durchmesser SW200-1 Sellita Werk...
#1
TonyM

TonyM

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2016
Beiträge
143
Ort
Heidelberg
Christopher Ward hat eine Automatik Version des C65 Trident Divers vorgestellt, die C65 Trident Automatic

41mm Durchmesser
SW200-1 Sellita Werk
Zifferblatt blau oder schwarz
Datum auf 3 Uhr
Lieferbar am Leder, Stahl oder Rubber
Preis 870€ bis 950€
(alle Angaben von der CW-Homepage)

Bilder:













Grüße
Andreas
 
#2
Denis

Denis

Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
406
Ort
Nord-Schwarzwald
Ohne Datum und das gruselige Gegengewicht am Sekundenzeiger wäre sie meine. Oder eben mit kleiner Sekunde wir bei der limitierten Bronze-Variante.
 
#3
Santo79

Santo79

Dabei seit
13.11.2015
Beiträge
560
Ort
Leingarten
Rein optisch gefällt sie mir in blau sehr gut :super: - aber technisch?! Hmm, nichts besonderes...
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
39 mm

39 mm

Dabei seit
04.09.2018
Beiträge
592
Hübsch anzusehen, besonders das seitliche Profil mit Lünette und dem hochstehenden Glas. Die Zeiger könnten für meinen Geschmack noch einen Tick kürzer sein.
 
#5
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.038
Ort
Süd - Bayern
Na ja für den Preis ist das doch ok. Hübsche CW, wenn jetzt nicht der Markenschriftzug so gruselig platziert wäre, dann würde ich sie auf die Liste setzen.
 
#6
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.064
Ort
Schleswig-Holstein
Das sieht doch ganz gut aus :super:
Ich finde das "++" Logo leider etwas zu dominant ansonsten sehr stimmig.
Mal eine Alternative zur Oris 65.
 
#7
Troll

Troll

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
735
Ort
Hessen
4C2312C6-A96B-47AB-A618-9AB2E83187C9.jpeg
Für 870€ gibt es die Uhr auch an einem sehr hübschen Rubber-Strap. Gefällt mir ,zumindest auf den Bildern, noch besser, als an Stahl.
 
#10
T

Timenaut

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
53
Die in Schwarz mit Metallarmband wird gekauft, evtl. wechsel ich aber noch den Sekundenzeiger mal sehen.
 
#13
BezelBrezel

BezelBrezel

Dabei seit
11.05.2015
Beiträge
31
Ort
Saarland
Habe schon die Trident Vintage und liebe diese, die bisherigen Diver hatten immer etwas, was mir nicht gefiel (V.a. die unterteilte Minute), aber diese ist echt richtig schick....Bei der Schwarzen könnte ich schwach werden, aber sie ist wohl zu nahe an der Trident Vntage dran (Gott sei dank).
By the way: Ich habe mir meine CW gerade wegen dem neuen Logo gekauft,

Grüße
Olli
 
Zustimmungen: nuru
#15
PeterPan1980

PeterPan1980

Dabei seit
25.10.2015
Beiträge
769
Ort
Regensburg
Das Teil sieht toll aus, eigenständig und gut verarbeitet.
Mich stören nur zwei Dinge.
Die Dreizack-Sekunde und bei der blauen Uhr, dass die Datumscheibe nicht auch blau ist.
Sonst würde ich zuschlagen, denn der Preis ist gut.
 
Zustimmungen: nuru
#16
ollio

ollio

Dabei seit
21.09.2015
Beiträge
311
Ort
Duisburg
Ich muss ja mal einwerfen, dass ich gerade die Dreizack Sekunden bei CW gut finde.
Es hat einen tollen Wiedererkennungswert und passt perfekt in die Diver Thematik!

Wäre die Uhr ein wenig größer, dann hätte ich sofort zu geschlagen...
 
#18
G

Gran2rismo

Dabei seit
13.07.2016
Beiträge
81
Tolle Uhr, keine Frage. Aber: Die ORIS zitiert ihre eigene Geschichte. Die CW surft nur die Retro-Welle.
 
#19
moe1981

moe1981

Dabei seit
22.03.2014
Beiträge
328
Ort
Sachsen
Tolle Uhr, keine Frage. Aber: Die ORIS zitiert ihre eigene Geschichte. Die CW surft nur die Retro-Welle.
So gut würde ich auch gern surfen können.
Mal Hand aufs Herz - CW kann doch nichts für seine junge Firmengeschichte.
Sie bauen tolle Uhren, mit einer schönen Eigenständigkeit. Von daher sehe ich den Vergleich mit Oris sehr entspannt.
Und im Gegensatz zu vielen anderen jüngeren Mikrobrands geht CW schon seinen eigenen Weg. Jedenfalls sehe ich das so.
Mir gefällt die Uhr ausgezeichnet, kommt auf die Merkliste. :super:
 
#20
Zweinull

Zweinull

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
100
So gut würde ich auch gern surfen können.
Mal Hand aufs Herz - CW kann doch nichts für seine junge Firmengeschichte.
Sie bauen tolle Uhren, mit einer schönen Eigenständigkeit. Von daher sehe ich den Vergleich mit Oris sehr entspannt.
Und im Gegensatz zu vielen anderen jüngeren Mikrobrands geht CW schon seinen eigenen Weg. Jedenfalls sehe ich das so.
Mir gefällt die Uhr ausgezeichnet, kommt auf die Merkliste. :super:
Zudem lässt wenigstens mich die Historie von Oris auch nicht gerade auf die Knie sinken..
 
Thema:

Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Automatic

Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Automatic - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr Christopher Ward C60 Trident 316L Limited Edition - Black

    Neue Uhr Christopher Ward C60 Trident 316L Limited Edition - Black: CW bringt ein weiteres Modell der Trident als limitierte Sonderserie. Zitat: "Undoubtedly our most striking C60 Trident 316L Limited Edition...
  • Neue Uhr von Christopher Ward: C8 M2.04 LE

    Neue Uhr von Christopher Ward: C8 M2.04 LE: Christopher Ward bringt mal wieder eine LE mit dem 5-Tage-Handaufzugwerk, die C8 M2.04 Das Kürzel M2.04 bezieht sich auf die Geschwindigkeit von...
  • Neue Uhr: Christophe Claret Angelico (Pre-SIHH 2019)

    Neue Uhr: Christophe Claret Angelico (Pre-SIHH 2019): Gehäuse: Titan oder Roségold Durchmesser: 45,5mm Höhe: 17,45mm Werk: - (Springende Stunden, 6-Minuten-Tourbillon, Chronometer-Hemmung, Fusee und...
  • Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Diver Khaki

    Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Diver Khaki: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 41,0mm Höhe: 11,65mm WaDi: 150m Werk: SW210 Gangreserve: 42 Stunden Preis: GBP 695 (an Leder), GBP 760 (an Stahl)...
  • Neue Uhr : Christophe Claret Margot Velours Blossoms LE

    Neue Uhr : Christophe Claret Margot Velours Blossoms LE: Fuer den sensiblen Mann von Heute....oder die wuchtige Frau von Gestern Gehaeuse : Weissgold Durchmesser : 42,5mm Hoehe : 14,5m Wasserdicht : 30m...
  • Ähnliche Themen

    Oben