Neue Uhr: Chopard Alpine Eagle XL Chrono

Diskutiere Neue Uhr: Chopard Alpine Eagle XL Chrono im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hatten wir den Chrono auch schon? Gehäuse: Stahl Durchmesser: 44mm Höhe: 13,5mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: Chopard 03.05-C Gangreserve: 60...

Alex1974

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
10.137
Hatten wir den Chrono auch schon?

Gehäuse: Stahl
Durchmesser: 44mm
Höhe: 13,5mm
Wasserdicht: 100m
Uhrwerk: Chopard 03.05-C
Gangreserve: 60 Stunden
Preis: 19.200 USD

Hands-On: Up Close: Chopard Alpine Eagle XL Chrono | SJX Watches oder auch hier: New - Chopard Alpine Eagle XL Chrono (Review, Specs & Price)

chopard-Alpine-Eagle-Chrono-steel-17.jpg


chopard-Alpine-Eagle-Chrono-steel-2.jpg


chopard-Alpine-Eagle-Chrono-steel-19.jpg


chopard-Alpine-Eagle-Chrono-steel-14.jpg


chopard-Alpine-Eagle-Chrono-steel-9.jpg


chopard-Alpine-Eagle-Chrono-steel-8.jpg


chopard-Alpine-Eagle-Chrono-03.05-C-movement-7.jpg


Chopard-Alpine-Eagle-XL-Chrono-Review-11.jpg


Chopard-Alpine-Eagle-XL-Chrono-Review-1.jpg


Chopard-Alpine-Eagle-XL-Chrono-Review-9.jpg


Chopard-Alpine-Eagle-XL-Chrono-Review-4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
5.923
44x13½+Datumanzeige = 3 Gründe für mich die Uhr nicht zu kaufen.
Auch nicht meine Welt, aber 13,5mm ist doch noch erträglich(?) Zumal wenn man das mit dem vergleicht was etwa Omega inzwischen regelmässig abliefert...

Aber 20k LP für eine Stahluhr eines Nischenanbieters mit nichtmal einem Hauch von Edelmetall. Puuuh... Wo soll das eigentlich noch hinführen?
 

DeLift

Dabei seit
11.05.2019
Beiträge
640
Ort
Amsterdam
Auch nicht meine Welt, aber 13,5mm ist doch noch erträglich(?) Zumal wenn man das mit dem vergleicht was etwa Omega inzwischen regelmässig abliefert...

Aber 20k LP für eine Stahluhr eines Nischenanbieters mit nichtmal einem Hauch von Edelmetall. Puuuh... Wo soll das eigentlich noch hinführen?
An und für sich betrachtet geht das noch, 13½mm. Es ist die Kombi @paysdoufs. Eine mehr oder weniger elegante "luxury"(ich hasse diesen Begriff) Sportuhr, bewusst als solches vermarktet, für circa € 20.000,-. Da erwarte ich mehr eleganz. Bei Omega stört mir das irgendwie weniger. Omega betrachte ich wohl eher als sportliche und mehr erschwingliche (oder weniger unerschwingliche) Uhr: die darf das...
 

ralf1967

Dabei seit
13.02.2017
Beiträge
64
Chopard ein Nischenanbieter ? Hüstel.... Die Serie gefällt mir gut, aber hier ist mir doch zuviel los auf dem Blatt.
 

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
5.923
Zweifellos eine starke Marke. Aber als Uhrenhersteller schon eher Nische, oder?

Wenn man gleiches mit gleichem vergleichen will: Auf jeden Fall weit hinter Cartier (von den horologischen Platzhirschen ganz zu schweigen).

3310616
 

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.738
Ort
Mordor am Niederrhein
Hat schon jemand die perfekt ausgerichteten Schraubenköpfe gelobt? :face:


@paysdoufs : Sehr informative Grafik. Dass der Marktanteil von Richard Mille so groß ist, hat mich überrascht. Und auch, dass TAG Heuer fast doppelt so stark ist wie Breitling. Und dafür dass Omega bei Wempe den Fontalangriff auf Rolex gesucht hat, hätte ich auf einen zweistelligen Marktanteil getippt. Chopard scheint der einzige ernstzunehmende Rivale für Rolex zu sein. Schließlich steht Chopard unter "Others", hat also einen Marktanteil bis zu 21,3%.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
2.490
Ort
Schwarzwald
Schöner, maskuliner Chrono. Nur die überdimensionierte römische Zwölf hätte es imho nicht gebraucht.
 

CertinaBazi

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
2.167
Schöne Alternative zur AP - Vor allem die Bicolor Variante! Traumhaft 😳 Aber..... Würde mir jemand für 19 000 Euro so ein Zifferblatt servieren, ginge die Uhr umgehend zurück, mit der Bitte, den ganzen Staub zu entfernen ^^ Mag übertrieben sein, aber für mich darf das bei so einer teuren Uhr gar nicht sein
 

Anhänge

  • 9BD86509-8A53-4B5A-91D1-7D4BCB2965F4.jpeg
    9BD86509-8A53-4B5A-91D1-7D4BCB2965F4.jpeg
    254,2 KB · Aufrufe: 52

man00ta

Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
527
Ort
München
Ich liebe die Chopard Alpine Eagle, kann mich aber aufgrund des Preises (noch) nicht dazu durchringen, eine (3-Zeiger) zu erwerben. Irgendwie ein befremdliches Gefühl aus den Laden zu gehen und instant 3-4k verbrannt zu haben. Ansonsten zur Größe des Chronos von 44mm gilt ebenfalls wie für die Dreizeiger 41mm: Anprobieren! Die trägt sich nämlich eher wie ne 39mm. Eventuell gilt ähnliches für den Chrono.
 
Thema:

Neue Uhr: Chopard Alpine Eagle XL Chrono

Neue Uhr: Chopard Alpine Eagle XL Chrono - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Chopard Alpine Eagle Small Frozen: Gehäuse: Weißgold mit Steinchen Steinchen: 440 Stück am Band, 140 am Gehäuse, 185 auf dem ZB (insgesamt 8,28 Karat) Durchmesser: 36,0mm Höhe...
Neue Uhr: Chopard Alpine Eagle Wempe 5th Avenue Edition: Gehäuse: Lucent Steel A223 Durchmesser: 41mm Höhe: 9,7mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: 01.01-C Gangreserve: 60 Stunden Extra: Auf 40 Stück limitiert...
Neue Uhr: Chopard L.U.C Perpetual Chrono Titanium Limited Edition: Gehäuse: Titan (grade 5) Durchmesser: 45,0mm Höhe: 15,06mm WaDi: 30m Werk: L.U.C 03.10-L Gangreserve: 60 Stunden Limitierung: 20 Stück Preis...
Neue Uhr: Chopard L.U.C. XP Skeletec (2021): Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 40,0mm Höhe: 7,2mm WaDi: 30m Werk: L.U.C. 96.17-S Gangreserve: 65 Stunden Limitierung: 50 Stück Preis: 25.400 €...
Neue Uhr: Tissot Chrono XL “Brooklyn Nets": Gehäuse: Stahl mit PVD Durchmesser: 45mm Wasserdicht: 100m Werk: Quarz Suchergebnisse für: 'Brooklyn' | TISSOT® Deutschland
Oben