[Crowdfunding] Neue Uhr : Bólido

Diskutiere Neue Uhr : Bólido im Werbeforum Forum im Bereich Werbeforum; Per Mail erreichte mich die Ankündigung einer neuen Uhr bzw gleichnamige Uhrenmarke : Bólido Die Gründer sind dabei keine Unbekannten, beide...
#1
MacHeinz

MacHeinz

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
127
Ort
München / Umgebung
Per Mail erreichte mich die Ankündigung einer neuen Uhr bzw gleichnamige Uhrenmarke : Bólido

Die Gründer sind dabei keine Unbekannten, beide Namen verbindet die tolle Marke Ventura Watches: Simon Husslein und Piere Nobs.
Alle Informationen zur Uhr findet sich auf der Website http://www.bolido.rocks/
Preislich nicht abgedrehte 650 € soll sie kosten, wobei ein Kickstarter-Projekt wohl nochmal 40% günstiger werden wird.
Die Uhr hat einige interessante Features wie Monocoque Gehäuse, Automatikwerk - alles "100% SwissMade" und Bullhead - Look, und sie kommt in 5 Farben daher.

Hier ein Bild aus der Mail :

2 BOLIDO WHITE_385570.jpg.png
 
#3
kecsmade

kecsmade

Dabei seit
22.01.2015
Beiträge
769
Ort
Düsseldorf
Sehr interessant und auch innovativ - etwas im Design und wohl mehr in der Fertigung. Das scheint ein wirklich rundes Paket zu werden. Leider keine Angaben über Maße gefunden, insbesondere die Höhe könnte zum Showstopper werden. Ansonsten ist ein nicht näher benanntes aber zumindest wohl chronometerfähiges und in 5 Lagen reguliertes schweizer Werk verbaut...das ganze zu einem wirklich guten Preis auch ohne KS. Für mich also ein sehr gelungenes P/L-Verhältnis, welches zum Kauf animiert...nur bin ich die ganze Zeit am überlegen, wann ich sie wohl tragen würde? Und mir fällt nichts ein!
 
#4
MacHeinz

MacHeinz

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
127
Ort
München / Umgebung
von der Website : • Gehäusedurchmesser 38mm (Lynette) und 43 mm (Body)

Edit : auf der Website von Nobs wird wohl das Datum verraten wann die Kickstarter Campagne beginnt : 01 June 2017 :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
#7
Alex1974

Alex1974

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
7.983
Weitere Bilder :











Gruss,
Alexander
 
#8
M

martin-a-51

Dabei seit
02.08.2013
Beiträge
244
Ort
Wien
Das Bild von der Rückseite und die Angabe von 26 Steinen lassen wohl auf ein SW 200 schliessen.
 
#13
kecsmade

kecsmade

Dabei seit
22.01.2015
Beiträge
769
Ort
Düsseldorf
...erst mit den neuen Bildern fällt mir auf, dass die Rehaut in Blattfarbe ist. Wirklich sehr schön durchdacht (auch wenn die Rehaut zu spiegeln scheint - könnte jedoch auch nur das Render sein)...wäre eine Schande, die KS Kampangne verstreichen zu lassen. Nur weiß ich immer noch nicht, wann/wo ich sie tragen würde...bis zum KS-Start fällt mir aber sicher noch was ein. ;-)
 
#14
ricart

ricart

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
791
Ort
Niederbayern
Das Bild von der Rückseite und die Angabe von 26 Steinen lassen wohl auf ein SW 200 schliessen.
Das Gleiche trifft auf das STP 11 zu. Ich meine, dieses Werk ist es, angesichts des gezeigten Bildes, das auch einer Werksaufnahme der STP (Swiss Technology Production SA) gleicht, die ich selbst in der Vorstellung meiner Magrette Moana Pacific Black verwendete. Bekanntlich ebenfalls ein (besserer) ETA 2824-Klon wie das Selitta, und klar, in der Schweiz gefertigt. Die Antwort des Fossilkonzerns auf die ungeliebte Abhängigkeit der Zulieferungen durch den anderen Uhrenkonzerngiganten. ;-)

Mein Exemplar
läuft mit +9-10 sec/24 h lagenunabhängig. Nicht der Brüller, aber wohl tatsächlich ganz gut reguliert, die Lagenunabhängigkeit betreffend.

Die bólido find ich teilweise durchaus ansprechend. Etwa das "herausragende" Detail des Sekundenzeigers, oder die bewusste "Deplatzierung" von Modell-/"Marken"Namen und sonstigen Text am Rand. Auch die Zifferblattneigung ist sicher ein guter "Aha"-Effekt. Typo und Zifferblattdesign find ich angemessen. Ein eckiges, umrahmtes Datumsfenster auf der 6 wär sicher noch eine gefällige Option gewesen. Und vielleicht hätte mir persönlich ein Verzicht auf Versalien im Uhrnamen besser gefallen. Dann gäbe es auch noch einen "i-Punkt", evtl. als Pendant zum Akzent. Die "Akzentinterpretation" bzw. die daraus resultierende Pfeilrichtung über/neben dem ersten Vokal mag den Einen oder Anderen eben auch zum Kritisieren einladen, ich erspar mir sowas gerne. Das Design find ich durchaus mutig und eigenständig. Und die Website ist auch sehr gut gemacht. Könnte sich so mancher größere Uhrenhersteller ein Beispiel nehmen.

Und die Nennung des Designers am Boden find ich auch gut. Und sinnvoller, als so manch xzeiliges "Marketingsprech" gar noch auf dem Zifferblatt.

Der Name selbst hat wohl auch eher Marketinghintergrund. "Bolide" findet bei vielen sicher eher Assoziationen zum MotorRennsport als zu besonders hellen, verglühenden "feuerballähnlichen" Meteorerscheinungen, aber gut. Es gibt weit mehr dürftigere Namensfindungen bei so manchen Uhrenmodellen ;)

Wenn die beiden Herren mal ein größeres Modell entwickeln, und zu Gunsten besserer Alltagstauglichkeit/Ablesbarkeit auch für Fotografen und leicht Altersfehlsichtige wie mich, auf das sicher schönere gewölbte Saphirglas verzichten, werd ich vielleicht auch schwach. ;)
Die Schwarze oder Graue gefielen mir nämlich sonst schon recht gut.

Danke, fürs Vorstellen!

Gruß, Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
#15
Q

Qwerty

Dabei seit
25.03.2009
Beiträge
18
Laut Homepage geht's morgen, also am Freitag den 16.06., mit der Kickstarter-Kampagne los.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neue Uhr : Bólido

Neue Uhr : Bólido - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Moritz Grossmann Limited Edition by Chrono24

    Neue Uhr: Moritz Grossmann Limited Edition by Chrono24: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 8,5mm Werk: Caliber 102.1 Gangreserve: 48 Stunden Limitierung: 24 Stück Preis: 17.800 € Direkter Link zum...
  • Neue Uhr: Jacob & Co. Epic X Chrono Yellow

    Neue Uhr: Jacob & Co. Epic X Chrono Yellow: Gehäuse: Titan (Grade 5) Durchmesser: 47,0mm Höhe: 14,0mm WaDi: 200m Werk: JCAA05 Gangreserve: 48 Stunden Quelle: Jacob & Co.
  • Neue Uhr: Colibrica Design Uglich Automatic

    Neue Uhr: Colibrica Design Uglich Automatic: Gehäuse: Titan Durchmesser: 39,0mm Höhe: 12,5mm (2,0mm entfallen auf das Glas) WaDi: 30m Werk: Raketa cal. 2615 Gangreserve: 40 Stunden...
  • Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Diver Khaki

    Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Diver Khaki: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 41,0mm Höhe: 11,65mm WaDi: 150m Werk: SW210 Gangreserve: 42 Stunden Preis: GBP 695 (an Leder), GBP 760 (an Stahl)...
  • Neue Uhr: FEARS Brunswick Midas

    Neue Uhr: FEARS Brunswick Midas: Gehäuse: Bronze (Grundgehäuse), 750er Roségold (untere Schicht), 375er Gelbgold (obere Schicht) Maße: 38,0mm x 38,0mm WaDi: 50m Werk: ETA 7001...
  • Ähnliche Themen

    • Neue Uhr: Moritz Grossmann Limited Edition by Chrono24

      Neue Uhr: Moritz Grossmann Limited Edition by Chrono24: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 8,5mm Werk: Caliber 102.1 Gangreserve: 48 Stunden Limitierung: 24 Stück Preis: 17.800 € Direkter Link zum...
    • Neue Uhr: Jacob & Co. Epic X Chrono Yellow

      Neue Uhr: Jacob & Co. Epic X Chrono Yellow: Gehäuse: Titan (Grade 5) Durchmesser: 47,0mm Höhe: 14,0mm WaDi: 200m Werk: JCAA05 Gangreserve: 48 Stunden Quelle: Jacob & Co.
    • Neue Uhr: Colibrica Design Uglich Automatic

      Neue Uhr: Colibrica Design Uglich Automatic: Gehäuse: Titan Durchmesser: 39,0mm Höhe: 12,5mm (2,0mm entfallen auf das Glas) WaDi: 30m Werk: Raketa cal. 2615 Gangreserve: 40 Stunden...
    • Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Diver Khaki

      Neue Uhr: Christopher Ward C65 Trident Diver Khaki: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 41,0mm Höhe: 11,65mm WaDi: 150m Werk: SW210 Gangreserve: 42 Stunden Preis: GBP 695 (an Leder), GBP 760 (an Stahl)...
    • Neue Uhr: FEARS Brunswick Midas

      Neue Uhr: FEARS Brunswick Midas: Gehäuse: Bronze (Grundgehäuse), 750er Roségold (untere Schicht), 375er Gelbgold (obere Schicht) Maße: 38,0mm x 38,0mm WaDi: 50m Werk: ETA 7001...
    Oben