Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Dobule Balance Wheel Openworked Ceramic

Diskutiere Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Dobule Balance Wheel Openworked Ceramic im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Für den geneigten AP-Sammler wohl das Highlight des Jahres. Gehäuse: Keramik Durchmesser: 41,0mm Höhe: 9,7mm WaDi: 50m Werk: Calibre 3132...

sasolit

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
4.576
Ort
Nämberch
Für den geneigten AP-Sammler wohl das Highlight des Jahres.

Gehäuse: Keramik
Durchmesser: 41,0mm
Höhe: 9,7mm
WaDi: 50m
Werk: Calibre 3132
Gangreserve: 45 Stunden
Preis: 78.100 €

https://www.audemarspiguet.com/images/watch_images/header/24b9a0fe18f7e596f94ecf766a5b6723_desktop.jpg

https://www.audemarspiguet.com/uploads/layout/modules/watch_detail_case_features/c1e6d62c1fc2d4c56f8b73c3fbeccef7_desktop.jpg

https://www.audemarspiguet.com/uploads/layout/modules/watch_detail_case_features/e9f6b9bea9f4e72914570097a678f10d_desktop.jpg


Quelle: AP
 

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
19.381
Da ziehe ich den kürzlich lancierten RO Tourbillon vor.

Schön ist das Modell hier dennoch.
 

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
1.732
Ich bin jetzt nicht der große Skelett-Fan, aber was mich hier mehr stört ist das Keramik Armband. Das ist technisch bedingt so zerlöchert, die Stahlbänder sehen wesentlich schöner aus.
 

blckmgck

Dabei seit
31.01.2018
Beiträge
260
Zusammen mit der Neuauflage vom "Beast" ist das hier für mich die absolut heisseste AP überhaupt. Preislich völlig ab von dem, was sich an mein Handgelenk verirrt, aber gaffen macht ja auch (etwas) Spass.
 

Johann-K

Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
10
Ich hoffe ich werde dafür nicht gesteinigt. Ist die erste Royal Oak die mir wirklich gefällt. Zum Glück hab ich aber eh nicht genug Geld um in die Verlegenheit zu kommen eine tragen zu "müssen" ;)
 

mcgregg

Dabei seit
17.12.2014
Beiträge
731
Ich hoffe ich werde dafür nicht gesteinigt. Ist die erste Royal Oak die mir wirklich gefällt. Zum Glück hab ich aber eh nicht genug Geld um in die Verlegenheit zu kommen eine tragen zu "müssen" ;)
Geht mir ähnlich. Aber die achteckige Lünette mit Schrauben stört mich immer noch. Aber ich sehe es ein, ohne wäre es keine Royal Oak mehr. 😉
 

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
4.029
Ort
Österreich
Handwerklich zweifellos eine Meisterleistung aber gefallen tut mir das Gehäuse einfach nicht. Und warum kein schwarzer Boden? Wenn nicht ebenfalls aus schwarzer Keramik dann wenigstens Stahl mit DLC-Beschichtung. Der silberne Boden passt überhaupt nicht dazu. Aber gut, über solche Probleme muss ich nicht nachdenken. Ich steige schon beim Preis aus 🙈 😅
 

berniberlin

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
625
Ort
Berlin
Wirklich eine sehr schöne Uhr, aber ich kaufe prinzipiell keine Uhren, bei denen ich einen Spickzettel herausholen muss, wenn mich jemand nach dem Namen der Uhr fragt.
 
Thema:

Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Dobule Balance Wheel Openworked Ceramic

Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Dobule Balance Wheel Openworked Ceramic - Ähnliche Themen

Neue Uhr(en): Audemars Piguet Royal Oak Flying Tourbillon Automatik: AP hat eben 3 neue Royal Oak Tourbillon Modelle lanciert... die graue Variante in Titan ist die schönste find ich! Quelle: Audemars Piguet Royal...
Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Concept Frosted Gold Flying Tourbillon: Gehäuse: Weiß- oder Roségold Durchmesser: 38,5mm Höhe: 11,9mm WaDi: 20m Werk: Cal. 2964 Gangreserve: 72 Stunden Quelle: SJX
Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Chronograph 26317BC.OO.1256BC.01: Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 38,0mm Höhe: 11,0mm WaDi: 50m Werk: 2385 (FP 1185) Gangreserve: 40 Stunden Limitierung: 100 Stück Preis: 61.400 €...
Neue Uhr: Piguet Royal Oak - 34 mm: Gehäuse: Stahl, Stahl-Gold oder Gold Durchmesser: 34mm Höhe: 8,8mm Wasserdicht: 50m Werk: Cal. 5800 Gangreserve: 50 Stunden Preise: Ab 17.000...
Neue Uhr: Audemars Royal Oak Concept Flying Tourbillon GMT 26589IO.OO.D030CA.01: Gehäuse: Titan und Keramik Durchmesser: 44,0mm Höhe: 16,1mm WaDi: 100m Werk: Calibre 2954 Gangreserve: 237 Stunden Quelle: AP
Oben