Neue SEIKO: Upgrade für Seiko Turtle 2020

Diskutiere Neue SEIKO: Upgrade für Seiko Turtle 2020 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Das dürfte die Hauptmotivation dieser "Evolutionsstufe" sein. Beibehaltung der Hauptkomponenten Gehäuse, Werk, Band und Austausch/Veränderung...
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.264
Ort
Bayern
Für mich hat das zudem die Tendenz, das Produkt in gleichem Atemzug wieder teurer machen zu können.
Das dürfte die Hauptmotivation dieser "Evolutionsstufe" sein. Beibehaltung der Hauptkomponenten Gehäuse, Werk, Band und Austausch/Veränderung leicht austauschbarer/veränderbarer Komponenten wie Glas oder Inlay durch höherwertige aber geringfügig teurere Komponenten verbunden mit deutlicher Preiserhöhung = mehr verdient pro Uhr. Zwischen einer SRPE05K1 am Gummi (599 Euro) und einer SRP777K1 am Gummi (399 Euro) liegen jetzt halt satte 200 Euro Listenpreisunterschied. Oder kurzum: 50% Preiserhöhung. Dafür gibt's natürlich einige Upgrades, die der eine sicher mehr, der andere sicher weniger herbeigesehnt hat. Diese Entwicklung zieht sich seit einigen Jahren durchs gesamte Portfolio und überrascht daher nicht wirklich. Ist ja auch ein legitimes Motiv aus Herstellersicht.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
4.279
Ort
Westerwald
Ich sehe eine zeitgemäße Modernisierung. Gut, dass Geschmäcker verschieden sind.
Eine Uhr die explizit auch vom Hersteller quasi kommuniziert eine Hommage an ein Vintage-Modell ist muss man nun wirklich nicht so modernisieren, sie quasi ihrer charmanten DNA berauben.
Keramiklünette und Saphirglas hätten es auch getan. VMA noch die Lupe, wenn man in Asien angeblich so scharf drauf ist.

Das Ziffernblatt ist vielleicht nicht billig, aber es passt einfach nicht zur Uhr. Das hätte bei der Samurai besser ausgesehen, der auch einfach diese Vintage-Historie fehlt.

Die New Turtle wurde nicht ohne Grunde beim Release so dermaßen gefeiert. Weil sie eine günstige, moderner Neuinterpretation der Ur-Turtle war. Das hier ist für mich vielleicht per se keine schlechte Uhr, aber alles was man bei der SLA033, der SLA019 etc. in Bezug auf Modernisierung richtig gemacht hat, hat man hier nun wieder verbockt.

Zumindest, wenn man nun die alten Turtle-Modelle einstellt. Vielleicht habe ich das aber auch einfach falsch verstanden und man bringt die King Turtle zusätzlich zu den alten Modellen raus. Dann finde ich die Uhr immer noch nicht schön, aber zumindest halbwegs nachvollziehbar ins Portfolio integriert.
 
Evil Dave

Evil Dave

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.152
Ort
Münsterland
Ich dachte, die KING TURTLE würde nun neben der TURTLE co-existieren...? Gibt es dazu offizielle Äußerungen?
 
Y

Yedra

Dabei seit
04.04.2018
Beiträge
87
Ort
Dortmund
Ich habe das ebenfalls so verstanden, dass beide Varianten weiter bestehen. Von daher sehe ich hier auch kein Problem, die New Turtle bleibt weiter Re-Interpretation, die King Turtle modernisiert das Konzept. Ob die verbesserten Komponenten den Aufpreis rechtfertigen steht auf einem anderen Blatt, mir gefällt das Ergebnis allerdings ausgesprochen gut!
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.784
Ort
Marburg
Von einer Einstellung der New Turtle ist keine Rede.
 
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.680
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Wenn beide Uhren parallel laufen, verstehe ich nicht, warum man im Upgrade nicht auch das Werk upgradet auf 6R35.
Dadurch würde der deutlich gestiegene UVP noch mehr Rechnung getragen imho.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.264
Ort
Bayern
Mag schon sein, dass Seiko eine zeitlang noch Turtle und King Turtle parallel produzieren wird. Dem Vernehmen in einem Nachbarfaden nach erscheinen aber hübsche Sondermodelle wie die StO V nur noch als King Turtle Modell. Könnte mir gut vorstellen, dass über diesen Weg die Käufer künftig zu den teuren King Turtles geschubbst werden sollen bis die normale Turtle endgültig aus dem Programm fliegt.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Roger Ruegger

Roger Ruegger

Dabei seit
14.01.2008
Beiträge
740
Ort
CH
Wenn beide Uhren parallel laufen, verstehe ich nicht, warum man im Upgrade nicht auch das Werk upgradet auf 6R35.
Zwei mögliche Gründe: aufgrund unterschiedlicher Dimensionen wäre der Wechsel aufs 6R35 aufwändiger geworden, die Uhr dadurch noch teurer und zeitgleich verlöre die neue Sumo etwas von ihrer Exklusivität. Man will ja mit der Kollektion unterschiedliche Preissegmente abdecken.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.784
Ort
Marburg
Warum kein 6R?

Ist doch völlig klar:
  • Einstiegslinie Diver sind Turtle, Samurai und Monster --> 4R
  • Nächste Stufe sind Sumo, MM200 und 51mas --> 6R

Die nicht passenden Uhren werden ausgesiebt bzw. angepasst. Zuletzt die Sumo. Eine Turtle mit 6R müsste in der Kollektion einen UVP von ca. 800 haben, um da rein zu passen. Das ist alles für den einen oder anderen schade, aber letztlich konsequent.
 
mark70

mark70

Dabei seit
05.08.2016
Beiträge
65
Ort
Neuss
4R mit Datum+Wochentag; 6R - nur mit Datum. Meine Meinung nach Datum+Wochentag für Turtle passt perfekt👍
Turtle mit 6R für mindestens 800€... hmm...viele kaufen?
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
4.279
Ort
Westerwald
Naja, bei einem Upgrade hätte der Wochentag auch wegfallen können. Die SLA033 sieht als "Date-Only" richtig schick aus.
Und eine gut gemachte, niedriger platzierte ReIssue in Form der King Turtle mit einem 6R15 wäre mit Sicherheit ein echter Verkaufsschlager geworden.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.784
Ort
Marburg
Hmmmm...einerseits willst Du nah am Original bleiben, andererseits den Wochentag weglassen? Scheint mir nicht so recht zusammen zu passen
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.784
Ort
Marburg
Ich kenne kein 6R mit Wochentag...kenne sicher auch nicht alles, aber welches Werk soll das sein?
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.784
Ort
Marburg
Die Sumo hatte niemals Day und Date. Das 6R20 hatte kleine Hilfszifferblätter für Day und Date. Ebenso andere 6R-Derivate. Das 6R27 hat sogar 28.800 bpH. Nur eine Day-Scheibe analog zum 4R35 kenne ich bei keinem 6R.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.784
Ort
Marburg
Das ist dann aber Basteln. Von der Stange gibt es das nicht.
 
Thema:

Neue SEIKO: Upgrade für Seiko Turtle 2020

Neue SEIKO: Upgrade für Seiko Turtle 2020 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] SEIKO SRP707K1 Ocean blue Sunburst Dial, Sapphire Glas upgrade! NEU!

    [Erledigt] SEIKO SRP707K1 Ocean blue Sunburst Dial, Sapphire Glas upgrade! NEU!: Hallo zusammen, biete hier eine sehr schöne SEIKO SRP707K1 an. Die wenigsten werden wissen, dass das original Hardlex Glas bei diesem Model...
  • [Erledigt] Seiko Superior Stargate SRP493 Automatik Neue Version 4R36 Upgrade Saphirglas - Full Set

    [Erledigt] Seiko Superior Stargate SRP493 Automatik Neue Version 4R36 Upgrade Saphirglas - Full Set: Hallo Forumer Biete an: Seiko Superior Stargate SRP493 Automatik Neue Version mit dem neuen 4R36 Werk Datum Schnellverstellung...
  • [Erledigt] Seiko SRPA21 Padi Turtle mit Saphirglas Upgrade Neu im Fullset

    [Erledigt] Seiko SRPA21 Padi Turtle mit Saphirglas Upgrade Neu im Fullset: Hallo liebe Uhrenfreunde , Padi People und Seikoholics Aufgrund von einem sehr netten Member der abgesprungen ist habt ihr jetzt die...
  • [Erledigt] SEIKO Prospex SRP637K1 Baby Tuna Shroud , Neu, mit "Band Upgrade"

    [Erledigt] SEIKO Prospex SRP637K1 Baby Tuna Shroud , Neu, mit "Band Upgrade": Verkaufe hier eine SEIKO Prospex SRP637K1 Die Uhr ist nagelneu und ungetragen.Habe sie letzte Woche selbst hier gekauft und fast zeitgleich...
  • [Erledigt] SEIKO Prospex SRP637K1 Baby Tuna, Neu, mit "Bracelet upgrade"

    [Erledigt] SEIKO Prospex SRP637K1 Baby Tuna, Neu, mit "Bracelet upgrade": Verkaufe hier meine SEIKO Prospex SRP637K1 Die Uhr ist nagelneu und ungetragen. Kaufdatum: 25.09.2015 mit Rechnung. An der Uhr wurde das...
  • Ähnliche Themen

    Oben