Neue Seiko SRPD23 Lünette mit Spiel / nicht mittig

Diskutiere Neue Seiko SRPD23 Lünette mit Spiel / nicht mittig im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Liebe Uhrenfreunde, habe heute meine Seiko SRPD23 Save the Ocean erhalten und habe nach dem Ablösen der Folie beim Blick auf das...
applecoke

applecoke

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
12
Hallo Liebe Uhrenfreunde,

habe heute meine Seiko SRPD23 Save the Ocean erhalten und habe nach dem Ablösen der Folie beim Blick auf das Ziffernblatt bemerkt, dass der Pfeil der Lünette nicht 100prozentig auf die magische 12 zeigt.
Die Lünette lässt sich circa einen halben Schritt bewegen. Wenn ich sie diesen halben Schritt im Uhrzeigersinn drehe zeigt der Pfeil nicht genau auf 12 Uhr. Ich kann sie jedoch diesen halben Schritt im gewohnten Gegenuhrzeigersinn drehen, damit diese dann zentriert ist.
Meine Frage ist nun, ob dies normal ist und falls nicht, wäre dass ein Grund für euch die Uhr zurück zu senden, bzw. könnte man dies durch einen kleinen Eingriff im Seiko Store fixen lassen?
Im Folgenden habe ich ein Video des "Problems" hochgeladen: VID-20200328-WA0012.mp4
Vielen Dank schonmal.

LG
applecoke
 
Uhrlo

Uhrlo

Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
1.146
Ort
Sachsen
Bei meiner SRPD21K1 ist es auch so und bei weiteren meiner Diver. Ich denke es ist so konstruiert, damit es mit zurückdrehen genau auf 12 landet.
 
applecoke

applecoke

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
12
Bei meiner ist das auch so. Ich denke es ist so konstruiert, damit es mit zurückdrehen genau auf 12 landet.
Hi danke für die schnelle Antwort. Bei mir ist es genau das Gegenteil. Beim Zurückdrehen zum Anschlag ist sie nicht mittig und beim vorsichtigen drehen gehen den Uhrzeigersinn kann man die Lünette zentrieren. Man muss jedoch aufpassen, dass sie dabei nicht zum nächsten Schritt einrastet.
 
Uhrlo

Uhrlo

Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
1.146
Ort
Sachsen
Dann habe ich Dich falsch verstanden, ich habe es bisher nur so, dass man es ein Stück zurückdreht und dann passt es.
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
781
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Apfelcola,

Mit Deiner Uhr ist alles in Ordnung.
Bei meiner Save The Ocean SPC91C (die alte Version) ist das genauso. Wenn ich sie vorwärts drehe, trifft das Dreieck genau den 12-Uhr Strich. Und Du drehst sie normalerweise ja auch vorwärts. Somit ist doch eigentlich alles gut. Solange Du die Tauchzeit mit einer Genauigkeit von einer Minute messen kannst, erfüllt die Lünette ihre Funktion.
Ich denke das ist die Fertigungstoleranz und in dieser Preislage muss man damit leben. Ich habe mich daran gewöhnt.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
applecoke

applecoke

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
12
Hallo Apfelcola,

Mit Deiner Uhr ist alles in Ordnung.
Bei meiner Save The Ocean SPC91C (die alte Version) ist das genauso. Wenn ich sie vorwärts drehe, trifft das Dreieck genau den 12-Uhr Strich. Und Du drehst sie normalerweise ja auch vorwärts. Somit ist doch eigentlich alles gut. Solange Du die Tauchzeit mit einer Genauigkeit von einer Minute messen kannst, erfüllt die Lünette ihre Funktion.
Ich denke das ist die Fertigungstoleranz und in dieser Preislage muss man damit leben. Ich habe mich daran gewöhnt.

Bis dann:
der Schraubendreher
Hallo Schraubendreher,
Danke für deinen Beitrag. Dann werde ich mal nicht so penibel sein und die Uhr behalten. Trotzdem würde mich interessieren, ob man die Genauigkeit der Lünette anpassen könnte. Habe gehört, dass es sich bei Keramik Lünetten schwieriger gestaltet und bei solchen hier die Justierung einfacher ist.

Viele Grüße
applecoke
 
sawo

sawo

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
427
Hallo Liebe Uhrenfreunde,

habe heute meine Seiko SRPD23 Save the Ocean erhalten und habe nach dem Ablösen der Folie beim Blick auf das Ziffernblatt bemerkt, dass der Pfeil der Lünette nicht 100prozentig auf die magische 12 zeigt.
Die Lünette lässt sich circa einen halben Schritt bewegen. Wenn ich sie diesen halben Schritt im Uhrzeigersinn drehe zeigt der Pfeil nicht genau auf 12 Uhr. Ich kann sie jedoch diesen halben Schritt im gewohnten Gegenuhrzeigersinn drehen, damit diese dann zentriert ist.
Meine Frage ist nun, ob dies normal ist und falls nicht, wäre dass ein Grund für euch die Uhr zurück zu senden, bzw. könnte man dies durch einen kleinen Eingriff im Seiko Store fixen lassen?
Im Folgenden habe ich ein Video des "Problems" hochgeladen: VID-20200328-WA0012.mp4
Vielen Dank schonmal.

LG
applecoke
Das ist der IMHO der leider offenbar nicht stattfindenden Endkontrolle und der mangelnden Sorgfalt bei der Montage geschuldet. Leider ist es kein Seiko-spezifisches Problem, trifft man auch bei anderen Herstellern. Und ja, es geht anders, alle meine selbstgeklebten Inlays sitzen exakt. Der Funktion tut es keinen Abbruch, ein Zeichen für mangelnden Qualitätsanspruch ist es dennoch wie ich finde.
 
applecoke

applecoke

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
12
Das ist der IMHO der leider offenbar nicht stattfindenden Endkontrolle und der mangelnden Sorgfalt bei der Montage geschuldet. Leider ist es kein Seiko-spezifisches Problem, trifft man auch bei anderen Herstellern. Und ja, es geht anders, alle meine selbstgeklebten Inlays sitzen exakt. Der Funktion tut es keinen Abbruch, ein Zeichen für mangelnden Qualitätsanspruch ist es dennoch wie ich finde.
Danke für deine Antwort. Wie sieht es denn erfahrungsgemäß aus so etwas in der Garantiezeit reparieren zu lassen? Und mich würde auch interessieren, ob Lünetten mit der Zeit 'ausleihern' können und was dagegen hilft.
Besten Dank
applecoke
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neue Seiko SRPD23 Lünette mit Spiel / nicht mittig

Neue Seiko SRPD23 Lünette mit Spiel / nicht mittig - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Seiko SRPC17K1 Fullset Neu Ovp

    [Verkauf] Seiko SRPC17K1 Fullset Neu Ovp: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko SRPC17K1. Ein Modell, dass nicht sehr oft anzutreffen ist, aber mit mMn sehr schönem...
  • [Erledigt] Seiko Jubilee 44G1JZ Armband Edelstahl 22mm neu & unbenutzt

    [Erledigt] Seiko Jubilee 44G1JZ Armband Edelstahl 22mm neu & unbenutzt: Hallo liebe Mitforianer, ich verkaufe ein neues ungetragenes Seiko Jubilee Band 44G1JZ für die SKX-Serie mit 22mm Bandanstößen. Inkl. der...
  • Neue Uhr: Seiko Prospex Street Series

    Neue Uhr: Seiko Prospex Street Series: Durchmesser: 43mm bzw. 47mm Höhe: 12mm bzw. 14,4mm Wasserdicht: 200m Werk: 4R36 bzw. V157 Preise: Ab 399 Euro Weitere Informationen im Link...
  • Neue Uhr: Grand Seiko SBGM241 Group Toge Special Edition

    Neue Uhr: Grand Seiko SBGM241 Group Toge Special Edition: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,5mm Höhe: 14mm Wasserdicht: 30m Werk: 9S66 Gangreserve: 72 Stunden Preis: 5.200 USD Kauf: Grand Seiko WOS...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Seiko SRPC17K1 Fullset Neu Ovp

    [Verkauf] Seiko SRPC17K1 Fullset Neu Ovp: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko SRPC17K1. Ein Modell, dass nicht sehr oft anzutreffen ist, aber mit mMn sehr schönem...
  • [Erledigt] Seiko Jubilee 44G1JZ Armband Edelstahl 22mm neu & unbenutzt

    [Erledigt] Seiko Jubilee 44G1JZ Armband Edelstahl 22mm neu & unbenutzt: Hallo liebe Mitforianer, ich verkaufe ein neues ungetragenes Seiko Jubilee Band 44G1JZ für die SKX-Serie mit 22mm Bandanstößen. Inkl. der...
  • Neue Uhr: Seiko Prospex Street Series

    Neue Uhr: Seiko Prospex Street Series: Durchmesser: 43mm bzw. 47mm Höhe: 12mm bzw. 14,4mm Wasserdicht: 200m Werk: 4R36 bzw. V157 Preise: Ab 399 Euro Weitere Informationen im Link...
  • Neue Uhr: Grand Seiko SBGM241 Group Toge Special Edition

    Neue Uhr: Grand Seiko SBGM241 Group Toge Special Edition: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,5mm Höhe: 14mm Wasserdicht: 30m Werk: 9S66 Gangreserve: 72 Stunden Preis: 5.200 USD Kauf: Grand Seiko WOS...
  • Oben