Neue Seiko LX Sea Limited

Diskutiere Neue Seiko LX Sea Limited im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ganz neu: Die Seiko LX Sea, die seit Mitte des Jahres erhältlich ist, als Sondereditionen (200 Stück je Uhr). SEIKO PROSPEX LX Line Limited...
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.965
Ort
Westerwald
Wenn die Seikos nicht immer so fett wären... Aber das zieht sich durch so viele Uhren bei Seiko....
Selbst vor den GS-Modellen macht das keinen Halt.

Und dann bringen sie mal ne flache Uhr mit der LE und dem mehr oder minder neuen 8L-Werk und es ist natürlich wieder mal ne LE und in Serie ist derzeit nichts in Sicht...
 
Uhrbene

Uhrbene

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.694
Ort
Marburg
Die hat die MM300 Maße. Sicher, flach ist was anderes, aber gibt Schlimmeres. Zu den GS-Divern würde ich Dir raten, mal eine anzulegen, Empfehlung ware die SBGA231.
 
kimbertom

kimbertom

Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
317
Es gibt so viele schöne Dinge. Manchmal weiß ich nicht, wo ich anfangen soll...

War' n Scherz.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
6.098
Ort
Mittelhessen
Gefällt mir gut, vor allem die braun-rote Version! Sehr gelungen.
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
6.891
Ort
Exil-Franke in NRW
Ob es nun ausgerechnet diese beiden LEs sein müssen, weiß ich nicht. Mir gefallen die normalen LX-Modelle eigentlich besser. Aber - vorausgesetzt man findet Spring Drive gut - die LX sind schon tolle Uhren, technisch wie optisch. Und zumindest an meinem Handgelenk auch noch tragbar. Jedenfalls habe ich mit anderen Uhren dieser Größe keine Probleme.
 
Flohold

Flohold

Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
216
Alter Latz, ist die platinfarbene geil..... Das ist ein Traum. Ich war gerade die Tage wieder bei Seiko unterwegs, mich hat aber nichts so richtig vom Hocker gehauen. Aber das?!?!

Vom Preis mal abgesehen :???:
 
I

izec

Dabei seit
24.05.2014
Beiträge
18
Die Violett-gold ist schön. Aber mit 44,8mm Durchmesser und 15,7 mm Höhe ein echter Brocken
 
Uhrbene

Uhrbene

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.694
Ort
Marburg
Wenn ich es recht sehe, sind die Uhren aus Titan, was am Arm bei der Größe angenehmer ist. Zumindest die normalen LX, die ich alle schon am Handglenk hatte, waren sehr bequem.
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.965
Ort
Westerwald
Sind die Standard-LX-Modelle auch aus Titan?

Edit: Mir ist schon klar, dass die Modelle grundsätzlich den Maßen der MM300 folgen. Die habe ich ja auch. Ich finde sie am Stahlband recht angenehm, optisch kaschiert sie die Höhe auch recht gut. Aber 15mm am Handgelenk sind eben 15mm am Handgelenk. Da hab ich schon 3 Uhren (mit der MM zusammen) und wünschte mir einfach, es gäb bei Seiko auch mal etwas schlankeres, gerne auch im Dress Bereich. Sie haben die Werke dafür momentan aber einfach nicht, oder zumindest nicht in Serie verbaut. Die LE vom letzten Jahr war da wirklich klasse mit den ~9mm. Würde mich freuen wenn da nochmal was ohne LE-Aufschlag kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrbene

Uhrbene

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.694
Ort
Marburg
Ja, alle.

Vor allem die Land ist einfach super.
 
a_denial

a_denial

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
401
Ort
Frankfurt/M.
Etwas gedrungener Stundenzeiger (was aber nur auffällt, weil der Minutenzeiger so schlank ist), außerdem etwas übermächtig scheinende Krone und die 5.8k, über die man nachdenken muss - aber absolut schön und erstrebenswert! Besonders die Platinum, und besonders, gäb's sie an Stahl!
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
689
Ort
FRA
Nicht dass mich die Größe stört. Aber eine Frage stellt sich mir immer wieder bei den massiveren Modellen von Seiko. Die Japaner und Asiaten generell sind ja im Durchschnitt eher klein und schmaler gebaut. Gibt es im asiatischen Raum allgemein großes Interesse an den Uhren oder haben sie weniger Probleme damit, wenn ein Block am Handgelenk hängt? Hier gibt es ja ständig Fragen oder Diskussionen.
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.321
Ort
Dahoam
Technisch sollte keine Notwendigkeit bestehen die Uhren so fett zu bauen,
zumal diese nur bis 300m druckfest sind.
 
Uhrbene

Uhrbene

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.694
Ort
Marburg
Die Asiaten und Amis liebens eher fett...
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.129
Ort
Deutschland
Nett.

Die überdimesionierte Krone ohne Kroneschutz passt nicht zum Gesamtbild,

zum Glück gibt es bei Seiko ja genügend Auswahl!
 
Zuletzt bearbeitet:
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
381
Ort
Diaspora
Im Eingangspost fällt die Besonderheit dieser Uhren kpl. unter den Tisch.

Die Lünetten sind nicht aus Keramik sondern aus Cermet, was ich interessant finde, wegen der besonderen Werkstoffeigenschaften.
Sorgen um ein splittern beim anecken muss man sich da nicht machen.

"Cermets (zusammengesetzt aus engl. ceramic und metal) sind Verbundwerkstoffe aus keramischen Werkstoffen in einer metallischen Matrix (Bindemittel). Sie zeichnen sich durch eine besonders hohe Härte und Verschleißfestigkeit aus."
"Als Hartstoffe werden bei Cermets stattdessen Titancarbid oder Titannitrid und Mischungen daraus, das Titancarbonitrid genutzt. Als Bindephase wird vor allem Nickel eingesetzt. Genutzt werden Cermets als Schneidstoffe beim Drehen und Fräsen. "
 
earl grey

earl grey

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
729
Ort
Hamburg
Die neuen Seiko 5 geben ja vor, in wieviel Farbvarianten man so ein Thema jetzt mit diversen LEs in der LX Reihe durchdeklinieren kann.
Und ja: Die Uhren sind bestimmt hervorragend verarbeitet und poliert und die Lünette ist bestimmt fast so superspeziell wie grüner Kryptonit.

Ich würde ja gerne über die Preise meckern, aber hey: Mit knapp unter 400 EUR pro Millimeter Bauhöhe ist das ja geradezu ein Schnäppchen!
Aufgrund des immensen Kostendrucks verwundert es daher nicht, dass hier (trotz "Sea" und 300m und noch offensichtlicheren Anklängen zur MM) vermutlich die "normalen" Schraubdeckelgehäuse der LX Landmaster etc. verwendet wurden und keineswegs ein Monocoque Gehäuse. Die noch etwas größere Bauhöhe im Vergleich zu den GMTs ist wahrscheinlich der Wölbung des Glases geschuldet. Diese noch "erhabenere" Präsenz der Uhr am Arm lässt natürlich den (kostenneutralen) Wegfall der GMT Funktion leicht verschmerzen. Aber das sind natürlich alles nur unqualifizierte Vermutungen eines Sparfuchses, der den "Wahren Geist von Seiko" (Seiko zur LX Reihe) noch nicht ganz verstanden hat.

Dafür aber (immerhin!) leistet man sich jetzt ein stimmungsvolles, vermutlich in Cupertino produziertes Werbefilmchen mit Joni Ives Ken Okuyama in einer tragenden Rolle zur Visualisierung eines nicht-existenten Wertes.
"To visualize a value that is non-existent". Na dann... ääh... Zumindest erfahren wir, dass die Uhren trotz der Bauhöhe schwerpunktmäßig irgendwie "tiefergelegt" sind. Der Automobildesigner lässt grüßen.
Was auch immer sie sonst noch damit sagen wollen: Das Video ist durchaus gut gemacht, verströmt aber dermaßen viel Apfelaroma, dass es (auf mich) schon ein wenig peinlich wirkt.

Ich bin gespannt, wann "Der Wahre Geist von Seiko" sich traut, bei nur unwesentlicher Steigerung der Bauhöhe über die 10k Grenze zu hüpfen. Wenn das in der Geschwindigkeit so weitergeht, dürfte das spätestens im Herbst 2020 soweit sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neue Seiko LX Sea Limited

Neue Seiko LX Sea Limited - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] 3x Oysterstyle Edelstahlbänder SEA-GULL u. SEIKO SKX u. SRP (neu) 22/20mm

    [Erledigt] 3x Oysterstyle Edelstahlbänder SEA-GULL u. SEIKO SKX u. SRP (neu) 22/20mm: biete hier aus einer Uhrmacherauflösung zum Schnäppchenpreis 3x massive Oysterstyle Edelstahlbänder an Seiko SRP561K1 neu! Seiko SKX (u.a...
  • [Erledigt] SEIKO Prospex Sea SPB079J1 - Neu im Full Set

    [Erledigt] SEIKO Prospex Sea SPB079J1 - Neu im Full Set: Zum Verkauf steht eine 2 Wochen alte Seiko Prospex Sea mit der Referenz SPB079J1 Die Uhr wurde lediglich 2 halbe Tage von mir getragen...
  • [Erledigt] Seiko Prospex SEA Divers Automatic SPB051J1 neu

    [Erledigt] Seiko Prospex SEA Divers Automatic SPB051J1 neu: Seiko Prospex SEA Divers Automatic SPB051J1 (NEU) Ist mir etwas zu groß und zu schwer, darum darf die nagelneue Seiko Prospex SEA Divers...
  • [Erledigt] Seiko SNZF 15J1 Automatik 7s36 Japan Version NEU Pepsi Mini Sumo sea urchin

    [Erledigt] Seiko SNZF 15J1 Automatik 7s36 Japan Version NEU Pepsi Mini Sumo sea urchin: Servus, neu, noch komplett foliert, ungetragen und ungekürzt, soll sich ein anderer Member an dieser schönen Seiko SNZF15j1 in der selten...
  • Neue Uhr : Seiko Sea Golgo 13 L.E.

    Neue Uhr : Seiko Sea Golgo 13 L.E.: Gehaeuse : Stahl, schwarz beschichtet Durchmesser : 47mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : Seiko 7C46 (Quartz) Preis : 1590 $ Spezial : limitiert...
  • Ähnliche Themen

    Oben