Neue Seiko: 2018er Marinemaster Serienmodell schwarz/standard - Ref.: SLA021J1

Diskutiere Neue Seiko: 2018er Marinemaster Serienmodell schwarz/standard - Ref.: SLA021J1 im Uhren News Forum im Bereich Uhren News; Na ja, entweder vergleicht man die Listenpreise oder die Marktpreise. ;-)
nipoza

nipoza

Dabei seit
13.11.2016
Beiträge
62
Ort
Hamburg
Denke auch das SLA021J1 kaum Anklang findet. Es ist schon seid Wochen immer wieder die Selbe im Marktplatz für einen sehr guten Kurs welche nur 3 Monate alt ist.
Verkauft wurde sie bis Dato immer noch nicht.
Ladenhüter ?!
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
7.794
Ort
Marburg
Steile These anhand einer Uhr in einem Forum, in dem es zur Zeit eh sehr schwer ist, zu verkaufen.
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.549
Ich hab hier gelernt, dass es dann immer ein Fehler auf Verkäuferseite ist 8-)
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
7.794
Ort
Marburg
Na ja, weil sich just unter den Lesern der Anzeige keiner fand, der die Uhr haben wollte. Der Mensch sucht verzweifelt nach Kausalitäten, dabei ist 99% purer Zufall.

Literatur: Kahnemann / Von schnellem und langsamen Denken
 
L

Lombak

Dabei seit
25.03.2017
Beiträge
35
Und genau solche Beiträge sind dann einfach nur noch unglaubwürdig...
Da ist mit die ehrliche Hass-Liebe von subdiver doch lieber - das spiegelt wenigstens einigermaßen auch das wieder, was ich selbst bei der Uhr empfinde.
Was meinst du mit unglaubwürdig? Ich hatte geschrieben, dass sie mir gut gefällt. Ich Trage sie sehr gerne.
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.011
Ort
Dahoam
Die neue MM SLA021 ist hier im Forum praktisch nicht vertreten
und im MP dümpelt eine seit 4 Monaten unverkauft vor sich hin.

Liegt es am Preis oder am fehlenden Marinemaster-Schriftzug,
dass die SLA021 hier im Forum anscheinend nicht besonders
beliebt ist ?
Beim Konzi ist die SLA021 neu für € 2.400 erhältlich,
also nicht viel teurer, als es die SBDX017 war.

Technisch wurden ja die Kritikpunkte der alten MM ja weitgehend verbessert.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.244
Ort
Bayern
Mein Konzi meint, die Nachfrage nach der neuen sei arg verhalten und schiebt es auf den Preissprung, den viele nicht mehr mitgehen. Die 17er wurde noch gut abverkauft aber die neue liegt wie Blei. Ich denke persönlich, auch der fehlende MM-Schriftzug hat seinen Anteil warum man das Modell auch nach knapp einem Jahr hier im Forum kaum sieht. Wenn ich mich nicht irre, gibt es bislang nicht einmal eine einzige Vorstellung der SLA021. Extrem erstaunlich für eine Update eines hier an sich populären Seiko-Divermodells.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.648
Ort
Westerwald
Der Hauptkritikpunkt neben Lünettematerial waren das Rubberstrap und die Stahlbandschließe (praktisch aber schon auf kürzere Dauer irgendwie mit dem Potential zur Unbequemlichkeit).
Ein besseres Rubber bekomme ich inzwischen bei der 62MAS für 80€, das neue Lünetteninlay is wohl 100€-200€ billiger im Ersatz wie das alte, Stahlband bleibt unverändert. Da fragen sich eben die Leute hier im Forum und andere Nerds, die imho vorrangig die Zielgruppe der Uhr waren, für was sie nun ~1.000€ mehr bezahlen sollen und kaufen lieber die 017 mit dem ikonischen Schriftzug auf, deren Preise gebraucht richtig nach oben ziehen.

Für mich persönlich hat die Uhr eben mit dem Schriftzug einen Teil ihrer Persönlichkeit verloren und mit der quasi gleichen Beschriftung wie die anderen Prospex-Modelle rutscht sie optisch vom Dial her komplett in die Banalität ab. Da hat man im Zuge der Vereinheitlichung meiner Ansicht nach einfach nicht nachgedacht. Rolex wird niemals Submariner vom Ziffernblatt nehmen, Breitling niemals Navitimer und Omega niemals Seamaster.

Persönlich denke ich, falls der Preis nicht geändert wird, könnte die Uhr in 2-3 Jahren entsprechend Fahrt aufnehmen. Schlecht ist sie ja weiterhin nicht. Aktuell aber im Vergleich zum Vorgänger und im Verhältnis zu den Änderungen war der Preissprung einfach viel zu hoch.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
7.794
Ort
Marburg
Ich denke auch, dass die Uhr noch Zeit braucht - es sind noch viele 17 im Umlauf, mit viel Suchen sogar im Neuzustand. Wenn sich das weiter verknappt hat, wird die 021 auch angenommen. Die Fans der MM300 (wozu ich mich auch zähle) hängen an dem Marinemaster Schriftzug.

Den Ausnahmezustand der 001/017 wird sie vermutlich trotzdem schwer erreichen. Unter ihr verkaufen sich die 077 und Co prächtig und über ihr sind die neuen LX für den gut betuchten Käufer eine Seiko Alternative. Und in der 021-Klasse gibt es ja auch Alternativen bei Seiko wie die Grüne MM, erwartet wird ja auch eine blaue MM. Die Konkurrenz innerhalb der Marke ist also viel größer als früher, wo die MM300 im Konzern noch einen einzigartigen Sonderstatus hatte.

Ist aber alles Kaffeesatzlesen....

Das Genöle an den Details (Lünette, Hardlex, Band) habe ich nie ernst genommen. Das ist typisch für eine wahre Fanuhr....
 
Waldschrat

Waldschrat

Dabei seit
10.04.2019
Beiträge
174
Ort
Kaiserstadt
Selbst die grüne LE ist ja zum reduzierten Neupreis der Neuauflage drin. Wenn man für die SBDX001 mal 1600€ beim Konzi bezahlt hat, sind 2k für die plötzlich beliebte SBDX017 schon gut bezahlt. Jetzt ist sie noch etwas höher geworden und hat das von vielen geforderte Saphirglas und eine Keramikeinlage, was niemand mehr bezahlen möchte. Die historische Professional 300m trug auch nie den Schriftzug "Marinemaster " und ist nun ein Sammlerstück.
 
Zuletzt bearbeitet:
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.648
Ort
Westerwald
Naja, alles was sehr, sehr alt ist, ist derzeit ein Sammlerstück :D
Und wegen des Schriftzuges: Dass mag historisch korrekt sein, aber groß und bekannt geworden ist die Uhr als Marinemaster und nicht als Prospex 300m ;-)

Die Speedmaster ist ja auch als Moonwatch bekannt geworden und nicht als Racing-Chrono, der sie ja ursprünglich war und eigentlich immer noch ist, das Marketing umzustellen und den Caseback entsprechend zu entfernen wäre als das dümmste was Omega tun könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.011
Ort
Dahoam
In internationalen Foren ist die SLA021 aber gut vertreten.
Es scheint, dass der deutsche Markt oder das UF anders tickt.
 
Thema:

Neue Seiko: 2018er Marinemaster Serienmodell schwarz/standard - Ref.: SLA021J1

Neue Seiko: 2018er Marinemaster Serienmodell schwarz/standard - Ref.: SLA021J1 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Seiko SBDC031 Sumo, schwarz, neu, vom 24.06.19

    [Verkauf] Seiko SBDC031 Sumo, schwarz, neu, vom 24.06.19: Zum Verkauf kommt eine neue Seiko Sumo, die am 24.06.19 erworben wurde - daher volle Garantie. Die Uhr ist faktisch neu und ungetragen, lediglich...
  • Neue Uhr: Seiko Turtle LE SRPD45K1

    Neue Uhr: Seiko Turtle LE SRPD45K1: Mal wieder eine neue Seiko LE der Turtle. Mal was anderes. „SEIKO PROSPEX "SEA GRAPES" TURTLE #SRPD45 LIMITED EDITION 1800pcs Inspired by...
  • [Erledigt] Seiko SRPD03K1, Samurai " Dawn Grey " Neu, 4R15

    [Erledigt] Seiko SRPD03K1, Samurai " Dawn Grey " Neu, 4R15: Hallo Gäste, Hallo Mitglieder, ich biete Euch / Ihnen meine gerade erst erworbene Seiko New Samurai, SRPD03K1, an. Sie ist absolut neu und...
  • Meine neue Seiko SKX009K1

    Meine neue Seiko SKX009K1: Hallo liebe Forenmitglieder, vielleicht zunächst ganz kurz zu mir: Vor einigen Jahren habe ich meinen exorbitant teuren Ehering im See verloren...
  • Neue Uhr: issey miyake x Seiko nao tamura 1/6

    Neue Uhr: issey miyake x Seiko nao tamura 1/6: Gehäuse: (PVD-)Stahl Durchmesser: 43,0mm Höhe: 11,1mm Werk: NH35 Gangreserve: 41 Stunden Quelle: issey miyake
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Seiko SBDC031 Sumo, schwarz, neu, vom 24.06.19

      [Verkauf] Seiko SBDC031 Sumo, schwarz, neu, vom 24.06.19: Zum Verkauf kommt eine neue Seiko Sumo, die am 24.06.19 erworben wurde - daher volle Garantie. Die Uhr ist faktisch neu und ungetragen, lediglich...
    • Neue Uhr: Seiko Turtle LE SRPD45K1

      Neue Uhr: Seiko Turtle LE SRPD45K1: Mal wieder eine neue Seiko LE der Turtle. Mal was anderes. „SEIKO PROSPEX "SEA GRAPES" TURTLE #SRPD45 LIMITED EDITION 1800pcs Inspired by...
    • [Erledigt] Seiko SRPD03K1, Samurai " Dawn Grey " Neu, 4R15

      [Erledigt] Seiko SRPD03K1, Samurai " Dawn Grey " Neu, 4R15: Hallo Gäste, Hallo Mitglieder, ich biete Euch / Ihnen meine gerade erst erworbene Seiko New Samurai, SRPD03K1, an. Sie ist absolut neu und...
    • Meine neue Seiko SKX009K1

      Meine neue Seiko SKX009K1: Hallo liebe Forenmitglieder, vielleicht zunächst ganz kurz zu mir: Vor einigen Jahren habe ich meinen exorbitant teuren Ehering im See verloren...
    • Neue Uhr: issey miyake x Seiko nao tamura 1/6

      Neue Uhr: issey miyake x Seiko nao tamura 1/6: Gehäuse: (PVD-)Stahl Durchmesser: 43,0mm Höhe: 11,1mm Werk: NH35 Gangreserve: 41 Stunden Quelle: issey miyake
    Oben