Neue Leumas - Serie

Diskutiere Neue Leumas - Serie im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen War gerade beim Knipsen, und will Euch die neue Leumas nicht vorenthalten. (Wer das Bild anklickt bekommt eine richtig große...
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #1
G

geraldn

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
Hallo zusammen

War gerade beim Knipsen, und will Euch die neue Leumas nicht vorenthalten. (Wer das Bild anklickt bekommt eine richtig große Ansicht):

top-modische-leumas-automatik_28-853029_1280.jpg


Die wichtigsten Daten: 40 mm Durchmesser, 10 ATM, Saphir, verschr. Krone, ETA 2824, Edelstahl, Glasboden. Preis 389 EUR.

Zifferblattvarianten bisher: Grau mit hellem Rand, Grau mit dunklem Rand, weiß und mattschwarz

Grüßle
Gerald
 
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #2
raxon

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Für meinen Geschmack etwas zu schlicht, aber das Foto ist echt super gelungen!
 
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #3
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Schnuckeliges Ührchen, könnte mich noch reizen, allerdings nicht mit einem schwarzen Band und der Preis ist auch etwa um eine Hunni zu hoch. :wink:
 
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #4
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
raxon schrieb:
Für meinen Geschmack etwas zu schlicht, aber das Foto ist echt super gelungen!

Ich liebe schlichte Formen, und meine Frau noch mehr!*

eastwest

* Ist doppeldeutig? :shock: Egal, stimmt beides! :wink:
 
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #5
G

geraldn

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
servus striehl

Mit dem Preis kann man das so und so sehen. Wenn ich die nakten Fakten/Gebrauchswerte anschaue, gibt es jede Menge Uhren, die das Gleiche erst für mehr Geld bieten. Die Leumas Qualität ist wirklich gut, und das Design auch sehr eigenständig modern. Sicher ist die Uhr nicht geiz ist geil, aber für deutsche Fertigung auch nicht zu teuer, finde ich.

Grüßle
Gerald
 
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #6
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Problem ist, dass sie sich damit in einem stark umkämpften Marktsegment bewegt, mit vielen interessanten Anbietern. Wenn ich das im Vergleich sehe, würde ich mich für eine andere Uhr entscheiden. Nicht falsch verstehen: ich finde die Leumas absolut interessant in der Einzelbetrachtung, aber weniger im direkten Vergleich mit dem Wettbewerb. :wink:
 
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #7
G

geraldn

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
Servus striehl

Logisch. Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Sicher ist eine Uhr der Marke xy bekannter, und mit dem Logo ist man dann auch anders bedient. Leumas kennt , mit Verlaub, fast keine Sa.! Insofern greift man dann lieber auf xy zurück. Leumas positioniert sich aber recht gut mit dem Design, da es eigenständig ist. Der Markt für moderne Mechanikuhren ist nicht so heiß umworben. Klassik und Flieger findest Du an jeder Ecke. Aber keine Leumas.

Grüßle
Gerald
 
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #8
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
kannst du vielleicht noch ein bild vom boden mit reinstellen?
würd mich mal interessieren,wies drin aussieht! :-D
 
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #10
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
astoria schrieb:
kannst du vielleicht noch ein bild vom boden mit reinstellen?
würd mich mal interessieren,wies drin aussieht! :-D

Das ist dann ein echtes ETA! :lol2:

eastwest
 
  • Neue Leumas - Serie Beitrag #11
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
N'Abend Gerald,

das kann ich gut nachvollziehen und sehe es ähnlich, daher betrachte ich Guinand, Stowa, Archimede, & Co. auch nicht als "XY-Marken". :wink:
 
Thema:

Neue Leumas - Serie

Neue Leumas - Serie - Ähnliche Themen

[Erledigt] Fortis Terrestis Hedonist Ref. 901.20.11 L01 im Fullset, graues Zifferblatt, aus 2021: Vorweg, ich bin privater Uhrenliebhaber und das ist ein Privatverkauf, ohne Recht auf Umtausch, Rückgabe oder Gewährleistung. Die Uhr ist in...
Neue Vintage Modelle "Vintage 7" in 39,5 mm - Alexander Shorokhoff: Hallo liebe Uhrenfreunde, wie bereits in einem anderen Thread kurz angekündigt, sind die ersten beiden Modelle einer neuen Vintage-Serie...
Seiko wird konkret - Seiko Concrete SRPG63K1: Diese Vorstellung oder der Ausgang einer winzigen Leidensgeschichte beginnt mit dem Sturz einer Uhr, nicht etwa auf Beton, sondern auf den...
Grand Seiko SBGE 257 - ... es musste eine GMT sein ...: Hallo Forumskollegen, als Neuling im Forum wollte ich meinen ersten Beitrag nutzen um meine neue GS SBGE 257 vorzustellen. Wie bei vielen...
[Erledigt] Zodiac Astrographic 125 Jubiläumsmodell, limitiert: Ich biete eine Neuinterpretation der legendären Zodiac ASTROGRAPHIC von 2007 – mit einer streng limitierten Stückzahl. Weltweit wurden in den...
Oben