Neue Citizen Promaster

Diskutiere Neue Citizen Promaster im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, Schaut mal hier Und hier die infos... Promaster Marine BN0151-17L
Loiyola

Loiyola

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2010
Beiträge
122
Hallo Leute,
Schaut mal hier
image.jpg
Und hier die infos...
Promaster Marine BN0151-17L
 
Union82

Union82

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
410
Ort
Dortmund
Gefällt mir ganz gut. Aber das Datumsfenster finde ich etwas unglücklich untergebracht.
 
P

piorob

Dabei seit
28.09.2013
Beiträge
66
Sehr sehr lecker! Und die Datumsposition sorgt dafür, dass die Symmetrie der 3, 6, 9, 12 Uhr Indizes gewährleistet ist.
Kommt auf die Wunschliste!
 
Bender B. Rod

Bender B. Rod

Dabei seit
07.01.2012
Beiträge
11
Sehr schön. Gefällt mir ausgesprochen gut.
Durchmesser ist mit 44mm wohl auch etwas größer als bei der NY0040 mit 42mm.
Weißes Datum finde ich besser bzgl. der Ablesbarkeit.
"Aber leider" Eco-Drive und keine Automatik. :-(
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
11.057
Puh, dachte schon, die löst den Klassiker ab! :shock:

Nicht schlecht, aber nicht als "Ersatz". ;-)
 
Lindi1977

Lindi1977

Dabei seit
05.02.2011
Beiträge
2.903
Ort
Gebäude 51
Ja, die wäre was mit dem 9015, obwohl 44mm sind auch schon wieder recht groß.

Gruß, Marco
 
chrono graf

chrono graf

Dabei seit
11.10.2011
Beiträge
788
Ort
LEIPZIG
Gefällt mir sehr...wenngleich ich auf das Datum generell verzichten könnte.
Vor der Eco-Drive kommt aber in jedem Fall erstmal das Original!....aber dann:super:
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.740
Hurra! Endlich eine gelungene, moderne Promaster mit genialer Datumslösung und gescheitem Werk

Nur ist jetzt gerade eine BN0100 auf dem Weg
 
Zuletzt bearbeitet:
Bender B. Rod

Bender B. Rod

Dabei seit
07.01.2012
Beiträge
11
Ich vermute mal der Sekundenzeiger von nem Eco-Drive Werk tickt wie bei nem Quarz-Wecker und läuft nicht so smooth wie bei Automatik-Werken?

Jemand ne Ahnung wann die Uhr verfügbar sein wird?
 
sub-xero

sub-xero

Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
39
Sieht wirklich gut aus.
Aber warum fährt Citizen immer dies scheixxx Eco-Drive Schiene !?

Ich kann nicht genau erklären warum, aber eine Automatikuhr würde ich nie von Citizen oder Seiko kaufen. Wenn schon Automatik, dann einen richtigen Chronograph von Breitling, Omega, Rolex etc. Wenn ich eine günstige Uhr kaufen will, dann kommt für mich nur ein Quartz-Werk mit Solarantrieb infrage. Insofern finde ich den Eco-Drive-Trend bei Citizen sehr gut.
 
Alex1974

Alex1974

Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
10.196
Plus all die anderen Promaster wie z.B. die BN2021-03E (590 Euro)

bn2021-03e-1.jpg

Copyright : citizenwatch.de

oder weitere : Neuheiten

Gruss,
Alexander
 
P

piorob

Dabei seit
28.09.2013
Beiträge
66
Also das E 168 - Werk setzt Citizen ja schon bei anderen Modellen (Diver) erfolgreich ein. Ist erfahrungsgemäß nicht das präziseste, was das Treffen der Indizes angeht, läuft aber genau und problemlos.
Und wenn Quarz, dann nur Eco-Drive, würde ich sagen: kein Batteriewechsel, dadurch kein häufiges Öffnen und keine Sorgen um die Wasserdichtigkeit. Zumal man die Krone auch nur 5 Mal jährlich zur Datumskorrektur und zum Sommer-/Winterzeitwechsel ziehen muss...
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.839
Ort
Bärlin
Die sieht für mich eher wie'n Bastelwastel aus, die Lünette von der NY0040 die Zeiger von der NY2300 und dann lag noch irgendwo ein Eco-Drive Werk rum :???: wahrscheinlich trägt die dann auch noch die alten Bänder der 40er Modelle mit 20 mm Anstoß auf.....

Gruß
Mike
 
MrOllium

MrOllium

Dabei seit
26.04.2013
Beiträge
5.897
Ort
Niederrhein
Sehr sehr lecker! Und die Datumsposition sorgt dafür, dass die Symmetrie der 3, 6, 9, 12 Uhr Indizes gewährleistet ist.
Kommt auf die Wunschliste!

Naja...man hätte imho auch das Datum in den recht großen Index auf 3 Uhr einbauen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
23.458
Das Modell wird es auch in dunkelblau geben, eine schöne Abwechslung.
 
Corto

Corto

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
1.341
Positiv: Dank des orangen Minutenzeigers cooler als die 040.
Negativ: 42mm hätten gereicht und Automatik würde ich auch besser finden.

Natürlich nur meine Meinung
 
Frank0815

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
2.426
Spricht mich an. Finde ich gelungen.

Kann gar nicht erklären wieso 8-)

Die blaue Version werde ich mal live betrachten müssen :super:

"Rundumsorglosuhren" kann man im Sommer gar nicht genug haben :D
 
Thema:

Neue Citizen Promaster

Neue Citizen Promaster - Ähnliche Themen

[Suche] Citizen Promaster original Kautschukband: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem originalen Citizen Promaster Rubber, freue mich auf eure Angebote :super:
Neue Uhr: Citizen Promaster Mechanical Diver 200m Asia LE: Gehäuse: Super Titan Referenz: NY0105-81E Durchmesser: 42mm Wasserdicht: 200m Uhrwerk: Cal.8203 Gangreserve: 42 Stunden Extra: Auf 500 Stück...
[Erledigt] Citizen Promaster Gummiband ND-Limits 20mm blau ungetragen: Hallo zusammen, zum Verkauf steht ein ungetragenes blaues Citizen Promaster Gummiband in 20mm, stammt von der Promaster Eco-Drive BN0151...
[Suche] Citizen Promaster NY0040-09EE: Moin Leute, ich suche eine Citizen Promaster NY0040-09 am Original Stahlband. Die Uhr sollte wenn möglich schon das 8204 Werk mit Sekundenstop...
Neue Uhr: Citizen Promaster Mechanical Diver 200m: Copyright: Citizen Watch Co. Die hier scheint seit der Lancierung anfangs März etwas durchs Netz gefallen zu sein: Modell: Citizen Promaster...
Oben