Neue China Marke : TEMPTAN

Diskutiere Neue China Marke : TEMPTAN im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an alle Uhrenfreunde, ich habe gerade zufällig beim Durchschalten im 5.6.7 TV ;) eine neue Uhrenmarke kennengelernt wo ich mit Schrecken...
M

Max210294

Themenstarter
Dabei seit
17.06.2015
Beiträge
28
Hallo an alle Uhrenfreunde,

ich habe gerade zufällig beim Durchschalten im 5.6.7 TV ;) eine neue Uhrenmarke kennengelernt wo ich mit Schrecken feststellen musste wie mittlerweile die Kunden angelogen werden was einem wirklich sprachlos macht.

Hier wird mit hochwertigen Uhren in einem Titangehäuse geworben. Ok, das mit dem Titangehäuse mag vielleicht stimmen, aber wie das ganze verkauft wird ist unglaublich unseriös.

Hier wird mit "Raumfahrttechnik" geworben sowie Rotoren die in eimem geheimen Verfahren bei einer geheimen Firma geschwärtzt werden. Wie üblich handelt es sich aber mal wieder nur um den üblichen China-Schrott.

UVP's im Mondpreisbereich, ein Verkäufer dem man schon bei mehreren China-Firmen gesehen, vorallem bei Porta-S. Eine Uhrenfirma mit "Genen" aus Sachsen aber billigen China-Werken.. aha. Anscheinend gibt es da nur einen Verkäufer für mehrere Firmen, und Verkaufspreise wo selbst Joop Uhren noch als Preis/Leistungs Sieger hervorgehen würden.

Ich kann nur wieder von dieser , glaube ich, neuen Uhrenmarke warnen.

Wie gesagt, ich finde es traurig wie diese Entwicklung von China Marken mittlerweile Ihren Lauf nimmt und wie unwissende Käufer hier nachweislich angelogen werden, wissend vom 5.6.7 Sender.

Also, Augen auf beim Uhrenkauf !
 
Phillip_Geist

Phillip_Geist

Dabei seit
26.09.2015
Beiträge
639
Hallo

Komm Max, gib es zu, du hast auch gekauft :lol::lol:

Das System läuft seit vielen Jahren bei diesem Sender.
Wenn eine "Marke" bis zu erbrechen .....dann keine Käufer mehr findet,
dann oh Wunder kommt eine neue "Edelmarke" zum Vorschein.
Gleiche Gehäuse und ZB nur anderer Name auf dem Blatt oder ähnliches.
Was ich wirklich bedenklich finde ist, das dieser Sender seit Jahren immer wieder Kunden findet
die diesen Schrott kaufen , nicht nur eine sogar mehrere dieser "Edeluhren" :face:
Aber wie war das mit den Kaffeefahrten ??
Alle wissen es und trotzdem fahren jeden Tag zig Busse in abgelegene Landgasthöfe und verkaufen ihren überteuerten Mist .
Der Grund, es funktioniert.

Mit freundlichem Gruß
Phillip
 
HalbwertsZeit

HalbwertsZeit

Dabei seit
08.11.2015
Beiträge
37
Ort
Was mit Wolf
Huhu,...

Möchtet ihr etwa damit sagen, dass die Bänder der Uhren nicht von zwei alten Damen an einer noch älteren Nähmaschine genäht wird?
Oder, dass wenn mir die Uhr einmal herunter fällt ich einfach ein wenig mit dem Feuerzeug drangehen muss um sie wieder gerade zu biegen, nicht funktionieren würde?

Ich denke ihr möchtet nur den dortigen Einkäuferin nicht ihr Schnäppchen mit Wertsteigerungspotential gönnen!
Bei anderen Herstellern kostet so etwas schließlich schnell 5.000€ und mehr!

Ähm,...
Eine gewisse Dehnung der Realität ist ja bei solchen Sendern gerne mal der Fall, aber was bei der Sendung los ist ist echt heftig.
Ich wüsste garnicht, wie ich so etwas mit mir selbst vereinbaren könnte.

Und bevor ich noch selbst glaube, dass die SR-71 Mach 5 fliegen kann habe ich dann schnell doch ausgeschaltet.

grüßle,...
 
samonis

samonis

Dabei seit
27.09.2013
Beiträge
343
Ort
Stuggi
Sind das news? Keine Website, keine Bilder, keine technischen Angaben?
Und welchen Sender meinst du?
Ich kann deinen Andeutungen nicht folgen.
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
5.503
Ort
Mecklenburg
Neue Uhrenmarke aus dem Kanal 1-2-3TV. Habe es Gestern auch auf mich einrieseln lassen und die Sprüche waren stellenweise echt heftig. Greetz Chris
 
makes2068

makes2068

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
4.429
Ort
Im Badner-Land
Allein schon das Titan Gehäuse zu vergolden finde ich übel. Habs auch gesehen. War schon seltsam. Aber immerhin mit seagull Werk.
 
ChocoElvis

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.549
Ort
Saarland
diese Marke wurde schon vor einigen Wochen mal angeboten.
Abgesehen vom grottigen Design (ok, Geschmackssache) wird natürlich alles in den Himmel gehoben, inkl. dem Preis.
HIER muss man sicher nicht davor warnen - und wer mit Begeisterung Shopping-TV-Uhren sammelt, wird sich sicher nicht vom Kauf dieser Uhren beim "grössten deutschen Uhrenhändler" abhalten lassen ;-)

Letztens wurden die Uhren vom ehemaligen Tele5-Abzock-Spiele-TV-Moderator "Max" präsentiert...
 
uhr83

uhr83

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
3.226
Ort
Mittelfranken
Hier wird mit "Raumfahrttechnik" geworben sowie Rotoren die in eimem geheimen Verfahren bei einer geheimen Firma geschwärtzt werden.
Das ist wohl wie bei den Textilien aus China, da verheimlicht man auch besser wo und mit welchem Verfahren etwas gefärbt wurde.
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
4.937
Allein schon das Titan Gehäuse zu vergolden finde ich übel. Habs auch gesehen. War schon seltsam. Aber immerhin mit seagull Werk.
wenn es um das Gewicht geht ,
würde ich Aluminium nehmen ,aber nicht das teure Titan das man unter der Vergoldung eh nicht sieht
 
Indexa

Indexa

Dabei seit
17.01.2015
Beiträge
41
Ort
linker Niederrhein
Allein schon das Titan Gehäuse zu vergolden finde ich übel. Habs auch gesehen. War schon seltsam. Aber immerhin mit seagull Werk.
Wenn´s denn eine Vergoldung wäre. Titan lässt sich goldfarbig durch Temperatur anlassen.

Schlimmer finde ich jedoch, dass Markenhersteller wie Delma oder Jean Marcel ihre Uhren mit ETA 7750 teilweise für unter 1000,-€ dort verticken. Gleichzeitig gehen dort
China-Tourbi´s für über 1000,-€ über die Theke. Das steigert nicht gerade die Wertigkeit meiner Sammlung.:shock:
 
ChocoElvis

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.549
Ort
Saarland
wobei ich aber sicherlich eine Delma (Jean Marcel ist nicht ganz so mein Geschmack) jederzeit einem China-Tourbi vorziehen würde :D
 
B

be4real

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
412
@edisonalpha: Danke für den link! Super Bericht, vorallem da ich genau wie der Autor schon mehrfach überlegt habe, mal für 30€ so ne PortaS zu schießen - aus reiner Neugierde. Gut das ich es bisher unterlassen habe und dank des Berichts auch in Zukunft unterlassen werde. Neugierde befriedigt - Kontostand unverändert :D
 
ChocoElvis

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.549
Ort
Saarland
Toller Bericht, aber nichts wirklich neues. Bestätigt das, was viele hier immer predigen.
 
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.523
Ort
NRW
Was mich an derartigen Verkaufsmethoden am meisten stört: Auch seriöse Marken wie Delma, Jean Marcel oder Zeppelin/Junkers werden hierdurch an Image verlieren. Nicht weil die Produkte schlecht sind, sondern weil der Endverbraucher die Uhren mit den immerwieder gleichen, stumpfen Verkackeierungen eines solchen "Guerilla-Marketings" in festen Zusammenhang bringt:

" Elke, sollen wir jetzt einfach mal den halben Preis machen ?.... Also. o.k., da müssen wir jetzt durch"

" Oh Gott... da habt ihr den falschen Preis eingegeben.... egal, bieten wir jetzt einfach mal so an "

" Wir können ja verstehen liebe Zuschauer, dass sie bei solchen Preisen misstrauisch werden. Aber wir wollen ja nichts verdienen, sondern einfach nur die Marke bekannt machen

ODER DIE STEIGERUNG INS ABSOLUTE EXTREM :

" Oje, da habe ich mich um eine Kommastelle im Preis vertan, das bringt mir richtig Ärger ein. Liebe Regie, die Uhr jetzt bitte nicht mehr zeigen, ab jetzt zahlen wir jede Menge Geld drauf". Dafür können wir noch nicht mal das Armband einkaufen. (.... die Auktion läuft natürlich weiter)

Es gibt praktisch keinen Artikel, der NICHT auf diese Weise rausgeknüppelt wird. Einfach nur wiederlich. Jeder Anbieter, der seine Produkte auf eine solche Art und Weise verkaufen lässt, schadet sich mittel- und langfristig nur selbst. Er macht sich schlichtweg komplett unglaubwürdig.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

be4real

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
412
Die Frage, die man Sich aber doch vorher stellen sollte: Können Junkers etc. es nicht verhindern solche Vertriebskanäle zu nutzen?
 
EdisonAlpha

EdisonAlpha

Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
226
Bei Jean Marcel steht ja sogar der Inhaber selber vor der Kamera, Jürgen Kuhn - der auch auf der Munichtime einem ernsthaften Publikum Rede und Antwort steht....
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.067
Solche Produkte pauschal als Schrott abzutun ist nicht korrekt. Es wird ein bewährtes Uhrwerk benutzt, das man auch in den RUB und DeLorean Uhren wiederfindet. Weil das Uhrwerk so günstig ist kann man sich beim Design austoben. Mir sind die Dinger aber viel zu groß, würde ich deshalb auch nicht kaufen.
 
B

be4real

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
412
Bei Jean Marcel steht ja sogar der Inhaber selber vor der Kamera, Jürgen Kuhn - der auch auf der Munichtime einem ernsthaften Publikum Rede und Antwort steht....
Dann tut er mir nicht Leid, sondern ist selbst Schuld das die Marke von der breiten Masse, als solches wahrgenommen wird.
 
Thema:

Neue China Marke : TEMPTAN

Neue China Marke : TEMPTAN - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China

    Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China: Mal wieder ein wenig Kunst und chinesische "Geschichte". Gehäuse: Rotgold Durchmesser: 42,0mm Höhe 10,55mm WaDi: 30m Werk: 13R3A Gangreserve: 8...
  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Meine neue China Uhren.

    Meine neue China Uhren.: Volles Programm zum Anbieten. Das ist nur Spaß. Gruß Marius
  • Neue China-Marke bei 1-2-3 eingetrofen

    Neue China-Marke bei 1-2-3 eingetrofen: Hi an alle. Pünktlich zur Weihnachtszeit kommt ne neue Marke zu 1-2-3 R.U. Braun. Angeblich Uhrenmacher seit 1930 . Von Opa gelernt und in...
  • Ähnliche Themen

    Oben