Neue Bänder für den Steinhart Nav B-Chrono und die große Fliegeruhr

Diskutiere Neue Bänder für den Steinhart Nav B-Chrono und die große Fliegeruhr im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Freunde, ich überlege oft, welches Band ich als nächstes für meine Uhren kaufe und habe immer das Problem, dass ich mir nicht so richtig...
Ublo

Ublo

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
2.509
Ort
Stadt des BVB
Hallo Freunde,

ich überlege oft, welches Band ich als nächstes für meine Uhren kaufe und habe immer das Problem, dass ich mir nicht so richtig vorstellen kann, wie es an der Uhr aussieht. Diesen Service wollte ich den Steinhart-Freunden (und natürlich auch allen anderen) jetzt hier mal bieten!

Der Chrono sieht irgendwie edel aus, so dass ich dachte, da muss nicht so ein ganz grobes Brand dran. Außerdem ist das ZB schon recht beladen und wirkt etwas unruhig, sodass ich dachte, auf die Nieten oben und unten neben der Uhr kann man auch verzichten, um das ganze etwas ruhiger zu gestalten. Das Steinhart-Sonderband "Pilot Coffee" fand ich ganz passend!

Bei der großen Fliegeruhr bin ich einfach nur mal auf das schwarze Band umgestiegen!
Aber seht selbst!

Gruß Uwe

PS:
Ich habe immer ein bisschen das Gefühl eine neue Uhr zu tragen, wenn ich ein neues Band dran habe!
Und das ist doch für uns das schönste Gefühl!!!!!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Sieht gut aus (vor allem der Chrono), wobei die Diamantkrone von der Nav-B schon sehr nach Schmerzen aussieht ;).
Wie sind die Steinhartbänder / Schließen denn qualitativ ?
Überlege gerade meine Kemmner mit einem Steinhartband + Faltschließe zu beglücken.

Wünsch dir noch viel Freude an den Uhren, sehen wirklich gut aus :super:.
 
Ublo

Ublo

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
2.509
Ort
Stadt des BVB
@Delta 47:
Also das Sonderband Pilot Coffee ist etwas widerspenstig, wenn es darum geht, sich rund um den Arm zu legen. Sieht man auf Bild 1! Es knickt etwas im Bereich der Kroko-Prägung. Das liegt daran, dass es aufgewölbt ist und Wölbung in zwei Richtungen geht nicht so gut. Mal schauen, wie das noch wird. Ist aber nicht die Rede wert.

Das fette Rinderband ist auf jeden Fall genial und legt sich gut an den Arm.

Die Schließen sind innen etwas scharfkantig und kratzen etwas am Unterarm, zumindest wenn das Band eng anliegt. Ich habe mit einer Nagelfeile die Innenkanten leicht gebrochen. Macht was aus!

Beim "schließen" etwas fummelig, weil du mit dem langen Bandende erst in die Schlaufen musst, bevor du die Seite zudrücken kannst. Aber wir fummeln ja gerne an Uhren!!! ;-) Schließe hält aber sicher!

Trotz 18 cm Armumfang konnte ich in den fetten Rinderriemen noch ein Loch stechen, (wirklich nur stechen, reicht für den Dorn der Faltschließe), musste ich am etwas kleineren Chrono beim ursprünglichen Band auch schon!

Unterm Strich würde die Bänder aber immer wieder kaufen!
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Hmmmm, das klingt ja aber doch eher suboptimal.
Da die beiden Kemmner Bänder, die ich bereits habe (braun und schwarz), wirklich richtig schön hochwertig, dick und biegsam sind.

Einziges Manko der Bänder ist eben die Dornschließe, die ist zwar sehr massiv und hochwertig gearbeitet, ist aber eben keine Faltschließe ;).

Werd mir den Bänderkauf dann wohl nochmal überlegen müssen, wünsch dir noch viel Spaß mit den Uhren, die Bänder passen aber auf jeden Fall zu den Uhren !
 
Ublo

Ublo

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
2.509
Ort
Stadt des BVB
@ Delta 47:
Was hast du denn für eine Kemmna-Uhr? Ich denke, dass es ein kräftiges Modell ist für die groben Bänder (wie mein schwarzes). Und da ist nichts dran auszusetzen! Für 45,- Euro mit Faltschließe auch sicher ein super Preis. Und dieses dicke Ding muss auch nicht jedes Jahr erneuert werden, wie manch dünneres Lederband! Allerdings gibt es die Bänder mit Faltschließe nur für einen 22mm-Bandanstoß bei Steinhart!

Gruß Uwe
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Hab eine Kemmner Fliegeruhr mit 22mm Bandanstoß, aber rate mal, was meine Uhr jetzt von Hr. Kemmner bekommt ?
Genau Faltschließen (weil ich ganz nett gefragt habe) !
Der Service ist richtig gut, da ist der Kunde noch König.
 
Ublo

Ublo

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
2.509
Ort
Stadt des BVB
Na guck, dann ist doch alles gut!!!! ;-) Viel Spaß damit!!!

LG Uwe
 
Thema:

Neue Bänder für den Steinhart Nav B-Chrono und die große Fliegeruhr

Neue Bänder für den Steinhart Nav B-Chrono und die große Fliegeruhr - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Seiko Kautschuk Band neu Z22 für SKX

    [Verkauf] Seiko Kautschuk Band neu Z22 für SKX: Ich verkaufe ein neues unbenutztes Seiko SKX Kautschuk Band (Z22). Ich hatte das Band in einer Uhrenbox liegen und schon total vergessen...
  • [Verkauf] Belhamel SKXR1-7 Band in schwarz mit Rundanstoß für SKX007/009/171/173 u.a. sowie neue Seiko 5 (5KX) Serie

    [Verkauf] Belhamel SKXR1-7 Band in schwarz mit Rundanstoß für SKX007/009/171/173 u.a. sowie neue Seiko 5 (5KX) Serie: Verkauf ist rein Privat!!! Ich habe das Band einmal montiert gehabt und dann eine halbe Stunde getragen. Danach gings zurück in die Box und darf...
  • [Verkauf] Glycine Mesh Band 22 mm für z.B. Combat sub neu

    [Verkauf] Glycine Mesh Band 22 mm für z.B. Combat sub neu: Hallo liebes Forum, heute biete ich ein nagelneues original Glycine Mesh Band in 22 mm für z.B. die Combat Sub ect., welches ich neu erhalten...
  • Kaufberatung Band für meine neue Mudman

    Kaufberatung Band für meine neue Mudman: Gerade ist meine Casio eingetroffen (sobald ich die Zeit finde, versuche ich mich mal wieder an einer Vorstellung) Es ist das Modell GWG 1000...
  • Neues Band für Kemmner Tonneau

    Neues Band für Kemmner Tonneau: Hallo liebe Leidensgenossen, für meine Kemmner Tonneau ist ein neues Band fällig. Das Originalband ist mir a) zu dick und b) stehe ich nicht auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben