Neue Auktion : Vietnam War Rolex GMT-Master 1675

Diskutiere Neue Auktion : Vietnam War Rolex GMT-Master 1675 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Morgen beginnt die Versteigerung von Sgt D.W. Scheele’s Rolex GMT-Master...

Alex1974

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
10.085
Morgen beginnt die Versteigerung von Sgt D.W. Scheele’s Rolex GMT-Master: https://veiling.veilinghuisderuiter...8/rolex-gmt-master-herenhorloge-automaat-1969

Geschichte zur Uhr : https://www.veilinghuisderuiter.nl/rolex-gmt-master-the-story/

67c5db62-2d4d-42d2-b256-ec01a8c44876


c47e928b-72bf-471f-919d-da2d922cc783


8c1da3e0-5010-4e43-b030-64ee8678f29b


Weitere Informationen : https://www.fratellowatches.com/auction-preview-vietnam-war-rolex-gmt-master-1675/

Gruss,
Alexander
 
Zuletzt bearbeitet:

N1k0l4s

Dabei seit
20.03.2013
Beiträge
597
Danke für den Link.
Das ist mal ein cooles Stück Geschichte, ich stehe ja irgendwie auf solche Zeitzeugen.

Mal schauen wo das Ganze preislich hin geht...
 

BlueSky

Gesperrt
Dabei seit
02.01.2009
Beiträge
907
Ort
OWL
immerhin noch keine ovalen Löcher für die Federstege.....
 

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.898
Ort
Oberbayern
"...elite special force..."

Habe ich da irgendwas Entscheidendes übersehen?

Die tragen ganz schön dick auf, in dem Auktionshaus für eine beliebige Uhr eines relativ beliebigen, australischen Unteroffiziers. Auch wenn der Mann nach dem Artikel tapfer und mutig war und ihm Respekt gebührt.

Die eingekratzte Nummer dürfte eher mit der Angst vor Diebstahl zu tun gehabt haben, als mit der Identifzierung nach tödlicher Verwundung.
 

steve68

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
392
Da bin ich bei Dir Markus - auch bei der Theorie zur "Diebstahlvermeidung" durch das einkratzen der persönlichen Ident. nr.

Ist aber schon ein cooles Teil mit etwas Herkunft.

Werde das beobachten und bin gespannt wo die preislich landet.

VG
Steve
 

Sibbi85

Dabei seit
03.07.2009
Beiträge
156
Schöne Uhr! Die Story dahinter ist interessant - wirkt auf mich jedoch ziemlich aufgebauscht und eher dazu dienlich, den Preis (trotz Erkennungsnummer zur Diebstahlvermeidung) künstlich noch weiter nach oben zu treiben.
 

tbickle

Gesperrt
Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.693
"...elite special force..."

Dass der SAS eine Eliteeinheit ist, steht wohl nicht zur Debatte. Das britische Pendant dürfte mit Sicherheit bekannter sein. Nichtsdestoweniger wurde die australische Einheit nach britischem Vorbild gegründet; soweit ich weiß auch in Bezug auf die Auswahlkriterien der Soldaten. Mag ja sein, dass der ehemalige Eigentümer der Uhr nur den Rang eines Unteroffiziers bekleidet hat. Trotzdem verstehe ich nicht, warum man derart lieblos über ihn aburteilen muss. Ich finde, dass es eine Uhr sympathischer macht, wenn ein Soldat dafür einen Monatssold hingeblättert hat, als wenn sie von einem Hollywood-Beau quasi en passant erworben wurde. Letzterer hatte viele Uhren, während Ersterer aufgrund des Kriegsgeschehens davon ausgehen musste, dass diese GMT-Master vermutlich die letzte Uhr seines Lebens sein würde. Dass das Auktionshaus dick aufträgt, liegt eigentlich in der Natur der Sache. Eine Geschichte verkauft sich nun einmal wesentlich besser als ein schnöder Gegenstand.

Ob man eine Deiner Uhren jemals in einem Auktionshaus wird feilbieten können? Und wie dick müsste man in diesem Fall auftragen, um sie den potenziellen Käufern schmackhaft zu machen? :hmm:

;-)

@Zur Uhr:

Ich verstehe den Hype um diese abgeranzten Zwiebeln nicht. Story hin oder her - die Uhr lässt mich total kalt.

Gruß
 

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.898
Ort
Oberbayern
Der britische SAS ist mir bekannt. Die Übertragung auf die australischen Streitkräfte (ob zulässig, weiß ich nicht) ist mir auch gelungen.

Elite? Ja, wahrscheinlich
Special Force? Ja, wahrscheinlich

"elite special force"? Nein, das ist doppelt dick aufgetragen und normalerweise typisch übertriebenes Geschwätz von Leuten, die von Militär keine Ahnung haben und irgendwelchen Ramsch besonders anpreisen wollen. Das hat der Soldat sicher nicht verdient. Über den habe ich mich übrigens durchaus respektvoll geäußert.
 

tbickle

Gesperrt
Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.693
Ok, jetzt verstehe ich, was Dir sauer aufstößt. :super: Ja, das ist in der Tat mächtig übertrieben. :-)
 

BlueSky

Gesperrt
Dabei seit
02.01.2009
Beiträge
907
Ort
OWL
ist doch auch egal. Es kann sein, dass ein Member einer Eliteeinheit den Kassettenrekorder für die psychologische Kriegsführung bedient hat (100km hinter der Front) und im Gegenzug dazu ein niederer Dienstgrad und Bauer im Zivilberuf mit dem Messer zwischen den Zähnen den Vietcong in seinen Tunneln hinterher gekrochen ist, um sie in ihren Höhlen zu erstechen. Das ist eben Krieg.....ein Ort für Mythen, Lügen, und und und.... Wie war das noch: „Das erste Opfer eines jeden Krieges ist die Wahrheit“
 
G

Gast52818

Gast
Schöne Uhr...das Gekritzel an den Gehäuseflanken wird den Preis der Uhr, sicher nicht nach unten manövrieren. Bei diversen Kampfschwimmer-Pams ist das für den erlauchten Kreis der Besitzer schöner als Weihnachten und Ostern zusammen;)
Die Legendenbildung macht doch für den solventen Sammler von Welt, die Sache erst interessant.
Mich würde hier einzig und allein das getauschte Plexi nerven, wenn dann schon mit Spuren von Napalm und Agent O....
 

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
5.767
Mein Browser lässt micht nicht aus dem UFO ausbrechen... Aber: Australien <-> Vietnam war ???

:confused:
 

Frank H.

Dabei seit
31.03.2013
Beiträge
28
Keine Ahnung, warum man hier einen völlig unsinningen, dazu noch völkerrechtswidrigen Krieg, der Millionen von Vietnamesen das Leben kostete,
hier glorifiziert.Ich habe vor den Soldaten, die dieses Land angriffen keinen Respekt und weiss nicht wessen Leben der Träger einer ramponierten
Rolex verteidigt haben soll.Meines auf jeden Fall nicht und auch nicht das seiner australischen Landsleute.
Die Uhr ist in dem auf den Bildern zu sehenden Zustand völlig uninteressant.
Würde mich interessieren ob eine Auktion, in der eine Laco eines deutschen Fliegers, der Coventry bombadierte,angeboten wird eine ähnlich gute Geschichte
für den Auktionator ergäbe.
 

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.898
Ort
Oberbayern
Ja, die Australier waren da auch. Als Alliierte der Amerikaner.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neue Auktion : Vietnam War Rolex GMT-Master 1675

Neue Auktion : Vietnam War Rolex GMT-Master 1675 - Ähnliche Themen

Kaufberatung

Rolex 1675 - Tigeraue

Kaufberatung Rolex 1675 - Tigeraue: Halle Liebe Uhrengemeinde, Ich bräuchte eure Expertise zu folgender Uhr: Rolex 1675 - Tigerauge. Ich bin zurzeit nämlich auf der suche nach einer...
Kaufberatung Rolex GMT Master: Hallo liebes Forum, seit längerem bin ich auf der Suche nach einer GMT Master und ich habe nun eine gefunden, welche mir auf den ersten Blick...
Arte Mediathek -> Die Uhr von Marlon Brando (Rolex GMT Ref. 1675): Moin, bewegte Bilder zur Rolex GMT Master Ref. 1675 von Marlon Brando: Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten! Schönen 1. Advent Rossi
Ich bin Batman! Rolex GMT Master II 126710 BLNR: Liebe Mitforisten aller Geschlechter, liebe Freunde der Marke mit der Krone (nein, nicht Glycine oder Fortis), liebe Neider, wieder stelle ich...
[Erledigt] Rolex GMT-Master II Ref. 126710BLNR - Fullset - LC 100, neu + ungetragen: Hallo zusammen, hiermit biete ich als Privatanbieter (kein gewerblicher Anbieter ) meine Rolex GMT-Master II Ref. 126710BLNR zum Verkauf an...
Oben