Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra)

Diskutiere Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi. Da ich hier im Forum eine Anfrage hatte, möchte ich gern darüber informieren, für was ich mich heute entschieden habe: eine Omega...
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #1
S

Seeeb

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
39
Hi.

Da ich hier im Forum eine Anfrage hatte, möchte ich
gern darüber informieren, für was ich mich heute
entschieden habe: eine Omega Seamaster, Aqua Terra, Quarz,
schwarzes Ziffernblatt, (noch) Edelstahlarmband.

Wunderbar schlicht - und doch irgendwie interessant.
Elegant, aber auch sportlich...

Ich mag sie... :-) Was sagt ihr zu meiner Entscheidung?

Gruß, Seeeb

PS.: eine Frage, die ich im Laden leider vergessen habe zu stellen: wie
funktioniert der "End of battery life indicator"?
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #2
O

oppa tictac

Gesperrt
Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.761
Ort
CEBITcity
gratuliere. OMEGA, immer eine gute entscheidung.
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #3
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.855
Ort
Berlin-Pankow
"End of battery life indicator" = Wenn der Sekundenzeiger eine Sekunde überspringt, wird damit das nahende Ende der Batterie angekündigt.

Eine schöne Uhr; hätte ich auch gern. :wink: Dann allerdings mit mechanischem Uhrwerk.

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #4
S

Seeeb

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
39
Wen der Sekundenzeiger eine Sekunde überspringt, wird damit das nahende Ende der Batterie angekündigt.

aaaaha. Alles klar. Danke für die Info!

Dann allerdings mit mechanischem Uhrwerk.

das wollte ich gerade nicht... :-) Ich mag es, wenn Uhren dauerhaft
genau laufen... ;-)

Gruß, Seeeb
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #5
Z

zeitlos

Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
33
Also meine Seamaster PO und meine Speedmaster laufen max. 4-5sec. +-
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #6
S

Seeeb

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
39
zeitlos schrieb:
Also meine Seamaster PO und meine Speedmaster laufen max. 4-5sec. +-

Freut mich!
Dennoch wird man zugegen müssen, dass die Quarz im Allgemeinen "unproblematischer" und nicht ganz so divenhaft sind, oder?!

Gruß, Seeeb
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #7
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.377
Seeeb schrieb:
zeitlos schrieb:
Also meine Seamaster PO und meine Speedmaster laufen max. 4-5sec. +-

Freut mich!
Dennoch wird man zugegen müssen, dass die Quarz im Allgemeinen "unproblematischer" und nicht ganz so divenhaft sind, oder?!

Gruß, Seeeb


Na, als divenhaft würde ich die meisten meiner mechanischen Uhren nicht gerade bezeichnen :lol2: .

Immerhin, wer sich gar keine Gedanken zu seiner Uhr machen will, der ist mit Quarz sicher nicht schlecht bedient.
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #8
S

Seeeb

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
39
Na, als divenhaft würde ich die meisten meiner mechanischen Uhren nicht gerade bezeichnen :lol2: .

:lol2:

Immerhin, wer sich gar keine Gedanken zu seiner Uhr machen will, der ist mit Quarz sicher nicht schlecht bedient.

nanana... hübsch soll sie schon sein!! :oops: :wink:

LG, Seeeb
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #9
carpediem

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.932
Hallo Seeeb,

um mich meinen Vorrednern anzuschließen.
Sehr gute Entscheidung. Omega ist auch noch auf meiner Wunschliste.
Die bauen wirklich klasse Uhren.
Auch Deine Entscheidung, eine Quarz zu nehmen, kann ich verstehen, obwohl ich auch eher der "Mechaniker" bin. :wink:
Aber laß Dich nicht beeinflussen.
Und wenn Du mal mehr als eine haben solltest (dem Risiko ist man hier verstärkt ausgesetzt :lol2: ):
Omage raus aus der Schublade, dran an der Arm und los geht´s.
Das ist mit einer Automatik nicht so.
Ach eins noch. Wenn Du mal bei dem edlen Stück Batterie wechseln läßt (irgendwann isses ja mal soweit). Laß da einen Profi ran.
Der Uhr zuliebe. Soll ja hinterher auch wieder dicht sein.
Wir kriegen Doch Bilder, wenn Du sie hast, oder ? :wink:

Viele Grüße...Frank.
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #10
S

Seeeb

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
39
carpediem schrieb:
Wenn Du mal bei dem edlen Stück Batterie wechseln läßt (irgendwann isses ja mal soweit). Laß da einen Profi ran.
Der Uhr zuliebe. Soll ja hinterher auch wieder dicht sein.
Wir kriegen Doch Bilder, wenn Du sie hast, oder ? :wink:

Zu den Batterien: Danke für den Tipp, werde ich beherzigen!
Zu den Fotos: LOGO! ;-)

LG, Seeeb
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #11
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
Hörte ich Bilder? Wo? Ich seh nix..... bin ich blind.....Mist, jetzt isses soweit.... :-D :wink: :wink:

Markus
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #12
Z

zeitlos

Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
33
dafür haben meschanische uhren "Leben" und eine gewisse portion Charme :-D
Und was das thema Diva angeht, ich fahre eine Ducati, also das ist ne Diva aber nicht meine Omegas
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #13
S

Seeeb

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
39
zeitlos schrieb:
dafür haben meschanische uhren "Leben" und eine gewisse portion Charme :-D

stimmt. Das würde ich einer Quarz völlig absprechen... ;-)
Gruß, Seeeb
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #14
S

Seeeb

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
39
anbei ein Foto...

3031343330623135.jpg


Was haltet ihr von dem Armband? Ist das original Edelstahlteil...
Ich denke aber, dass ein elegantes schwarzes Lederarmband noch
besser aussehen würde, oder?!

Gruß, Seeeb
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #15
N

Newsman

Gast
nöööö 8) :wink:
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #16
carpediem

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.932
Ich würde sie so lassen. Aber da fragst Du gerade den Richtigen :
(Platschhhhh) :lol2:

Und nicht nur deshalb. So wie sie da liegt, ist sie perfekt.
Sehr schönes Teil !!!


Grüße...Frank.
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #18
S

Seeeb

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
39
Hmmm... Echt?
Nicht ein schönes, schwarzes Krokoband...? ;-)
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #19
N

Newsman

Gast
nöööö 8) (so komm' ich auch auf ein paar Punkte :P ). Nein, ernsthaft. Ein Kompromiss. Jetzt, wo es ja so rasant wärmer wird, lässt Du den Stahl dran. Und im Winter kaufst Du Dir zum wechseln eine nette Lederhaut (willst Du ja eh machen, gib' es zu :P ). *Belehrungsmodus aus :wink:
 
  • Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) Beitrag #20
S

Seeeb

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
39
Newsman schrieb:
Ein Kompromiss. Jetzt, wo es ja so rasant wärmer wird, lässt Du den Stahl dran. Und im Winter kaufst Du Dir zum wechseln eine nette Lederhaut (willst Du ja eh machen, gib' es zu :P ). *Belehrungsmodus aus :wink:

:lol2:
OK, zugegeben... ich finde die Lederbänder einfach eleganter... Aber der Kompromissvorschlag ist ein guter!! Werde ich drüber nachdenken! :-)

Gruß, Seeeb
 
Thema:

Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra)

Neu: Omega Seamaster (Aqua Terra) - Ähnliche Themen

Neuvorstellung "ich" und gleich eine Frage/Paradoxum zur Omega Aqua Terra Quarz: Guten Tag zusammen, ich habe mich heute hier angemeldet, um gelegentlich von dem Wissen und der Expertise in diesem Forum zu profitieren. Ich...
Armbänder Omega Seamaster / Aqua Terra: Guten Abend, ist es möglich das Die Omega Seamaster 300 das gleiche Armband wie die Aqua Terra hat (Gliederarmband) Stahl oder Stahl Gold ? Viele...
Omega Seamaster Aqua Terra [ 220.22.41.21.02.001 ]: Hallo zusammen Heute möchte ich Euch eine allseits bekannte Uhr von Omega vorstellen, die schön längere Zeit in meinem Besitz ist und ich in den...
[Suche] Omega Seamaster Aqua Terra 38,5mm 231.20.39.21.02.002: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einer Omega Seamaster Aqua Terra 150M in 38,5mm mit der Referenz 231.20.39.21.02.002, hierbei handelt es...
Doppelspitze, Teil 1 oder Omega Seamaster Aqua Terra, Ref. 220.10.38.20.01.001: Werte Mitforenten, nachdem ich gestern bereits meine Rado Diastar Original Split Second Chronograph vorgestellt habe, folgt nun die Omega...
Oben