Neu, aber trotzdem wie ein alter Bekannter: Rolex Submariner Date 16610

Diskutiere Neu, aber trotzdem wie ein alter Bekannter: Rolex Submariner Date 16610 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forum, hätte mir jemand vor einem Monat vorausgesagt, dass ich eine Rolex tragen würde – ich hätte ihm einen Vogel gezeigt. Hätte mir...
Mueller27

Mueller27

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.340
Ort
Hannover
Hallo Forum,

hätte mir jemand vor einem Monat vorausgesagt, dass ich eine Rolex tragen würde – ich hätte ihm einen Vogel gezeigt.

Hätte mir jemand vor einem Monat prophezeit, dass ich die Rolex bei E-Bay kaufen würde – ich hätte ihn als Spinner vom Hof gejagt, halte ich doch die Bucht für den zwielichten Hinterhof der Konsumwelt.

Aber erstens kommt es immer anders, und zweitens, als man denkt !

Deshalb heute die Vorstellung meiner ersten Krone, der Rolex Submariner Date, Referenz 16610 Baujahr 2000. Und für die Freaks noch die Zusatzinfo, dass sie Solid-End-Links (SEL) und durchbohrte Hörner hat, wie es sich für eine A-Serie gehört.

Capture5.JPG

Wie kam ich auf die Submariner? Von Haus aus Omega-Fan mit PO, AT, SMP und Speedy in der Box und lange Zeit Fan von „dicken Divern“ ist mir dieses Jahr klar geworden, dass die meisten meiner Uhren zu groß und zu unbequem für meinen schmalen Handgelenks-Umfang von 16,5 cm sind. Ich liebe meine Planet Ocean aber abends ist es wie eine Befreiung, wenn ich die Uhr endlich ablegen konnte und mir das Handgelenk mit den roten Druckstellen rieb.

So konnte es nicht mehr weitergehen: Downsizing war angesagt, und so machte mich auch außerhalb der Omega-Welt auf die Suche nach irgendwas Sportlichem mit maximal 40 mm Durchmessern und moderater Höhe. Ein Klassiker sollte es sein, mit Understatement und zum Anzug tragbar, aber bitte keine empfindliche Dresswatch im Opa-Look, ich bin – zumindest meiner Selbsteinschätzung nach ;-) - mehr der sportliche Typ.

Klar kam ich da schnell auf Rolex, denn die Genfer haben eine unglaubliche Palette an Sportmodellen in 40 und 36 mm. Nur ausgerechnet die Uhr die es jetzt geworden ist – eben die Sub Date als die Rolex überhaupt – hatte ich lange überhaupt nicht im Blick. Die Submariner blieb der blinde Fleck und stattdessen habe ich in den letzten Monaten alle Infos zu EX I, EX II, GMT, DJ usw. studiert und bin drei, vier mal auch beim Konzi gewesen um mir zusätzlich zu den Vintages auch die jeweiligen neuen sechs-stelligen Rolex-Referenzen am Arm anzuschauen.

DSC_1355_RLX.jpg

DSC_1362_RLX.jpg


Ich habe mich dann aber zum Glück das das erinnert, was hier im Forum „Common Sense“ ist, und womit ich schon bei Omega, Sinn und Seiko immer am besten gefahren bin: Kauf nicht „drum herum“, sondern geh‘ gleich in die Vollen und greif zum Klassiker – selbst wenn der etwas teurer ist.

Und was bei Omega die Speedy Pro „Moon“ Plexi mit Handaufzug als Klassiker ist, das ist bei Rolex nun eben mal seit zwei Jahrzehnten die Submariner Date 16610 – no dicussion !

Deshalb auch die Sub-Date mit der knubbeligen Datumslupe. Der gehört einfach bei Rolex dazu. Die Sub No-Date kam mir nackt vor und die Lupe schaut so schön unter der Hemd-Manschette hervor.

DSC_1359_RLX.jpg

Mein erster Rolex-Kauf war dann am Ende ein echter Frustkauf. Ich glaube anders als aus Frust und mit einem gewissen Alkoholpegel kann - zumindest ich - nicht so viel Geld raushauen.;-)

Nachdem alle Versuche eine junge gebrauchte 16610 von Privat zu kaufen gescheitert waren, ist mir der Kragen geplatzt und ich habe spät abends 30 Sekunden vor Ablauf einer E-Bay Auktion die Summe geboten. Als der Zuschlag reinkam, kam erst mal die Reue: „Was hast Du getan?“:shock:

Das Angebot bei E-Bay war aber auch verlockend aufgemacht: Kennt ihr diese Angebote in der Bucht oder hier im MP, wo der Verkäufer schon alle nur denkbaren Fragen vorab in seinem Angebotstext inkludiert hat. Zudem war die Rolex nicht nur mit Box und Papieren sondern mit einer lückenlosen Historie, angefangen von der Orginal-Kaufquittung von WEMPE München aus dem Jahr 2000 für 6.000 DM. Dazu „Null Risiko“, denn sie kam zudem direkt aus der großen 600€ Revision von Rolex selbst, ebenfalls mit Fotos der Revi-Rechnung, war noch von der Revi original verklebt und hat Rolex-Garantie bis 2014.

Natürlich habe ich die Uhr persönlich abgeholt und bar gezahlt. Versand und Überweisung kommen bei mir bei dieser Summe nicht in Frage. Getroffen habe ich mich mit Verkäufer stilecht in München in der Hotelbar eines 5-Sterne-Hotels. Der nette E-Bay Verkäufer, so stellte sich heraus, war ein echter Rolex Freak aus dem RLX-Forum mit einem recht hohen Verkaufs-Umschlag.Dann bin ich noch schnell rüber zu WEMPE, wo die Uhr vor 12 Jahren verkauft wurde und hab mir das Band kürzen lassen, und los ging mein Eintritt in die Rolex Welt.

Noch ein Wort zum Zustand der Uhr nach der Revision: Rolex Köln leistet hier unglaubliche Arbeit. Die 12 Jahre alte Uhr sieht nicht nur aus wie neu - sie ist neu. Alle Schliffe und polierten Flächen sind perfekt. Beim Band würde ich sogar behaupten, dass ich ein neues Band bekommen habe. Die Gangwerte liegen jetzt bei mir am Arm bei einem Vorgang von + 0,5 Sek./ Tag. Herz was willst Du mehr?!

DSC_1370_RLX.jpg

DSC_1357.jpg


Was ist nun mein Eindruck nach zwei Wochen?

Die Submariner Date ist der unaufgeregteste und entspannteste Diver den ich besitze. Der Kauf war wie ein Wiedersehen mit einem guten alten Bekannten und keine andere Neuerwerbung habe je so selten angeschaut. Nix da mit „Mit der Neuen schaue ich alle 5 Minuten auf’s Handgelenk wie spät es ist“. Warum auch? An der Submariner gibt es nichts Aufregendes, die Uhr ist weder cool noch geil. Tausendmal hat man dieses Design schon gesehen, die DNA der Sub steckt ja irgendwie in allen Taucheruhren.

Kaum am Arm ist sie nach 5 Minuten völlig vergessen. Das im Vergleich zur Planet Ocean flache Gehäuse bietet zusammen mit dem Band, das sich dank der recht großen Abstände zwischen den Gliedern flexibel in sich verdrehen lässt, einen Tragekompfort den ich so noch nicht kannte. Auch ist sie kein Stück kopflastig, so dass ich sie an meinen schmalen Handgelenken recht tief und locker tragen kann, ohne dass sie „abkippt“.

Schnell noch zur Einordnung meines Modells: 1953 stellte Rolex mit der bis 100 Meter dichten ersten „Submariner“ den Urvater fast aller heutigen Diver und die erste Uhr mit Tauchlünette vor. In den 70er Jahren gelang es Rolex dann mit genialem Marketing die Taucheruhr als Dresswatch für den Mann zu etablieren, ohne Kompromisse beim Toolwatch-Charakter zu machen. Meine 16610 wurde von 1989 bis 2011 gebaut und dann von der Keramik-Sub 116610 abgelöst. Letztere kam für mich nicht in Frage denn sie ist zwar in jeder Hinsicht die bessere Uhr, kommt an meinem schmalen Arm aber zu „fett“ und „laut“ rüber – genau das was ich nicht mehr wollte !

Die Submariner Date ist nicht die Exit-Uhr für mich. Dazu ist sie einfach zu gewöhnlich, massenhaft anzufreffen und im - positiven Sinne - langweilig. Einfach nur eine entspannte, total bequeme gute Uhr.

Viele Grüße ans Forum und euch allen eine schöne Weihnachtszeit.

Carsten
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.459
Ort
49...
Hallo Carsten,
das nenne ich mal eine tolle Vorstellung!:klatsch:
Ich konnte mich sehr gut in Deine Worte hineinversetzen und Deine Bilder..., die Bilder sind einfach klasse!:-)
Stahluhr + Lederjacke ist eh eine grandiose Kombination...:super: 8-)

Die Uhr..., man mag sie oder man mag sie nicht, .... ich mag sie!!:-)

Viel Spaß damit,
C
 
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.551
Ort
BW
Ja,es gibt sie noch,diese wirklich klasse Vorstellungen hier im Forum Und hier ist wieder eine davon.:klatsch:Sehr schön geschrieben und mit tollen Bildern belegt:super:.So wünscht man sich das.Ich gratuliere Dir ganz herzlich zu dieser Vorstellung ,und natürlich auch zur Uhr.;-) Und glaube mir,ich kann Dich voll und ganz verstehen :-D
 
küfi

küfi

Dabei seit
16.11.2008
Beiträge
1.224
Ort
STR
Glückwunsch zur schönsten Rolex überhaupt!

Bist Du jedoch sicher, dass sie im Jahr 2000 6.000 DM gekostet haben soll? Ich habe da niedrigere Preise im Kopf.

Viele Grüße


küfi
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Glückwunsch ganz tolle Uhr und Fotos, danke!:super:

Viel Freude mit der Uhr.:klatsch:
 
MatB

MatB

Dabei seit
22.05.2012
Beiträge
16
Ort
München
Wundervolle Vorstellung eines Klassikers.
Und wie Du sagst: man muss sie nicht mögen, sie muss nicht gefallen - sie ist es einfach!

Viel unaufgeregte Zeit damit!
 
Zeitkonstante

Zeitkonstante

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
338
Gratuliere! :klatsch:

Ist noch die Wohlproportionierte.
Leider stimmen bei der neuen ein paar Sachen nicht mehr so.
Du hast aber noch die zweifellos allerbeste Submariner, die es je gab!!
Viel Spaß!:super:
 
Uhrbann

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.113
Ort
Bei Hamburg
Vielen Dank für die interessante Vorstellung. Ich wünsche dir viel Freude mit der unspektakulären Uhr - könnte sie mir für mich aber nur ohne Warze vorstellen.

Gruß von Uhrbann
 
M

Maischibuzz

Dabei seit
22.02.2012
Beiträge
1.321
Ort
Kurpfalz
Glückwunsch zur Rolex. Eine schöne Vorstellung mit tollen Fotos. Da schaut man gerne rein.

Wünsche Dir viel Freude mit der Submariner.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.066
Ort
Braunschweig
Hallo Carsten,

man kann sagen was man will.
Die Einen...Rolex ist Massenware....Bla bla bla. Die Anderen...Rolex ist das Nonplusultra.....Bla bla bla.

Eins ist sicher: Ist man Uhrenliebhaber oder Sammler, dann kommt an Rolex nicht vorbei, und sie bauen sehr gute Uhren. Fertig.

Meinen Glückwunsch.
 
Ragnarök

Ragnarök

Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
4.943
Servus Carsten,

eine tolle Uhr
+ schön zu lesen
+ absolut sehenswerte Bilder
Tolle Vorstellung :klatsch:!

Viel Freude mit diesem Klassiker:super:

Boy
 
JohnDonson

JohnDonson

Dabei seit
07.09.2012
Beiträge
127
Schöne Uhr, noch schönere Vorstellung! Mit Herzblut geschrieben und absolut unterhaltsam.
Meine hat 1992 3500DM gekostet- das waren noch Zeiten!!!
Eine Frage zur PO, die ich ja der sechsstelligen neuen Sub vorgezogen habe- bleibt die in Deiner Sammlung? Ich habe bei meiner das Stahlband gegen ein "Quasi-Nato" ersetzt und der Tragekomfort liegt nun zumindest gefühlt auf 16610-Niveau...
 
Natuhrgelb

Natuhrgelb

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.024
Ort
München
Eigentlich muss man zu dieser "Massen"-Uhr ja keine Worte verlieren. Oder Bilder zeigen.

... Wenn man das aber so gelungen macht wie du, dann SOLLTE man es! :klatsch:

Unterhaltsam und charmant vorgestellt, und tolle Bilder! Vielen Dank!
 
fweak

fweak

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
1.001
Ganz, ganz schöne Vorstellung! Sachlich, aber gleichzeitig (angenehm) euphorisch.

Und mit tollen Bildern eines Klassikers.

Ich kann dich und deinen Weg gut nachvollziehen.

Viel Spaß!
 
Alldial

Alldial

Dabei seit
26.07.2012
Beiträge
156
Ort
Bayern
Echt klasse vorgestellt! Viel Spaß damit! Die Fangnetze sind ja hervorragend, da bin ich mit meiner am Freitag erstandenen GMT weit davon entfernt :-( meine weicht um das 10 fache von deiner ab :-(
 
grama73

grama73

Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
2.159
Glückwunsch und willkommen im Club :-)
Tolle Bilder - Super!
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Moin Carsten,

vielen Dank für Deine sehr ausführliche Vorstellung.
Diese Submariner taucht was!
Viel Freude damit.
 
COLD

COLD

Dabei seit
05.01.2012
Beiträge
2.120
Ort
NRW
Hallo Carsten!

Erst mal herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Uhr :super:
Dann vielen Dank für die klasse Vorstellung mit den wunderschöne Bildern. :super:
Und letztlich wünsche ich Dir Spaß ohne Ende ;-)

Seit über einer Woche zwinge ich mich, auch noch mal die anderen Uhren zu tragen, jetzt, nach der Vorstellung ist Schluss.

Ich bin dann mal am Safe ... :D Furchtbar, das ist doch Sucht :shock:
 
Thema:

Neu, aber trotzdem wie ein alter Bekannter: Rolex Submariner Date 16610

Neu, aber trotzdem wie ein alter Bekannter: Rolex Submariner Date 16610 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Neues Split Zulu Orange 20mm +Ersatzlochteile

    [Verkauf] Neues Split Zulu Orange 20mm +Ersatzlochteile: Das Band bzw die Teile sind unbenutzt. Die übrigen Lochteile können als Ersatz genutzt werden, wenn die Löcher irgendwann mal ausgefranst sind...
  • Enttäuschender Kauf einer neuen Breitling beim Grauhändler. CPO - Certified Pre-Owned!

    Enttäuschender Kauf einer neuen Breitling beim Grauhändler. CPO - Certified Pre-Owned!: Hallo Leute, heute widerfuhr mir ein sehr enttäuschendes Einkaufserlebnis, wie man es als Uhrenfan eigentlich nie erleben möchte. Am Freitag...
  • [Verkauf] Neues Split Zulu Orange 22mm +Ersatzlochteile

    [Verkauf] Neues Split Zulu Orange 22mm +Ersatzlochteile: Das Band bzw die Teile sind unbenutzt. Die übrigen "Lochteile" können als Ersatz genutzt werden, etwa wenn die Löcher irgendwann ausgefranst sind...
  • [Reserviert] Rolex Explorer 214270, neues Modell

    [Reserviert] Rolex Explorer 214270, neues Modell: Hallo Ich verkaufe meine Rolex Explorer Ref.: 214270. Ich bin der Erstkäufer und habe sie am 9.12.2016 in Berlin gekauft, somit ist noch...
  • Mein Uhrenkasten ist voll - Eine Neue muss trotzdem her - Panerai PAM00297

    Mein Uhrenkasten ist voll - Eine Neue muss trotzdem her - Panerai PAM00297: Hallo zusammen, heute war es wieder mal soweit. Ich habe mich nicht mehr beherrschen können und habe mir selber nachträglich zum 30. eine neue...
  • Ähnliche Themen

    Oben