Neckermann Uhren

Diskutiere Neckermann Uhren im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Habe einen Katalog von 1956 eingescannt und würde den gerne unter dem Uhrennamen ablegen. Bei Quelle war es Meisteranker aber wie hieß der bei...
#1
funala

funala

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2018
Beiträge
43
Habe einen Katalog von 1956 eingescannt und würde den gerne unter dem Uhrennamen ablegen. Bei Quelle war es Meisteranker aber wie hieß der bei Neckermann. Leider kann man den nicht erkennen, sind keine Fotos sondern Zeichnungen: Die zweite hatte scheinbar ein N als Zeichen, vielleicht ist es aber alles nur Phantasie des Zeichners.
neckermann.jpg n2.jpg
In älteren Diskussionen wurde Tempic als Name des Versandhauses gehandelt, aber ich kann da keine Ähnlichkeit mit der Beschriftung auf dem Bild erkenne. Tempic wurde aber auch mit Karstadt in Verbindung gebracht.

Die Ruhla-Spezialisten sagen hier Anker KH, aber auch das hat nicht mit dem Bild zu tun.

Noch Ideen?

Hier die Seiten aus dem Katalog:
http://www.hifi-archiv.info/Versandhaus-Kataloge/Neckermann Katalog Weihnachten 1956/12.jpg
http://www.hifi-archiv.info/Versandhaus-Kataloge/Neckermann Katalog Weihnachten 1956/13.jpg

Sehe gerade im frühen Quarz-Zeitalter war der Name Cord:
Kurioser-interessanter-Prospekt-Wer-hat-sowas-aufgehoben-fruehe-Taschenrechner-und-LED-Uhren-N...jpg
 
#2
763
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
398
Ort
Côte d’Azur
Fachlich kann ich nichts dazu beitragen, aber ich faende eine Rubrik mit alten Quelle- und Neckermannkatalogseiten zu Uhren super!
 
#3
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.272
Ort
bei Stuttgart
Sehe gerade im frühen Quarz-Zeitalter war der Name Cord:
Da glaube ich eher an einen Teil-Sortimentsnamen und nicht an eine Marke für's gesamte Sortiment.
Aus Deinen Fotos habe ich versucht, die Marke herauszulesen. Zweifelsfrei ergeben die ersten fünf Buchstaben den Namen "PRIMA", die drei nachfolgenden könnten "TOP", "TON", "LUX" oder auch nur "TO" mit Unterstrich heißen.

Ich habe bei meiner MinStop Kollektion eine Uhr mit dem Markennamen "PRIMATO" gefunden, bei der am letzten Buchstaben gleich der Unterstrich beginnt.
Diese MinStop Uhren wurden, meines Wissens, sämtlich bei der damaligen Storz GmbH als Eigenmodell oder im Fremdauftrag gefertigt.

DSCF7027.JPG


Volker ;-)
 
#4
Z

Zentra

Dabei seit
31.03.2011
Beiträge
136
Guten Tag,
eine Tempic, von Neckermann, habe ich Anfang 1980 gekauft. Es war ein Quarz- Kaliber eingebaut.

Gruß
 
#5
E

Electroquartz

Dabei seit
05.08.2017
Beiträge
61
Ort
Elmshorn
Der Markenname der LCD Uhren war nicht Cord, sondern Conel. Ist aber auch schwer zu erkennen. In diesen Uhren waren Module des LCD-Pioniers Optel verbaut, anhand der Gehäuseform ist es gut möglich, dass die Uhren direkt von Optel kamen. Viel länger als bis 1976/77 dürfte diese Zusammenarbeit aber nicht gedauert haben, weil danach Optel meines Wissens keine Uhren bzw. Module mehr produziert hat.
 
#6
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.666
Hallo, wollte auch fragen, ob die Beschriftung des Bildes 1 zu lesen ist.
Kann es sein, daß bei Neckermann Uhren verschiedener deutscher Hersteller unter dem hauseigenen Namen vertrieben wurden?
Für den Autohersteller Borgward zB wurden Uhren von verschiedenen deutschen Herstellern (zB Mauthe, Kienzle, Bifora ua) produziert und mit dem Aufdruck "Borgward" versehen.

Grüsse Christoph

PS Mit dem N Logo gab es in den 70ern auch Autoradios von Neckermann, die wohl aus Japan kamen
 
Zuletzt bearbeitet:
#7
funala

funala

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2018
Beiträge
43
Aus Deinen Fotos habe ich versucht, die Marke herauszulesen. Zweifelsfrei ergeben die ersten fünf Buchstaben den Namen "PRIMA", die drei nachfolgenden könnten "TOP", "TON", "LUX" oder auch nur "TO" mit Unterstrich heißen.
Ich denke mit PrimaLux sind wir auf dem richtigen Weg, das gab es und auch ähnliche Uhren, wie die abgebildeten:
1421251204.jpg
Edit: Lt Quelle ist es eine Nivada und wenn man genau hinschaut, sind auch nur die Schweizer Uhren im Katalog mit PrimaLux gemarkt. Die "Deutschen Qualitätsuhren" haben nur das N.
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
Phantomas

Phantomas

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
1.330
Detail am Rande: "Quartz" Rechtschreibfehler.
 
#10
funala

funala

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2018
Beiträge
43
Was mich immer noch verwirrt ist das N. Ich vermutete, dass es Neckermann bedeutet, dummerweise hat Nivada ein ganz ähnliche N. Da Nivada und Deutsche Qualitätsuhr aber keinen Sinn macht, ist das wohl nur Zufall.
 
#11
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.272
Ort
bei Stuttgart
Ich glaub auch, daß es für "Neckermann" und nicht für "Nivada" steht.
Das N für Nivada ist auf allen Abbildungen auf einem Schild, der unten abgerundet ist. Der Beginn unten links und das Ende oben rechts sind kurze Bögen.
Das N für Neckermann ist in einem rechteckigen Rahmen und mit seinem kurzen Bogen unten links und einem längeren Haken oben rechts von vielen Schriftzügen auf den damaligen Katalogen bekannt.
Hier sind einige davon:
Neckermann Kataloge
(runter scrollen, etwa ab Seitenmitte)


Volker
 
#12
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.666
Ich denke mit PrimaLux sind wir auf dem richtigen Weg, das gab es und auch ähnliche Uhren, wie die abgebildeten:
Anhang anzeigen 2520918
Edit: Lt Quelle ist es eine Nivada und wenn man genau hinschaut, sind auch nur die Schweizer Uhren im Katalog mit PrimaLux gemarkt. Die "Deutschen Qualitätsuhren" haben nur das N.

Guten Morgen, auch Ranfft interpretiert das N des Bodendeckels (ev fälschlich?) als Nivada (Bild 3), auch hier ist es aber nicht schildförmig umrandet.

Eine Primalux mit Handaufzug gibt es gerade bei Ebay

Antique Vintage Old Swiss Prima Lux 21Jewels Gold Plated Wrist Watch. | eBay

Grüsse Christoph
 
#13
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
3.898
Ort
Niederrhein
Die erste ist definitiv als PrimaLux zu erkennen an den beiden Bögen unterhalb der Schrift. Nicht nur „richtiger Weg“, sondern Lösung.

N für Neckermann (Ausschnitt aus dem Titelblatt eines alten Katalogs, als Neckermann noch „Das große deutsche Versandhaus“ war).
F8FF0809-7188-4D1D-B0B3-6B421A9D3098.jpeg

Beides nicht 100%ig beweisbar, aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit richtig.
 
Thema:

Neckermann Uhren

Neckermann Uhren - Ähnliche Themen

  • Zeigt eure Uhr mit Leinen-Zifferblatt

    Zeigt eure Uhr mit Leinen-Zifferblatt: Hallo Community, falls es noch keinen solchen Thread gibt, könnt Ihr hier eure Uhren mit Leinen-Zifferblatt präsentieren. Ich bin gespannt...
  • Neue Uhr: Longines Legend Diver Watch 36mm "Tropical"

    Neue Uhr: Longines Legend Diver Watch 36mm "Tropical": Gehäuse: Stahl Durchmesser: 36,0mm WaDi: 300m Werk: L592 (ETA A20.L11) Gangreserve: 40 Stunden Preis: US$ 2.150 (an Leder), US$ 2.400 (an...
  • Neue Uhr: Oris Divers Sixty-Five Limited Edition for HODINKEE

    Neue Uhr: Oris Divers Sixty-Five Limited Edition for HODINKEE: Fratello berichtet vor Hodinkee... :face: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 40,0mm Höhe: 11,82mm WaDi: 100m Werk: SW210-1 (Handaufzug) Gangreserve: 42...
  • Uhr-Justage bei diesen hohen Temperaturen sinnvoll oder kontraproduktiv?

    Uhr-Justage bei diesen hohen Temperaturen sinnvoll oder kontraproduktiv?: Liebe Kollegen, die Suchfunktion ergab diesbezüglich leider keinen Treffer: Eigentlich hatte ich heute vor, das 4R35, welches sich in meiner SKX...
  • Haute Horlogerie aus dem Hause Neckermann - Tempic 603/764

    Haute Horlogerie aus dem Hause Neckermann - Tempic 603/764: Technische Daten: Gewicht 105 g Durchmesser 43 mm Armbandbreite 20 mm...
  • Ähnliche Themen

    Oben