Ne Fortis in der Bucht...

Diskutiere Ne Fortis in der Bucht... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; ...mit Fortis kenn ich mich nicht so wirklich aus. Bei der Angebotenen gefällt mir aber so einiges nicht...
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
...mit Fortis kenn ich mich nicht so wirklich aus. Bei der Angebotenen gefällt mir aber so einiges nicht...

http://cgi.ebay.de/Fortis-B42-B-42-...ryZ55105QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Angeblich ein 7750 Basiskaliber verbaut, von Fortis als F2001 angeboten. Das F2001 kann ich aber nur in Chronographen finden. In der angebotenen sollte eigentlich ein 2836-2 ticken.
Angeblich hat die Uhr auch einen Wecker, allerdings fehlt die "Funktionsanzeige" auf dem Zifferblatt. Ausserdem konnte ich keinen Wecker von Fortis mit dieser Lünette finden. Es gibt von Fortis Uhren welche genauso aussehen, jedoch haben diese wiederrum eine andere Referenznummer. Die angegebene ist im Netz nicht zu finden.
Auf meine Mails habe ich noch keine Antwort erhalten und die Fortis will ich auch gar nicht haben. Er verkauft noch ne Seiko und ich wollte mir gerade ein Bild des Verkäufers machen, da er noch 0 Bewertungen hat. Bis jetzt ist das Bild nicht so berauschend :/
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.798
Hmmm, hmmm...

Vom Rotor her ist das kein 775x. Und wer entfernt schon absichtlich aus einem 7750 die Chronofunktion ;-)

Kann vielleicht Text und Foto verwechselt worden sein.

Oder der Verkäufer kennt sich auch nicht so aus, verkauft ja primär Wasserpumpen für Honda-Motorräder (wofür braucht ein Bike überhaupt Wasserkühlung, tsss tsss) und erzählt nur weiter, wass sein Biker-Kumpel Bernie (mit der Falte in der Markiese) ihm so über die Uhr erzählt hat.

Schreit ja wohl kein Händler heute rum, wenn Tritium an der Uhr verbaut ist.

Tja schwer, könnte ja trotz allem eine echte Fortis sein.

Letztens stand auch eine ähnliche hier im Forum zum Verkauf, so ca. 600 EUR wollte der Besitzer haben.
 
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
...da stellt sich dann natürlich auch die Frage ob die angebotene Seiko im neuwertigen Zustand auch wirklich neuwertig ist oder aber vom Verkäufer nur so bezeichnet wird.
Ich hab letzt schonmal nen absoluten Schrotthaufen bekommen die der Verkäufer als "so gut wie neu" angepriesen hatte.
Auf meine Frage wie er zum Zustand der Uhr steht kam die lapidare Antwort "was erwartest Du von einer 2 Jahre alten Uhr und ausserdem wurde sie ja als gebraucht angeboten"...zum Glück gibt es den paypal Käuferschutz :/.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.798
Ich weiss gar nicht, was Du hast. Der Verkäufer schreibt doch

"...
Die Beantwortung ihrer Fragen erfolgt so schnell wie möglich.
..."

;-)
 
O

oldschool

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
81
Ort
Rhein-Neckar Raum
also, die uhr auf den ebay fotos ist eine gewöhnliche fortis b42 diver. das verbaute werk ist das 2836-2. die variante mit wecker gibt es meines wissens nach nur als chrono mit blauer lünette und den "alarm-knopf" links unten. hier ist dann tatsächlich das kaliber F2001 verbaut. Nur zur orientierung die b42 diver day/date kostet ab werk etwa 990€, die Chrono alarm etwa 5635 €, beides aber gute uhren!
 
G

groundhog

Gast
mecaline schrieb:
Hmmm, hmmm...

Vom Rotor her ist das kein 775x. Und wer entfernt schon absichtlich aus einem 7750 die Chronofunktion ;-)

Panerai. Und weil das natürlich mit Aufwand verbunden ist, sind die Ticker so teuer. ;-)

Grüße Groundhog
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.798
groundhog schrieb:
mecaline schrieb:
Hmmm, hmmm...

Vom Rotor her ist das kein 775x. Und wer entfernt schon absichtlich aus einem 7750 die Chronofunktion ;-)

Panerai. Und weil das natürlich mit Aufwand verbunden ist, sind die Ticker so teuer. ;-)

Grüße Groundhog

Ja, richtig. Panerai. Da bleiben dann nur Stunden, Minuten und die dezentrale Sekunde über.
 
G

groundhog

Gast
mecaline schrieb:
Ja, richtig. Panerai. Da bleiben dann nur Stunden, Minuten und die dezentrale Sekunde über.

Andere machen das anders. Nehmen für so eine Uhr ein Unitas Handaufzugskaliber und flanschen eine Automatikbaugruppe an, deren Rotor nach 7750 aussieht.

Gerade irgendwo im Netz gesehen.

Grüße Groundhog
 
Thema:

Ne Fortis in der Bucht...

Ne Fortis in der Bucht... - Ähnliche Themen

[Erledigt] Fortis B42 Pilot Professional DD: Hallo zusammen, ich verkaufe von Privat meine Fortis B42 Pilot Professional DD. Diese Uhr wurde von mir 2009 auch hier im Forum vorgestellt. Der...
Dem Mars so nah: Fortis Official Cosmonauts Chronograph AMADEE-20: Eigentlich hätte ich es wissen müssen. Wissen müssen das nur eine Fortis meine nun 1 Jahr und 3 Monate andauernde Uhrenabstinenz beenden konnte...
[Erledigt] Fortis B - 42 Cosmonauts Black Titan Carbon Dial 3D: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Fortis B - 42 Cosmonauts Black Titan Carbon Dial DayDate Ref. 647.28.158 Dies ist ein Privatverkauf...
Kaufberatung

R. Explorer II 216570

Kaufberatung R. Explorer II 216570: Hallo zusammen, ich schaue mir grade Angebote zu leistbaren Stahlmodellen an, für mich infrage kommen aktuell nur die Explorer und die Submariner...
Dem Weltraum so nah: FORTIS B-42 Stratoliner LE, Ref 665.10.141: Geschätzter Leser, Uhrenhersteller gibt es beinahe wie Sand am Meer. Es gibt junge Namen und alte. Es gibt Modeerscheinungen und es gibt...
Oben