National Football League (NFL) -Thread

Diskutiere National Football League (NFL) -Thread im Small Talk Forum im Bereich Community; Wie gesagt: eigentlich ist er kein schlechter Spieler und mit 7,5K ist er auch finanzierbar. Guck dir die Buccs und einen gewissen Brown an. Da...
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.512
Ort
A Schwoab
Wie gesagt: eigentlich ist er kein schlechter Spieler und mit 7,5K ist er auch finanzierbar. Guck dir die Buccs und einen gewissen Brown an. Da haben auch alle die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und nun ist er ein wichtiges Mitglied
 
Papa Alex

Papa Alex

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
235
Irrelevant nun, da Free Agent und kein Team diesen Vertrag nehmen muss. Da noch nichts gekommen ist, gehe ich von einem Druckmittel seitens OBJ aus, um Leverage gegenüber einem anderen Team zu haben.

Wird (hoffentlich) nicht passieren, da ich mir OBJ nicht mit Strähnchen in Green and Gold vorstellen kann.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.512
Ort
A Schwoab
Ja genau, soweit ich das verstanden habe muss man ihm nicht das volle Geld geben und wenn er schlau ist, wird das auch nicht fordern. Vorstellen kann ich mir einen brauchbaren Receiver überall, schauen wir mal wer es wird. Es sollte ja schon ein Playoffteam werden, sagte er, allerdings ist das dieses Jahr gar nicht so einfach zu sagen, wer die denn erreicht weil irgendwie jeder jeden schlagen kann. Natürlich zeichnet sich ab, dass die Packers, die Cardinals, die Buccs und noch ein paar andere es sehr wahrscheinlich packen werden, aber nach wie vor kann man sich nicht sicher sein. Lass die NFL mal den Rodgers für 2-3 Spiele sperren, dann ist ist das in GB auch nicht mehr so lustig mit der Tabelle. Das kann alles ganz fix gehen
 
Papa Alex

Papa Alex

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
235
Sperre gibt es nicht. Rodgers und Lazard zahlen 15.000 und die Packers 300.000. Thats it... ohne Kommentar.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.512
Ort
A Schwoab
Wow. Dann kann man das Covid-Reglement nehmen und sich den Hintern damit abwischen, denn zu mehr taugt es nicht. Nicht falsch verstehen, die Packers sind mein zweitliebstes Team, ich habe ein Trikot von Rodgers, aber das geht einfach gar nicht
 
Papa Alex

Papa Alex

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
235
Natürlich geht das nicht, aber die NFL hatte gar keine andere Wahl, denn denn war auch bewusst gewesen, das sich nicht ans Protokoll gehalten wurde und haben nicht eingegriffen oder nachgefragt.

Die NFL ist keine Demokratie und da ARod dann doch nicht dumm ist, hat er damit gerechnet und entsprechend gehandelt. Schade, sein Ansehen hat nicht nur bei mir sehr gelitten darunter.

Seine Verlobte kommt nun auch mit komischen Tweets über seinen Körper (mittlerweile wieder gelöscht) um die Ecke, wie ein Teenie. Da wird demnächst sehr viel schmutziger (nicht nur bildlich, sondern buchstäblich) Gossip die Runde machen. Fremdscham.
 
Zuletzt bearbeitet:
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.512
Ort
A Schwoab
Wie man so liest hat er Sponsoren, Freunde und Fans verloren mit der Aktion. Kann man leider nur als sehr dumm bezeichnen. Hoffentllich lernen die NFL und die Teams daraus
 
Wyoming

Wyoming

Dabei seit
18.04.2021
Beiträge
78
Naja, die Liga hat ja immerhin schon verlauten lassen, dass weitere Verstösse Draft Picks kosten können. Aber dass TB für 4 Spiele gesperrt wird, weil ein bisschen Luft in den Bällen gefehlt hat und ARod hier mit 16,5k davon kommt ist schon irgendwie ... schräg.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.512
Ort
A Schwoab
Bekamen die Raiders 2020 nicht sogar einen Draftpick aberkannt, eben wegen Corona-Verstößen? Die Bestrafung für GB und Rodgers ist wirklich lächerlich und es gibt nicht wenige Teams die sich darüber beschweren. Zum Sport: Vier Teams haben angelblich Kontakt mit OBJ aufgenommen: Die Packers, die Saints, die Chiefs und die Seahawks. Schauen wir mal
 
Wyoming

Wyoming

Dabei seit
18.04.2021
Beiträge
78
Die Seahawks würden sich OBJ wohl wünschen, aber nachdem er zu einem SB-Anwärter will, müssten sie wohl tief in die Tasche greifen um ihr Team ins Spiel zu bringen. ;)

Dass Cam wieder bei den Panthers unterschreibt wäre nach dem Ausfall von Darnold durchaus naheliegend. Dass er damit Rhule den Arsch rettet, halte ich aber für nicht sehr wahrscheinlich.
 
Rainbow1966

Rainbow1966

Dabei seit
23.04.2011
Beiträge
499
Wie kann man nur so dämlich sein, einem aussortierten Spieler dann auch noch 10 Mio Dollar in den Rachen zu schmeißen! Als Fan dieser Franchise treibt es mir die Zörnesröte ins Gesicht!😡
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.512
Ort
A Schwoab
Ok auf den Move wäre ich jetzt nicht gekommen. Die wurden auch bei den Teams, die Kontakt zu ihm aufgenommen haben sollen, nicht genannt. Dann kann der Kollege @Wyoming ja den Kopf wieder aus dem Backofen nehmen 🤣
 
Wyoming

Wyoming

Dabei seit
18.04.2021
Beiträge
78
Wie kann man nur so dämlich sein, einem aussortierten Spieler dann auch noch 10 Mio Dollar in den Rachen zu schmeißen! Als Fan dieser Franchise treibt es mir die Zörnesröte ins Gesicht!😡
Naja, soooo viele QB's seiner Klasse sind ja grad nicht auf dem Markt zu bekommen. Kaepernick war ihnen vermutlich zu teuer. ;)

Btw: Hat jemand ne Ahnung, wieviele Mio die US-Streitkräfte jährlich an die NFL zahlen für den "Salute to Service"? (Wo ja bekanntlich die Ehrenamtichen gewürdigt werden, wenn man dem zweitübelsten (Ex) Kommentator von Pro7 glaubt).
 
Wyoming

Wyoming

Dabei seit
18.04.2021
Beiträge
78
Ok auf den Move wäre ich jetzt nicht gekommen. Die wurden auch bei den Teams, die Kontakt zu ihm aufgenommen haben sollen, nicht genannt. Dann kann der Kollege @Wyoming ja den Kopf wieder aus dem Backofen nehmen 🤣
Da steckte er garnicht drin. :) Konnte mir nie so richtig vorstellen, dass die Packers sich ernsthaft um ihn bemühen würden. Nicht, nachdem im Draft und mit Cobb ARod (vorübergehend) zufriedengestellt war und La Fleur nach wie vor Fan des Laufspiels ist.
 
Thema:

National Football League (NFL) -Thread

Oben