Namenlose

Diskutiere Namenlose im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, war leider längere Zeit nicht hier, aber nun hat mich die Leidenschaft gepackt. Habe in meiner Schuhmacherwerkstatt eine Annahmestelle...
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
241
Ort
Schwarzwald
Hallo,
war leider längere Zeit nicht hier, aber nun hat mich die Leidenschaft gepackt.
Habe in meiner Schuhmacherwerkstatt eine Annahmestelle für Altgold und so weden ab und an auch Uhren gebracht, die nicht aus Edelmetallen sind. Bisher habe ich bei diesen Uhren die Annahme verweigert, aber in letzter Zeit habe ich die ein oder andere angenommen. Werde sie nach und nach vorstellen. Für die Uhren gebe ich in der Regel einen Gutschein für eine Absatzreparatur. So habe ich auch die heute vorgestellte erworben, welche ich in einem Konvolut von 4 Herrenuhren und 3 Damenuhren für einen Gutschein angenommen habe.
So, dies nur als kurze Vorstellung.
Hier die Bilder:

NamenlosH.jpgNamenlos.jpg


Eine namenlose Uhr, die mir trotz der leichten Schatten auf dem ZB sehr gut gefällt. Sie läuft fast auf die Sekunde genau.
Es ist eine Ultramatic und dies sagt mir leider gar nix...
Ist diese, da sie ein Schwungrad hat eine Automatic-Uhr, oder muß man die aufziehn, was ich bisher auch gemacht habe??
Vllt. kennt jemand den Hersteller...

Herzlichst
Egon
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.934
Ort
United Kingdom
Hier muesstest Du ein Hermann Becker, Pforzheim, Kaliber 313 haben. Netter Tausch fuer nen Gutschein .
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.830
Ort
Marburg
Klar ist da eine Automatik, wozu soll der Rotor sonst gut sein?

Schöne Uhr, wohl aus den 60ern, aufbereitet und am Lederband klassisch schön. Am Werk muss man ja nicht viel machen, wenn sie noch so gut geht. Glückwunsch zum Tausch. Und wenn ich recht verstanden habe, waren es sogar sieben Uhren für eine Absatzreparatur. Wer macht denn so was?
 
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
241
Ort
Schwarzwald
Klasse,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ein Frage hätte ich noch:
Wie alt sollte eine Uhr mindestens sein, um eine Vintage zu sein

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Klar ist da eine Automatik, wozu soll der Rotor sonst gut sein?

Und wenn ich recht verstanden habe, waren es sogar sieben Uhren für eine Absatzreparatur. Wer macht denn so was?
Ein nette alte Dame, die diese Uhren in die Tonne befördern wollte, wenn ich sie nicht abgenommen hätte. Sie hat sich über den Gutschein gefreut...
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Ich würde die Uhr auch auf die 60er Jahre schätzen, sie hat ein schönes klassisches Design:super:, das ist eine gute Idee, Uhr gegen Absatz:klatsch:, toll, gefällt mir, da bin ich gespannt, was du noch alles zu zeigen hast.
 
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
241
Ort
Schwarzwald
Hier eine weitere aus dem gleichen Konvolut:

Dugena Jongster Antichoc mit 17 Jewels:

SV300037-1.jpgSV300038.JPG

herzlichst
Egon
 
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
241
Ort
Schwarzwald
Die dritte ist eine Junghans Kaliber 687 (hoffe, daß dies die Kaliberangabe ist).
Das Problem bei den beiden letzten Uhren ist, daß die Dugena zu schnell ist ca. 20 Min. am Tag, aber dafür läuft die Junghans zu langsam .
Würde sich bei den Uhren eine Überholung lohnen?

SV300034-2.jpgSV300037-2.JPG


Schönes Wochenende
Egon
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Zwei weitere sehr schöne Vintages. Wenn du sie tragen möchtest, lohnt sich eine Werksreinigung allemal, das muß bei den mechanischen Werken an Kosten immer einkalkuliert werden. Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Konvolut.
 
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
241
Ort
Schwarzwald
Hallo Egon...

Ein schönes Konvolut. Besonders die Dugena gefällt mir. Einen passenden Sekundenzeiger wird man auch auftreiben können. Eine Einladung im https://uhrforum.de/dugena-vintage-sammler-club-d-v-s-c-t45003 ist Dir sicher. Ich würde mich freuen wenn Du sie dort vorstellst.

Gruess hampe...
Hallo Hampe,
werde ich gerne machen, will nur nächste Woche probieren, ob ich noch bessere Fotos hinbekomme, damit hab ich immer so kleine Probleme. Ist mir gar nicht aufgefallen, daß da ein Sekundenzeiger fehlt, dachte, das gehört so.
Sollte jemand Infos zu den Uhren haben, wäre ich sehr dankbar...
herzlichst
Egon
 
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
241
Ort
Schwarzwald
Die Vierte Lohnt sich eigentlich nicht vorzustellen, aber ich zeige sie trotzdem. Ist eine Bifora. Das Glas ist in schlechtem Zustand, auch weiß ich noch nicht ob sie laufen wird.

SV300034-4.JPG


Hier noch die drei Damenuhren. Ich weiß wohl, daß an Solchen hier kein Interesse besteht, ist nur der Vollständigkeit halber.

SV300035-4.jpg


Die Spangenuhr ist eine Preziosa, die blaue eine Kathi und die silberne eine Eufa.

Herzlichst
Egon
 
Sekunde

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
241
Ort
Schwarzwald
Stelle gerade fest, daß die Dritte abgeschnitten wurde, wird aber weiter nicht tragisch sein...
 
Thema:

Namenlose

Namenlose - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Namenloser Chronograph, teildefekt

    [Erledigt] Namenloser Chronograph, teildefekt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht mein namenloser Chronograph mit 7750-Nachbauwerk. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Reserviert] Namenlose Handaufzug, ca. 40er Jahre, rechteckig, Art deco

    [Reserviert] Namenlose Handaufzug, ca. 40er Jahre, rechteckig, Art deco: Ich biete einen ganz typischen Zeitzeugen der 40er Jahre, als kleine Uhren auch für Herren Mode waren, um technische Fähigkeiten zu demonstrieren...
  • [Erledigt] Namenlose (DTF Watch Co.) klassische 50er-Vintage

    [Erledigt] Namenlose (DTF Watch Co.) klassische 50er-Vintage: Ich biete eine klassische Handaufzug-Uhr ohne Markennamen in ungewöhnlicher, schöner Optik. Sie ist mit einem schweizer Werk ausgestattet, welches...
  • [Reserviert] Namenlose KÄSSBOHRER 100.000 km-Uhr, typische 60er Vintage

    [Reserviert] Namenlose KÄSSBOHRER 100.000 km-Uhr, typische 60er Vintage: Ich biete eine elegant gestaltete Handaufzugsuhr, die von der Firma Kässbohrer Setra zum 100.000km-Jubiläum für Kunden ausgegeben wurde. Die Uhr...
  • [Erledigt] Namenlose Handaufzug, ca. 40er Jahre, quadratisch, Art deco

    [Erledigt] Namenlose Handaufzug, ca. 40er Jahre, quadratisch, Art deco: Ich biete einen ganz typischen Zeitzeugen der 40er Jahre, als kleine Uhren auch für Herren Mode waren, um technische Fähigkeiten zu demonstrieren...
  • Ähnliche Themen

    Oben