Nagelneue Invicta Pro Diver und schon Glas zerkratzt

Diskutiere Nagelneue Invicta Pro Diver und schon Glas zerkratzt im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, Erstmal: Scheisendregg!!! So etwas ist mir Jahre lang nicht passiert. Ich bin mit meiner gerade erst 2 Wochen alten Invicta Pro...
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Hallo zusammen,

Erstmal: Scheisendregg!!! So etwas ist mir Jahre lang nicht passiert. Ich bin mit meiner gerade erst 2 Wochen alten Invicta Pro Diver Coin an einer Rauhputzwand entlang geschrammt und habe mir bei der Gelegenheit das Glas zerschunden. Richtig tiefe Kratzer!!! Die Lünette hat zum Glück nichts abbekommen. Lange Rede kurzer Sinn: Kann jeder Uhrmacher das Glas ersetzen oder muss ich die Uhr einschicken? Auf die 200m Wasserdichtigkeit lege ich keinen besonderen Wert, da ich im Wasser sowieso keine Uhr trage. Ich rede von ihr hier, die derzeitigen Kratzer mag ich nicht fotografieren - Ihr versteht.

 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Ich habe hier in der Nähe gleich mehrere Traditionsgeschäfte, damit meine ich noch echte Familienbetriebe in der x-ten Generation, die von der Taschenuhr bis zur Buffetuhr eigentlich alles reparieren, was den Namen Uhr trägt. Ich weiß nur nicht, ob die sich auch an Taucheruhren herantrauen. Wie gesagt: Da ich auf die Dichtigkeit keinen großen Wert lege, sollte das hoffentlich funktionieren. So was blödes aber auch...
 
DCF77

DCF77

Gesperrt
Dabei seit
09.11.2009
Beiträge
293
Ein Glaswechsel sollte für einen Uhrmacher kein Problem sein, egal ob Taucheruhr oder sonst was.
Falls einer zweifelt, ob er das kann, würde ich bei dem lieber gar nix machen lassen.
Preislich wird Dich das auch nicht umhauen.
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Einen klitzekleinen Vorteil hat das Ärgernis trotz allem: Da ich nicht der allergrößte Fan von Datumslupen bin, werde ich bei der Gelegenheit ein Glas ohne Lupe einbauen lassen. Immer positiv denken. :D

--- Nachträglich hinzugefügt ---

So, habe heute Vormittag die Uhr beim einzig verbliebenen "echten" Uhrmacher in unserer Stadt abgegeben. Er ist der einzige, der noch selbst Gläser einpresst, alle anderen Läden schicken die Uhren ein, und das kann bis zu 2 Wochen dauern. Bei meinem wird es bis Anfang nächste Woche dauern (Glas muss bestellt werden), und er wird ein Kristallglas ohne Datumslupe einpressen. Das Glas kostet 28,- Euro, hinzu kommt die Arbeitszeit - wird also nicht die Welt kosten. Ich freue mich schon darauf, wenn ich mein Schätzelein wieder am Handgelenk sitzen habe.
 
L

lopo

Gast
Was ist den ein Kristallglas? Sowas kenn ich nur von der Kuchenplatte meiner Frau.
 
postoyannaya

postoyannaya

Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
575
Ort
Stockstadt
Was hätte denn ein Saphirglas gekostet, täte mich mal interessieren tun.
 
Toralf Z.

Toralf Z.

Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
840
Ort
Ludwigsburg
... Bei meinem wird es bis Anfang nächste Woche dauern (Glas muss bestellt werden), und er wird ein Kristallglas ohne Datumslupe einpressen. Das Glas kostet 28,- Euro, hinzu kommt die Arbeitszeit - wird also nicht die Welt kosten. Ich freue mich schon darauf, wenn ich mein Schätzelein wieder am Handgelenk sitzen habe.
Kristallglas ??? Hast Du Dich da vielleicht verhört? Wird heutzutage so etwas überhaupt noch verbaut?

Hesalitglas mal außen vor gelassen, sind mir bei aktuellen Uhren eigentlich nur Mineral- und Saphirgläser bekannt.

Das mit der Datumlupe kann ich gut verstehen. Allerdings hätte ich mich auf jeden Fall für ein Saphirglas wegen der deutlich geringeren Kratzempfindlichkeit entschieden.



Gruß
Toralf Z.
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
So, ich schon wieder. Um kurz vor 17:00 Uhr klingelte mein Telefon, und wer war am anderen Ende der Leitung? Richtig, "mein Uhrmacher"! Er hatte das Glas nun doch vorrätig gehabt und hatte die Uhr bereits repariert. Ich bin also nochmal in die Stadt gefahren und habe meine Invicta wieder in Empfang nehmen dürfen. Es handelt sich übrigens um ein Mineralglas (bei dem Wort Kristallglas hatte ich mich wohl verhört). Nach einem Saphirglas hatte ich mich gar nicht erkundigt - wäre natürlich noch besser gewesen. Bezahlen sollte ich für das Glas UND DIE ARBEIT lediglich die oben genannten 28,- Euro. Ich habe dann auf 30,- Euro aufgerundet und die 2,- Euro Überschuss sind direkt in die Kaffeekasse gewandert. Und um noch etwas Werbung zu machen: Bei dem Uhrmacher handelt es sich um Martin Bayer vom Juweliergeschäft Ewald Bayer in Hanau. Freundlich und absolut zu empfehlen! Hier nun das erste Foto vom reparierten Zustand, ohne Kratzer und ohne Datumslupe! Mensch, was bin ich happy!!! :klatsch:

 
Coriolan

Coriolan

Dabei seit
01.04.2010
Beiträge
599
Ort
LA (Lower Austria)
"Ente gut, alles gut" sprach der Jäger und nahm noch einen Flügel...
Gratuliere zur Behebung Deiner Malaise und zu Deinem Uhrmacher. Solche "Perlen" findetman heutzutage leider immer seltener.
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
"Gratuliere zur Behebung Deiner Malaise und zu Deinem Uhrmacher. Solche "Perlen" findetman heutzutage leider immer seltener.
Dankeschön. Herr Bayer hat mir noch erzählt, dass der Beruf Uhrmacher ja leider genauso vom Aussterben bedroht ist wie der Beruf Schuster. Und weiter sagte er: "Von insgesamt 3 Bundesländern werden zur Zeit in Würzburg gerade mal 39 junge Menschen im Uhrmacherhandwerk ausgebildet." Die Zeiten ändern sich halt...
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.079
Ja, der aussterbende Beruf des Uhrmachers wurde auch schon z.B. von Horst und Klaus Jakob so bemängelt.

"Kristallglas" wird übrigens hin und wieder druchaus anstelle von "Mineralglas" genannt, meint aber in der Regel dasselbe.
 
M

minga_rot

Gast
Sag mal ist vom Sekundenzeiger die Spitze abgebrochen? :|
 
Saurier

Saurier

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
297
Ort
Niederrhein
Nein, die Spitze ist schon dran, aber der Leuchtpunkt sitzt bei der Invicta
sehr weit vorne.;-)
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
@minga_rot:
Wenn Du ganz genau hinsiehst, dann kannst Du die Spitze des Sekundenzeigers erkennen. Er befindet sich auf dem Foto genau zwischen den beiden Indexen 13 und 14.
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Habe gerade heute am 2. Weihnachtsfeiertag dieses in meinen Augen wunderschöne Foto geschossen: Meine Hündin Raki, meiner treuen Seele aus dem Türkei-Urlaub 2006, zusammen mit meiner Invicta Pro Diver:

 
Zuletzt bearbeitet:
postoyannaya

postoyannaya

Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
575
Ort
Stockstadt
Schöner Hund :)
Ist das Absicht dass sie heißt wie der Anisschnaps ?
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Schöner Hund :)
Ist das Absicht dass sie heißt wie der Anisschnaps ?
Ja - logisch. Meine Frau und ich haben sie unter größten Umständen todkrank während unseres Türkei-Urlaubs 2006 nach Deutschland gerettet, deshalb der Name "Raki", so wie der türkische Schnaps!!! Und sie lebt, und freut sich ihres herrlichen Hundelebens - in der Türkei wäre sie jämmerlich verendet!!! Ich habe noch nie einen solch treuen und hingebungsvollen Hund besessen - und ich hatte schon viele. Wer Hunde nicht liebt wird es nie verstehen können...

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Und hier nochmal ein aktuelles Foto von heute Abend:

 
Zuletzt bearbeitet:
postoyannaya

postoyannaya

Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
575
Ort
Stockstadt
Ich bin eher der Katzenfreund aber ich verstehe es dennoch. Mein Kater war auch der allertraurigste im Tierheim und er weiß dass ich ihn da rausgeholt habe und dankt es mir jeden Tag. Dann wünsche ich weiterhin viel Freude mit dem Hund und ein langes glückliches Leben :-)

PS Ich kenne die Tierproblematik in diesen Ländern... da zählt ein Tierleben nicht viel und schon als Kind im Urlaub zerriss es mir immer das Herz dass ich nicht jedes leidende Tier dort mitnehmen konnte.. kann einem wirklich manchmal den Urlaub vermiesen sowas.
 
Thema:

Nagelneue Invicta Pro Diver und schon Glas zerkratzt

Nagelneue Invicta Pro Diver und schon Glas zerkratzt - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Nagelneues FT-Straps Paneristi Germany mit PAV Schließe 26/26mm

    [Erledigt] Nagelneues FT-Straps Paneristi Germany mit PAV Schließe 26/26mm: Hallo, biete Euch ein nagelneues Lederband des französischen Strap Makers Fabrice Gavoille (aka FT-Straps) an, welches nicht montiert war und...
  • [Erledigt] Citizen FUGU Limited Asia Promaster Pepsi Limited 999 Stück, Box, Full Set, nagelneu, ungetragen

    [Erledigt] Citizen FUGU Limited Asia Promaster Pepsi Limited 999 Stück, Box, Full Set, nagelneu, ungetragen: Der mit dem Kugelfisch schwimmt..... Citizen FUGU Asia Promaster Pepsi Limited 999 Stück, Box, Full Set, nagelneu, ungetragen Heute frisch...
  • [Erledigt] Seiko SRPB33K1 nagelneu

    [Erledigt] Seiko SRPB33K1 nagelneu: Zu verkaufen Seiko SRPB33K1 Herrenuhr, Automatik. Kaliber: Seiko 4R36A mit Handaufzug und Sekundenstop, Steine: 24 Schwingung: 21600, Werktyp...
  • Eine gebrauchte Uhr kaufen??? Ich bin doch nicht bescheuert! NUR NAGELNEU! ......Gruß aus 1979 :-)! ROLEX DJ 36

    Eine gebrauchte Uhr kaufen??? Ich bin doch nicht bescheuert! NUR NAGELNEU! ......Gruß aus 1979 :-)! ROLEX DJ 36: Hallo liebe Verrückte! Tja was soll ich sagen. Anfang 2015 meine nagelneue Rolex Submariner 116610LV nach 3 Monaten Wartezeit mit gutem Rabatt...
  • [Erledigt] Omega Metallkugelschreiber schwarz, nagelneu

    [Erledigt] Omega Metallkugelschreiber schwarz, nagelneu: Ich bin Privatanbieter, kein gewerblicher !! Ich biete hier einen nagelneuen hochwertigen unbenutzten schwarzen Omega Kugelschreiber in...
  • Ähnliche Themen

    Oben