Nach Sapphire-Einbau: Lünette meiner Seiko SKX009 lässt sich nicht mehr drehen!

Diskutiere Nach Sapphire-Einbau: Lünette meiner Seiko SKX009 lässt sich nicht mehr drehen! im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Foretten, mein Anliegen richtet sich primär an die passionierten Seiko-Modder: Vor kurzem habe ich meine erste Seiko angeschafft, eine...
Mr. Hadley

Mr. Hadley

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
59
Ort
Bielefeld
Liebe Foretten,

mein Anliegen richtet sich primär an die passionierten Seiko-Modder:
Vor kurzem habe ich meine erste Seiko angeschafft, eine SKX009.
„Forumsversaut“, wie man ist, mussten natürlich Anpassungen vorgenommen werden...

Ein Strapcode Endmill wurde montiert, und bei Rob wurde ein Double Domed Sappire gekauft, dass mein Uhrmacher eingebaut hat.
Heute bei der Übergabe die Überraschung: die Lünette lässt sich nicht mehr drehen!
Weder in die eine, noch in die andere Richtung.
Mein Uhrmacher meinte, die Facette/Fase des Sapphire sei gegenüber dem Original-Hardlex deutlich kleiner und daher würde das Lünetteninlay nun so eng am Glas sitzen, das die Lünette blockiert sei.
Ich bin generell geneigt, meinen Uhrmacher zu vertrauen, dennoch habe ich die Lünette zuhause noch einmal demontiert, um zu überprüfen, ob O-Ring und der „Ferderring“ (or whatever...) korrekt sitzen. Fazit: anscheinend alles so, wie es sein sollte!

Frage(n):
1) ist das Phänomen bekannt?
2) Falls Einbau korrekt und Phänomen unbekannt: Fertigungstoleranzen bei Rob‘s Sapphires mögliche Ursache?
3) Abhilfe: a)neues Sapphire/b)Inlay/c)Lünette/d)Uhrmacher ()?

Freue mich auf euren Rat bzw. eure Einschätzungen!

Liebe Grüße

Martin
 
butch

butch

Dabei seit
11.07.2014
Beiträge
1.778
Ort
THE WORLD
Hab bestimmt schon 20 Gläser verbaut, alle Saphir, von verschiedenen Herstellern, so etwas hatte ich noch nicht.
Schick doch mal ein Bild vom Übergang vom Glas zum Insert. Eventuell mal ein anderes Inlay verbauen und schauen ob sich etwas verändert?!
 
Chuck Norris

Chuck Norris

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
536
Ich meine bei irgendeinem Glas-Anbieter gelesen zu haben, dass ein bestimmtes, dickeres Saphirglas speziell auf eine extra-dicke Lünette (Atlas extra-dick?) abgestimmt ist um bündig abzuschließen.

Kann es sein, dass Du ein solches Glas bekommen hast?

Wenn die Lünette/ das Insert tatsächlich mit dem Glas kollidiert, dann müsste in der Seitenansicht an kleiner Spalt zwischen Gehäuse und Uhr sichtbar sein.
 
butch

butch

Dabei seit
11.07.2014
Beiträge
1.778
Ort
THE WORLD
Du kannst auch gerne deine Frage an Rob weiterleiten, er sollte es ja am besten wissen.:super:
 
M3ph15t

M3ph15t

Dabei seit
23.06.2014
Beiträge
335
Ort
Troisdorf
Das kann auch einfach eine verrutschte Lünettendichtung sein, hatte ich schon diverse male. Nervig, weil man beim Aufpressen der Lünette nunmal nichts anders machen kann und dann die Lünette nochmal komplett ab muss.
Achte darauf, das die Dichtung wirklich 100% in der vorgesehenen Rille liegt. Im Zweifelsfall dehne ich die minimal mit den Fingern und drücke sie dann in die Rille
 
butch

butch

Dabei seit
11.07.2014
Beiträge
1.778
Ort
THE WORLD
Das kann auch einfach eine verrutschte Lünettendichtung sein, hatte ich schon diverse male. Nervig, weil man beim Aufpressen der Lünette nunmal nichts anders machen kann und dann die Lünette nochmal komplett ab muss.
Achte darauf, das die Dichtung wirklich 100% in der vorgesehenen Rille liegt. Im Zweifelsfall dehne ich die minimal mit den Fingern und drücke sie dann in die Rille
Hat er ja bereits probiert und ausgeschlossen. Man kann die Dichtung auch mit Silikonpaste „einkleben“ dann verrutscht sie nicht beim aufpressen.
Wenn du dir da nicht sicher bist, lass sie mal weg, wenn die Dichtung zu dick ist passiert es auch das die Lünette sich nicht mehr dreht obwohl sie korrekt sitzt...
 
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
3.231
Ort
Gelnhausen
Schau mal ob die Bandanstösse deines Strapcode-Endmills nicht eventuell zu hoch stehen und die Lünette klemmen?
 
the carpenter

the carpenter

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
914
Ich tippe wie M3ph15t auch auf die Lünettendichtung in Verbindung mit mangelnder Schmierung derselben.
 
Mr. Hadley

Mr. Hadley

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
59
Ort
Bielefeld
Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Tipps.
An der Dichtung liegt es definitiv nicht, habe sie eben mal ausgebaut und die Lünette wieder eingesetzt -
es bleibt dabei, die Lünette sitzt wie "festgeschweißt".
Ein minimaler, nicht fotografierbarer Spalt zwischen Lünette und Gehäuse besteht tatsächlich, allerdings würde ich den für "innerhalb der Toleranz" deklarieren. An sich rastet die Lünette aber mit satten "knack" ein, wenn man sie aufdrückt.
Am Endmill liegt es auch nicht, als ich es beim Uhrmacher abgeholt habe, war noch das Original-Jubilee verbaut.
Auf der Glasflanke (dem nicht polierten, zylindrischen Teil) findet sich übrigens leichter rot-blauer Abrieb von der Lünette, vermutlich vom Aufdrücken...
Also - vielleicht doch das falsche Glas? Auf dem Tütchen stand aber "For Seiko SKX007"....
Zwischen Lünetteneinlage und Glas passen jedenfalls keine 2 Atome mehr nebeneinander.
Habe eben ein paar Fotos gemacht - vielleicht geben die Aufschluss?

Gruß, Martin
IMG_6210.jpg
IMG_6209.jpg
IMG_6207.jpg
IMG_6205.jpg
 
Marco-T

Marco-T

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
595
Das Glas ist falsch und dein Uhrmacher hat recht.

Es sollte so aussehen....

Sapphire.jpg

(Bild von DLW watches)
 
Mr. Hadley

Mr. Hadley

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
59
Ort
Bielefeld
Habe Rob gerade eine Mail geschickt und das Problem geschildert.
Mal sehen, was er dazu sagt.
 
Chuck Norris

Chuck Norris

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
536
Ich glaube das ist das Glas für die extra-dicke Lünette.
 
Chuck Norris

Chuck Norris

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
536
Oder hat er mir vielleicht versehentlich dieses 32mm saffier – Monsterwatches
geschickt?

Bekommt man das in das SKX-Gehäuse gequetscht...?
Das weiß ich nicht. Aber ich denke Rob wird Dir bald antworten, das ist dann mehr wert als unsere Spekulationen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dein Uhrmacher ein Glas mit falscher Größe eingesetzt hätte. Er hat es zwar von Dir erhalten, doch er hat es im Gefühl ob es bei Einpressen zu leicht oder mit "viel Gewalt" reingeht.
 
Mr. Hadley

Mr. Hadley

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
59
Ort
Bielefeld
Das weiß ich nicht. Aber ich denke Rob wird Dir bald antworten, das ist dann mehr wert als unsere Spekulationen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dein Uhrmacher ein Glas mit falscher Größe eingesetzt hätte. Er hat es zwar von Dir erhalten, doch er hat es im Gefühl ob es bei Einpressen zu leicht oder mit "viel Gewalt" reingeht.
Ja, da hast Du sicherlich recht.
Außerdem hängt auch kein Leben davon ab.
Letztlich ist die Uhr ja in dem Zustand auch erstmal problemlos tragbar.
Tauche i.d.R. nur im Waschbecken...
Warten wir ab, was Rob dazu sagt.
Werde berichten.
 
SINNy

SINNy

Dabei seit
09.11.2014
Beiträge
154
Tatsächlich falsches Glas. Du brauchst das mit der umlaufenden Fase. Ob das eine Falsch-lieferung oder -Bestellung war, Rob wirds klären...

Grüße, Andi
 
Mr. Hadley

Mr. Hadley

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
59
Ort
Bielefeld
Ich nochmal -
Gibt es Erfahrungswerte, innerhalb welchen Zeiraums man mit einer Antwort von Rob rechnen kann?
Hatte ihn vergangen Donnerstag angemailt, dann zusätzlich nochmal am Samstag via Facebook - in beiden Fällen auf deutsch. Ist das vielleicht ein Problem?

Lieber nochmal auf englisch?
 
butch

butch

Dabei seit
11.07.2014
Beiträge
1.778
Ort
THE WORLD
Ich gehe davon aus das du per Paypal bezahlt hast?! Eröffne einen Fall bzw. Käuferbeschwerde und er meldet sich sehr flott.
 
Mr. Hadley

Mr. Hadley

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
59
Ort
Bielefeld
Ich gehe davon aus das du per Paypal bezahlt hast?! Eröffne einen Fall bzw. Käuferbeschwerde und er meldet sich sehr flott.
Das sehe ich eigentlich eher als letztes Mittel...
Werde morgen mal versuchen, ihn telefonisch zu kontaktieren.
 
Mr. Hadley

Mr. Hadley

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
59
Ort
Bielefeld
Tja, telefonisch auch keine Chance.
Habe eben ein neues Glas bei Dr. Seikostain bestellt.
Keinen Bock mehr, zu warten und mich zu ärgern.
Entweder, Rob nimmt das Glas gegen Gutschrift zurück, oder ich verbuddele es im Garten.
Haken dran.
 
Thema:

Nach Sapphire-Einbau: Lünette meiner Seiko SKX009 lässt sich nicht mehr drehen!

Nach Sapphire-Einbau: Lünette meiner Seiko SKX009 lässt sich nicht mehr drehen! - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Garmin Fenix 5X Sapphire 51 mm grau

    [Erledigt] Garmin Fenix 5X Sapphire 51 mm grau: Hallo, ich biete hier meine "GARMIN FENIX", 5X Sapphire in grau an. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] Yema Superman Heritage 39mm Sapphire

    [Erledigt] Yema Superman Heritage 39mm Sapphire: -THIS IS A PRIVATE SALE- Condition is Good very light scratches on the case & bracelet comes complete with wooden box manual still under...
  • [Erledigt] Seiko New Turtle SRP775 - Sapphire Crystal Clear AR

    [Erledigt] Seiko New Turtle SRP775 - Sapphire Crystal Clear AR: Verkauf ausschließlich von Privat! Zum Verkauf steht die schwarz/goldene Seiko SRP775K1 „New Turtle“. Die Uhr befindet sich in einem sehr guten...
  • [Verkauf] Phoibos 300m Quartz Diver 42mm Sapphire (Full Set)

    [Verkauf] Phoibos 300m Quartz Diver 42mm Sapphire (Full Set): Ich verkaufe hier einen kaum getragenen Phoibos 300m Quartz Diver mit Saphirglas und wunderbaren Krakenlogos auf Ziffernblatt, Schlüssels, Krone...
  • [Suche] Orient Day Date Sapphire

    [Suche] Orient Day Date Sapphire: Hey suche die oben genannte uhr! Am besten mit schwarzem Zifferblatt! meldet euch falls ihr eine habt und sie Los werden möchtet ;) Grüße Maxi...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Garmin Fenix 5X Sapphire 51 mm grau

      [Erledigt] Garmin Fenix 5X Sapphire 51 mm grau: Hallo, ich biete hier meine "GARMIN FENIX", 5X Sapphire in grau an. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
    • [Erledigt] Yema Superman Heritage 39mm Sapphire

      [Erledigt] Yema Superman Heritage 39mm Sapphire: -THIS IS A PRIVATE SALE- Condition is Good very light scratches on the case & bracelet comes complete with wooden box manual still under...
    • [Erledigt] Seiko New Turtle SRP775 - Sapphire Crystal Clear AR

      [Erledigt] Seiko New Turtle SRP775 - Sapphire Crystal Clear AR: Verkauf ausschließlich von Privat! Zum Verkauf steht die schwarz/goldene Seiko SRP775K1 „New Turtle“. Die Uhr befindet sich in einem sehr guten...
    • [Verkauf] Phoibos 300m Quartz Diver 42mm Sapphire (Full Set)

      [Verkauf] Phoibos 300m Quartz Diver 42mm Sapphire (Full Set): Ich verkaufe hier einen kaum getragenen Phoibos 300m Quartz Diver mit Saphirglas und wunderbaren Krakenlogos auf Ziffernblatt, Schlüssels, Krone...
    • [Suche] Orient Day Date Sapphire

      [Suche] Orient Day Date Sapphire: Hey suche die oben genannte uhr! Am besten mit schwarzem Zifferblatt! meldet euch falls ihr eine habt und sie Los werden möchtet ;) Grüße Maxi...
    Oben