Nach Feinstaub und Co2 kommt jetzt 5G ! Eine Gefahr für‘s Leben

Diskutiere Nach Feinstaub und Co2 kommt jetzt 5G ! Eine Gefahr für‘s Leben im Small Talk Forum im Bereich Community; Ich habe bisher ja einiges gehört, mich aber noch nicht wirklich damit beschäftigt Weiß jemand mehr? Ist die Angst berechtigt?

Ist das 5G Netz gefährlich

  • Ja

    Stimmen: 11 19,6%
  • Nein

    Stimmen: 20 35,7%
  • keine Ahnung

    Stimmen: 25 44,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    56
fletch01

fletch01

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2013
Beiträge
5.043
Ort
Handballhauptstadt
Ich habe bisher ja einiges gehört, mich aber noch nicht wirklich damit beschäftigt

Weiß jemand mehr? Ist die Angst berechtigt?
 
jesusfreak

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.240
Das weiss kein Mensch. Auch keine "Experten".
Woher auch?
Wir kommen aber nicht drumrum, weil alleine schon das autonome Fahren es benötigt.
 
Vanstr

Vanstr

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
438
Ort
Laniakea
Was hast du denn so "gehört"? Als Themenstarter wäre es sinnvoll, sich etwas mehr Mühe zu machen und Input zum Gegenstand zu geben.
 
Martin.S

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
1.725
Ort
GM
Ich glaube um 5G muss ich mir hier in GM keine Sorgen machen, bis das die Technik hier Einzug erhält bin ich wohl unterm Torf und schau mir die Gras von unten an.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.759
Nun, wenn man sich noch gar nicht damit befasst hat, dann ist der Einstieg:

Ich habe bisher ja einiges gehört, mich aber noch nicht wirklich damit beschäftigt

Weiß jemand mehr? Ist die Angst berechtigt?
eher suboptimal;-).


Aber es stimmt zumindest, dass hier mit Angst operiert wird, mit Verunsicherung. Zudem ist die Thematik etwas komplexer als auch nur ansatzweise im SchmalenGespräch einigermaßen zufriedenstellend abgehandelt werden könnte.



Als Einstimmung mal folgendes:

So wird 5G die Mobilfunkwelt verändern - connect

Netzausbau: Was bringt 5G? - connect

Alles über den kommenden Standard 5G - connect
 
fletch01

fletch01

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2013
Beiträge
5.043
Ort
Handballhauptstadt
Mir bringt es alleine keinen Spaß im Netz zu surfen und zu überlegen, ob es stimmt oder nicht und was es überhaupt bedeutet

Das bringt hier viel mehr Spaß, wenn man es gemeinsam erarbeitet

und wer darauf keinen Bock hat, hat hier nix zu suchen. Er wird ja nicht gezwungen

ist doch ganz easy

es sei denn, man will stänkern
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.224
Ort
Res Publica Germania
Solange Du auf Bluetoothkopfhörer verzichtest, Dein Handy nicht unter Dein Kopfkissen tust und in Deinem Garten keine Funkanlage baust ist das aus meiner Sicht auch nicht mehr schlimm. Die Frage der Folgen elektromagnetischer Strahlung ist sicher ein Untersuchungsfeld, welches stärker in den Focus gestellt werden sollte...

P.S.: Also Marcus, jetzt mal ehrlich...dann ändere Deinen Titel, wenn Du hier per se einen ernsten Diskurs einforderst.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.759
. . . .
 
Zuletzt bearbeitet:
Martin.S

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
1.725
Ort
GM
Weil hier NICHT Berlin ist! Dafür habe ich frische Landluft in Hülle und Fülle :ok:
Hier gibt es an einigen Orten nichtmals EDGE. Sowas kann jemand aus der Stadt mal gar nicht verstehen.

Ich wäre schon froh wenn ich hier Entertain auf zwei Receivern gleichzeitig schauen könnte oder ohne Aussetzer die Mediatheken der ÖR genießen dürfte.
 
fletch01

fletch01

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2013
Beiträge
5.043
Ort
Handballhauptstadt
Mich intersieren hier auch andere Sichtweisen

Es gibt ja genug Funkmasten auf Mietshäusern

Wer möchte in einer Wohnung darunter gerne wohnen?

Ich könnte darauf verzichten

trotzdem möchte ich ein anständiges Netz haben
 
Martin.S

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
1.725
Ort
GM
Wir haben einen Funkmasten auf einem Firmengebäude. Wenn ich ganz ehrlich sein soll, die Auswirkung merkt man einigen schon an :lol:
 
Thema:

Nach Feinstaub und Co2 kommt jetzt 5G ! Eine Gefahr für‘s Leben

Oben