Nach Batteriewechsel, geht die Stoppuhr nicht mehr ?

Diskutiere Nach Batteriewechsel, geht die Stoppuhr nicht mehr ? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, bin neu hier ! Ich habe ein Chronograph von Swiss Military Hanowa 14449, nach dem Batteriewechsel geht meine Stoppuhr nicht mehr !! Es wäre...
astrieno

astrieno

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2021
Beiträge
11
Ort
Düsseldorf
Hallo, bin neu hier !
Ich habe ein Chronograph von Swiss Military Hanowa 14449, nach dem Batteriewechsel geht meine Stoppuhr nicht mehr !! Es wäre schön, wenn ich einen Rat bekommen würde, was ich da machen kann ? Im Voraus erstmal Danke !!
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
6.295
Hast Du die Betriebsanleitung zu Deiner Uhr?
Wenn nicht, zeige bitte ein scharfes Foto vom Werk Deiner Uhr.
 
astrieno

astrieno

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2021
Beiträge
11
Ort
Düsseldorf
Nein, weiss nicht wie das geht ?
 

Anhänge

  • 16333493736547771868470163091718.jpg
    16333493736547771868470163091718.jpg
    328,9 KB · Aufrufe: 46
Z

ZeroKelvin

Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
900
Ein Blick in die Anleitung könnte auch helfen:

Kalibrierung des 30 Minutenzählers und des Chronozeigers Nach Batteriewechsel, einer falschen Betätigung, starkem Aufprall oder nach dem Einwirken starker magnetischer Felder, kann es vorkommen, dass der 30 Minutenzähler oder/und der Chronozeiger nicht automatisch auf ihre Uhrsprungspositionen („0“) zurückgehen. Um die Zeiger zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

1633350008531.png


Quelle: http://swissmilitary.ch/fileadmin/u.../MANUALS/S55.209_SMH_ISA_8171_220_Preview.pdf
 
astrieno

astrieno

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2021
Beiträge
11
Ort
Düsseldorf
Hallo , danke für die Antworten, aber das was in der Beschreibung steht, habe ich schon paarmal gemacht !
 
astrieno

astrieno

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2021
Beiträge
11
Ort
Düsseldorf
Bei mir ist das Problem die Stoppuhr die nicht läuft und der Minutenzeiger verstellt sich nicht !
 
astrieno

astrieno

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2021
Beiträge
11
Ort
Düsseldorf
Ein Blick in die Anleitung könnte auch helfen:

Kalibrierung des 30 Minutenzählers und des Chronozeigers Nach Batteriewechsel, einer falschen Betätigung, starkem Aufprall oder nach dem Einwirken starker magnetischer Felder, kann es vorkommen, dass der 30 Minutenzähler oder/und der Chronozeiger nicht automatisch auf ihre Uhrsprungspositionen („0“) zurückgehen. Um die Zeiger zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

Anhang anzeigen 4029831


Quelle: http://swissmilitary.ch/fileadmin/u.../MANUALS/S55.209_SMH_ISA_8171_220_Preview.pdf
Danke, aber der Minutenzeiger bewegt sich nicht und der Sekundenzeiger läuft nicht. Ich habe die Uhr eben nochmal auf gehabt, habe geschaut ob die Stangen das Uhrwerk betätigen ! Weiß jetzt nicht mehr was ich machen soll ?
 

Anhänge

  • IMG_20211004_155535.jpg
    IMG_20211004_155535.jpg
    171,4 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_20211004_172313.jpg
    IMG_20211004_172313.jpg
    100,6 KB · Aufrufe: 21
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.491
Ort
Rheinhessen
Sitzen die Übertagungselemente im WH-Ring richtig? Betätige mal den Startkontakt bei abgenommenem Ring direkt.
 
astrieno

astrieno

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2021
Beiträge
11
Ort
Düsseldorf
Habe ich schon versucht, die Stoppuhr geht dann auch nicht ! Dankeschön
 

Anhänge

  • IMG_20211004_155535.jpg
    IMG_20211004_155535.jpg
    171,4 KB · Aufrufe: 26
marksman83

marksman83

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
209
Ort
Sachsen
nach dem Batteriewechsel geht meine Stoppuhr nicht mehr !

Derartige Fehler des Werks - ISA 8172/220 - sind bekannt. Siehe HIER

Das Werk - "FAR ESAT ASSY" (China MADE) - kostet 36,- € bei Kaufland (kein Scherz) ;-)

Ganz besodnders schön finde ich die - auf den ersten Blick fast händischen - Gravuren deines Werkes, welche es in wundersamer Weise von einem FAR EAST zu einem SWISS MADE werden lassen :face:.


938lim0-jpg.2836656
swiss_isa8172_03-jpg.2836593
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrahn

Uhrahn

Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.934
Ort
Saarland
Gravuren deines Werkes, welche es in wundersamer Weise von einem FAR EAST zu einem SWISS MADE werden lassen
Wenn ich mir die Leiterbahnen so anschaue, glaube ich eher, dass es nicht so ist und wohl eher nachlässig abgekupfert wurde.

Interessant dabei, dass das Werk des TS eine dritte Variante zu sein scheint. Vielleicht Far East Elabore...?

Anbei: Ich persönlich fände es ganz nett, wenn sich astrieno als Fragesteller auch mal kurz zu seiner Person äußern könnte. Ein Name zum Ansprechen wäre z.b. cool. Oder ein paar Worte zu Beruf, Ausbildung, Alter o.Ä., um besser einschätzen zu können, mit welchen Ratschlägen man hier weiterkommen kann.
Ach so, ja. Auch, weil es einfach höflich wäre.
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
3.075
Ort
Zwischen den Meeren
Moin,

Wenn das Stoppwerk partout nicht mehr laufen will, obwohl das Gehwerk funktioniert, ist das Werk vermutlich einfach defekt. Passiert.

Selbst wenn das Werk in der Uhr des TS ein original ISA-Werk ist, so ist es doch die einfachste, billigste Ausführung die ISA im Portfolio hat. Deshalb plädiere ich auch dafür das Werk einfach zu ersetzen, nach Möglichkeit durch eine bessere Swiss Made Ausführung.
Entweder zum Service zu Roamer oder zum freien Uhrmacher. Selber machen ist natürlich auch möglich, aber die ISAs sind teilweise etwas tricky.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
Thema:

Nach Batteriewechsel, geht die Stoppuhr nicht mehr ?

Nach Batteriewechsel, geht die Stoppuhr nicht mehr ? - Ähnliche Themen

ETA 7751 Chronograph geht im Gehäuse nicht: Hallo liebes Forum, ich habe ein Problem mit dem Uhrwerk. Die Stoppuhr Funktion geht einwandfrei. Sobald ich das Uhrwerk aber in das Gehäuse...
Quarzuhrwerk beim Batteriewechsel zerstört?: Hallo Leute, ich benötige eure Hilfe! Heute wollte ich mich an mein neues "Zwischendurchprojekt" machen, und zwar der Hydromod einer Casio MDV...
Defekt Quartzwerk nach Batteriewechsel: Hallo Leute, ich habe eine Frage. Eine Bekannte war gestern bei mir mit ihrer Breitling Wings Quartz. Ich habe gesehen, dass der Sekundenzeiger...
Jaeger Temps de Marche Autouhr: Hallo ihr Uhr-Experten Ich hätte mal eine Frage an euch. Ich habe eine Jaeger Uhr geschenkt bekommen. Mir gefällt sie so gut .....ich würde sie...
11 Jahre alte Festina, Reparatur oder nicht?: Hallo Freunde, ich bräuchte mal Euren Rat: im Feb. 2021 hab ich mir den schwarzen, limitierten Festina Tour Chrono F16562/1 für € 200,- gekauft...
Oben