Na Danke G.Kern! => 1. Schweizer Uhr => Breitling Colt 41

Diskutiere Na Danke G.Kern! => 1. Schweizer Uhr => Breitling Colt 41 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Also die Überschrift des Fadens kann ich nicht ganz verstehen, wieso sollte man dem Typ danken? :-P;-) Doch die Uhr steht dir gut und in der...

TomdeLux

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
2.331
Ort
Luxemburg
Also die Überschrift des Fadens kann ich nicht ganz verstehen, wieso sollte man dem Typ danken? :-P;-)

Doch die Uhr steht dir gut und in der Farbe gefällt sie MIR sogar:super:
Passt auch super zu den Tattoos.

LG Tom
 

MeinNiveau

Themenstarter
Dabei seit
03.12.2017
Beiträge
87
Ort
München
Also die Überschrift des Fadens kann ich nicht ganz verstehen, wieso sollte man dem Typ danken? :-P;-)

Doch die Uhr steht dir gut und in der Farbe gefällt sie MIR sogar:super:
Passt auch super zu den Tattoos.

LG Tom
Huhu Tom :) danke dir sehr für die Komplimente :)
Ich danke George Kern eher ironisch, da ich um einiges Geld nun Ärmer bin :)
Liebe Grüße Moritz
 

TomdeLux

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
2.331
Ort
Luxemburg
Klasse der war gut und stimmt ja auch.
Aber na gut es gibt andere Hobbys die für mich weniger Freude bereiten und noch Kostspieliger sind.
Viel Spaß mit der Colt, LG
 

chronoheld

Dabei seit
07.10.2018
Beiträge
15
Hi, mir gefällt diese neue Colt sehr. Natürlich ist sie nüchterner als die alten Modelle, aber ich finde gerade dieses etwas zurückhaltendere Design und die Mattierung bei dieser Colt sehr gut.

Herzlichen Glückwunsch zur Uhr und danke für die Vorstellung :super:
 

Maniac09

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
214
Ort
Shanghai
Hach ja, die Colt ;). War meine erste teure Uhr und sie bekommt heute noch locker 70% Tragezeit, der alte ETA Bomber ;).

Tolle Vorstellung, man kann Deine Begeisterung förmlich spüren und ich gönne sie Dir vom Herzen.
Ich habe die Pre-Kern mit dem typischen Breitling Design, was zugegeben aber auch etwas barock wirkt. Deine ist moderner, aber immer noch eine typische Breitling (er hat ja im Prinzip nur das Ziffernblatt aufgeräumt und alles gebürstet). Was mir besser gefällt? Haben beide was...

Was ich nicht mag sind die neuen Designs, die sind langweilig...

BG
Alex
 

MeinNiveau

Themenstarter
Dabei seit
03.12.2017
Beiträge
87
Ort
München
Die Uhr passt mit dem Doppelindex ja mal perfekt zu deinem Tattoo auf dem Daumen.
Sieht echt stark aus in dieser Perspektive :super::super:
Vielen Dank für dein tolles Kompliment! :)
finde ich auch danke :)
Hi, mir gefällt diese neue Colt sehr. Natürlich ist sie nüchterner als die alten Modelle, aber ich finde gerade dieses etwas zurückhaltendere Design und die Mattierung bei dieser Colt sehr gut.

Herzlichen Glückwunsch zur Uhr und danke für die Vorstellung :super:
Da hast du sehr Recht! Vielen Dank für deine Glückwünsche :)
Hach ja, die Colt ;). War meine erste teure Uhr und sie bekommt heute noch locker 70% Tragezeit, der alte ETA Bomber ;).

Tolle Vorstellung, man kann Deine Begeisterung förmlich spüren und ich gönne sie Dir vom Herzen.
Ich habe die Pre-Kern mit dem typischen Breitling Design, was zugegeben aber auch etwas barock wirkt. Deine ist moderner, aber immer noch eine typische Breitling (er hat ja im Prinzip nur das Ziffernblatt aufgeräumt und alles gebürstet). Was mir besser gefällt? Haben beide was...

Was ich nicht mag sind die neuen Designs, die sind langweilig...

BG
Alex
Danke für das Teilen deiner Erfahrungen, stimmt mich ja positiv, wenn der Colt auch deine erste Luxusuhr war :)
Sieht super aus und harmoniert perfekt mit deinem Tattoo in so schönem Grau.
Yeah nice! Vielen Dank dir :)
 

r1150r

Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
45
Ort
Regensburg
Hallo liebe Uhrengemeinde,

mit mir und meiner Uhren-Liebe war es immer sehr ambivalent. Mal geierte ich durch die feinen Juweliere, studierte stundenlang das Forum und rechnete herum, wie und wann ich mir meine erste "Luxus" Uhr kaufen könnte.
Dann im Frühjahr dieses Jahres fiel ich auf ein eBay Angebot einer Vintage Omega rein. Da ich leider viel Geld in sie investieren müsste verließ sie mich wieder. Und somit auch mein Drang nach einer Uhr...
"Hab ja mein Handy", "Ist ja eigentlich nur Metall und Glas", "ist doch meist nur eine P***s Verlängerung..." (Provokant, ungebildet und sehr oberflächliche Gedanken, ich weiß).

Als ich aber Mitte diesen Jahres erneut ein absolutes Sättigungsgefühl dieser mordernen und unzuverlässigen Technik hatte, eine Beförderung bekam, ich Sinn in zuverlässigen und langlebigen Produkten suchte, war mein feuer nach einer Schweizer Uhr wieder geweckt.
Charismatisch fand ich schon immer Georges Kern (vor allem sein Interview bei NZZ Standpunkte ist auf YouTube ein MUSS) und der Breitling Colt gefiehl mir schon vor einem Jahr (Bandmonster, 41mm, nicht so hoch, geile Lünette, + großer Name).
Auch was Kern mit Breitling nun versucht finde ich sehr interessant!
Daher kratzte ich etwas Weihnachtsgeld zusammen und fuhr in die nächst größere Stadt. Hastete von Juwelier zu Juwelier und schließlich fand ich eine 41mm Colt Automatic. Um Geld zu sparen, wollte ich eine am Leder und am liebsten die mit blauem ZB. "Wird so in der Kombi nicht mehr angeboten" war die schnelle Antwort vom Konzi (ihr müsst wissen, ich sehe diesen Uhrenkauf als "Neustart", deshalb möchte ich keine gebrauchte). Er zeigte mir aber dann das neue 2019er Colt Model in komplett Grau. Mit gebürstetem Band.
Ich legte die Uhr an und konnte mich nicht zurück halten. Ich musste diese Uhr haben. Etwas Rabatt konnte er mir zum Glück geben. Gezahlt (wahnsinniges Gefühl, die größte Summe die ich je für etwas gezahlt habe waren 1000 Euro, Miete Mal ausgenommen, nein ich besitze kein Auto).
Prozedere, ihr kennt das ja. Registriert. Band gekürzt. Alles erklärt bekommen. Entfoliert. Wahnsinn.
Was mich am meisten fasziniert ist die perfekte Entspiegelung des Glases. Damit wirkt die Uhr, als hätte sie gar keins!
Bevor ich euch die Fotos zeige, hier die Daten:

WERK
Kaliber Breitling 17
Werk Mechanisch, Automatikaufzug
Gangreserve mind. 38 Std.
Halbschwingungen 28 800 a/h
Rubine 25 Rubine
Kalender Fenster in Zifferblatt
GEHÄUSE
Gehäuse Stahl
Gehäuseboden Verschraubt
Wasserdichtheit bis 200 m
Lünette Einseitig drehbar, mit Sperre
Krone Verschraubt, mit zwei Dichtungen
Glas Saphir, beidseitig entspiegelt
ABMESSUNGEN
Durchmesser 41,10 mm
Höhe 12,40 mm
Gewicht (ohne Armband) 78,85 g
ARMBAND
Zwischenhörner 20/18 mm

Anhang anzeigen 2293748Anhang anzeigen 2293749Anhang anzeigen 2293750Anhang anzeigen 2293751Anhang anzeigen 2293752Anhang anzeigen 2293753
Anhang anzeigen 2293806
Entschuldigt bitte die lahmen Fotos, habe aber
leider keine gute Kamera.

Nun zum Abschluss der Bogen zu G.Kern. Ich weiß, dass er hier polarisiert, aber was er mit der Cold gemacht hat finde ich super. Das neue Logo wirkt schlichter, weniger "protzig", die Abmessungen finde ich für mich nach wie vor Perfekt und das weglassen des radialen Schliffs sorgt für mehr Ruhe im Ziffernblatt. Den Sunrayeffekt hat man ja trotzdem noch :)

Eure Meinung würde mich natürlich schon sehr interessieren!

Vielen Dank für's Lesen und Zeit nehmen!

Liebe Grüße

Moritz
 

r1150r

Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
45
Ort
Regensburg
Hallo liebe Uhrengemeinde,

mit mir und meiner Uhren-Liebe war es immer sehr ambivalent. Mal geierte ich durch die feinen Juweliere, studierte stundenlang das Forum und rechnete herum, wie und wann ich mir meine erste "Luxus" Uhr kaufen könnte.
Dann im Frühjahr dieses Jahres fiel ich auf ein eBay Angebot einer Vintage Omega rein. Da ich leider viel Geld in sie investieren müsste verließ sie mich wieder. Und somit auch mein Drang nach einer Uhr...
"Hab ja mein Handy", "Ist ja eigentlich nur Metall und Glas", "ist doch meist nur eine P***s Verlängerung..." (Provokant, ungebildet und sehr oberflächliche Gedanken, ich weiß).

Als ich aber Mitte diesen Jahres erneut ein absolutes Sättigungsgefühl dieser mordernen und unzuverlässigen Technik hatte, eine Beförderung bekam, ich Sinn in zuverlässigen und langlebigen Produkten suchte, war mein feuer nach einer Schweizer Uhr wieder geweckt.
Charismatisch fand ich schon immer Georges Kern (vor allem sein Interview bei NZZ Standpunkte ist auf YouTube ein MUSS) und der Breitling Colt gefiehl mir schon vor einem Jahr (Bandmonster, 41mm, nicht so hoch, geile Lünette, + großer Name).
Auch was Kern mit Breitling nun versucht finde ich sehr interessant!
Daher kratzte ich etwas Weihnachtsgeld zusammen und fuhr in die nächst größere Stadt. Hastete von Juwelier zu Juwelier und schließlich fand ich eine 41mm Colt Automatic. Um Geld zu sparen, wollte ich eine am Leder und am liebsten die mit blauem ZB. "Wird so in der Kombi nicht mehr angeboten" war die schnelle Antwort vom Konzi (ihr müsst wissen, ich sehe diesen Uhrenkauf als "Neustart", deshalb möchte ich keine gebrauchte). Er zeigte mir aber dann das neue 2019er Colt Model in komplett Grau. Mit gebürstetem Band.
Ich legte die Uhr an und konnte mich nicht zurück halten. Ich musste diese Uhr haben. Etwas Rabatt konnte er mir zum Glück geben. Gezahlt (wahnsinniges Gefühl, die größte Summe die ich je für etwas gezahlt habe waren 1000 Euro, Miete Mal ausgenommen, nein ich besitze kein Auto).
Prozedere, ihr kennt das ja. Registriert. Band gekürzt. Alles erklärt bekommen. Entfoliert. Wahnsinn.
Was mich am meisten fasziniert ist die perfekte Entspiegelung des Glases. Damit wirkt die Uhr, als hätte sie gar keins!
Bevor ich euch die Fotos zeige, hier die Daten:

WERK
Kaliber Breitling 17
Werk Mechanisch, Automatikaufzug
Gangreserve mind. 38 Std.
Halbschwingungen 28 800 a/h
Rubine 25 Rubine
Kalender Fenster in Zifferblatt
GEHÄUSE
Gehäuse Stahl
Gehäuseboden Verschraubt
Wasserdichtheit bis 200 m
Lünette Einseitig drehbar, mit Sperre
Krone Verschraubt, mit zwei Dichtungen
Glas Saphir, beidseitig entspiegelt
ABMESSUNGEN
Durchmesser 41,10 mm
Höhe 12,40 mm
Gewicht (ohne Armband) 78,85 g
ARMBAND
Zwischenhörner 20/18 mm

Anhang anzeigen 2293748Anhang anzeigen 2293749Anhang anzeigen 2293750Anhang anzeigen 2293751Anhang anzeigen 2293752Anhang anzeigen 2293753
Anhang anzeigen 2293806
Entschuldigt bitte die lahmen Fotos, habe aber
leider keine gute Kamera.

Nun zum Abschluss der Bogen zu G.Kern. Ich weiß, dass er hier polarisiert, aber was er mit der Cold gemacht hat finde ich super. Das neue Logo wirkt schlichter, weniger "protzig", die Abmessungen finde ich für mich nach wie vor Perfekt und das weglassen des radialen Schliffs sorgt für mehr Ruhe im Ziffernblatt. Den Sunrayeffekt hat man ja trotzdem noch :)

Eure Meinung würde mich natürlich schon sehr interessieren!

Vielen Dank für's Lesen und Zeit nehmen!

Liebe Grüße

Moritz
Hallo liebe Uhrengemeinde,

mit mir und meiner Uhren-Liebe war es immer sehr ambivalent. Mal geierte ich durch die feinen Juweliere, studierte stundenlang das Forum und rechnete herum, wie und wann ich mir meine erste "Luxus" Uhr kaufen könnte.
Dann im Frühjahr dieses Jahres fiel ich auf ein eBay Angebot einer Vintage Omega rein. Da ich leider viel Geld in sie investieren müsste verließ sie mich wieder. Und somit auch mein Drang nach einer Uhr...
"Hab ja mein Handy", "Ist ja eigentlich nur Metall und Glas", "ist doch meist nur eine P***s Verlängerung..." (Provokant, ungebildet und sehr oberflächliche Gedanken, ich weiß).

Als ich aber Mitte diesen Jahres erneut ein absolutes Sättigungsgefühl dieser mordernen und unzuverlässigen Technik hatte, eine Beförderung bekam, ich Sinn in zuverlässigen und langlebigen Produkten suchte, war mein feuer nach einer Schweizer Uhr wieder geweckt.
Charismatisch fand ich schon immer Georges Kern (vor allem sein Interview bei NZZ Standpunkte ist auf YouTube ein MUSS) und der Breitling Colt gefiehl mir schon vor einem Jahr (Bandmonster, 41mm, nicht so hoch, geile Lünette, + großer Name).
Auch was Kern mit Breitling nun versucht finde ich sehr interessant!
Daher kratzte ich etwas Weihnachtsgeld zusammen und fuhr in die nächst größere Stadt. Hastete von Juwelier zu Juwelier und schließlich fand ich eine 41mm Colt Automatic. Um Geld zu sparen, wollte ich eine am Leder und am liebsten die mit blauem ZB. "Wird so in der Kombi nicht mehr angeboten" war die schnelle Antwort vom Konzi (ihr müsst wissen, ich sehe diesen Uhrenkauf als "Neustart", deshalb möchte ich keine gebrauchte). Er zeigte mir aber dann das neue 2019er Colt Model in komplett Grau. Mit gebürstetem Band.
Ich legte die Uhr an und konnte mich nicht zurück halten. Ich musste diese Uhr haben. Etwas Rabatt konnte er mir zum Glück geben. Gezahlt (wahnsinniges Gefühl, die größte Summe die ich je für etwas gezahlt habe waren 1000 Euro, Miete Mal ausgenommen, nein ich besitze kein Auto).
Prozedere, ihr kennt das ja. Registriert. Band gekürzt. Alles erklärt bekommen. Entfoliert. Wahnsinn.
Was mich am meisten fasziniert ist die perfekte Entspiegelung des Glases. Damit wirkt die Uhr, als hätte sie gar keins!
Bevor ich euch die Fotos zeige, hier die Daten:

WERK
Kaliber Breitling 17
Werk Mechanisch, Automatikaufzug
Gangreserve mind. 38 Std.
Halbschwingungen 28 800 a/h
Rubine 25 Rubine
Kalender Fenster in Zifferblatt
GEHÄUSE
Gehäuse Stahl
Gehäuseboden Verschraubt
Wasserdichtheit bis 200 m
Lünette Einseitig drehbar, mit Sperre
Krone Verschraubt, mit zwei Dichtungen
Glas Saphir, beidseitig entspiegelt
ABMESSUNGEN
Durchmesser 41,10 mm
Höhe 12,40 mm
Gewicht (ohne Armband) 78,85 g
ARMBAND
Zwischenhörner 20/18 mm

Anhang anzeigen 2293748Anhang anzeigen 2293749Anhang anzeigen 2293750Anhang anzeigen 2293751Anhang anzeigen 2293752Anhang anzeigen 2293753
Anhang anzeigen 2293806
Entschuldigt bitte die lahmen Fotos, habe aber
leider keine gute Kamera.

Nun zum Abschluss der Bogen zu G.Kern. Ich weiß, dass er hier polarisiert, aber was er mit der Cold gemacht hat finde ich super. Das neue Logo wirkt schlichter, weniger "protzig", die Abmessungen finde ich für mich nach wie vor Perfekt und das weglassen des radialen Schliffs sorgt für mehr Ruhe im Ziffernblatt. Den Sunrayeffekt hat man ja trotzdem noch :)

Eure Meinung würde mich natürlich schon sehr interessieren!

Vielen Dank für's Lesen und Zeit nehmen!

Liebe Grüße

Moritz
 

r1150r

Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
45
Ort
Regensburg
Ich habe mir gerade noch eine pre-Kern aus dem Forum ergattert,
aber wenn ich mir deine wohlwollend betrachte, die neuen haben schon auch was...

Bild gelöscht. Bitte keine Schwesternbilder in fremden Vorstellungen. DonSteffen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
5.407
Das ist aber auch Äpfel mit Birnen vergleichen... 8-)

Andere Epoche, andere Baureihe, anderer Einsatzzweck, etc.
 

jazznova

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
498
Ort
MTK
Deswegen ist die neuer trotzdem schöner :ok:

Tolle Vorstellung und viel Spaß mit der Colt:super:
 

Virtulo

Dabei seit
13.11.2016
Beiträge
458
Ort
Rheinland
Endlich hat hier mal einer ein Handgelenk das locker eine 45er vertragen könnte und dann kauft er sich eine 41er.

Meistens ist es ja umgekehrt. Aber die Breitling Colt ist eine Klasse-Uhr und zeigt zuverlässig die Zeit an. Da kann man das Handy auch mal zuhause lassen.
 

LarsS87

Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
228
Kurze Frage. Weiß einer ob das tolle Aero-Kautschuk von Breitling an die Colt 41 passt? Würde sie für mich zu einer perfekten Sommeruhr machen.
 
Thema:

Na Danke G.Kern! => 1. Schweizer Uhr => Breitling Colt 41

Na Danke G.Kern! => 1. Schweizer Uhr => Breitling Colt 41 - Ähnliche Themen

Lange Suche endlich zu Ende: Breitling Colt Automatic 41 A17313101F1A1: Auch hier leider viel zu späte Vorstellung: Die Tudor alleine reichte mir nicht, zum hochwertigen Dresser muss auch noch etwas Robusteres...
Die Ungeliebte - Breitling (Kern-) Colt 44 A17388 Black: Moin, ich habe mich dazu entschlossen mal wieder eine Uhr vorzustellen, und zwar eine welche ich vor 2 Jahren bereits in einer anderen Farbe...
[Erledigt] Breitling Colt 41 Automatik blau A17313101C1A1: Moin zusammen, ich möchte meine blaue Breitling Colt in 41mm verkaufen. Es handelt sich um die Referenznummer A17313101C1A1 Das Modell wird...
[Erledigt] Breitling Colt 41 Stratus Silbern Ref. A17313101G1S1: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Breitling Colt 41 Stratus Silbern Ref. A17313101G1S1 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Breitling Colt 41 Tempest Grey: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Breitling Colt 41 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Oben