Na Danke G.Kern! => 1. Schweizer Uhr => Breitling Colt 41

Diskutiere Na Danke G.Kern! => 1. Schweizer Uhr => Breitling Colt 41 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Hallo, wieso lahme Fotos? Mir gefallen Deine Bilder und inzwischen auch die "neue" Colt sehr gut.
#21
NewSporty

NewSporty

Dabei seit
29.12.2017
Beiträge
33
Hallo, wieso lahme Fotos?
Mir gefallen Deine Bilder und inzwischen auch die "neue" Colt sehr gut.
 
#23
Vyrus

Vyrus

Dabei seit
17.09.2016
Beiträge
127
Ort
Großraum Nürnberg
Hallo Moritz,

mir gefällt die neue Colt auch sehr gut! Ich schleiche auch bereits um sie herum.
Ich finde aber das alte Modell auch sehr schön, aber deines ist sicher zeitloser und symmetrischer. Schwierige Wahl...
Dir auf jeden Fall viel Freude mit der neuen schicken Breitling!
 
#25
MeinNiveau

MeinNiveau

Themenstarter
Dabei seit
03.12.2017
Beiträge
66
Ort
München
Danke das du mir mein Leben etwas schwerer machst.

Ich bin gerade dabei mich zwischen drei Superoceans zu entscheiden. Da kommst du mit der Colt daher.
Und die gefällt mir richtig gut.
Die sieht sehr aufgeräumt und aufs wesentliche reduziert aus. Dank deiner Vorstellung rückt die Colt sehr weit hoch auf der willichhaben Liste.

Geniale Uhr und schöne Bilder. Danke und viel Freude an der Breitling.
Hehe da muss ich natürlich schmunzeln :) aber freut mich sehr wenn ich mit meiner Vorstellung dir die Uhr etwas schmackhaft machen konnte :) vielen Dank für das Lob!
Nanu, wo ist denn der Roman hin, den Breitling üblicherweise auf's Zifferblatt klatscht und der die Uhren für mich so uninteressant macht? Bei der Kern-Colt ist ja endlich mal was vom Zifferblatt zu sehen und siehe da, sieht gut aus, sehr gut sogar. Wenn ich demnächst mal wieder beim Juwelier N. bin, schau ich mir die Colt wohl mal in Natura an…

@MeinNiveau
Ohne Flachs, sehr schöne Uhr, ich schliesse mich den Gratulationen an und wünsche viel Spaß und allzeit gute Gangwerte.
Vielen Dank für dein Wünsche und Komplimente :) beim Thema Roman musste ich lachen, du hast vollkommen Recht!
Dein erstes Foto habe ich vorhin schon im Silvester-Thread gesehen. Tolle Uhr, die dir ungemein gut steht!
Das ist richtig lieb von dir! Dankeschön :)
Sehr schöne Uhr und ebensolche Fotos.
Der einzige Kritikpunkt von meiner Seite ist der Doppelindex auf der 6. Der gehört mMn nur auf die 12.
Ansonsten nix zu meckern, gefällt mir genauso gut wie die alte.
Du hast ebenso Recht, nur ein Doppelindex hätten das ZB noch Klarer gemacht, höre ich da Max Bill rufen? ;)
Amen!
Immer noch eine wunderschöne zeitlose Uhr. Ich mag Edelstahllünetten. Tolle Fotos.
Ich auch :) vielen vielen Dank :))
Hallo, wieso lahme Fotos?
Mir gefallen Deine Bilder und inzwischen auch die "neue" Colt sehr gut.
Das hätte ich nicht gedacht :) echt nett von dir!
Eigentlich mag ich keine Breitlings, aber die gefällt mir! Glückwunsch!
Wow! Das ist dann natürlich ein großes Kompliment an die Uhr :)
Hallo Moritz,

mir gefällt die neue Colt auch sehr gut! Ich schleiche auch bereits um sie herum.
Ich finde aber das alte Modell auch sehr schön, aber deines ist sicher zeitloser und symmetrischer. Schwierige Wahl...
Dir auf jeden Fall viel Freude mit der neuen schicken Breitling!
Schau sie dir Mal in Natura an und schreib deine Meinung :) würde mich interessieren :)
Die Bilder sind doch klasse, heben die Uhr sehr schön hervor.

Glückwunsch zur Breitling
Fettes Dankeschön für das Kompliment :)
 
#26
FireFighterGt

FireFighterGt

Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
485
Ort
München
Ich muß jetzt einfach fragen. Auf dem 2. Foto mit der offenen Schließe, da sieht es so aus als wären am Metall leichte Alterungsspuren (schwarze Schatten). Spiegelt sich da nur die Tischoberfläche, oder wurde da wirklich das Metall künstlich mit etwas schwarzem Flächen "gealtert"?
 
#27
CertinaBazi

CertinaBazi

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
1.211
Ort
Regensburg
Starke Uhr und starke Bilder! Ich glaube ohne Filter wären die Bilder zwar auch gut geworden, aber dann käme die Uhr nicht so toll herüber! Toller Beitrag!
 
#28
J

Joe di Maggio

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
364
Tolle Uhr :super: mir ist aufgefallen das die Schließe noch das alte Breitling Logo hat scheinen noch die Restbestände zu sein.

LgJoe
 
#29
Ger movt

Ger movt

Dabei seit
28.01.2009
Beiträge
811
Tolle Uhr. Im Auftreten tatsächlich ungewohnt schlicht gehalten, was aber gut ausschaut. Viel Spaß damit!
 
#30
mistertomcat

mistertomcat

Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
9.811
Mit der grauen Schönheit in perfekter Größe hat Breitling einen Volltreffer gelandet... gefällt mir richtig gut. :super:
 
#31
Maniac09

Maniac09

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
154
Ort
Shanghai
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur neuen Colt :super:. Obwohl ich Breitling in der Kern-Ära eher skeptisch gegenüber stehe muss ich sagen, dass Deine Uhr einen harmonischen und stimmigen Eindruck macht.
Im Prinzip ist es ja die Vorgängervariante, nur in einigen Bereichen eben entschlackt. Was man besser findet ist reine Geschmackssache.
Ich finde die neue Colt gefällig, wenn man die Breitling Brille abnimmt, da nach allgemeinen Konsens Breitling Uhren einfach "geschäftig" aussehen sollten :D.

Noch ein Wort zur Schließe (ich besitze die 44er Colt aus 2016) - diese ist nach meiner Erfahrung nicht billig. Sie ist in der Tat etwas dünnwandiger als z.B. die Schließen bei Omega, aber dennoch mit sehr feinen Toleranzen gearbeitet. Der Verschluss geht nicht wie bei billigen Schließen in eine ausgestellte, dünne Blechlasche, sondert greift über eine Schräge direkt ins Vollmaterial. Der Sicherheitsbügel hat fühlbar Null-Spiel (bei meiner Tissot sind es fast 1mm!). Demnach ist die Breitling Schließe zugegeben optisch kein Augenschmaus, aber Haptisch und Qualitativ über alle Zweifel erhaben, und somit kein Vergleich zur einer Steinhart Schließe.
In Summe finde ich die Schließe sogar besser als die bei Omega (habe selbst eine Sea- und Speedmaster...).

VG
Alex
 
#32
MeinNiveau

MeinNiveau

Themenstarter
Dabei seit
03.12.2017
Beiträge
66
Ort
München
Ich muß jetzt einfach fragen. Auf dem 2. Foto mit der offenen Schließe, da sieht es so aus als wären am Metall leichte Alterungsspuren (schwarze Schatten). Spiegelt sich da nur die Tischoberfläche, oder wurde da wirklich das Metall künstlich mit etwas schwarzem Flächen "gealtert"?
Gut das du frägst. Ich glaube das ist eine Kombination aus Schatten, Fingerabdrücke und den HDR Filter. In Natura ist auf der Schließe nichts zu sehen :)
Starke Uhr und starke Bilder! Ich glaube ohne Filter wären die Bilder zwar auch gut geworden, aber dann käme die Uhr nicht so toll herüber! Toller Beitrag!
Vielen vielen lieben Dank! :) Aber waaaaas da sind doch keine Filter drauf? ;)
Tolle Uhr :super: mir ist aufgefallen das die Schließe noch das alte Breitling Logo hat scheinen noch die Restbestände zu sein.

LgJoe
Hehe ja genau das habe ich mir auch gedacht :) sieht man beim aktuellen Navitimer 01 auch :)
Tolle Uhr. Im Auftreten tatsächlich ungewohnt schlicht gehalten, was aber gut ausschaut. Viel Spaß damit!
Danke für deine Worte! :)
Mit der grauen Schönheit in perfekter Größe hat Breitling einen Volltreffer gelandet... gefällt mir richtig gut. :super:
Freut mich das sie dir auch so gut gefällt :) vielen dank!
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur neuen Colt :super:. Obwohl ich Breitling in der Kern-Ära eher skeptisch gegenüber stehe muss ich sagen, dass Deine Uhr einen harmonischen und stimmigen Eindruck macht.
Im Prinzip ist es ja die Vorgängervariante, nur in einigen Bereichen eben entschlackt. Was man besser findet ist reine Geschmackssache.
Ich finde die neue Colt gefällig, wenn man die Breitling Brille abnimmt, da nach allgemeinen Konsens Breitling Uhren einfach "geschäftig" aussehen sollten :D.

Noch ein Wort zur Schließe (ich besitze die 44er Colt aus 2016) - diese ist nach meiner Erfahrung nicht billig. Sie ist in der Tat etwas dünnwandiger als z.B. die Schließen bei Omega, aber dennoch mit sehr feinen Toleranzen gearbeitet. Der Verschluss geht nicht wie bei billigen Schließen in eine ausgestellte, dünne Blechlasche, sondert greift über eine Schräge direkt ins Vollmaterial. Der Sicherheitsbügel hat fühlbar Null-Spiel (bei meiner Tissot sind es fast 1mm!). Demnach ist die Breitling Schließe zugegeben optisch kein Augenschmaus, aber Haptisch und Qualitativ über alle Zweifel erhaben, und somit kein Vergleich zur einer Steinhart Schließe.
In Summe finde ich die Schließe sogar besser als die bei Omega (habe selbst eine Sea- und Speedmaster...).

VG
Alex
Danke für deine Worte :) einfach nur aus Interesse und Lernwille, warum stehst du der Kern Ära kritisch gegenüber? :)
Und bei der Schließe muss ich dir aber schon Recht geben! Sie fühlt sich sehr massiv, dick und stramm an. Ist halt leider nicht wirklich fancy beim öffnen. Da sind so Drücker schon eleganter.
:)
 
#33
N

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
1.857
Ort
Franken
Auch ich mag die Entwicklung von Breitling unter Kern eigentlich nicht. Eine Breitling muss für mich optisch auffällig sein - was auch der Grund für den Kauf meiner 3 Breitling Modelle war. Wären sie "normal" - ich hätte sie nicht...
Deine 41er Colt mit dem wunderschönen grauen Blatt ist aber in sich eine sehr stimmige Uhr. Und da sie optisch zurückhaltender ist, hat sie eigentlich das Zeug zu "DER EINEN UHR", die man immer und überall tragen kann.
Sieht sehr gut aus! Herzlichen Glückwunsch - und allzeit gute Gangwerte! :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
#34
zwenny178

zwenny178

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
639
Ort
Göttingen
Hi, vielen Dank für Die Vorstellung! :klatsch: Die 41er Colt hat meine Wunschvorstellung von den Maßen, aber irgendwie hatte ich die ausgeschlossen. Hat sicherlich mit der Stimmung mit der Produktveränderung zu tun.
Deine Colt sieht aber Klasse aus, top mit der Stahllünette, detentes Blatt, aber doch Breitling.
Ich denke die muss ich mir doch mal anschauen :roll:
Viel Freude mit der Uhr und einen guten Rutsch :prost:
 
#35
Servusla

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
14.465
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Hallo Moritz,

auch meinen Glückwunsch zur Colt. :super:

Breitling hatte ich eigentlich, bis auf die eine oder andere Ausnahme, nie so richtig auf dem Schirm. Die 41er Colt, die ich ohne deine schöne Vorstellung wahrscheinlich auch nicht weiter wahrgenommen hätte, gefällt mir dagegen sehr gut. Das schön gebürstete Finish von Gehäuse und Stahlband finde ich richtig klasse. Auch das Zifferblatt ist sehr schön anzusehen.

Vielen Dank für deine Vorstellung und noch viel Freude mit dieser tollen Breitling.
 
#37
Maniac09

Maniac09

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
154
Ort
Shanghai
Warum skeptisch? Nun, ich will versuchen, mich kurz zu fassen (gibt ja einen Thread im Uhren-Café glaube ich...).
1) Breitling hatte aus meiner Sicht ein hervorragendes Portfolio - verstehe nicht, warum Hr. Kern an allen möglichen Modellreihen Änderungen durchführt
2) Matt statt Glanz - Es gefällt zwar nicht jedem, aber warum alle Uhren auf einmal gebürstet statt poliert sind erschließt sich mir nicht (bisschen "Bling" gehört bei Breitling einfach dazu...)
3) Umbenennung der Modellreihen (Warum?) und neues Homepage Design (gefällt mir im Gegensatz zum Alten gar nicht mehr)
4) Neue Modellreihen, wie z.B. die Premier sind zwar keine hässlichen Uhren, aber in meinen Augen "Allerweltsuhren", die es günstiger bei anderen Herstellern gibt
Gibt noch mehr Punkte, aber ist nur eine persönliche Meinung. Ich denke Herr Kern weiß besser als ich, was der Markt will ...
VG
Alex
 
#38
MeinNiveau

MeinNiveau

Themenstarter
Dabei seit
03.12.2017
Beiträge
66
Ort
München
Auch ich mag die Entwicklung von Breitling unter Kern eigentlich nicht. Eine Breitling muss für mich optisch auffällig sein - was auch der Grund für den Kauf meiner 3 Breitling Modelle war. Wären sie "normal" - ich hätte sie nicht...
Deine 41er Colt mit dem wunderschönen grauen Blatt ist aber in sich eine sehr stimmige Uhr. Und da sie optisch zurückhaltender ist, hat sie eigentlich das Zeug zu "DER EINEN UHR", die man immer und überall tragen kann.
Sieht sehr gut aus! Herzlichen Glückwunsch - und allzeit gute Gangwerte! :super:
Ich finde kritische Zurückhaltung wirklich gut :) hehe hoffe du bist noch glücklich mit deinen Breitlingen :) UND vielen Dank für deine Worte :) da hast du echt Recht! Sie ist eine super IMMER Uhr :)
Hi, vielen Dank für Die Vorstellung! :klatsch: Die 41er Colt hat meine Wunschvorstellung von den Maßen, aber irgendwie hatte ich die ausgeschlossen. Hat sicherlich mit der Stimmung mit der Produktveränderung zu tun.
Deine Colt sieht aber Klasse aus, top mit der Stahllünette, detentes Blatt, aber doch Breitling.
Ich denke die muss ich mir doch mal anschauen :roll:
Viel Freude mit der Uhr und einen guten Rutsch :prost:
Hehe freut mich wenn ich deine Lust wecken konnte :) und die Vorstellung habe ich gerne gemacht! :)
Dir auch einen guten Rutsch heute :)
Hallo Moritz,

auch meinen Glückwunsch zur Colt. :super:

Breitling hatte ich eigentlich, bis auf die eine oder andere Ausnahme, nie so richtig auf dem Schirm. Die 41er Colt, die ich ohne deine schöne Vorstellung wahrscheinlich auch nicht weiter wahrgenommen hätte, gefällt mir dagegen sehr gut. Das schön gebürstete Finish von Gehäuse und Stahlband finde ich richtig klasse. Auch das Zifferblatt ist sehr schön anzusehen.

Vielen Dank für deine Vorstellung und noch viel Freude mit dieser tollen Breitling.
Wow das freut mich dann natürlich noch mehr wenn ich durch meine Vorstellung diese Uhr auf deinen Radar schieben konnte :) vielen Dank!
Wunderschöne Uhr und starke Bilder! Vielen Dank fürs zeigen!!
Das habe ich sehr gerne gemacht :) vielen Dank für das Lob!!
Warum skeptisch? Nun, ich will versuchen, mich kurz zu fassen (gibt ja einen Thread im Uhren-Café glaube ich...).
1) Breitling hatte aus meiner Sicht ein hervorragendes Portfolio - verstehe nicht, warum Hr. Kern an allen möglichen Modellreihen Änderungen durchführt
2) Matt statt Glanz - Es gefällt zwar nicht jedem, aber warum alle Uhren auf einmal gebürstet statt poliert sind erschließt sich mir nicht (bisschen "Bling" gehört bei Breitling einfach dazu...)
3) Umbenennung der Modellreihen (Warum?) und neues Homepage Design (gefällt mir im Gegensatz zum Alten gar nicht mehr)
4) Neue Modellreihen, wie z.B. die Premier sind zwar keine hässlichen Uhren, aber in meinen Augen "Allerweltsuhren", die es günstiger bei anderen Herstellern gibt
Gibt noch mehr Punkte, aber ist nur eine persönliche Meinung. Ich denke Herr Kern weiß besser als ich, was der Markt will ...
VG
Alex
Okay danke für die ausführliche Aufklärung :) abgesehen von der Homepage muss ich dir auch in allen Punkten zustimmen :) Mal schauen wir es mit Breitling so weiter geht :)

@Alle ich bin wirklich begeistert und überwältigt von den tollen Rückmeldungen! Euch allen ein gutes neues Jahr 2019!!
 
#39
Markus61265

Markus61265

Dabei seit
28.08.2017
Beiträge
205
Hallo liebe Uhrengemeinde,

mit mir und meiner Uhren-Liebe war es immer sehr ambivalent. Mal geierte ich durch die feinen Juweliere, studierte stundenlang das Forum und rechnete herum, wie und wann ich mir meine erste "Luxus" Uhr kaufen könnte.
Dann im Frühjahr dieses Jahres fiel ich auf ein eBay Angebot einer Vintage Omega rein. Da ich leider viel Geld in sie investieren müsste verließ sie mich wieder. Und somit auch mein Drang nach einer Uhr...
"Hab ja mein Handy", "Ist ja eigentlich nur Metall und Glas", "ist doch meist nur eine P***s Verlängerung..." (Provokant, ungebildet und sehr oberflächliche Gedanken, ich weiß).

Als ich aber Mitte diesen Jahres erneut ein absolutes Sättigungsgefühl dieser mordernen und unzuverlässigen Technik hatte, eine Beförderung bekam, ich Sinn in zuverlässigen und langlebigen Produkten suchte, war mein feuer nach einer Schweizer Uhr wieder geweckt.
Charismatisch fand ich schon immer Georges Kern (vor allem sein Interview bei NZZ Standpunkte ist auf YouTube ein MUSS) und der Breitling Colt gefiehl mir schon vor einem Jahr (Bandmonster, 41mm, nicht so hoch, geile Lünette, + großer Name).
Auch was Kern mit Breitling nun versucht finde ich sehr interessant!
Daher kratzte ich etwas Weihnachtsgeld zusammen und fuhr in die nächst größere Stadt. Hastete von Juwelier zu Juwelier und schließlich fand ich eine 41mm Colt Automatic. Um Geld zu sparen, wollte ich eine am Leder und am liebsten die mit blauem ZB. "Wird so in der Kombi nicht mehr angeboten" war die schnelle Antwort vom Konzi (ihr müsst wissen, ich sehe diesen Uhrenkauf als "Neustart", deshalb möchte ich keine gebrauchte). Er zeigte mir aber dann das neue 2019er Colt Model in komplett Grau. Mit gebürstetem Band.
Ich legte die Uhr an und konnte mich nicht zurück halten. Ich musste diese Uhr haben. Etwas Rabatt konnte er mir zum Glück geben. Gezahlt (wahnsinniges Gefühl, die größte Summe die ich je für etwas gezahlt habe waren 1000 Euro, Miete Mal ausgenommen, nein ich besitze kein Auto).
Prozedere, ihr kennt das ja. Registriert. Band gekürzt. Alles erklärt bekommen. Entfoliert. Wahnsinn.
Was mich am meisten fasziniert ist die perfekte Entspiegelung des Glases. Damit wirkt die Uhr, als hätte sie gar keins!
Bevor ich euch die Fotos zeige, hier die Daten:

WERK
Kaliber Breitling 17
Werk Mechanisch, Automatikaufzug
Gangreserve mind. 38 Std.
Halbschwingungen 28 800 a/h
Rubine 25 Rubine
Kalender Fenster in Zifferblatt
GEHÄUSE
Gehäuse Stahl
Gehäuseboden Verschraubt
Wasserdichtheit bis 200 m
Lünette Einseitig drehbar, mit Sperre
Krone Verschraubt, mit zwei Dichtungen
Glas Saphir, beidseitig entspiegelt
ABMESSUNGEN
Durchmesser 41,10 mm
Höhe 12,40 mm
Gewicht (ohne Armband) 78,85 g
ARMBAND
Zwischenhörner 20/18 mm

Anhang anzeigen 2293748 Anhang anzeigen 2293749 Anhang anzeigen 2293750 Anhang anzeigen 2293751 Anhang anzeigen 2293752 Anhang anzeigen 2293753
Anhang anzeigen 2293806
Entschuldigt bitte die lahmen Fotos, habe aber
leider keine gute Kamera.

Nun zum Abschluss der Bogen zu G.Kern. Ich weiß, dass er hier polarisiert, aber was er mit der Cold gemacht hat finde ich super. Das neue Logo wirkt schlichter, weniger "protzig", die Abmessungen finde ich für mich nach wie vor Perfekt und das weglassen des radialen Schliffs sorgt für mehr Ruhe im Ziffernblatt. Den Sunrayeffekt hat man ja trotzdem noch :)

Eure Meinung würde mich natürlich schon sehr interessieren!

Vielen Dank für's Lesen und Zeit nehmen!

Liebe Grüße

Moritz
Hi Moritz,

vielen Dank für die tolle Vorstellung mit sehr guten Fotos!
Das ist die erste Breitling, die mir gefällt! Grau finde ich gut: ist flexibler und man sieht sich nicht so schnell satt...
LG
 
#40
MeinNiveau

MeinNiveau

Themenstarter
Dabei seit
03.12.2017
Beiträge
66
Ort
München
Danke dir sehr für deine lobenden Worte :) freut mich wenn sie dir gefällt und du hast sehr Recht, grau geht mit schwarz und weiß immer.
Hi Moritz,

vielen Dank für die tolle Vorstellung mit sehr guten Fotos!
Das ist die erste Breitling, die mir gefällt! Grau finde ich gut: ist flexibler und man sieht sich nicht so schnell satt...
LG
 
Thema:

Na Danke G.Kern! => 1. Schweizer Uhr => Breitling Colt 41

Na Danke G.Kern! => 1. Schweizer Uhr => Breitling Colt 41 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Sorry, doppelt erstellt!! Dieses hier kann gelöscht werden. Danke.

    [Verkauf] Sorry, doppelt erstellt!! Dieses hier kann gelöscht werden. Danke.: Sorry, doppelt erstellt!! Dieses hier kann gelöscht werden. Danke.
  • [Verkauf-Tausch] LECRONOS -- verkauft danke Günther

    [Verkauf-Tausch] LECRONOS -- verkauft danke Günther: möchte meine LECRONOS black / silver verkaufen oder gerne auch tauschen. Die Uhr ist nagelneu und es wurde nicht einmal die Folie entfernt...
  • [Erledigt] Danke

    [Erledigt] Danke: Danke für die schnelle Hilfe
  • Danke schön an Montblanc Service

    Danke schön an Montblanc Service: Hallo zusammen, habe schon öfters hier gelesen, dass man nur immer einen Thread eröffnet wenn man sich über einen Service ärgert und nie, wenn man...
  • Danke für's Löschen, ohne Vorwarnung...

    Danke für's Löschen, ohne Vorwarnung...: Hallo Admins, ich habe soeben eine Uhr zum Verkauf eingestellt und mir dabei einige Mühe gemacht. Leider habe ich vergessen, das Bild mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben