N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club)

Diskutiere N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; @Obeliks Da mag ich zwar gleich lösen, aber es wäre zu fix. 😀 Es ist auf jeden Fall eine Uhr mit Modul. 😀 Viele Grüße Gerrit
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.631
Ort
OWL
@Obeliks

Da mag ich zwar gleich lösen, aber es wäre zu fix. 😀 Es ist auf jeden Fall eine Uhr mit Modul. 😀

Viele Grüße

Gerrit
 
Obeliks

Obeliks

Dabei seit
29.02.2020
Beiträge
443
Ort
TH
@Obeliks

Da mag ich zwar gleich lösen, aber es wäre zu fix. 😀 Es ist auf jeden Fall eine Uhr mit Modul. 😀
Danke für die Geduld ;-)
Ja, es ist ein Werk mit Modul. Das Modul ist für eine recht seltene Komplikation zuständig. Bietet Unterstützung bei mittelfristiger geschäftlicher Planung.

ciao,
Dirk
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.896
Ort
Baden
Danke Obliks, für deinen Hinweis. Dass die Uhr ein Modul hat,
hast du schon auf deinem Bild zu erkennen gegeben.

Dein heutiger Hinweis, bringt mich zur Lösung. ;-)

Es ist ein "Business Timer". :super:

Gruß
Puck
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.631
Ort
OWL
Da wir eben bei Modulen waren und die letzte Aufgabe von mir sehr schwierig war, etwas leichtes.

3293005

Ist doch nicht so schwer?! Ist doch evtl. nicht so leicht?! ;-)

Ich lasse mich mal überraschen.

Viel Erfolg

Gerrit
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.896
Ort
Baden
Ich kann auch noch einen Tipp geben. ;-)

Die Uhr ist limitiert und die Box ist auch eher ungewöhnlich. :D

Gruß
Puck
 
Zuletzt bearbeitet:
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.896
Ort
Baden
Ich habe einen Faible für Uhren, bei der
das Datum meistens bei der Zwölf ist. :super:

Gruß
Puck
 
B

bgrimm

Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
48
Seit heute bin ich im Besitz einer Terrasport II. Eine tolle Uhr.
Allerdings lässt sich die Krone nur sehr schwer verschrauben. Das Lösen der Krone geht dagegen recht geschmeidig und auch die weiteren Funktionen (Datum und Uhrzeit stellen) sind leichtläufig. Allein das abschließende verschrauben der Krone ist sehr schwergängig. Hat jemand Ähnliches festgestellt?

Danke für eure Unterstützung
Bernd
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.631
Ort
OWL
Hallo Bernd,

willkommen im Club.

Zu Deinem Problem ist schwierig etwas zu sagen, wenn man die Uhr nicht selber in der Hand hat, bzw. es selber ausprobiert. So ist es gefühlt für jede Person unterschiedlich, wann etwas schwergängig ist.

Evtl. geht es bei Deiner Uhr nur "normal" schwerer als eben die Verstellung der Uhrzeit?!

Am einfachsten ist es, wenn Du die Uhr mit zu einem Konzessionär nimmst. Der kann zum einen sich das mal ansehen - ich setze mal voraus, dass er den Unterschied zwischen schwergängig und normal leicht erkennt. Er kann dann auch im Zweifel die Uhr zu Mühle einsenden, wenn da ein Defekt vorliegt.

Bei letzterem kommen wir wieder zu der Frage: neu gekauft oder gebraqucht?! Bei neu stellen sich keine weiteren Fragen, da macht im Zweifel Mühle alles "schnell" wieder in Ordnung incl. Check der Ganggenauigkeit (was aber eben nicht nur auf der Zeitwaage stattfindet - also etwas dauert).

Bei einem Gebrauchtkauf könntest Du den Verkäufer fragen, beim Versand von Uhren kann einiges passieren: auch wenn die Uhren super verpackt sind. Es sind kleine Messinstrumente mit noch kleiberen Teilen im Werk, da kann ein Stoß ggf. auch einen Schaden anrichten, selbst wenn die Uhr top verpackt war und Porzellan heile geblieben wäre. Dann bleibt die Frage: älter/neuer als 2 Jahre. Bei unter 2 Jahren kein Problem, siehe Neuuhr. Bei über 2 Jahren würde ich die Uhr, wenn Du schon beim Konzi bist/warst, auch an Mühle senden. Die sollen einmal nach dem Fehler schauen. Entscheiden ob Du dann da reparieren lassen willst, kannst Du dann noch immer, Ggf. können die Dir auch sagen woher die Beschädigung stammt. Dann könnte der Verkäufer ggf. in Regress genommen werden.

Sind halt viele unbekannte bei der Frage ...

Ach ja: ein Foto darfst Du uns immer gerne trotzdem da lassen und ggf. auch die Geschichte, wie Du auf die Terrasport II gekommen bist. ;-)

Gerrit
 
B

bgrimm

Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
48
Hallo Gerrit, vielen Dank für deine sehr ausführliche Antwort und die vielen Fragen 😀

Da ich im Moment unterwegs bin nur kurz und Fotos später gerne...
Die Terrasport ist neu gekauft bei Lufthansa. Also nicht direkt beim Konzi. Ich weiß gar nicht, ob ich damit dann zu einem Mühle Konzi gehen könnte zwecks Prüfung?
Ggf rufe ich einfach mal bei Mühle direkt an.
Die Schwergängigkeit ist schon auffällig. Nach dem Verschrauben tut mir schon eine Weile der Daumen weh. Das kenne ich zb von meiner Sinn nicht.
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.631
Ort
OWL
@bgrimm

Ja. Im Service anrufen geht und die senden dir per Mail einen Rücksendeaufkleber zu. {Ggf. Nachfragen)

Jeder Konzi würde die Uhr aber auch annehmen. Wenn dieser meinen würde, dass alles okay wäre, würde man das Einsenden sparen.

Wenn es schwieriger geht als bei der Sinn gehe ich davon aus, dass die Uhr irgendwas haben könnte. Am Ende hast du Garantie.

Ich würde hier auch nicht die LH involvieren, die können die Uhr auch nur nach Glashütte schicken.

@Uhrenman

Ich mag die Vision 2001 Reihe sehr. Auch wenn mir noch viele fehlen. 😀

Gerrit
 
Uhrenman

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
1.416
Ort
S-H
Die Reihe war auch wirklich gelungen.
Sportlich aber doch irgendwie elegant....oder anners rum ? :hmm: :-D
 
B

bgrimm

Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
48
@Cheops vielen Dank für deine hilfreichen Infos. Ich tendiere dazu, die Uhr an Lufthansa zurück zu senden und einen Ersatz zu ordern. Mir scheint die schwergängige Krone im Vergleich zu meinen anderen Uhren sehr merkwürdig.
Fotos zeige ich, sobald ich dann zufrieden bin 😉
 
semstorm88

semstorm88

Dabei seit
17.03.2020
Beiträge
1.342
Einen schönen Guten Abend in die Runde 🙂
Nach dem Tipp von @Cheops, zeige ich hier gerne mal meinen Neuzugang von letzter Woche, den SAR Rescue Timer "SK Hamburg".
Auf das Modell bin ich tatsächlich im Wempe Online Shop aufmerksam geworden und fand es sofort interessant. Das komplett in schwarz gehaltene Gehäuse und ZB im Kontrast zu dem roten Schriftzug und Sekundenzeiger haben schon was:-). Bedenken hatte ich bezüglich der Ablesbarkeit - graue Indizes auf schwarzem ZB🧐.
Naja, eine ähnliche Uhr hatte (und habe) ich nicht in meiner kleinen Sammlung und neugierig war ich auch...
also nichts wie hin zu Wempe.
Live fand ich die Uhr noch schöner als auf den Renderings, bequem, angenehm schwer und positiv außergewöhnlich.
Lange Rede kurzer Sinn - ich konnte nicht anders, habe zugegriffen und bin absolut happy. Die Ablesbarkeit ist gar nicht so schlecht, wie man es vielleicht von den Bildern bei Wempe oder Mühle vermutet. Sie ist aber auch sicherlich bei weitem nicht so gut wie bei der "Standardvariante". Ich kann mit der gegebenen Ablesbarkeit jedenfalls gut leben, da ich die Uhr eher nicht im Einsatz nutzen werde😜. Für den Ernstfall ist der "normale" Rescue Timer sicher besser geeignet.

Es gibt wohl auch immerhin 100€ / Uhr für die Seenotretter:super:

Und nun ein paar Bilder der SAR RT SK Hamburg:20201004_145055.jpg20201003_071003.jpg20201003_070826.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
semstorm88

semstorm88

Dabei seit
17.03.2020
Beiträge
1.342
Einen schönen Guten Abend in die Runde 🙂
Nach dem Tipp von @Cheops, zeige ich hier gerne mal meinen Neuzugang von letzter Woche, den SAR Rescue Timer "SK Hamburg".
Auf das Modell bin ich tatsächlich im Wempe Online Shop aufmerksam geworden und fand es sofort interessant. Das komplett in schwarz gehaltene Gehäuse und ZB im Kontrast zu dem roten Schriftzug und Sekundenzeiger haben schon was:-). Bedenken hatte ich bezüglich der Ablesbarkeit - graue Indizes auf schwarzem ZB🧐.
Naja, eine ähnliche Uhr hatte (und habe) ich nicht in meiner kleinen Sammlung und neugierig war ich auch...
also nichts wie hin zu Wempe.
Live fand ich die Uhr noch schöner als auf den Renderings, bequem, angenehm schwer und positiv außergewöhnlich.
Lange Rede kurzer Sinn - ich konnte nicht anders, habe zugegriffen und bin absolut happy. Die Ablesbarkeit ist gar nicht so schlecht, wie man es vielleicht von den Bildern bei Wempe oder Mühle vermutet. Sie ist aber auch sicherlich bei weitem nicht so gut wie bei der "Standardvariante". Ich kann mit der gegebenen Ablesbarkeit jedenfalls gut leben, da ich die Uhr eher nicht im Einsatz nutzen werde😜. Für den Ernstfall ist der "normale" Rescue Timer sicher besser geeignet.

Es gibt wohl auch immerhin 100€ / Uhr für die Seenotretter:super:

Und nun ein paar Bilder der SAR RT SK Hamburg:Anhang anzeigen 3299884Anhang anzeigen 3299885Anhang anzeigen 3299886
Und ein Bildernachschlag 🙂 :IMG_20201006_085902.jpgIMG_20201006_085729.jpgIMG_20201006_085811.jpgIMG_20201006_085953.jpg
 
Thema:

N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club)

N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club) - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Mühle Nautische Instrumente Glashütte Junior Ref. Nr. M1-25-00

    [Erledigt] Mühle Nautische Instrumente Glashütte Junior Ref. Nr. M1-25-00: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Mühle Nautische Instrumente", Ref. M1-25-00 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle M1-26-10 mit Revision in 2020

    [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle M1-26-10 mit Revision in 2020: Liebe Mitforianer, zum Tausch steht meine Nautische Instrumente Mühle/ Glashütte M1-26-10 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte/SA Red.M1-28-73 Limited No. 126/250

    [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte/SA Red.M1-28-73 Limited No. 126/250: Hallo liebe Forumsgemeinde, Es ist soweit es soll mich nun die ein oder andere Uhr verlassen. Spart Euch bitte (ALLE) die Frage warum! Mir ist...
  • [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 MB

    [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 MB: Dies ist ein Privatverkauf, daher keine Garantie, Gewährleistung, Rücknahme o.ä. Diese wunderschöne Mühle 29 Big soll den Besitzer wechseln...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Mühle Nautische Instrumente Glashütte Junior Ref. Nr. M1-25-00

    [Erledigt] Mühle Nautische Instrumente Glashütte Junior Ref. Nr. M1-25-00: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Mühle Nautische Instrumente", Ref. M1-25-00 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle M1-26-10 mit Revision in 2020

    [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle M1-26-10 mit Revision in 2020: Liebe Mitforianer, zum Tausch steht meine Nautische Instrumente Mühle/ Glashütte M1-26-10 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte/SA Red.M1-28-73 Limited No. 126/250

    [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte/SA Red.M1-28-73 Limited No. 126/250: Hallo liebe Forumsgemeinde, Es ist soweit es soll mich nun die ein oder andere Uhr verlassen. Spart Euch bitte (ALLE) die Frage warum! Mir ist...
  • [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 MB

    [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 MB: Dies ist ein Privatverkauf, daher keine Garantie, Gewährleistung, Rücknahme o.ä. Diese wunderschöne Mühle 29 Big soll den Besitzer wechseln...
  • Oben