N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club)

Diskutiere N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Die Werksdiskussion hatten wir ja schon einmal. Kommt wohl auf den Herstellungszeitraum an und dann schlägt die Glashütterwertschöpfungsregel in...
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.371
Die Werksdiskussion hatten wir ja schon einmal. Kommt wohl auf den Herstellungszeitraum an und dann schlägt die Glashütterwertschöpfungsregel in Bezug auf den Händler EK zu.
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.748
Ort
Baden
Das SW 330-1 hat 25 jewels, das ETA 2893-2 hat 21 jewels.

Wenn ich die Wahl hätte würde ich mich für das SW Werk entscheiden. ;-)

Bei ETA gibt es folgende Qualtiätsstufen:

1. Standard
2. Élaboré
3. Top
4. Chronométre

Bei Sellita kann ich auf die schnelle nur zwei Qualitässtufen feststellen:

1. Standard
2. soigne

Gruß
Puck
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.014
Ort
OWL
Was ist hier gerade los ... ;-) Man kommt kaum mit dem Lesen hinterher ... :-) Finde ich gut.

Aber der Reihe nach:

Dekoration auf Werken.

Es wurden Werke der ETA der Baureihen 289x und 7750/MU9408 verziert. Dieses geschah ETWA ab 2005 bis ETWA 2015, wobei der Zeitraum hier sicherlich fließend war. Auch ein Grund war hier die Glashütter Wertschöpfung - mit Dekoration war natürlich mehr Glashütter Arbeit vorhanden. Es wurden und werden keine finisierten Werke eingekauft.

D. h. 2824 haben/hatten nie Finisierungen, SW hatten nie welche. ETA 289x hatten diese nicht am Anfang und nicht am Ende der Nutzungszeit. Das weglassen der Dekoration hatte laut Mühle auch den Grund, dass die Beschichtung auf den Teilen von der ETA verändert wurde, was die Dekoration der Werke erschwerte / unmöglich machte.

Ein Erstverkauf 2016 sagt ja nicht Herstellungsjahr an, an den Händler wurde die Uhr im januar 2015 ausgeliefert. Ich habe zudem "Neuuhren" die 10 und 15 Jahre alt sind gekauft. ;-) In meinen Katalogen konnte ich feststellen:

2014 -> ETA 2893-2
2015/16 -> ETA 2893-2
2016/17 -> ETA 2893-2
2017/18 -> SW 330-1

D. h. es kann eine neue Seebataillon geben, die ein ETA Werk ohne Verzierungen hat. Die Glashütte-Regel konnte über andere Eigenleistungen, die nun nicht nur eine Werkdekoration sind, erfüllt werden.

Im Übrigen wäre ich fast wieder in Spekulationen verfallen, zum Glück sind die Informationen hier so gut, dass ich mich noch mal mit Mühle in Verbindung setzen musste/konnte um die Information hier zu verfeinern/verändern/verbessern.

ICH sehe keine Vorteile in einem ETA gegenüber einem Sellita Werk, umgekehrt allerdings auch nicht. ;-) Am Ende ist es MIR egal von welchem Hersteller das Rohwerk geliefert wurde, da alle Werke bei Mühle aufwändig überarbeitet werden. Es ist ausreichend wenn seitens Mühle die einfachste Version eingekauft und verbessert wird - auch ist es so leichter die 50% am Werk zu erreichen.

@Pham_Nuwen

Na das ist ja was. :-) Glückwunsch zur Yacht Timer. Gefällt mir extrem gut die Uhr. Viel Freude damit. Zeige uns die Uhr in ein, zwei Jahren noch einmal mit Patina, aus eigener Erfahrung habe ich unterschiedliche Formen der Patinabildung gesehen, von fleckig zu harmonisch Ton in Ton.

Gerrit
 
Pham_Nuwen

Pham_Nuwen

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
15
@Cheops: Das werde ich gerne machen, Gerrit, denn sie bekommt sicher Tragezeit bei mir, jedoch ohne irgendwelche Eigepansche-Oxidations-Beschleuniger ;-)
 
Uhrenspecht

Uhrenspecht

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
9
Herzlichen Dank für diese ausführliche Antwort und Recherche.
Jetzt sind bei mir alle Unklarheiten beseitigt.
So werde ich mich weiterhin an den Verzierungen erfreuen.
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.014
Ort
OWL
Ich glaube, ich habe Unsinn geschrieben ... ;-)

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung ...

Gerrit
 
Loca

Loca

Dabei seit
29.06.2015
Beiträge
117
Schön, dass hier wieder so viel los ist. Da meine Rasmus 2000 gerade zur Regulierung und meine Marinus zum Tausch der Zeiger bei Mühle sind, durfte auch meine Rasmus 1000, die ich letztes Jahr neu gekauft habe auch noch mit zu Mühle, um die Wasserdichte zu testen. Ich finde es gut, dass mir Mühle nach über fünf Jahren bei der Marinus die Zeiger auf Kulanz tauscht und bei meiner Rasmus 1000 die Wasserdichte kostenlos überprüft.
Bei dem netten Kontakt mit Mühle hatte ich auch noch nachgefragt, ob ich noch irgendwo eine neue Kampfschwimmer erwerben kann, da ich mich damals für die Rasmus 2000 entschieden hatte und die Kampfschwimmer inzwischen aus dem Programm genommen wurde. So bekam ich von Mühle das Angebot, dass sie mir extra noch eine Kampfschwimmer herstellen können und ich habe das Angebot angenommen, in den nächsten Wochen bekomme ich die Uhr.

Schöne Grüße, Carsten
 
Pham_Nuwen

Pham_Nuwen

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
15
@Loca: na, das is mal was: eine Uhr speziell für Dich "nachgefertigt". Ist auch was Besonderes. Frag doch, ob Du eine spezielle Seriennummer bekommst, z. B. "Post Production 001" ;-)
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.748
Ort
Baden
Es gibt im Club einen großen Fan vom "Kampfi", er wird bestimmt noch
einen Kommentar abgeben. ;-)

Ich glaube gelesen zu haben, dass vom Kampfschwimmer ca. 600 Uhren verkauft wurden.
Damit bekommst du quasi eine Limited Edition Uhr. :D

Wenn wir ein Bild vom Deckel sehen, sind wir schlauer. :lol:

Gruß
Puck
 
Zuletzt bearbeitet:
Loca

Loca

Dabei seit
29.06.2015
Beiträge
117
Mit der Antwort von Mühle für die Kampfschwimmer hatte ich so garnicht gerechnet und ich war sehr überrascht mit dem Angebot. Jetzt freue ich mich sehr auf die Uhr und bin gespannt welche Seriennummer sie bekommt. Sie soll dieses Jahr noch bei mir eintreffen und dann werde ich weiter berichten.

Schöne Grüße,
Carsten
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.014
Ort
OWL
@Loca

Glückwunsch schon mal zur Bestellung der Kampfi. :-) Schade, dass dann Deine Rasmen und die Marinus über sind ... ;-)

Kleiner Tipp gleich zu Beginn / vor Beginn der Freundschaft zur Uhr: tausche das Band aus. Die Schlaufen sind leider sehr anfällig, es löst sich die obere Beschichtung recht schnell an, was die Uhr dann unansehnlich macht. Ich trage sie nun am Hirsch Robby 24mm (glaube ich). Es ist in der gleichen Farbe wie bei den ProMare (ohne Go). Nicht 100%ig perfekt, das originalband ist dicker und fester ... aber dennoch besser als ein ständig kaputtes Band.

Es wurden "leider" keine 600 Kampfis gebaut, es wurden weniger als 200 gebaut. Also ist es wirklich eine eher seltene Uhr.

Ich habe ja so 2 oder 3 Mühlen, die Kampfi ist die außergewöhnlichste und in der Summe meistgetragene Mühle bei mir. Muss mir da noch eine Lünette zurück legen lassen, fällt mir dabei ein, die Uhr hat schon einige Kampfspuren - perfekt vom Träger aufgebracht um den Charakter der Uhr zu unterstreichen .selber auf die Schulter klopf-.

Der eine oder andere wird Dich wegen der Uhr anschauen und ungläubig gucken.

VG

Gerrit
 
Loca

Loca

Dabei seit
29.06.2015
Beiträge
117
Hallo Gerrit,

vielen Dank für deine Infos. Meine Mühlen freuen sich schon auf den Familienzuwachs und entwickeln sich so langsam zur Großfamilie.

Bei der Menge der Kampfschwimmer bin ich ja froh, dass ich noch eine neue Kampfi bekomme :-D :-D :-D und werde mal nach einem Alternativ-Armband schauen.


Schöne Grüße, Carsten
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.014
Ort
OWL
DAS Band sieht ja super aus.

Ich habe ein Hirsch Robby an der Kampfschwimmer und finde es okay, aber eben nicht top ...

Welches ist das genau? Hast Du evtl. einen Link?

VG

Gerrit
 
Uhrenspecht

Uhrenspecht

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
9
Ich habe es mir bei Uhrenbandversand.de bestellt.
"Extreme" 24mm blau so nennt es sich.

Viele Grüße
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.014
Ort
OWL
HIER gefunden (zwar nicht lieferbar, aber man kann nun einfacher suchen).

Danke

Gerrit
 
Uhrenspecht

Uhrenspecht

Dabei seit
02.10.2019
Beiträge
9
@ Loca
Was natürlich besonders schön wäre, wenn die Kampfi zur Auslieferung in dem legendären Koffer kommt.
 
Thema:

N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club)

N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club) - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] NAUTISCHE INSTRUMENTE MÜHLE GLASHÜTTE M12 M1-26-10

    [Erledigt] NAUTISCHE INSTRUMENTE MÜHLE GLASHÜTTE M12 M1-26-10: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Mühle Glashütte Automatik, Ref. dürfte M1-26-10 sein. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss...
  • Neue Uhren: Robert Mühle Mondphase, Nautische Instrumente Mühle, M1-11-53-LB, M1-11-51-LB, M1-11-52-LB

    Neue Uhren: Robert Mühle Mondphase, Nautische Instrumente Mühle, M1-11-53-LB, M1-11-51-LB, M1-11-52-LB: Heute wurde frisch vorgestellt, eine Jubiläumsuhr zum Jubiläumsjahr: Robert Mühle Mondphase Die neue Sonderedition der Manufakturlinie „R. Mühle...
  • [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 LB

    [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 LB: Hallo zusammen, ich verkaufe meine wunderschöne 29er Big von Nautische Instrumente Mühle Glashütte (Ref, M1-25-31 LB). Ich habe die Uhr 05/15 als...
  • [Erledigt] Mühle Nautischen Instrumente Glashütte, Ref. M1-26-10, 38mm

    [Erledigt] Mühle Nautischen Instrumente Glashütte, Ref. M1-26-10, 38mm: Hallo , Ich möchte meine Mühle abgeben. Die Uhr weisst gebrauchspuren auf, das Glas hat Kratzer und das Gehäuse auch. Seht euch die Bilder...
  • [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte Butterfly Schliesse 18mm

    [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte Butterfly Schliesse 18mm: Hallo zusammen, ich dünne weiter aus :) und verkaufe eine Butterfly Schliesse von Mühle Glashütte mit 18mm Stegbreite. Zustand ist gebraucht aber...
  • Ähnliche Themen

    Oben