N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club)

Diskutiere N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; @PuckCyber ,danke. Ja bin immer wieder hier unterwegs. Da ich aber seit 4 Jahren die seebatallion im Dauereinsatz trage (habe nur diese eine Uhr)...
thor-sten

thor-sten

Dabei seit
30.11.2014
Beiträge
94
Ort
Niedersachsen
@PuckCyber ,danke. Ja bin immer wieder hier unterwegs. Da ich aber seit 4 Jahren die seebatallion im Dauereinsatz trage (habe nur diese eine Uhr) kann ich wenig neues in diesem forum beitragen. Ich könnte ja mal einen Bericht schreiben aber auch der wäre eher kurz: Uhr macht alles mit, ist nicht kaputt zu kriegen und läuft super....
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.928
Ort
OWL
Aber das, was Du schreibst, ist doch viel mehr als andere Hersteller von Ihren Uhren behaupten können. :-)

Zeig uns doch mal ein Foto, wie die SB nach 4 Jahren Dauereinsatz aussieht, wie das Band aussieht (denke mal nicht gewechselt) usw. Dabei ist es ganz klar, dass zumindest an der Schließe Spuren zu sehen sind - das sind die sogar bei der fast neuen Nautic Timer. :-) Mein Schreibtisch ist leider nicht gepolstert... ;-)

Gerrit
 
thor-sten

thor-sten

Dabei seit
30.11.2014
Beiträge
94
Ort
Niedersachsen
Das Band hat an der schließe schon Kratzer. Die Uhr hat aber schon gelitten. Ich habe sogar einen Kratzer auf dem saphirglas (was mich etwas wundert da ich keine Diamanten habe). Die Lünette ist völlig zerkratzt und ausgeblichen und das titangehäuse glänzt an manchen Stellen. Die Uhr wird wohl im Herbst zum 5-jährigen nach Glashütte zu Mühle in die Revision gehen....
IMG_20190206_153807.jpg
 
thor-sten

thor-sten

Dabei seit
30.11.2014
Beiträge
94
Ort
Niedersachsen
Dafür hat die Uhr schon den Atlantik, den indischen Ozean, die Ostsee und die Nordsee gesehen. Und ich trage die Uhr wirklich 24/7/365 mit ganz kleinen Ausnahmen, sie hat in den 5 Jahren erst einmal für 2 Wochen still gestanden (da konnte ich keine Uhr tragen) Für mich ist sie DIE eine
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.928
Ort
OWL
Hallo Thor-sten,

mit dem Band hatte ich mich evtl. falsch ausgedrückt. Ich bezog mich hier auf die Haltbarkeit (im täglichen Gebrauch) des Kautschuk-Bandes.

Die Verfärbungen an der Lünette sind interessant, Hatte die ja mal die identische Farbe wie das ZB. Klar, die Kratzer sind da nicht so schön, die Farbe als solches finde ich nicht schlecht. Lass Dir auf jeden Fall die alte Lünette, im Falle des Tauschs, mitgeben. Noch besser: gar nicht tauschen lassen. Die neue Farbe hat einen gewissen Charme.

Den Kratzer auf dem Glas kann ich mir hier auch nicht erklären, ist der richtig im Glas, ggf. ist hier nur die Beschichtung / Entspiegelung beschädigt?!

Der Gesamtzustand der Uhr ist doch absolt okay, wenn man die Tragezeit hierbei berücksichtigt. Edelstahllünetten haben wohl "immer" das Problem mit den Kratzern. Wenn man WILL, bekommt man die Uhr mit geringem Aufwand wieder auf (fast) Neuzustand. Nur das Glas verwundert mich ein wenig.

Alles in allem: immer noch eine tolle Uhr!

Gerrit
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.689
Ort
Baden
Dann hat die Seebataillon schon mächtig Seemeilen gemacht. :klatsch:

Genau sowas wollen wir doch wissen, eine Uhr die sich auch unter
harten Einsatzbedinungen bewährt hat. :D

Die Lünette würde ich bei einer Revision auch nicht tauschen lassen. 8-)

Aber Mühle könnte im Rahmen einer Ertüchtigung der Seebataillon darüber
nachdenken, eine Keramik Lünette zu verbauen.

Du kannst gerne noch mehr Bilder einstellen, vielleicht hast du noch das eine
oder andere mit ihr auf hoher See. :super:

Gruß
Puck
 
Motacilla

Motacilla

Dabei seit
02.03.2012
Beiträge
431
Moin - wem das originale Stahlband für die Mühle SAR zu teuer ist,
der kann das Stahlband der SEIKO-Monster montieren ...

Mühle-SAR1i.jpg

SEIKO-Band.jpg

Band.jpg


LG Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.928
Ort
OWL
Hallo Peter,

das scheint ja auch zu passen. Magst Du evtl. noch ein Foto machen, wo Du den Arm ein wneig nach hinten gedreht hast? Also man den Anshcluß Band an Uhr und die einzelnen Elemente des Bands sehen kann?

So gefällt mir der Anschluss an die Uhr "weniger gut", sieht aber vielleicht nur aus der Perspektive so aus?! Finanziell ist 249 Euro (Liste) für das MB der SAR RT schon eine Hausnummer.

Gerrit
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.316
Das Band schaut gut aus.
Habe zwar das originale aber das wäre auch interessant.
Hast du Mal die Referenznummer Peter?
 
thor-sten

thor-sten

Dabei seit
30.11.2014
Beiträge
94
Ort
Niedersachsen
Hallo Gerrit, sehr schön die Yachttimer, herzlichen Glückwunsch zu der gelungenen Uhr. Wäre auch meine Wahl gewesen wenn ich nicht schon eine Uhr hätte ;-)

Ich bin gespannt wie sich die Patina des Bronze Gehäuses entwickelt.
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.928
Ort
OWL
20181221.jpg
Also theoretisch sah die Uhr am 21.12. so aus. Ist natürlich nicht SO lange her und nicht so anders. Aber die Uhr ist seit Mitte Dezember an der Luft.

Gerrit
 
U

Uhura

Dabei seit
03.05.2013
Beiträge
49
Ort
Bavaria
Dann melde ich mich hier mal an, mit einer Seebataillon GMT.

Seltsam, das Blau der Lünette und des Ziffernblatts kommt auf den Fotos viel „blauer“ rüber, als es real ist. Das Zifferblatt ist bei Kunstlicht nahezu schwarz und die Lünette ist auch dunkler.

Beste Grüße
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.928
Ort
OWL
Hallo Uhura,

erst einmal: Willkommen im Club der Müller. :-)

Die SB ist schon eine tolle Uhr. Wie sie nach ein paar Jahren aussieht, konnten wir ja nun sehen. :-)

Die Farbe wird häufig nicht "real" wieder gegeben. So kann man bei der Yacht Timer auch nicht darstellen, wie genial die Farbe "Bronze" zum blau passt.

Die SB verbindet die Taucheruhr mit einer brauchbaren Funktion "GMT". Sind wir aber ehrlich: GMT wird maximal ab und zu gebraucht, die Stoppuhr bei den meisten Usern noch seltener. :-) Da aber die GMT doch eben ab und zu gebraucht werden kann, sehe ich die SB als eine sehr brauchbare Uhr an. Bevor aber jemand was falsches denkt: Ich habe sehr gerne Chronos - aber eher wegen der Optik als der Funktion wegen.

Hier noch mal (aus dm Archiv) ein Bild der "Über-SB", der U-Boot-Uhr:

U-Boot 01.jpg

Gerrit
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.689
Ort
Baden
@uhrra: Auch von mir herzlich willkommen in Club. :super:

Die Seebataillon sieht auf beiden Bildern sehr gut aus, keine Sorge.

@Cheops: Das U-Boot solltest du unbedingt in deine Rotation aufnehmen. ;-)

Ganz große Klasse Jungs. Es kommt wieder richtig Schwung in unseren N.I.M.O.C.! :klatsch:

Gruß
Puck
 
U

Uhura

Dabei seit
03.05.2013
Beiträge
49
Ort
Bavaria
Danke an die „Glashütter Truppe“!

Gibt es eigentlich irgendeine Möglichkeit, an die Seebataillon ein vernünftiges Titanband zu machen?

Original gibt es ja kein Band. Auf Anfrage wurde mir in Glashütte gesagt, dass die Metallbänder der anderen hauseigenen Diver passen würden, aber ich vermute und befürchte stark, dass ein Metallband an einer Titan-Uhr einfach nur schrecklich aussieht, zumal dann auch das Gewichtsverhältnis Band/Uhr nicht stimmt.

Ich hätte grundsätzlich auch kein Problem damit, ein gut aussehendes Titanband einer anderen Firma dran zumachen.

Passen müsste es halt...
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.928
Ort
OWL
Moin Uhura,

also da wird es sicherlich kompliziert. Mühle hat keine Titan-Bänder im Angebot, man kann hier also auch nicht damit tricksen.

Unabhängig des Gewichts, könnte evtl. das Band einer Rasmus "passen". Müsste aber auf jeden Fall vor dem Kauf überprüft werden. Ich hatte die SB noch nie mit MB gesehen muss ich zugeben.

Fremdbänder könnten natürlich passen, aber dann natürlich, wie bei after market üblich, nicht passgenau. Also wird die Uhr/Band-Kobi nicht mehr wie aus einem Guss aussehen. Aber das hat man ja bei z. B. Leder auch immer. Muss man letztlich auch ausprobieren.

Wenn Du etwas hast: unbedingt hier zeigen. Ggf. auch mal den Farbunterschied beim Konzi fotografieren, wenn Du es mit dem Stahlband testest,

Viel Erfolg

Gerrit
 
H

Headknocker

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
320
Bei Watchuseek haben einige das Rasmusband an der Seebataillon- sieht mMn sehr gut aus. Letztens war so eine Kombi auch bei eBay
 
Thema:

N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club)

N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club) - Ähnliche Themen

  • Neue Uhren: Robert Mühle Mondphase, Nautische Instrumente Mühle, M1-11-53-LB, M1-11-51-LB, M1-11-52-LB

    Neue Uhren: Robert Mühle Mondphase, Nautische Instrumente Mühle, M1-11-53-LB, M1-11-51-LB, M1-11-52-LB: Heute wurde frisch vorgestellt, eine Jubiläumsuhr zum Jubiläumsjahr: Robert Mühle Mondphase Die neue Sonderedition der Manufakturlinie „R. Mühle...
  • [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 LB

    [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 LB: Hallo zusammen, ich verkaufe meine wunderschöne 29er Big von Nautische Instrumente Mühle Glashütte (Ref, M1-25-31 LB). Ich habe die Uhr 05/15 als...
  • [Erledigt] Mühle Nautischen Instrumente Glashütte, Ref. M1-26-10, 38mm

    [Erledigt] Mühle Nautischen Instrumente Glashütte, Ref. M1-26-10, 38mm: Hallo , Ich möchte meine Mühle abgeben. Die Uhr weisst gebrauchspuren auf, das Glas hat Kratzer und das Gehäuse auch. Seht euch die Bilder...
  • [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte Butterfly Schliesse 18mm

    [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte Butterfly Schliesse 18mm: Hallo zusammen, ich dünne weiter aus :) und verkaufe eine Butterfly Schliesse von Mühle Glashütte mit 18mm Stegbreite. Zustand ist gebraucht aber...
  • [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte Antaria Dresser M1-39-25-LB Full-Set

    [Erledigt] Nautische Instrumente Mühle Glashütte Antaria Dresser M1-39-25-LB Full-Set: Ich verkaufe hier privat meine Mühle Antaria Datum aus dem Jahr 2012 im Full-Set. Die Uhr läuft einwandfrei. Geringe Gebrauchsspuren sind...
  • Ähnliche Themen

    Oben