N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club)

Diskutiere N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Wenn dem Norddeutschen gar nichts mehr einfällt, dann gründet er einen Verein. Spaß beiseite: Durch die Suchfunktion wurde deutlich, dass bei...
von_Schneider

von_Schneider

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
74
Wenn dem Norddeutschen gar nichts mehr einfällt, dann gründet er einen Verein.

Spaß beiseite: Durch die Suchfunktion wurde deutlich, dass bei dem Einen oder Anderen ebenfalls eine Mühle am rauschenden Bach klappert. Allerdings sind Marken wie Nomos, Union und natürlich Glashütte Original wesentlich präsenter vertreten, teils aus sehr verständlichen Gründen. Somit erschien es mir sinnvoll hier eine kleine Sammlung der an Bord anwesenden Uhren dieses Herstellers zu eröffnen und damit etwas mehr Ventilation zu erzeugen.

Um rege Teilnahme wird gebeten.

Anbei die beiden Mühlen, die bei mir wohnen:

"Junior" Kaufdatum 21.11.01 (meine erste Automatik)

IMG_0655.jpg

Terrasport II Kaufdatum 18.12.10 (auch noch Wiederholungstäter)

Mühle1.jpg

Ich verbleibe mit besten Grüßen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Tja, leider habe ich keine Muehle, aber den Namen des Clubs finde ich irgendwie geil.
NIMOC - klingt nach Mischung aus Leonard Nimoy und Spock, was ja wunderbar zusammen passt. :D

Glueckwunsch zur Clubgruendung,
Excalibur

PS: Mein Chef hat 'ne Muehle, faellt mir grad ein. ...
 
von_Schneider

von_Schneider

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
74
Herzlichen Dank für die Glückwünsche. Ich habe mich auch aus phonetischen Gründen für die Nennung des vollen Herstellernamens entschieden. ;)
 
usertom

usertom

Dabei seit
23.09.2010
Beiträge
84
Hallo,

endlich ist meine Mühle - nach vier Monaten Service in Glashütte - wieder bei mir.
Ich habe sie vor über 10 Jahren geschenkt bekommen und sie ist tatsächlich meine Lieblingsuhr.

Hier ein Foto:

Muehle1.JPG

Ich hoffe, wir beide sind in diesem exklusiven Klub willkommen.
 
von_Schneider

von_Schneider

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
74
Ich heiße Dich herzlich willkommen und freue mich, dass auch diese Mühle schon seit vielen Jahren ein gerngetragener Begleiter ist. Die "große Inspektion" interessiert mich, hatte meine Junior bisher nur einmal zur Nachregulierung inklusive optischem Check beim Uhrmacher bei mir vor Ort und ziehe daher ebenfalls eine Kur in Glashütte in Erwägung.

Hattest Du eingeschickt? Gab es einen Kostenvoranschlag und wieviel stand am Ende auf der Rechnung?

Danke vorab für etwas Input und für das Beenden der Einsamkeit im N.I.M.O.C.
 
usertom

usertom

Dabei seit
23.09.2010
Beiträge
84
Hallo von_Schneider,
vielen Dank für die nette Aufnahme!

Letzten Herbst ist die Uhr plötzlich stehen geblieben und wollte auch trotz Zuspruch nicht mehr weiter laufen.
Da ich momentan im Ausland wohne, habe ich einenHeimaturlaub abgepasst uns habe sie zu dem Uhrengeschäft gebracht,
in dem sie gekauft wurde. Sie wurde dann eingeschickt. Nach ca. 2 Wochen gab es einen Kostenvoranschlag, ohne Anhgabe, was gemacht werden soll, (in meinem Fall telefonisch), der 40,-- gekostet hat.
Dann begann das Warten - Mühle hat dann 2 Mal die Wartezeit verlängert und dann kam der ersehnte Anruf: Die Uhr ist wieder da! Da ich jedoch zu der Zeit nicht in die Heimat kommen konnte, hat sie ein Freund für mich abgeholt.
Als ich sie dann am letzten Wochende endlich in der Hand hielt, stellte ich leider fest, dass auf der Rechnung keine einzelnen Reparaturarbeiten aufgeführt waren , sondern nur der Punkt "Reparartur". Habe eben mal eine Mail geschreiben und um Aufklärung gebeten.

Die optische Aufarbeitung habe ich bisher nicht für sooo wichtig ersehen, we aber überlegenswert -> Foto.
 
von_Schneider

von_Schneider

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
74
Na dann beam Dich mal rein, Skotty!

Die Uhr ist wirklich sehr elegant, das Datum ist nett integriert. Welches Werk arbeitet in dieser Uhr?
 
Skotty

Skotty

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
21
Ort
germany
Hei,
hier ein paar Eckdaten:
Teutonia 2 Großdatum

Automatikwerk ETA Kaliber 2892 (Version Mühle), in Glashütte entwickelte Feinregulierung, Edelstahlgehäuse längs gebürstet, Lünette poliert, Durchmesser 41mm, Höhe 12,7mm, versilbertes guillochiertes Zifferblatt, Saphirglas entspiegelt, Saphirglasboden verschraubt, Reptillederband mit Doppelfaltschließe, 10atm. wasserdicht
Gruß Skotty
 
usertom

usertom

Dabei seit
23.09.2010
Beiträge
84
Hallo Skotty,

sehr schön und elegant. Besonders das Datum hat es mir angetan.
Wie lange hast Du sie denn schon?
 
Skotty

Skotty

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
21
Ort
germany
Hallo Thomas,
habe die Uhr von meiner sehr lieben Frau zum 40zigsten geschenkt bekommen......bin jetzt 44 Jahre JUNG!!! :-)
Skotty
 
El Loco

El Loco

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.581
Ort
zu Hause
Ich hab auch eine:
[FONT=&quot]Sports-Automatik M 12 (12610) von 2006

[/FONT]d-muehle1.jpg d-muehle2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
von_Schneider

von_Schneider

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
74
Klassisch, klare Linien und kein unnötiger Schnickschnack. Herzlich Willkommen!
 
Zuletzt bearbeitet:
schwimmi

schwimmi

Dabei seit
03.03.2010
Beiträge
1.807
Ort
Hildesheim
Ja hallo erstmal - dann finde ich mich doch hier mit meiner S.A.R auch mal ein ...

b1.jpg

... und merke gleich mal an das die Teutonia eine richtig schöne Uhr ist - sollte es mich zu einem Dresser hinziehen könnte ich da echt schwach werden ... :super:

LG
Christian
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.330
Ich möchte mich dann auch mal mit einer meiner Liebsten bewerben ......

Mühle Terrasport II / Antikkupfer / SW200 in Mühle Version

mühle.jpg

MfG
 
von_Schneider

von_Schneider

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
74
Herzlich willkommen Schwimmi, herzlich willkommen Eretmodus!

@Eretmodus: Könntest Du eine Aufnahme des SW 200 durch den Glasboden machen? In meiner Terrasport tickt noch das ETA und es würde mich interessieren, ob man bezüglich der optischen Aufarbeitung (gebläute Schrauben etc.) beim Sellita etwas anders gemacht hat.

So ganz langsam wächst der NIMOC, freut mich. :)
 
Thema:

N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club)

N.I.M.O.C. (Nautische Instrumente Mühle Owners Club) - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] NAUTISCHE INSTRUMENTE MÜHLE GLASHÜTTE M12 M1-26-10

    [Erledigt] NAUTISCHE INSTRUMENTE MÜHLE GLASHÜTTE M12 M1-26-10: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Mühle Glashütte Automatik, Ref. dürfte M1-26-10 sein. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss...
  • Neue Uhren: Robert Mühle Mondphase, Nautische Instrumente Mühle, M1-11-53-LB, M1-11-51-LB, M1-11-52-LB

    Neue Uhren: Robert Mühle Mondphase, Nautische Instrumente Mühle, M1-11-53-LB, M1-11-51-LB, M1-11-52-LB: Heute wurde frisch vorgestellt, eine Jubiläumsuhr zum Jubiläumsjahr: Robert Mühle Mondphase Die neue Sonderedition der Manufakturlinie „R. Mühle...
  • [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 LB

    [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte 29 Big, helles ZB, Ref. M1-25-31 LB: Hallo zusammen, ich verkaufe meine wunderschöne 29er Big von Nautische Instrumente Mühle Glashütte (Ref, M1-25-31 LB). Ich habe die Uhr 05/15 als...
  • [Erledigt] Mühle Nautischen Instrumente Glashütte, Ref. M1-26-10, 38mm

    [Erledigt] Mühle Nautischen Instrumente Glashütte, Ref. M1-26-10, 38mm: Hallo , Ich möchte meine Mühle abgeben. Die Uhr weisst gebrauchspuren auf, das Glas hat Kratzer und das Gehäuse auch. Seht euch die Bilder...
  • [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte Butterfly Schliesse 18mm

    [Verkauf] Nautische Instrumente Mühle Glashütte Butterfly Schliesse 18mm: Hallo zusammen, ich dünne weiter aus :) und verkaufe eine Butterfly Schliesse von Mühle Glashütte mit 18mm Stegbreite. Zustand ist gebraucht aber...
  • Ähnliche Themen

    Oben