Mutters Glashütte jetzt mit fotos

Diskutiere Mutters Glashütte jetzt mit fotos im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo leute. bin zu besuch bei meinen eltern und erzähle die ganze zeit von uhren. Jaja das forum... Nun hat meine mutter in die vollen...
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
Hallo leute.

bin zu besuch bei meinen eltern und erzähle die ganze zeit von uhren. Jaja das forum...
Nun hat meine mutter in die vollen gelangt und ihre glashütte rausgeholt. Ich kann hier keine fotos machen. Das kann ich erst am montag abend nachholen. Daher beschreibe ich sie so ausführlich wie möglich. Ich würde gern mehr über die uhr wissen. Alles was ihr mir erzählen könnt.

Beschreibung:
- sie ist quaratisch
- kantenlänge etwa 15 mm
- gold oder zumindest vergoldet
- das ziffernblatt ist rund. Daraus ergeben sich "ecken" zwischen ziffernblatt und gehäuse. Diese sehen aus wie ganz fein strukturiertes goldenes riffelblech
- die 3, 6, 9 und 12 sind gold und breit der rest schwarz und dünn. Es stehen keine zahlen drauf.
- Ziffernblatt ist cremefarben.
- auf dem ziffernblatt steht oben glashütte und unten 17 rubis ( da steht wirklich rubis)
- auf dem gehäusedeckel (der nicht golden ist) steht:
bodenedelstahl
plaque
stossgesichert
made in gdr
438554
- handaufzug und sie läuft!!!!
- kaufdatum ist 1965
 
U

uhrmensch

Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
380
Ort
MD
gdr = german democratic republik = ddr = deutsche demokratische rebulik

gub = glashütter uhren betriebe = hier:



uhrmensch
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
Ob sie wertvoll ist oder net ist eig. Rille. Sie schaut wirklich gut aus. Das werk ist erschreckend massiv bei der größe.
es ist mutters konfirmationsuhr und daher wird sie auch wenn sie nur 10 euro wert ist weiterhin regelmäßig gewartet und gepflegt.
Demnächst stände halt ne größere wartung an mit reinigung des ziffernblattes neuem glas...
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
Klar die bin ich euch noch schuldig, aber ich hatte gehofft dass ich schon vorher etwas erfahre.
aber ich gebe bei aller vorfreude auf die fotos zu beachten dass die optiküberholung kurz bevor steht. Also glas mit kratzern stege leicht verbogen...
Bisher wurde nur das werk gepflegt.
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
Auch interessant wären die kosten für die optische überholung. Was denkt ihr wo landen wir da? Ich befürchte dass allein das glas teuer wird. Es ist ja quadratisch aber zur mitte hin nach außen leicht gewölbt. Das wird mit der wölbung bei quadratisch bestimmt net billig.
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
Ich habe sie hier vor mir liegen aber ich gehe bei meinen ellis mit dem pda ins netz. Das dingens hat keine cam. Ich mache heut fotos mit der digicam und wenn ich morgen abend wieder daheim bin stell ich sie rein. Wenn ich es hinbekomme. Habe das noch nie gemacht. Ne foreneigene galerie in die man uploaden kann gibts ja net. Ist das in zukunft mal geplant?
 
F

Franziskuss

Gast
Wenn ich mich nicht tierisch täusche, ist deine Mutter im Besitz einer Glashütte Spezimatic. Soviel ich weiß, gab es diese Modelle da schon?!?
Eine Bison kann es nach deiner Beschreibung nicht sein, denke ich!
Wenn es die ist, die ich meine, ist sie ca. 150 Euro Wert, wenn sie gut gepflegt ist,

aber mit Vorbehalt!!!!!!!!
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
4.589
Ort
United Kingdom
Geh mal unter www.uhrenmuseum-glashütte.de - eine interessante Seite mit Kontaktnummern. Die Leute vom Museum sind sehr nett und werden Dir eine kleine Geschichte zur Uhr Deiner Mum erzählen können. Und auch, wenn es eine Glashütte aus DDR Zeiten ist, ist es eine qualitativ sehr gute Uhr. Ausser einigen Quarzmodellen hat man sich in Glashütte nämlich niemals von der Mechanik verabschiedet. Auch mancher Westkunde hatte eine Glashütte am Handgelenk, meist ohne es zu wissen. Die Marke Meisteranker waren Glashütter Uhren, für den Export gemacht und leider viel zu billig im Westen verramscht. Gut daran war, dass dadurch lohnende Erzeugniszahlen erreicht wurden, um Mechanik zu bauen. Sonst wäre GUB der Quarzuhr zum Opfer gefallen. Mag gar nicht dran denken.
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
Also als erstes wirklich danke an alle für die viele mühe.
Die von ebay isses nicht. Die schaut auch rechteckig aus. Meine ist quadratisch.
Ein paar links habe ich mal durchgeklickt und habe die ein oder andere gefunden der sie ähnlich sieht aber die haben das glas immer nur über das runde ziffernblatt. Meine hat das glas aber über die komplette quadratische fläche.
Außerdem hat meine keine datumsanzeige.
 
Thema:

Mutters Glashütte jetzt mit fotos

Mutters Glashütte jetzt mit fotos - Ähnliche Themen

[Erledigt] Glashütte Original Sixties Chronograph: Guten Morgen Forum! Da ich meine kleine Uhren-Sammlung umstrukturieren möchte, gelangt mein GLASHÜTTE ORIGINAL Sixties Chronograph mit hellem...
[Erledigt] Glashütte Spezimatic Herrenarmbanduhr 1971 Automatik Kal. 74: Sammlerstück Glashütte Spezimatic Herrenarmbanduhr, Baujahr 1971 mit altersbedingten Tragespuren aber nichts gröberes. Läuft und funktioniert sehr...
Uhrenbestimmung

Goldene Glashütte-Uhr

Uhrenbestimmung Goldene Glashütte-Uhr: Hallo liebe Uhren-Community, ich habe von meiner Oma eine alte Damen Uhr von Glashütte/GUB bekommen. Sämtliche versuche über google.de oder...
Glashütte Kaliber 69.1 aus den späten 60ern?!: Nachdem ich bisher nur passiver Nutzer des Uhrenforums war, habe ich mich nun doch zur Registrierung entschlossen. Grund dafür war, dass die hier...
Uhrenbestimmung Alte Glashütte Damenuhr von Oma Gold ?Modell? evtl. Wert?: Hallo zusammen, diese Glashütte Uhr habe ich von meiner kürzlich verstorbenen Großmutter bekommen...leider weiß ich nichts über Modell, Werk...
Oben