Moser & Cie. Perpetual 1 Platin

Diskutiere Moser & Cie. Perpetual 1 Platin im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Freundinnen und Kollegen vom Forum Dieses Mal mache ich mir das mit der Präsentation etwas einfach: Den Beschrieb habe ich einfach von...
G

grandecomplicati

Gast
Liebe Freundinnen und Kollegen vom Forum

Dieses Mal mache ich mir das mit der Präsentation etwas einfach:
Den Beschrieb habe ich einfach von Internet abgeschrieben:

C. Moser & Cie Perpetual 1 Platin

Die Moser Perpetual 1 ist weltweit die einzige Uhr mit dem patentierten ewigen Kalender «Flash Calendar». Er zeigt kein ungültiges Datum an und lässt sich vorwärts wie rückwärts über den ebenfalls patentierten Double-Pull-Crown-Mechanismus korrigieren. Dieser Mechanismus er- möglicht ein sicheres Einstellen der Position an der Krone. Während das Innenleben der Moser Perpetual 1 hochkompliziert ausfällt, tritt sie nach außen sehr klassisch und elegant auf. Der ewige Kalender ist auf dem Zifferblatt nur durch das große Datum und den sehr zurückhaltend gestalteten Zeiger für den Monat unter Bezug auf die zwölf Stunden- indexe erkennbar. Der Schaltjahreszyklus kann über einen im Gehäuse versenkten Drücker bei 9 Uhr korrigiert werden. Die dazugehörende Anzeige befindet sich auf der Werkseite der Uhr, die durch den Saphir-Glasboden sichtbar ist.

Die erste Uhr der neuen Generation ist mit dem Moser-Federhausduo ausgerüstet und verfügt über mindestens sieben Tage Gangdauer. Das auswechselbare Hemmungsmodul für hohe Servicefreundlichkeit wird erstmalig bei Moser eingesetzt. Exklusiv und einzigartig ist auch die Ausführung von Ankerrad und Anker in gehärtetem Massivgold.

Ein paar persönliche Eindrücke

Das hier abgebildete Exemplar ist in Platin.

Meine Eindrücke:
Die Moser ist an Understatement nicht zu überbieten. Das ist der Anti-Blender schlechthin.

Die Uhr ist schlicht wunderschön.

Die Hörner ragen am Krokoband etwas heraus; man kann sich daran kratzen (wen kratzt das?)

Ueber den zusätzlichen im Gehäuse eingelassenen Drücker zur Steuerung des Schaltjahr-Rades äussere ich mich nicht. Das habe ich hier im Forum schon mehrmals getan. Ich werde Gelegenheit haben, die Bauer in Schaffhausen danach zu fragen.

Der Schliff am Gehäuse bandanstoss-seitig, sowie auf der Seite mit dem versenkten Drücker ist für mich persönlich gewöhnungsbedürftig.

Die Lösung mit dem Schaltjahranzeiger auf der Rückseite empfinde ich als schlicht genial.

Das Vor- und Rückwärtsschalten des Datums des Ewigen Kalenders durch die „Jahrhunderte“, ist für mich das beeindruckendste an der Uhr. Bei jeder anderen, die ich kenne, bewirkt das in etwa das gleiche, wie auf der Autobahn einen 911er bei 200/kmh in den Rückgang zu schalten (please call your service)
Die Moser lässt sich ganz wunderbar vor- und zurückschalten. Das habe ich so noch nicht gesehen.

Alles in allem eine ganz tolle Uhr für Menschen die keine Brilianten auf dem Zifferblatt brauchen

Ein paar Links:

YouTube - Moser Perpetual 1.flv

YouTube - MOSER PERPETUAL 1 IN PLATINUM

H. Moser & Cie.

Zu den Fotos:

Nein, habe ich nicht selber gemacht:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
:klatsch::klatsch::klatsch:wow, was für eine wunderschöne wertige Uhr:super:, ein ausgesprochenes Schmuckstück, herzlichen Glückwunsch zu diesem edlen Teil.
 
B

bayer

Gast
Die wär´was....tolle Uhr, die mMn sogar eine Lange&Söhne in den Schatten stellen kann (bzgl. eines unverschämten Understatements) - Super!
 
Ssak

Ssak

Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
1.810
Was für ein genialer Kalender!!!

Einen Schwachpunkt hat die Uhr noch. Wo ist der Wendemechanismus, um sie anders herum zu tragen?
 
discipulus

discipulus

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
1.851
Ort
Sachsen
Herzlichen Glückwunsch! :klatsch::klatsch:
Ich wollt schon mein Bedauern verkünden, da erschienen doch noch eigene Bilder. Ein paar mehr, hätte sie aber trotzdem verdient. Die Anzeige des Monats ist einfach genial gelöst. Die Perpetual 1 ist einfach :super:.

Vielleicht solltest Du noch in Zeile 5 „C. Moser...“ in „H. Moser...“ ändern.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.471
Hallo Eric,

ah, da ist es ja, das angekündigte Baby. Aber, was soll man dazu noch groß sagen? Das ist schlicht eine traumhafte Uhr. Traumhaftes Design, traumhaft gelöste und so genial dezente Kalenderfunktion, traumhafte Qualität. Mir fällt da nichts ein, was man besser machen könnte. Klasse, dass Du Dir diesen Traum erfüllen konntest. Steht Dir übrigens ausgezeichnet :-)

Ich wünsche Dir allzeit viel Freude mit der Uhr! Und Danke fürs zeigen!

VG Thomas
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Grandiose Uhr. :super:

Mit dem Understatement gebe ich Dir vollkommen recht, jedenfalls wenn Du die Uhr nicht mit der Rückseite nach oben trägst. ;-)

Die Werksansicht ist der Hammer. :super::super:

Was mir nicht ganz klar ist, ist, was Du mit dem Schalten durch die "Jahrhunderte" meinst ? Die Jahreszahlen werden ja nicht angezeigt, sondern nur der Schaltjahres-Zeitraum von 4 Jahren.

Viel Spaß mit der Sensationsuhr

ULI

P.S.: Hast Du schon mal eine der dafür Hergegebenen vermisst ? ;-)
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Hallo Eric,

in der Tat eine Uhr mit Pelz nach innen gekehrt. Und doch ist sie für Kenner an der tollen Farbkombination Platin & Grau für's Blatt zu identifizieren, das Grau wird den goldenen Ausführungen ja vorenthalten.

Nichts ist zu klein an ihr oder zu groß (naja, außer dem Preis für Neukunden vielleicht).

Die Rückseite zeigt federnde Teile allüberall, das muß ja toll satt klingen, wenn man da mal schaltet. Bist Du sicher, daß das Jahr richtig eingestellt ist (ich finde nicht mal eine Markierung für das Schaltjahr-Anzeigerädchen)? edit: Erwischt, die Anleitung schreibt, daß die lange Feder an der Kontaktstelle die Markierung ist, also falsch eingestellt zum Zeitpunkt des Fotos.

Und ein Foto der Dich (noch) nicht begeisternden Schliffe wäre auch noch nett ...


P.S.: Wir warten noch auf RiGa w/ des Beitragszählers 8-)
P.P.S.: och RiGa, haste das wirklich übersehen, daß es grandecomplicatorum 800. Beitrag war?
 
Zuletzt bearbeitet:
Funbiker

Funbiker

Dabei seit
19.09.2008
Beiträge
2.117
Ort
LC100
Der Hintern ist einfach eine Schau.:super::super::super:
Gruß Mark
 
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Understatement hat einen neuen Namen. Moser & Cie. Eine traumhafte Uhr ohne Masseneffekt. Dagegen wirst Du eine Patek Calatrava im Vergleich an jeder Ecke sehen. Mehr Sein als Schein, eine Uhr für den charakterlich gefestigten Uhrenliebhaber, dem es schnurzpiepegal ist, ob einer die Uhr bzw. deren Wert erkennt.

:super:
 
Musikfreak

Musikfreak

Dabei seit
16.11.2008
Beiträge
595
Ort
Berlin
Der Kalendermechanismus hat mich auch schon lange begeistert. Eine traumhafte Uhr. Die Marke in Platin dürfte auch nur bei Uhrenliebhabern zweite Blicke bedeuten - dafür dann ehrlich begeisterte. Herzlichen Glückwunsch zu dem Traumstück!
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.568
Ort
Raum Freiburg
superg...... Teil :super::super::super:

Eine Uhr von Moser mit Mondphase ist meine absolute Traumuhr...:klatsch:

Aber bisher hatte ich noch keinen 6er im Lotto :D
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.808
Ort
Braunschweig
Schönes Teil. Keine Frage, aber ist nichts für mich, weil sie nicht belastbar ist.

Mein Glückwunsch zur Moser.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.842
Ort
Marburg
Eine Moser Perpetual! Da ist tatsächlich eine im Forum!

Das wäre meine absolute Wunschuhr. So viel Technik gepaart mit so viel Understatement ist wirklich einzigartig! Auf der munichtime durfte ich mal eine Moser in den Händen halten und an den Arm ziehen, seither bin ich absolut verliebt in diese tollen Uhren.

Allerherzlichsten Glückwunsch zu der Uhr!!
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.502
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Eric!

Wie ich schon an anderer Stelle erwähnte: Sie weiß zu gefallen.
Absolut.
Ohne Einschränkungen (na gut, eine würde mir da schon einfallen ;-)).

Du erwähntest ja schon andernorts "Understatement". Dem kann ich eigentlich nur beschränkt zustimmen, da in ein wenig informierten Kreisen der Name kein Unbekannter ist.
Und das auch vollkommen zu recht.
Mir gefällt dieses dezente, dieses absolut nicht "schaut her, da bin ich"-Auftreten.

Und ich weiß ja auch nicht ganz, was Du mit Deinem angeführten "Anti-Blender" meinst.
Ich selbst fühle mich sehr wohl "geblendet" - im positiven Sinn.

Gratulation - ein wahrlich schönes Stück! :super:

Gruß, Richard
 
Zuletzt bearbeitet:
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.083
Hallo grandecomplicati,

Glückwunsch zu deiner Neuerwerbung. Angesichts der Uhr und der herausragenden Fotos hätte sie meiner Meinung nach aber noch ein paar weitere Bilder verdient, vielleicht einige Detailaufnahmen.
Bist du eigentlich Fotograf oder hast du zufällig die passende Ausstattung zu Hause?
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.123
Sie wäre die perfekte Uhr, wenn die Schriftzüge Down/Up an die Krümmung des Gehäuses angepasst worden wären.

Aber man mag diese Ansicht auch als blanken Neid abtun :oops: ;-)
 
TDIFlorian

TDIFlorian

Dabei seit
31.10.2008
Beiträge
1.093
Ort
Schwarzwald
Hallo Grande,

schöne Uhr mit toller Technik. Vielen Dank fürs zeigen.
Wünsche Dir viel Spaß damit.
 
rethmeier713

rethmeier713

Dabei seit
25.02.2008
Beiträge
822
Ort
Bocholt, NRW
Technisch eine herausragende Uhr, gar keine Frage! Für micht ist sie dennoch uninteressant!

Viel Spaß mit Ihr!

Lg... Johnny
 
bastpless

bastpless

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
636
Herzlichen Glückwunsch zu diesem faszinierenden Schmuckstück!

Ich habe nirgendwo etwas über die Größe herausgefunden, könntest Du dazu was sagen?

Vielen Dank und viele Grüße,
Sebastian
 
Thema:

Moser & Cie. Perpetual 1 Platin

Moser & Cie. Perpetual 1 Platin - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Moon Concept Aventurine

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Moon Concept Aventurine: Gehäuse: Roségold oder Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 13,1mm WaDi: 30m Werk: HMC 801 Gangreserve: 7 Tage Limitierung: je 50 Stück Preis: CHF...
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie - Pioneer Perpetual Calendar MD - 3808-1200

    Neue Uhr: H. Moser & Cie - Pioneer Perpetual Calendar MD - 3808-1200: Bei Moser gibt’s was Neues: Die Pioneer Perpetual Calendar MD ist eine Innovation par excellence, die in zwei Varianten in faszinierenden Farben...
  • Neue Uhr : H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Moon Concept

    Neue Uhr : H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Moon Concept: Gehaeuse : Stahl oder Rosegold Durchmesser : 42mm Hoehe : 12,9mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : HMC 801 Gangreserve : 7 Tage Spezial : Jeweils auf...
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Calendar Purity Cosmic Green

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Calendar Purity Cosmic Green: Extra für Alex mal wieder ne neue Moser. :face: Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 40,8 mm Höhe: 11,1mm Werk: HMC 341 (Handaufzug)...
  • Neue Uhr : H. Moser & Cie. Pioneer Perpetual Calendar

    Neue Uhr : H. Moser & Cie. Pioneer Perpetual Calendar: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42,8mm Hoehe : 11,3mm Wasserdicht : 120m Uhrwerk : HMC 800 Gangreserve : 168 Stunden Preis : 39.900 USD...
  • Ähnliche Themen

    Oben