Molnija Taschenuhr gefunden

Diskutiere Molnija Taschenuhr gefunden im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Nun geht man in den Keller um nach irgendwas zu kramen und was findet man in einem der Kartons, den man schon seit dem Auszug bei Mutterns immer...
homerjs_77

homerjs_77

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2007
Beiträge
104
Ort
bei Itzehoe, gebürtiger Braunschweiger
Nun geht man in den Keller um nach irgendwas zu kramen und was findet man in einem der Kartons, den man schon seit dem Auszug bei Mutterns immer wieder mitschleppt, aber nie wieder reingeschaut hat?
Eine Molnija Taschenuhr, die ich in Kindertagen irgendwann mal in Polen auf dem Markt gekauft habe :-D
Ich habe sie hier bei vostok-uhren.de gefunden. Es ist die Molnija Taschenuhr "3 Grazien Classic 5". Ich ziehe sie also auf, und...sie tickt (leider ;-)) und zeigt wieder die Uhrzeit an. Ist das nicht das Tolle an mechanischen Uhren?
Vielleicht kann mir jemand einfach mal was über die Marke oder die Uhr erzählen... Vielleicht über die Qualität des Uhrwerks oder so... Mehr als einen ideellen Wert wird sie wohl nicht haben, wenn ich den Verkaufspreis so sehe ;-) Sie muss ungefähr 20 Jahre alt sein und bestimmt 18 davon in einem Karton verbracht haben :shock: Man möge es mir verzeihen, ich weiß sie erst jetzt wieder zu schätzen ;-) Schon lustig, wie man manche Dinge nach so einer langen Zeit wieder entdeckt und plötzlich was damit anzufangen weiß...
Ich werd sie einfach mal zu meiner langsam wachsenden Uhrensammlung dazulegen. Ich habe ja gerade erst angefangen (IHR seid Schuld :motz:)

Vorderseite
pict1227ka6.jpg


Offen
pict1229nw0.jpg


Rückseite
pict1230ct7.jpg


Gruß
Martin
 
BBouvier

BBouvier

Gesperrt
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.445
Ort
Bayern
Hallo, Homerjs_77!

Das ist ja nun wirklich mal etwas
"aus der Reihe"...sowas hat nun wirklich
nicht Jeder!

Meinen Glückwunsch auch! :-))

P.S.:
Betrachtet man die Rückseite, so bemerkt
der interessierte und fachkundige Betrachter
sogleich, dass die Uhr offenbar lange Zeit im Trockenen
aufbewahrt worden war, - ohne jegliches Gießen -,
so dass sie nunmehr etwas "verschrumpelt" ist:
=>
Hier sollte mittels einiger (und sehr vorsichtiger!)
Durchgänge feuchten Überbügelns
bei mittlerer Temperatur Abhlife möglich sein.
Dann ist sie wieder wie neu!

Gruss,
BB
 
P

pille2k5

Gast
BBouvier schrieb:
Hallo, Homerjs_77!



P.S.:
Betrachtet man die Rückseite, so bemerkt
der interessierte und fachkundige Betrachter
sogleich, dass die Uhr offenbar lange Zeit im Trockenen
aufbewahrt worden war, - ohne jegliches Gießen -,
so dass sie nunmehr etwas "verschrumpelt" ist:
=>
Hier sollte mittels einiger (und sehr vorsichtiger!)
Durchgänge feuchten Überbügelns
bei mittlerer Temperatur Abhlife möglich sein.
Dann ist sie wieder wie neu!

Gruss,
BB

BB du bist echt der geilste ^^
 
homerjs_77

homerjs_77

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2007
Beiträge
104
Ort
bei Itzehoe, gebürtiger Braunschweiger
pille2k5 schrieb:
BBouvier schrieb:
Hallo, Homerjs_77!



P.S.:
Betrachtet man die Rückseite, so bemerkt
der interessierte und fachkundige Betrachter
sogleich, dass die Uhr offenbar lange Zeit im Trockenen
aufbewahrt worden war, - ohne jegliches Gießen -,
so dass sie nunmehr etwas "verschrumpelt" ist:
=>
Hier sollte mittels einiger (und sehr vorsichtiger!)
Durchgänge feuchten Überbügelns
bei mittlerer Temperatur Abhlife möglich sein.
Dann ist sie wieder wie neu!

Gruss,
BB

BB du bist echt der geilste ^^
Jaja..., ich hab schon überlegt und mir die Birne zermatert, aber so ganz steig ich noch nicht hinter seinen Humor... ^^
Glaube, ich bin noch zu neu hier, als das ich das gleich verstehen müsste, oder? ;)

@Mikrolisk
Danke für das tolle Bild des Uhrwerks.
Daß es so gut wie unkaputtbar ist, hab ich ja schon daran gemerkt, daß diese Uhr fast 2 Jahrzehnte in einem Karton verweilt hat, alle möglichen Umzüge mitgemacht hat, und ich sie gestern aufziehe und sie einfach mal so läuft... Solide russische Technik würde ich mal sagen ;-)

Gruß
Martin
 
D

Dannyl

Dabei seit
02.12.2010
Beiträge
5
Ort
Zentralschweiz
Hallo Zusammen

Ich weiss, dass dieser Thread etwas älter ist. Trotzdem hab ich noch eine kurze Frage:
Ich besitze dieselbe Uhr, hab sie absolut intakt auf einem Flohmarkt gekauft.
Allerdings hat mein Modell auf der Rückseite keine Blumenranken sondern einen Phönix.
Kann mir jemand vielleicht sagen, ob es von dieser Uhr mehrere Ausführungen gab und welche das waren?

Gruss Dannyl
 
Thema:

Molnija Taschenuhr gefunden

Molnija Taschenuhr gefunden - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung

Watson Aberdeen Taschenuhr

Uhrenbestimmung Watson Aberdeen Taschenuhr: Hallo ihr lieben Uhrverrückten, als ich vor gut einem Jahr die Wohnung meiner verstorbenen Mutter auflöste, ist mir diese Taschenuhr in die Hände...
Breitling Avenger GMT 45mm A32395101C1A1: Der Weg ist das Ziel, nicht das Ziel ist der Weg oder wie ich zu der Breitling Avenger GMT kam. In Anlehnung an Konfuzius oder war es doch...
Einstiegsdroge: 1.MUF Sportiwnie [Poljot 2634(A)]: Seid gegrüßt! Mit dieser Uhrenvorstellung möchte ich auch mich als Neuling hier vorstellen. Bis vor einem halben Jahr hatte ich mit Uhren nicht...
Die Geschichte zu meinem Ruhla "Chrongafen": Es muss irgendwann zwischen Januar 1976 und Juni 1978 gewesen sein, da könnte ich so einer Uhr schon einmal begegnet sein. In dieser Zeit lebte...
Der Kreis schließt sich: Molnija Blinden-Taschenuhr (1967): Bringst du mir was mit? Was Mechanisches ... und was Altes ... und was Russisches ... und was für Blinde ... und was für die Tasche ... und was...
Oben