Modell feststellen (Omega Seamaster)

Diskutiere Modell feststellen (Omega Seamaster) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo miteinander, ich habe mich hier eben registriert um die genaue Herkunft meiner Uhr festzustellen. Ich hoffe ich bin richtig und es befinden...
  • Modell feststellen (Omega Seamaster) Beitrag #1
S

shockhead

Gast
Hallo miteinander,
ich habe mich hier eben registriert um die genaue Herkunft meiner Uhr festzustellen. Ich hoffe ich bin richtig und es befinden sich ein paar Liebhaber und Experten und Euch.

Ich bin nun schon längere Zeit im Besitz einer hübschen Omega Seamaster die ich von meinem Vater geerbt habe. Laut seiner Aussage ist es ein älteres Modell und wurde auch als recht wertvoll geschätzt.

Meine Bitte wäre nun dass Ihr mir helft herauszufinden um welches Modell es sich dabei genau handelt. Ich werde die Uhr nicht verkaufen.

Mein Vater hat sie restaurieren lassen, d.h. neues Glas, Armband und eventuell andere Zeiger, aber da bin ich mir wirklich nicht sicher.

Vielen Dank im Vorraus, es folgen nun 3 Bilder.

DSC_1885.JPG


DSC_1886.JPG


DSC_1887.JPG
 
  • Modell feststellen (Omega Seamaster) Beitrag #4
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.900
Ort
WWWEUDNRWHS
Zeitmessinstrumente schrieb:
Das Gehäuse würde ich Zeitlich in die 50er Jahre einordnen.
Ohne es besser zu wissen, würde ich die auf Mitte der 1960er datieren :idea: !

Ich habe eine ähnliche Seamaster von 1967 - Gehäuse und Deckel scheinen gleich zu sein, einzig mein ZB sieht anders aus!
 
  • Modell feststellen (Omega Seamaster) Beitrag #5
S

shockhead

Gast
Danke erstmal für die Antworten. Leider ist die Omega Vintage Collection nicht gerade sehr gut bestückt was Bilder angeht.

1960 könnte gut sein.
 
  • Modell feststellen (Omega Seamaster) Beitrag #6
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Dann schreib eine Mail an Omega mit der Bitte um Auskunft ;-)
 
  • Modell feststellen (Omega Seamaster) Beitrag #8
Z

Zeitmessinstrumente

Gast
schredder66 schrieb:
Zeitmessinstrumente schrieb:
Das Gehäuse würde ich Zeitlich in die 50er Jahre einordnen.
Ohne es besser zu wissen, würde ich die auf Mitte der 1960er datieren :idea: !

Ich habe eine ähnliche Seamaster von 1967 - Gehäuse und Deckel scheinen gleich zu sein, einzig mein ZB sieht anders aus!

Jau, hast recht. Der Rückdeckel sah in den 50er Jahren anders aus.
 
Thema:

Modell feststellen (Omega Seamaster)

Modell feststellen (Omega Seamaster) - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung

Omega Seamaster Automatic

Uhrenbestimmung Omega Seamaster Automatic: Hallo zusammen, ich trage meine geerbte Omega Seamaster Automatic gern - mich würde aber einmal interessieren, welches Modell es genau ist: Ich...
Omega Seamaster 300M Nekton Edition: Hallo zusammen Ich habe mich erst vor wenigen Stunden registriert, lese aber schon mehrere Jahre in diesem Forum und konnte von Euren...
Schreckliches grünes Amphibium: "Das Krokodil" Omega Seamaster Aqua Terra: Hier wieder mal eine Vorstellung meiner letzten Akquisition, die nun schon ein paar Monate zurück liegt. Hoffentlich gelingt wieder der Blick auf...
Wie alles begann. Omega Seamaster 120 Ref. 136.027 Caliber 613: Hallo Freunde der Zeitmesstechnik, hier möchte ich nun meine kleine Geschichte erzählen, wie mich die Leidenschaft nach mechanischen Zeitmessern...
Omega (Seamaster?) Genève Modell 165.002 / Kaliber 552: Ich möchte hier ein echtes Erbstück von meinem kürlich verstorbenen Vater präsentieren, eine Omega Genève mit der Seamaster - Gravur auf dem...
Oben