MM300 SBDX001 wird eingestellt - SBDX017 der Nachfolger

Diskutiere MM300 SBDX001 wird eingestellt - SBDX017 der Nachfolger im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Naja... Ich hätte mir lieber endlich einen längeren Minutenzeiger, den Sekundenzeiger im Finish des Stunden- und Minutenzeigers und die...
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.317
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Naja...
Ich hätte mir lieber endlich einen längeren Minutenzeiger, den Sekundenzeiger im Finish des Stunden- und Minutenzeigers und die Titanschließe in Edelstahl gewünscht.
Das sind die drei Punkte die mich an meiner MM300 am meisten nerven.

Die Krone soll in Anlehnung an die "erste" MM300 unsigniert bleiben.
 
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
3.851
Der Preis steigt von 262.500 JPY auf 270.000 JPY ... also keine dramatische Steigerung.
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.566
Ort
Dahoam
Ab wann ist die neue MM300 erhältlich ?
Sollte man lieber die Neue abwarten oder die Alte zum guten Kurs jetzt kaufen ?

Da ich die MM300 auch beim Tauchen tragen würde, macht mir das Mineralglas
ein wenig Sorgen wegen Kratzer usw..
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.698
Zu Deinen Fragen:
- erstes Quartal 2016.
- Geschmacksache.
- Hardlex macht beim Tauchen keine Probleme, bin jetzt selbst nur ein Urlaubstaucher, aber Kratzer habe ich bis jetzt keine reinbekommen.

Gruß
 
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
3.851
Hier gibt es die ersten tauglichen Fotos von der neuen SBDX017:

SBDX017 |


Gruß, Stephan
 
buemmel

buemmel

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
1.118
Ort
OWL
Also ich erkenne da keinen großen Unterschied zur alten MM300. War eh eine tolle Uhr die ich sehr gerne getragen haben. Mir gefällt der Nachfolger ausgesprochen gut.
Vielleicht schafft es Seiko ja diesmal die Werke besser zu regulieren. Das war der einzige Grund warum meine wieder gehen musste.
 
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
3.851
Also ich erkenne da keinen großen Unterschied zur alten MM300. War eh eine tolle Uhr die ich sehr gerne getragen haben. Mir gefällt der Nachfolger ausgesprochen gut.
Vielleicht schafft es Seiko ja diesmal die Werke besser zu regulieren. Das war der einzige Grund warum meine wieder gehen musste.

Nun ja, gewaltig sind die Unterschiede zwar nicht, aber Seiko hat schon einiges geändert:

- Diashield-Beschichtung

- signierte Krone (Prospex-"X")

- leicht geändertes Band, insbesondere an den Gliedern zu den Anstößen

- Wafflestrap mit Metall-(statt Gummi-)Keeper und Dornschließe im Finish der Uhr (und nicht mehr mattiert)

- 8L35 mit MEMS-Technologie


Letzteres scheint mir der einzige "echte" Fortschritt zu sein.

Gruß, Stephan
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.698
Mich würde mal wirklich interessieren, wie viele der MM300, deren Gangverhalten hier regelmäßig angekreidet wird, bis aufs Übelste magnetisiert waren. Ich habe derzeit zwei MM, hatte insgesamt aber drei oder vier Uhren dieses Modells - und alle liefen in der COSC-Norm. Und dann sehe ich wieder Vorstellungen, indessen Uhren liebevoll auf Mikrowellen und Bassboxen drapiert werden, und kann eigentlich nur den Kopf schütteln. :roll:
 
Zuletzt bearbeitet:
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.566
Ort
Dahoam
Danke Euch :super:
Optisch erkenne ich keinen Unterschied.
Was ist denn eine Diashield-Beschichtung ?

Kann die MM300 in D repariert bzw. revisioniert werden oder muß sie nach Japan ?
Wie ist der Service in D ?
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.698
Danke Euch :super:
Optisch erkenne ich keinen Unterschied.
Was ist denn eine Diashield-Beschichtung ?

Kann die MM300 in D repariert bzw. revisioniert werden oder muß sie nach Japan ?
Wie ist der Service in D ?
DiaShield - härtere Oberfläche, weniger Kratzer. Aber falls Du Kratzer reinbekommst, hast Du keine Chance mehr, sie zu polieren. Ein zweischneidiges Schwert also.

Und JA, die MM kann schon seit fast fünf Jahren in DE revisioniert und repariert werden.

Gruß
 
Samuel

Samuel

Dabei seit
08.09.2008
Beiträge
670
- Diashield-Beschichtung
...
- Wafflestrap mit Metall-(statt Gummi-)Keeper und Dornschließe im Finish der Uhr (und nicht mehr mattiert)
- 8L35 mit MEMS-Technologie
Prima! Ich find's gut, dass die Marinemaster im Großen und Ganzen eigentlich so bleibt, wie sie ist, natürlich v.a. das Design.

Stahl-Diashield oder ein schöner, flacher Metall-Keeper sind willkommene kleine Verbesserungen.
Jetzt hab ich wieder ein paar Jahre Bedenkzeit...

Sam
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.257
Die arme MarineMaster :-(

Jetzt hat sie nicht nur die gehasste Sub gegen sich sondern auch noch das alte Modell ;-)
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.698
Erinnert mich irgendwie an die Einführung von New Coke: Ein beliebtes Produkt wird zwanghaft von einem vermeintlich besseren Nachfolger abgelöst.
 
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
3.851
Die Zukunft wird es zeigen, ob nun die SBDX001 oder die SBDX017 besser beim Publikum / den Käufern ankommt.

Indikator wird die Gebrauchtpreisentwicklung bei der SBDX001 sein.

Ich wage die Prognose, dass die Preise für guterhaltene SBDX001 hochgehen werden, sobald keine neuen mehr verfügbar sind.

Wir werden sehen.

Gruß, Stephan
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.257
Hmm, also ich sprech jetzt mal für mich,
legst Du mir eine 001 und eine 017 zum selben Preis hin dann nehme ich die Neue,
ich bin aber auch kein Nostalgiker oder Vintagefan.
Optisch sehe ich eh keinerlei Unterschied bis auf das X auf der Krone.
 
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
3.851
Hallo Hartmut,

mag sein, dass Viele das so sehen, wie Du.

Kann aber auch sein, dass man rückblickend dann doch die SBDX001 als DIE klassische MM300 ansehen wird.

Natürlich kann man Seiko nicht mit Rolex vergleichen ... wenn ich mir aber anschaue, auf welche Kleinigkeiten und Modellpflegemaßnahmen es dort teilweise bei der Wertbildung ankommt, dann könnte ich mir schon vorstellen, dass die Wertschätzung für die SBDX001 eher steigen, denn fallen wird.

Gruß, Stephan
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.257
Tja Stephan, aber welche Vintage Sub liegt schon über dem Preis der aktuellen Ausgabe,
da musst Du schon weit weit zurück gehen ....
Wenn es keine 017er gäbe dann hättest Du wohl recht.
Siehe die 16710 von Rolex, kein eigentlicher Nachfolger und die Preise explodieren.
Aber das ist ein anderes Thema, RLX ist nicht Seiko.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

MM300 SBDX001 wird eingestellt - SBDX017 der Nachfolger

MM300 SBDX001 wird eingestellt - SBDX017 der Nachfolger - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko Marinemaster MM300 SBDX001

    [Erledigt] Seiko Marinemaster MM300 SBDX001: Ich Verkaufe meine Seiko Marinemaster MM300 SBDX001 Der Zustand ist sehr gut und den Bildern zu entnehmen. Das Glas und auch die Lünette sind...
  • [Erledigt] Strapcode Miltat Jubilee Angus für Sbdx001 Sbdx017 Seiko Marinemaster 300 MM300

    [Erledigt] Strapcode Miltat Jubilee Angus für Sbdx001 Sbdx017 Seiko Marinemaster 300 MM300: Ich verkaufe dieses fast ungetragene Jubilee, passend für die Seiko Marinemaster mit ratcheting clasp, verstellbarer Schließe. Neupreis etwa 130 €...
  • [Erledigt] Seiko diver's expanding clasp D1K6AM-BK00 for Marinemaster SBDX001 MM300

    [Erledigt] Seiko diver's expanding clasp D1K6AM-BK00 for Marinemaster SBDX001 MM300: New, unworn SEIKO 18mm clasp for MarineMaster SBDX001. It will also fit other bracelets or rubber straps that end (from buckle side) is 18mm wide...
  • [Erledigt] Seiko Marinemaster MM300 SBDX001

    [Erledigt] Seiko Marinemaster MM300 SBDX001: Hello :) For sale very rare and not anymore produced Seiko Marinemaster MM300 SBDX001, Purchased 7/2017, excellent condition like new...
  • [Erledigt] Seiko Marinemaster SBDX001 MM300

    [Erledigt] Seiko Marinemaster SBDX001 MM300: Ich möchte einen Klassiker verkaufen. Von einem Forumskollegen erworben. Die Marinemaster SBDX001. Karte gestempelt 6/2014 Die Daten sollten...
  • Ähnliche Themen

    Oben