Mitglieds- und Uhrenvorstellung: Nomos Glashütte Metro mit Gangreserve

Diskutiere Mitglieds- und Uhrenvorstellung: Nomos Glashütte Metro mit Gangreserve im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag und ein verspätetes Frohes Neues Jahr allerseits! Nun, da dies mein erster Beitrag ist, möchte ich erst noch ein paar Worte...
Uhrologen

Uhrologen

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
344
Guten Tag und ein verspätetes Frohes Neues Jahr allerseits!

Nun, da dies mein erster Beitrag ist, möchte ich erst noch ein paar Worte bezüglich meiner Person verlieren:

Mein Name ist Christoph, ich bin 21 Jahre alt/jung und komme aus dem schönen Bayern.
Meine Uhrenleidenschaft wurde allem Anschein nach in der männlichen Reihe unsres Hauses seit Generationen immer weitergegeben bis es nun mich als aktuell jüngstes männliches Mitglied meiner Familie traf.
Fasziniert haben mich die Uhren meines Vaters und Großvaters schon immer, jedoch konnte ich abgesehen von einigen Quarz- bzw günstigeren mechanischen Uhren nichts großartiges mein Eigen nennen.

Nun genug von mir und hin zum wichtigen Thema, meiner Nomos Glashütte Metro

Zu meinem 21 Geburtstag wollte ich mir eine besondere Uhr kaufen, die mich möglichst lange begleiten sollte. Nach langer Recherche in verschiedenen Stilrichtungen blieb ich bei den Modellen von Nomos, besonders der Metro hängen.
An der Marke gefiel mir vor allem das "Made in Germany", und die Tatsache dass bei Nomos die Manufakturkaliber sich noch nicht in unerschwinglichen preislichen Höhen bewegen.
Nach reiflicher Überlegung fiel meine Wahl auf die Metro:
Ich wollte für meine erste Uhr etwas klassisches, was ich auch in 20 Jahren noch zu Hemd/ Anzug tragen werden könne, jedoch waren mir viele der klassischen Dresser für mein Alter etwas zu "spießig" ;-) um sie im Alltag bzw Universität zu einem normalen Hemd tragen zu können, und genau deswegen gefiel mir die Metro so gut, für mich vereint sie Zeitlose Eleganz mit Etwas frischem, v.a. durch die Mintfarbenen Punkte bei 12, 3 und 9 Uhr, die Mintfarbene Gangreserveanzeige, sowie den roten Farbklecks der dezentralen Sekunde.
Ich hatte mich also entschieden, doch dann kamen die ersten Dämpfer.
Das Internet ließ mich bezüglich des Kaufes im Stich und auch beim Nomos-store wurden 9 Monate Wartezeit angegeben.
Also bin ich zum Nomos Konzi in meiner Heimatstadt gegangen und habe mal nachgefragt:
Die Uhr war vorrätig, jedoch für einen anderen Kunden zurückgelegt. Nun gut, ich habe sie trotzdem einmal anprobiert ( auch weil ich Angst wegen der 37mm Durchmesser hatte), und siehe da: Perfekt!!
Ich habe mein Interesse bekundet und die Verkäuferin meinte, sie würde den Kunden für den sie reserviert war kontaktieren und nachfragen. 2 Tage später kam dann der Anruf die Uhr wäre wieder verfügbar und ich könne sie haben.
Also nichts wie hin, noch ein bisschen gehandelt und schließlich verließ ich das Geschäft mit meiner neuen Metro!



Nun vor den Bildern noch ein paar technische Daten und Informationen

  • Die Uhr wurde vom Berliner Mark Braun designed und hat auch schon einige Preise gewonnen ( was aber nicht ausschlaggebend war : De Gustate non est disputandum!
  • Erstmals verbaute Nomos in die Metro ihr Hauseigenes Assortiment genannt Nomos Swing System
  • Zum Werk: Handaufzugswerk DUW 4401 : dezentrale Sekunde; Sekundenstopp; Datumsanzeige; Gangreserveanzeige; Glashütter Dreiviertelplatine; 23 Rubine; Glashütter Gesperr; Incabloc-Stoßsicherung; Nomos-Swing System mit temperaturgebläuter Unruhespirale; Feinregulierung in 6 Lagen; temperaturgebläute Schrauben; Werkoberflächen rhodiniert mit Glashütter Streifenschliff und Nomos-Perlage; Sperr- und Kronrad mit Glashütter Sonnenschliff; Höhe ca 2,8mm; Gangreserve ca 42h
  • Zur Uhr selbst:: Gehäuse: Edelstahl, zweiteilig; Durchmesser 37 mm; Saphirglas gewölbt, 
Saphirglasboden, Höhe 7,65 mm
  • Zifferblatt: galvanisiert, weiß versilbert; Indexe mint
  • Zeiger: Stunden- und Minutenzeiger Stahl, schwarz oxidiert, Sekundenzeiger rot lackiert
  • Wasserdichtigkeit: bis zu 3 atm
  • Bandanstoß: 18 mm
  • Band: Shell Cordovan schwarz

Und nun, zum wichtigsten, den Bildern!

Das Schwarze Band habe ich meistens gegen ein braunes Horween Shell Cordovan von Nomos getauscht, der Wechsel ist wahnsinnig einfach bei der Metro!

Sideshot Silber.jpgvon oben.jpgWerk.jpgWerk mit Schließe.jpgKrone oben.jpgWristshot braun.jpgWristshot schwarz.jpg

Ich hoffe meine Erste Vorstellung hat gefallen und ich wünsche noch einen schönen Feiertag!
 
Paul Kawka

Paul Kawka

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
2.031
Willkommen im Forum Christoph.
Eine sehr gesetzte Uhr für Dein Alter die Nomos 8-)

Aber auch eine zeitlose Wahl...

Oh Mann, gerade erst angemeldet und eine Uhrenvorstellung...
Ich habe noch immer keine geschafft :|
 
Uhrologen

Uhrologen

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
344
Dankeschön!
ja stimmt, zum T-Shirt trage ich sie auch nicht, eher zu Pullover/Hemd, und ich hab auch vor die Uhr noch ein Weilchen zu behalten!

Die nächste soll eher was Sportliches werden, da wird demnächst eine Kaufberatung von mir im Forum auftauchen.. ;-)
 
aetzchen

aetzchen

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
388
Eine tolle Uhr. Auch mit 21 Lenzen gut tragbar, weil wirklich ein frisches Design. Steht auf meiner To-Do-Liste, wohl aber erst wenn ich über 35 bin. Hoffentlich bin ich dann nicht zu alt! :-p
Viel Freude mit der Uhr wünsche ich Dir.
 
Luupus

Luupus

Dabei seit
25.11.2015
Beiträge
134
Ort
Ruhrgebiet
Herzlich willkommen im UF.
Viel Spaß mit deiner Nomos und Allzeit gute Gangwerte.
Vorsicht, hier besteht Suchtgefahr. ;-)
 
Busco1962

Busco1962

Dabei seit
28.08.2014
Beiträge
247
Ort
Niederrhein
Hallo Christoph,
eine sehr schöne Vorstellung - sowohl Deiner Person, als auch Deiner (wunderschönen) Nomos!
Ich denke auch, dass diese Uhr absolut zeitlos ist - und auch völlig "altersunabhängig".
Du wolltest ein besonderes Stück und hast Dir etwas ausgesucht, was in meinen Augen schon von einem guten Geschmack und Individualität zeugt - allerdings sicherlich auch den Anfang einer Leidenschaft darstellt, die Dich so schnell nicht mehr loslassen wird...8-)
Wünsche Dir noch viel Freude mit der Nomos und viele Grüße vom Niederrhein!
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.809
Schöne, ausführliche Vorstellung, danke dafür.:klatsch:

Gute Wahl, Nomos macht Spaß und ist von Preis-Leistungsverhältnis noch nicht so abgehoben wie manch anderer Hersteller, Glückwunsch zum schönen Dresser.:super:

Und das erste Foto ist echt Hammer:super:
 
Uhrologen

Uhrologen

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
344
Vielen Dank allerseits :-D

Die Fotos sind alle mit dem Smartphone entstanden ;-)
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Die Uhr kann man definitiv in jedem Alter tragen, sie zeigt moderne Designelemente und wirkt gar nicht altbacken. Das Zifferblatt könnte ich mir gut als Wanduhr in meinem (modern eingerichteten) Wohnzimmer vorstellen. ;)
 
Uhromat

Uhromat

Dabei seit
13.03.2012
Beiträge
218
Ort
München
Klasse Uhr!

Du kannst sie gut tragen, du hast dir die progressivste Nomos ausgesucht :-)

LG Peter

PS
BTW: Coole Uhrenvorstellung!
 
Dozent

Dozent

Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
6.552
Ort
VK - Saarland
Moin,

schöne Vorstellung, schöne Uhr wenn auch nicht meine Richtung.

Mach weiter so :-)

Stefan
 
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
2.912
Ort
do bin i dahoam
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Uhr!
Und willkommen im Forum.

Ich bin genau deiner Meinung, was Nomos betrifft. Sie ist eine sehr sympathische Marke, die noch nicht abgehoben ist. Ich freue mich jedes Jahr darauf sie im Bayerischen Hof (Munich Time) in München besuchen zu dürfen. Sie steht bei mir ganz oben auf der Must-Have-Liste.

lg Ive
 
Zuletzt bearbeitet:
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.718
Ort
nähe Wien
Gratuliere zu der schönenUhr:klatsch:

Darf ich die Frage stellen, wie das mit der Reserve Anzeige funktioniert? Dreht sich da der Pfeil? Warum ist da so eine runde Ausstanzung?
 
Uhrou

Uhrou

Dabei seit
01.03.2015
Beiträge
154
Gratuliere. Viel Freude an der Uhr. Was sportliches als Pendant geht sowieso immer.

Grüße aus Bayern nach Bayern,
Jo
 
Mirage

Mirage

Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
44
Glückwunsch, viel Freude an der Nomos.
 
Uhrologen

Uhrologen

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
344
Diese Frage interessiert mich auch sehr!
Eine tolle Nomos hast du vorgestellt, vielen Dank dafür.

Viele Grüße,
Jörn
Der weiß/rote Bereich zeigt den Füllstand, und zusätzlich dreht sich die Mintfarbene Scheibe selbst gegen den Uhrzeigersinn beim Aufziehen und mit dem Uhrzeigersinn beim tragen..
falls gewünscht kann ich gerne bilder davon machen!
 
Althans

Althans

Dabei seit
18.03.2015
Beiträge
476
Ort
Baden-Württemberg
Hallo,

schöne Uhr, schöne Vorstellung!

Die Uhr gefällt sehr und wenn da erst mal ein Automatik-Werk reinkommt, werde ich auch zuschlagen müssen ;-)...

Freundliche Grüße
Peter
 
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
948
Hallo Christoph,

herzlich willkommen im Forum.

Ein schönes klassisches Stück, neu interpretiert. auch wenn es nicht ganz mein Geschmack von Uhr ist, so ist es dennoch eine sehr frische Nomos.

Bin gespannt was aus deiner Beratung wird ;-)
 
lunyTed

lunyTed

Dabei seit
20.06.2013
Beiträge
517
Ein herzliches Willkommen im Forum, Christoph.
Du hast dir eine sehr ansprechende Uhr gekauft, welche hoffentlich lange bei dir bleiben wird. Mir gefällt sie ebenfalls gut.

Gruß
Frank
 
Thema:

Mitglieds- und Uhrenvorstellung: Nomos Glashütte Metro mit Gangreserve

Mitglieds- und Uhrenvorstellung: Nomos Glashütte Metro mit Gangreserve - Ähnliche Themen

  • Mitglied seit langer Zeit. Höchste Zeit mich vorzustellen ....

    Mitglied seit langer Zeit. Höchste Zeit mich vorzustellen ....: Sehr geehrte Forummitglieder, Ich war seit 2007 ein sehr aktives Mitglied des Niederländischen Uhrenforums (Horlogeforum) vor allem im...
  • Neues Mitglied

    Neues Mitglied: Zuerst einmal Danke für die Aufnahme und ein Hallo an alle Uhrenliebhaber. Bin seit gestern Abend neu hier und möchte mich hiermit vorstellen...
  • Mitglieds- und Uhrenvorstellung GUINAND 60.50 Tachy aus SinnCity

    Mitglieds- und Uhrenvorstellung GUINAND 60.50 Tachy aus SinnCity: Liebe Forianer, die Gunst des Kurzurlaubs möchte ich nutzen, um mich nach langem Passivlesen auch mal aktiv zu beteiligen. Hier zuerst ein...
  • Neues Mitglied mit Uhrenvorstellung Tissot PRC 200 T17.1.516.32

    Neues Mitglied mit Uhrenvorstellung Tissot PRC 200 T17.1.516.32: Hallo allerseits, ich verfolge schon seit einiger Zeit diesen Forum und habe mich dazu entschieden beizutreten. Kurz zu mir: ich bin ein 23...
  • Neues Mitglied, neue Uhrenvorstellung

    Neues Mitglied, neue Uhrenvorstellung: Liebe Forumsmitglieder! Bin seit gestern neu hier im Forum, 36 Jahre alt und komme aus dem schönen Wien. Ich habe nun seit einigen Jahren die...
  • Ähnliche Themen

    Oben