Mieser Lauf meiner Poljot

Diskutiere Mieser Lauf meiner Poljot im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; :( Guckt Euch DAS mal an: Poljot Basilica Silver Century 999 N 468 mit Werk P 3133 Zifferblatt oben 21.08. soll: 13:00:00 h...
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
:( Guckt Euch DAS mal an:

Poljot Basilica Silver Century 999 N 468 mit Werk P 3133


Zifferblatt oben

21.08. soll: 13:00:00 h. ist: 13:00.00 h.

22.08. soll: 13:00.00 h. ist: 13:10:30 h.

23.08. soll: 13:00:00 h. ist: 13:22:15 h.

24.08. soll: 13:00:00 h. ist: 13:28:45 h.

25.08. soll: 13:00:00 h. ist: 13:36:15 h.


Zifferblatt unten

28.08. soll: 14:00:00 h. ist: 14:00.00 h.

29.08. soll: 14:00:00 h. ist: 14:15.45 h.

30.08. soll: 14:00:00 h. ist: 14:37.40 h.

31.08. soll: 14:00:00 h. ist: 15:05.30 h.

01.09. soll: 14:00:00 h. ist: 15:27.45 h.


Krone oben

04.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:00.00 h.

05.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:01.20 h.

06.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:01.45 h.

07.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:02.00 h.

08.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:02.15 h.


Krone unten

11.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:00.00 h.

12.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:00.10 h.

13.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:00.30 h.

14.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:00.40 h.

15.09. soll: 14:00:00 h. ist: 14:00.55 h.


to be continued...


Edit: Update
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.353
Ort
NRW / Deutschland
Hallo Striehl!

10-12 Minuten am Tag??? Wenn die vorher anständig lief, dann sind in meinen Augen diese zwei Möglichkeiten am wahrscheinlichsten:

- Da ist Staub/Dreck in einem der Lager, die Unruh hat eine zu geringe Amplitude und wird dadurch schneller.
- Die Spirale hat sich magnetisiert und klebt zusammen, die Amplitude wird schneller und dadurch auch die Uhr.

Eine Revision sollte also Abhilfe bringen - sofern sie vorher anständig lief.


Ausführlicher hab ich sowas hier schon mal formuliert:
http://www.mikrolisk.de/show.php?site=205&chapter=2



Viele Grüße,
Andreas
 
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Nee, die lief schon immer schräg, als ich sie reklamieren wollte, war der Händler plötzlich futsch! Ich habe sie einfach in den Schrank geschmissen und nicht mehr getragen, weil mich das angenervt hat, aber verrotten lassen will ich sie auch nicht. Ich lasse die Messung jetzt noch mit "Krone oben" und "Krone unten" laufen und dann das ganze mit mitlaufendem Chrono, dann dann läuft sie deutlich besser! :?
 
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
So, nun wird's richtig lustig, bei permanent mitlaufendem Chrono (Stoppuhr) habe ich plötzlich ZWEI Uhren in einem: einen Chronographen und eine Chronometer:


Zifferblatt oben

25.09. soll: 13:00:00 h. ist: 13:00.00 h.

26.09. soll: 13:00.00 h. ist: 13:00:05 h.

27.09. soll: 13:00:00 h. ist: 13:00:10 h.

28.09. soll: 13:00:00 h. ist: 13:00:15 h.

29.09. soll: 13:00:00 h. ist: 13:00:20 h.


:shock: :o :shock:

:? :? :?
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Das sind doch mal Werte! :P :P

Gratulation zur "neuen" Chronometer-Uhr

eastwest
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hab ich schon gelesen. Einfache Lösung: immer laufen lassen! :wink:


eastwest
 
G

groundhog

Gast
striehl schrieb:
Nee, da bricht bei mir der Monk durch! :P

LOL. Vielleicht einfach mal zum Uhrmacher damit. Ich habe gerade 2 Vintage-Teile zurt Kur geschickt an Fa. Hemmerling, die arbeiten zum halben Preis im Vergleich zu hier.

Grüße Groundhog
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Ist halt auf Chrono eingeregelt! :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2:

eastwest
 
M

Mechanikfreund

Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
373
Habe auch zwei Chronos mit 3133 Kaliber..die eine ist neu und ungetragen und hat super Gangwerte..die andere hab ich mal für 30 Euro bei Ebay als mögliches Ersatzteillager ersteigert.Die läuft ganz schlimm..voll aufgezogen ist alles für ein paar Stunden noch im grünen Bereich..dann läuft sie bis zu 1 Stunde nach und später holt sie das fast wieder auf..mein alter Uhrmacherspezi hatte die schon 3 mal in der Mache..ohne Erfolg..bleibt wohl doch nur das schlachten..Das nicht orginale,aber hochwertige Band ist schon 20 Euro wert denke ich,Zifferblatt ist auch prima..was solls..oder halt immer voll aufziehen

Gruss
 
M

Mechanikfreund

Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
373
Muß mich verbessern.Heute die Problem-Poljot mal wieder umgeschnallt,..auf einmal läuft Sie tadellos..sehr komisch das ganze.

Gruss
 
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Hm, die gefällt mir nicht sonderlich, bring aber man mit, wer weiss, vielleicht will sie ja einer haben. Im Moment bin ich von Russ(inn)en geheilt, zwei von dreien spinnen, da mag ich nicht mehr so recht.
 
G

groundhog

Gast
striehl schrieb:
Hm, die gefällt mir nicht sonderlich, bring aber man mit, wer weiss, vielleicht will sie ja einer haben. Im Moment bin ich von Russ(inn)en geheilt, zwei von dreien spinnen, da mag ich nicht mehr so recht.

LOL, ich kaufe auch keine mehr.

Grüße Groundhog
 
Thema:

Mieser Lauf meiner Poljot

Oben