Kaufberatung MIDO OS Captain 5, bzw. Kaliber 80.611

Diskutiere MIDO OS Captain 5, bzw. Kaliber 80.611 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen Ich bin auf der Suche nach einer robusten Alltagsuhr (Diver, schwarzen Ziffernblatt, kein Valljoux 7750, Day-Date - mindestens...

frohni

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2006
Beiträge
118
Ort
Sauerland
Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einer robusten Alltagsuhr (Diver, schwarzen Ziffernblatt, kein Valljoux 7750, Day-Date - mindestens aber Datum, Stahlarmband, bis max. 2.000€)
Ich befasse mich zur Zeit mit der MIDO OS Captain 5:

M026.430.11.051.00 | Mido DE

Hat jemand mit dieser Uhr/diesem Kaliber bereits Erfahrungen gemacht? Unter der Suchfunktion findet man hierzu nicht allzu viel...

MIDO an sich schätze ich relativ solide ein, habe bisher noch keine in den Händen gehabt. Sollte doch in einer Liga mit SINN, TAG Heuer, Longines etc. spielen, oder liege ich da falsch?
Eigentlich wollte ich mir eine SINN kaufen, aber irgendwie bin ich mit den Modellen (als ich sie "live" gesehen habe) nicht richtig warm geworden. Optisch haben Sie mir auf den Bildern "imposanter" ausgesehen...
Liege ich mit meiner Einschätzung richtig, oder gibt es bezüglich Qualität, Haptik etc. Unterschiede zwischen diesen Marken.
Die MIDO wäre vom Preis her ja auch sehr interessant, wenn sie denn qualitativ z.B. einer SINN, TAG Heuer (nahezu) ebenbürtig wäre.

Danke im Voraus für Eure Meinungen.

Gruß frohni
 

dr_zook

Dabei seit
03.02.2015
Beiträge
143
Ich besitze eine andere Mido in welcher aber das gleiche Werk 80.611 verbaut ist. Es ist das umgangssprachliche 'Powermatic80' von ETA. Meines läuft bei regelmäßigem Tragen mit gleichbleibenden +2s/Tag und hat eine Gangreserve von 81(!) Stunden. Ich bin sehr zufrieden.
 

14-Uhr

Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
385
Ort
Ruhrgebiet
Ich habe letzte Woche zufällig eine gesehen und mir angeguckt.
Ich finde, dass die neue hochwertiger wirkt als das alte Modell. Insbesondere das Armband gefällt mir deutlich besser. Es wirkt hochwertiger als das alte (welches ja auch nicht wirklich schlecht ist) und die polierte Fase am Rand finde ich gelungen.
Ich gucke im Moment nach blauen Divern. Ich finde die neue Aquaracer und Oris Sixty-Five noch interessant. Beide gibt es auch in schwarz und <2.000€ müsste auch gehen. Soweit ich weiß ist bei allen ein ETA als Basis verbaut.
 

frohni

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2006
Beiträge
118
Ort
Sauerland
Die Aquaracer hab ich auch auf dem Schirm, und den Diver von Certina auch:
Watch Details | certina

Die tun sich von der Optik alle nicht viel. Vom Preis her aber schon:
Certina DS Action Diver = 650€
Mido Ovean Star = 940€
Tah Heuer Aquaracer = 1.750€

Die Frage ist, ob sich die Qualität auch so deutlich unterscheidet...
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Kuz und bündig.
Bei 2000 würde ich keine einzige Minute für solche Uhren verschwenden.
Knapp drüber gibt es in meinen Augen schon den kleinen Luxus ala SMP, Tudor auch wenns nur eine neuwertige junge Uhr ist.
Soll nicht überheblich klingen, hatte alle diese Uhren, sind sicher ihr Geld wert aber mehr nicht, die TH sicher nicht.
 
D

duffte

Gast
Für mich käme bei einem Budget bis 2k und Taucheruhr nur ORIS in Frage. Entweder die 65 oder die Aquis. Tolle Uhren und eine tolle Marke.
 

frohni

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2006
Beiträge
118
Ort
Sauerland
Super Tip, die Oris:super:
Die muss ich mir mal genauer angucken.

Hatte gerade die Certina in der Hand - für den verhältnismäßig kleinen Preis fühlt die sich echt wertig an.
Aber die Oris und die Mido gucke ich mir auch nochmal in natura an.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Die Oris Aquis Date hat es mir jetzt irgendwie angetan

Hat jemand eine Idee, was Oris an dem Werk "Oris 733" gegenüber dem zugekauften Sellita Standardwerk "SW 200-1" geändert hat?

Und kann "jeder Kleinstadt-Uhrmacher" dieses Werk einregulieren, bzw. warten, da das Werk ja nahezu identisch mit dem ETA 2824-2 sein soll?

Danke schon mal im Voraus für die Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

marc92

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
34
Ich habe sowohl die Oris Aquis als auch Certina Action Diver. Tragen tue ich beide Uhren sehr sehr gerne, wobei man den doppelten Preis der Oris sieht und spürt. Gerade das Metallband der Oris ist habtisch eine Macht für sich. Auch die Lünette rastet sauberer und stets "hochwertiger" als die Certina, wie auch das Gehäuse Finish besser ist.

Bis vor kurzer Zeit besaß ich noch die "alte" Captain IV, welche ich im nachhinein hochwertiger empfand als die Certina, jedoch immernoch mit großem Respektabstand zur Oris.

Wenn du in der Nähe von Wertheim Village kommst kannst du die Certina um 40% unter Liste bekommen, allerdings nur am Kautschuk, dafür aber in allen Farben.
 

frohni

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2006
Beiträge
118
Ort
Sauerland
Hab heute zugegriffen, und mir die Oris gekauft - mit Kautschuk und Stahlarmband 8-)
Ist echt ne andere Hausnummer als die Certina. Jetzt bin ich mal gespannt, was die Gangwerte in den nächsten Wochen machen...


@ duffte: Danke nochmal für den Tipp :klatsch:
 

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
5.457
Ort
X-Town
Glückwunsch zur Oris! Ist wirklich eine ganz tolle Uhr.
Wir würden uns natürlich auf eine Vorstellung von Dir freuen! ;-)
 
Thema:

MIDO OS Captain 5, bzw. Kaliber 80.611

MIDO OS Captain 5, bzw. Kaliber 80.611 - Ähnliche Themen

Kaufberatung Mido Ocean Star OS Captain IV: Hallo liebes Forum, ich bin keine Uhren-Kenner und auch kein Sammler wie vielleicht viele von euch. Ich trage seit ein paar Jahren eine Ingersoll...
Manchmal werden Wünsche erfüllt: Mido Commander II, Chronometer: Manchmal gehen Wünsche in Erfüllung wie mit meiner Mido Commander II Chronometer Ref. M021.431.11.061.01. Lange bin ich um das Modell...
Fußsoldat? Oder doch lieber ein (Mido) Commander?: Hallo Gemeinde, ich habe mich an eine Uhr herangetraut bei der ich mir seit dem ersten Kontakt gedacht habe: ''Ne, die ist nichts für mich, zu...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Mido Baroncelli Donna M022.207.11.056.10: Hallo liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich euch meine erste Automatikuhr vorstellen. Es fing damit an, dass ich zu Weihnachten letzten Jahres...
Oben