Mido Commander Open Ocean Daydate 5059

Diskutiere Mido Commander Open Ocean Daydate 5059 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute hatte ich die Möglichkeit Fotos bei Tageslicht zu machen und möchte die neue, alte Commander mal kurz vorstellen. Es handelt sich um die...

bikehomero

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
458
Heute hatte ich die Möglichkeit Fotos bei Tageslicht zu machen und möchte die neue, alte Commander mal kurz vorstellen.

Es handelt sich um die Ref. 5059. Das ist eine der vielen verschiedenen Ocean Star Varienten mit dem Cal. 1147OCD (AS 1839) - also ein Automatikwerk mit Daydate und 19800 Halbschwingungen. Bisher ist es mir noch nicht gelungen ein System hinter den vielen Ref.# zu entdecken. Klar gibt es die Uhr offensichtlich mit zwei unterschidlichen Bandanstössen und vielen Zifferblattvarianten. Mir scheint es aber auch, zumindest von aussen identische Uhren mit unterschidlichen Refs zu geben. Durchmesser ist auch bei diesem Modell ca. 37mm.

Die Seriennummer ist eine 309xxx, demnach sollte diese Uhr etwa Baujahr 1964/65 sein.

Die Uhr ist, im Gegensatz zu meiner bereits vorhandenen Ref. 5067, eine mit Bandanstössen in 18mm für konventionelle Armbänder. Das Band ist ein von Mido patentiertes Band mit der Pat# 1022950. Es ist in gutem Zustand, hab im Netz schon viele mit sehr viel Stretch gesehen, das vorliegende ist zwar superflexibel, die einzelnen Glieder stehen aber noch schön nah beieinander. Es scheint noch nie überarbeitet worden zu sein, der Mido Schriftzug ist auf der Oberseite noch poliert und man sieht noch die originale Mattierung. Leider hat es stake DeskDive Spuren. Bin noch nicht sicher, ob ich da noch was dran mache, oder das als natürliche Patina hinnehme. Im Ultraschallbad hatte ich das Band allerdings schon.

Das Zifferblatt hat leider wenige kleine Beschädigungen, die vermutlich bei einem früheren Ausbau entstanden sind. Auch scheint mir der Stundenindex bei 12h nicht ganz exakt ausgerichtet zu sein. Der Kompressionsring für das Glas enthält Minutenindexe und ist passgenau montiert. Das Glas ist mit Mido gemarkt, war allerdings mittelstark verkratz und wurde für die Bilder bereits einmal mit Polywatch poliert. Einige etwas tiefere Macken sind geblieben die beim normalen tragen aber nicht auffallen. Ich glaube auch das lass ich erstmal so wie es ist.

Das Gehäuse kommt mir leicht poliert vor, die Kanten sind aber noch gut definiert. Für die Bandanstöße habe ich aber auch keinen Vergleich. Im Vergleich zu meinen OMEGA Uhren sehen sie etwas weicher aus.

Das Werk läuft im Moment mit einen Amplitude ziwschen 190 und 220° je nach Lage. die Gangabweichung nach Zeitwaage beträgt zwischen 0 und -20sec/Tag. Da muss sicher in absehbarer Zeit ein Service her und bei der Gelegenheit kann vielleichtauch der Index bei 12 ausgerichtet werden.

Die Uhr ist genau die Ergänzung zu dem breits vorhandenen Mido Chronometer den ich schon habe. Sie bietet mir die Möglichkeit unterschiedliche Bänder zu montieren. Bin immer wieder über den vergleichsweise guten Erhaltungszustand der alten Mido Uhren erstaunt. Viele Omegas in diesem Alter sehen verlebter aus. Vielleicht werden diese Uhren in ihrem Leben nicht so sehr gestresst, denn ich glaube nicht dass das ursächlich an einer besseren Verabeitung liegt.

So nun die ersten Fotos:





DSC_4962.JPG

DSC_4964.JPG

DSC_4960.JPG

DSC_4963.JPG

DSC_4966.JPG

DSC_4967.JPG

DSC_4972.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.505
Ort
Mittelhessen
Eine wirklich schön erhaltene alte Commander! Herzlichen Glückwunsch zu dieser Ikone von Mido mit einem seit 60 Jahren bewährten Design und vielen Dank für die Vorstellung:super: In meiner Sammlung befindet sich eine High-Beat Chronometer mit einem vom AS 1920 abgeleiteten 1157OCD von ca. 1974. Die vielen verschiedenen Zifferblattvarianten verwirren mich auch immer wieder mal. Aber egal, welche Variante: die Commanders sind immer klasse!

Viel Freude weiterhin mit der schönen Mido!
 

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.619
Ort
Wien Floridsdorf
Ich möchte mich René anschließen: Commanders sind immer klasse!
Wenn man sie mag. ;-)


Danke für die Vorstellung, Jürgen!

Auch wenn man meint, Commanders gäbe es wie Sand am Meer - man irrt.
Die Varianten sind derartig breit gefächert, daß man sicherlich kein Commander-Historiker werden möchte.

Für das von Dir angegebene Baujahr hat sich die hier Vorgestellte aber wirklich mehr als nur wacker gehalten.
Respekt!
Und Gratulation - auch zur Möglichkeit des Bandwechsels (ist ja keine Selbstverständlichkeit).

Gruß, Richard
 

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
9.582
Ort
En Suisse
Danke für die Vorstellung! 👍
Und die Mido Commander/Ocean Star sind echte Design-Ikonen.
Selber besitze ich eine Mido Commander datoday von 1997, die von einem ETA 2836-2 angetrieben wird.
Ohne sie wäre meine Sammlung nicht vollständig.
Viel Freude an der toll erhaltenen Commander!
 

bikehomero

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
458
Hier noch ein Foto von heute zusammen mit der 5067 am klassischen Milaneseband:

DSC_4975 (2).jpg
 
Thema:

Mido Commander Open Ocean Daydate 5059

Mido Commander Open Ocean Daydate 5059 - Ähnliche Themen

Fußsoldat? Oder doch lieber ein (Mido) Commander?: Hallo Gemeinde, ich habe mich an eine Uhr herangetraut bei der ich mir seit dem ersten Kontakt gedacht habe: ''Ne, die ist nichts für mich, zu...
[Verkauf-Tausch] Mido Commander Gradient Edelstahl: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Mido Commander Gradient , Ref. M021.407.11.411.00 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Mido Commander 8223 "President" - Vintage Day-Date: Hallo zusammen! Ich würde gerne meinen neuesten "Fang" vorstellen: Eine Mido Commander 8223! 3096642 Nach langem Suchen hat es vor 3 Monaten...
[Erledigt] Mido Ocean-Star Commander DatODay Automatik: Liebe Uhrenfreunde, ich möchte nach ca. 25 Jahren Sammeln meine Kollektion verkleinern und werde in nächster Zeit gelegentlich einige Stücke zum...
[Erledigt] Mido Commander Ocean Star Datoday Ref 8429 Dunkel Grau Z.B: Ich möchte jetzt meine zweite Mido Commendar ocean star datoday verkaufen. Ref. Nr 636-8429,also die 37 mm version. Laut Mido Service aus ende...
Oben