Mido Commander Gradient oder Sinn 556??

Diskutiere Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreunde, ich habe schon mal eon ähnliches Thema erstellt, möchte mich jetzt aber endgültig zwischen der Mido Commander Gradient...
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #1
P

Peanuts

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2022
Beiträge
10
Hallo liebe Uhrenfreunde,

ich habe schon mal eon ähnliches Thema erstellt, möchte mich jetzt aber endgültig zwischen der Mido Commander Gradient und der Sinn 556 im Preissegment um die 1.000 Euro entscheiden.
Die Sinn 556 scheint mir die zeitlosere Variante mit etwas kleinerem Durchmesser zu sein, die Mido Commander iwirkt halt im Umkehrschluss dafür erwas moderner..

Vielleicht hat der ein oder andere noch einen Tipp oder Rat für mich, beispielsweise, wo die jeweiligen Vorteile liegen?

Nochmals Danke dafür im Voraus!!
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #2
Rednine

Rednine

Dabei seit
20.12.2021
Beiträge
61
Hey, interessante Auswahl. Die Sinn würde ich auch als deutlich zeitloser bezeichnen. Dafür ist sie auch deutlich unauffälliger. Die Mido dagegen ist ja ein echter eye Catcher. Für mich gehen die Uhren im Design sehr weit auseinander und du könntest dich vielleicht fragen, was besser zu dir und deinem Stil passt/womit du dich besser identifizieren kannst.
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #3
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
10.438
Schwierige Entscheidung. Die Mido Commander Gradient könnte einem nach einer gewissen Zeit zum Hals raushängen, weil man sich irgendwann ein "normales" ZB wünscht, das diese Uhr dann zeitlos macht. Von daher würde ich an Deiner Stelle bei der Mido Commander noch das eine oder andere Modell mit normalem ZB anschauen.
Auch mit der Sinn fährst Du gut.
Ich würde die Mido bevorzugen (habe selbst die Mido Commander), weil sie beim Trage-Komfort ungeschlagen und etwas eleganter ist.
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #4
NewSteel

NewSteel

Dabei seit
15.01.2022
Beiträge
254
Hattest du schon beide am Arm? Die MIDO ist nicht nur größer, sie wirkt durch den fast nicht vorhandenen Rahmen auch deutlich größer als die 556! Ich habe meine Commander wieder verkauft, weil sie mir an meinem schlanken Handgelenk zu dominant war. Optisch gelungen finde ich beide Uhren.
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #5
zwenny178

zwenny178

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
1.162
Ort
Göttingen am Harz ;-)
Moin,

ich hatte mal diese beiden
3295A517-772C-4C23-A433-36893043C656.jpeg
Bei der Mido würde ich auch zum normalen Blatt greifen.

Sie Sinn müsste für mich bei der 12 ein Dreieck, oder Doppelstrich haben, so dass es sich im Dunklen stärker abhebt.

Glaube die Mido kommt irgendwann mal wieder zu mir, zum dritten mal. Dann aber endgültig 🫣

Viele Grüße
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #6
mabel

mabel

Dabei seit
27.05.2022
Beiträge
96
Zwei Uhren, die im Design und bei den verwendeten Materialien unterschiedlicher kaum sein könnten.
Das Einzige, was sie gemeinsam haben, ist die Preiskategorie und dass beide die Zeit anzeigen.

Was soll man da empfehlen???

Ich würde die Sinn nehmen - aber das wird dir nicht weiterhelfen. :-)

Gruß
mabel
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #7
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.839
Ort
Bayern
Gerade von der Mido Commander Gradient würde ich befürchten, mich schnell abzusehen. Sie ist auch nur eher dressig. Wenn Mido, dann die klassische Commander. Die Sinn dagegen ist eine extrem wandlungsfähige, universelle Uhr. Je nach Band beherrscht sie den sportlichen wie den eleganten Auftritt. Und mit 20bar Wadi vs 5bar Wadi der Mido, kannst Du der Sinn jede Form von Wasserkontakt zumuten. Das Werk der Sinn sehe ich aufgrund der Qualitätsstufe "top" über dem der Mido mit Powermatic wie ich auch die Marke Sinn über Mido sehe. Wenn höhere Gangreserve wichtig ist, dann natürlich eher die Mido. Ich würde aber in Summe zur zeitloseren Sinn raten, die darüber hinaus auch noch wertstabiler ist falls das eine Rolle spielen sollte. Aber im Grunde sollte man immer das nehmen, was sich am eigenen Arm besser anfühlt. Eine Uhr, die sich nicht gut trägt, liegt letztlich nur herum.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #8
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
6.570
Ort
Nahe der Alpen
Entweder die Commander in 37mm und silbernem Blatt, wenn man nach einem echten Designklassiker sucht und diese Uhr zum Kleidungsstil und den Tragegewohnheiten passt. Die war vor 50 Jahren schon schick und wird auch in 10 Jahren noch schick sein.

Oder die Sinn. Die geht immer und am Design ist nix, woran man sich satt sehen könnte.

Die Gradient gefällt mir schon von den Proportionen her nicht. Die wirkt wie aufgeblasen.
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #9
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.909
Ort
Wien Floridsdorf
Ich mag MIDO sehr.
Aber nicht alle Modelle.
Die Gradient gehört zu Letzteren.

Bei SINN würde ich mich persönlich für die geringfügig teurere 556A entscheiden.
Weniger wegen der Datumsanzeige, sondern vor allem wegen der Zahlenindizes.

Viel Erfolg für Deine Findung!

Gruß, Richard
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #10
G

Gran2rismo

Dabei seit
13.07.2016
Beiträge
1.071
Tja, wenn du alles richtig machen willst, nimm die Sinn. Das findest Du aber langweilig? Könnte was dran sein..,
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #11
P

Peanuts

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2022
Beiträge
10
Danke für die Antworten.
Die 37mm Commander sind scheinbar alle mit Acrylglas ausgestattet. Ist das nicht sehr empfindlich für Kratzer?
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #12
G

Gast123290

Gast
Ich hadere auch aktuell mit Mido, mein Händler hat mir die Commander empfohlen, aber keine verschraubte Krone, dass will ich nicht.
Nun bin ich auf dieses Modell gestoßen:

Multifort Chronometer 1

Diese Uhr hat sehr gute Werte, nur die 3Hz finde ich etwas mager ?

Bei meiner Mido Multifort Skeleton habe ich jetzt mal die Gangreserve getestet, voll aufgezogen hat diese 81,5 Std durch gehalten, schon beeindruckend.

 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #13
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
10.438
Nun bin ich auf dieses Modell gestoßen:

Multifort Chronometer 1

Diese Uhr hat sehr gute Werte, nur die 3Hz finde ich etwas mager ?
Vielleicht sollten wir alle uns ins Bewusstsein rufen, dass 3Hz (21600 HS) früher Standard war, und viele gute Kaliber heute mit dieser Frequenz laufen. Solange die Uhren gut einreguliert sind, spielt es faktisch keine Rolle. Dazu sollte man auch bedenken, dass 4Hz schon mal einen etwas höheren Verschleiss bringen dürfte.
Wenn Dir die Multifort gefällt und Du mit den 42mm Durchmesser zurecht kommst, nimm sie.
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #14
G

Gast123290

Gast
Wenn man es rechnet pro sec. sind es 6 Halbschwingungen, 3,5Hz 7 und 4Hz 8. Da wird der Unterschied gesehen doch kleiner und ich denke auch, es müssen mehrere Faktoren zusammen passen um eine gute Ganggenauigkeit zu erreichen.
Ich finde das Preis/Leistungsverhältnis von Mido sehr gut.
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #15
chrismontre

chrismontre

Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
842
Ort
Berlin
Schwierige Entscheidung. Die Mido Commander Gradient könnte einem nach einer gewissen Zeit zum Hals raushängen, weil man sich irgendwann ein "normales" ZB wünscht, das diese Uhr dann zeitlos macht. Von daher würde ich an Deiner Stelle bei der Mido Commander noch das eine oder andere Modell mit normalem ZB anschauen.
Auch mit der Sinn fährst Du gut.
Ich würde die Mido bevorzugen (habe selbst die Mido Commander), weil sie beim Trage-Komfort ungeschlagen und etwas eleganter ist.
Ganz genau das wollte ich auch in dem anderen Thread vom TS schreiben bezüglich des Zifferblattes - da lieber zu einem normalen, lackierten Zifferblatt greifen.
 
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #16
chrismontre

chrismontre

Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
842
Ort
Berlin
Danke für die Antworten.
Die 37mm Commander sind scheinbar alle mit Acrylglas ausgestattet. Ist das nicht sehr empfindlich für Kratzer?
Acrylglas war jahrzehntelang Standard und es ging auch. Ich hab mehrere Uhren mit Acrylglas (wechsle oft durch) und nur eine davon oft an, da kann ich nur aus meiner Erfahrung sprechen: Wen das stört, der sollte lieber eine Uhr mit normalem Glas, besser Saphierglas kaufen.
An deiner Stelle würde ich mal favorisierte Uhren in echt anschauen.. Die Sinn finde ich auch super und da wurde schon alles wichtige dazu geschrieben - mich würden nur die nicht umrandeten Zeiger stören, wäre mir zuviel Instrumentenlook. Ansonsten sehe ich die Sinn wandlungsfähiger. Die Commander II ist eben eine gut gemachte Fortsetzung des Klassikers aus dem Hause Mido.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #17
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.909
Ort
Wien Floridsdorf
Den unmittelbar oben angeführten Ausführungen zu den Gläsern selbst möchte auch ich aus persönlichen Erfahrungen (Hesalith, Mineral, Saphir) vollinhaltlich zustimmen.
Saphir ist für mich kein ausschlaggebendes Kaufargument - ich habe einige Uhren mit Hesalith-/Mineralglas und keinerlei negative Erfahrungen.
Das bislang einzige Glas-Malheur betraf Saphir, hier jedoch die Außenentspiegelung (die es jetzt nicht mehr gibt gg).

Gruß, Richard
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? Beitrag #18
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.839
Ort
Bayern
Danke für die Antworten.
Die 37mm Commander sind scheinbar alle mit Acrylglas ausgestattet. Ist das nicht sehr empfindlich für Kratzer?
Natürlich. Dafür kannst Du sie mit einer Politur wie Polywatch auch selbst gut beseitigen. Mineral- oder Saphirglas neigt dafür eher zu Brüchen statt Sprüngen wie Acrylglas ist aber im Gegenzug weniger empfindlich für Alltagsspuren. Unbeschädigbar ist weder Mineral noch Saphir noch Acryl.

Gruß
Helmut
 
Thema:

Mido Commander Gradient oder Sinn 556??

Mido Commander Gradient oder Sinn 556?? - Ähnliche Themen

Kaufberatung Mido Commander 1959: Liebe Uhrenfreunde, nachdem ich bereits seit einigen Monaten passiv in verschiedensten Rubriken mitgelesen und zusammen mit den Videos der...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Mido Commander II Gent. Ref. Nr. M014.430.11.061.0. Der lange Weg zum Glück?: Guten Morgen liebe Uhrenfreunde. Da ich Heute Urlaub habe und vor wenigen Minuten meine "Exit-Uhr" eingetroffen ist, belästige ich Euch mit...
Unvernunft für Risikoscheue: Stührling Classique 645: Ich denke mal, dass sich jeder von uns schon mal in eine bestimmte Uhr verguckt und möglicherweise auch gekauft hat, obwohl die Rahmenbedingungen...
Mido Commander Gents: Hallo Uhrenfreunde, es gibt da seit gut drei Wochen das Phänomen, dass sich eine Mido über alle meine anderen Uhren (und das sind mehr, als...
Oben