MICRObrand Treffpunkt - Fotos und mehr

Diskutiere MICRObrand Treffpunkt - Fotos und mehr im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Danke für den Bildernachschlag, Diese Uhr begeistert mich wirklich sehr :klatsch:
tiktak66

tiktak66

Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
13.418
Ort
... da, wo's schön ist
Gern geschehen! ...und ich bekomme nicht mal ne' Provision... ;-)

Wen es interessiert, hier - wie ich finde - lesenswerte Beiträge zu dem Microbrand Vintro-Watches:

Test: Vintro Le Mans 1952 "Made in Germany" Retro-Chronograph | Chrononautix
Vintro Uhren: Uli Baka im Interview / Le Mans 1952 roségold Hands-On | Chrononautix

Überaus beindruckt hat mich nicht nur die Uhr, als ich sie dann das erste Mal in den Fingern und am Arm hatte, bei Fragen via email wurde mir innerhalb von wenigen Minuten sehr persönlich geantwortet, selbst am Wochenende.

Das ist die erste Uhr, bei der ich überlegt hatte, sie zur Sicherheit ein zweites mal zu kaufen... :roll:

Zwischendurch trug ich sie auch mal an rotem Lederband
Anhang anzeigen 2895822,

jedoch finde ich das blaue Original-Antiklederband passender und auch optisch ansprechender, aber das ist ja, wie immer, Geschmachssache.

Anhang anzeigen 2895821

Viele Grüße,

Marc!
Danke für den Bildernachschlag, Diese Uhr begeistert mich wirklich sehr :klatsch:
 
Time off

Time off

Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
260
Hast Du die Version mit 38mm Gehäusedurchmesser?
Hallo Marc, der 1965's Chrono kommt auf 38mm Durchmesser, Gehäuse ist 46mm lang, mit Netto lug2lug von 44ebbes, der Gerät ist 15,2mm hoch. Da die Krone verschraubt ist, kommt sie einem doch noch etwas entgegen, wenn man sie zum Handaufzug benutzen will... 😉
IMAG7191.jpgIMAG7218.jpg
Schmales Gelenk, kleine Uhr 🙃
LG alex
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
725
Ort
Berlin
Danke, Alex,

die sieht auch wirklich sehr gut aus..., wenn es sie nur als 42er gäbe... ;-)

Marc
 
Time off

Time off

Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
260
Ich habe immer noch die Kraken am Arm, vor fast einem Jahr sozusagen in der EU gebackt, und jetzt das erste, was aus Noch-Großbritannien rüberkommt. Et is, wie et is...
IMAG7222.jpg
Auch wenn noch einige Backer ihre Order nicht erhalten haben oder anderweitig sicherlich berechtigt unzufrieden sind, weil Kommunikation, Zeitrahmen und Versand bissi sehr strange verlaufen, möchte ich sagen, dass meine Erwartungen übertroffen wurden, und ich neben den bloßen Specs, den Spezifikationen der Uhr, das ein oder andere Detail dieses Divers auch richtig gut finde.

Die Uhr kam zu mir einmal mit Seiko- und einmal mit Sellita-Werk (NH35 bzw. SW200), ihr Titangehäuse und das Titanband sind zusätzlich gehärtet (Scratch-resistant coating), was zusammen mit dem Saphirglas und der Keramiklünette für Linkshänder wie mich, die ihre Uhr hauptsächlich auch links strappen, verspricht, ordentlich hart im Nehmen zu sein.

Und das bei einem Durchmesser des Lünettenrings von 41mm bündig mit dem Gehäuse, Bauhöhe 13,9mm, lug2lug knapp 48mm.
IMAG7247.jpg
Mich schärft der klare Blick durchs Glas, die sehr gute Luminiszenz, die Positionierung von Krone und Datum auf glatt 4 Uhr (auf die Kronenlage warte ich sozusagen seit der alten Seiko 7002 - alles danach ist irgendwie kurz vor 4 geraten), das Holo-Brush des Gehäuses, und auch das Gewicht von dabei nicht mal 130 Gramm.
IMAG7268.jpg
Die Verarbeitung dieser beiden hier ist m.E. top, und auch die 60-clicks-Bezel wird mit der Zeit smoother - Lünette ist ja eine Religion für sich, derzeit macht sie jedenfalls, was sie soll.
IMAG7244.jpg
Das Ganze ein Kickstarter Abenteuer mit Wehen, ever schlimmer geht immer, been there, done that. Ich hab so ziemlich bekommen, was ich mir erwünscht hab, und auch als Zeitmesser ist die Kraken zu gebrauchen:
Das Sellita SW200 elaboré geht derzeit am Arm im Mittel mit +0,9s/Tag sehr befriedigend, die Zeitwaage bestätigt den offensichtlich regulierten Gang und zeigt so gut wie 0ms Abfallfehler. Auch die Seiko kam vergleichbar gut reguliert an, mit ca. +3s/Tag und starker Amplitude ebenfalls ein gutes Exemplar.
IMAG7261.jpg
Das ist, was zumindest ich bis jetzt berichten kann, mit der Zeit noch ein paar decent pics nachreichen ich muss... mit den eigenen bescheidenen Mitteln, wenn ich die teilweise echt wahnsinnig guten Profi-shots hier sehen darf... :klatsch:
IMAG7161.jpg
Also, ich zumindest bin recht begeistert -
LG alex
 
Time off

Time off

Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
260
Es ist hier heute noch Singapore-Southampton-Sonntag, Zelos Swordfish Gen.1 und Hamtun Kraken H2... 😊
IMAG7506.jpgIMAG7513.jpg
IMAG7551.jpg
Bilder können täuschen: Die Kraken misst dann doch nur 41mm diagonal und 12,9mm in der Höhe, bei der Zelos sind's 42mm Durchmesser mit 13,5mm Höhe.

Lumi is auch gegeben 🤪
IMAG7565.jpg
LG alex
 

Anhänge

bemk

bemk

Dabei seit
27.09.2013
Beiträge
1.013
Ort
Köln
1 Bild, 2 Scurfas. 🤡

Diver One D1-500 Black Gloss & D1-500 Yellow:

2904304

Ich habe für beide das Metallband und in den kalten Zeiten, wenn die Ärmel länger und die Textilschichten mehrlagig werden, mag ich die schwarze auch daran, aber ansonsten ist das da oben in beiden Fällen meine favorisierte Kombi. Auch weil die Black Gloss am schwarzen Band schlanker und für meinen Geschmack schärfer daherkommt. Die polierte Fase bei ihr zaubert dabei auch noch ein bisschen.
 
AnkersteinFrance

AnkersteinFrance

Dabei seit
20.09.2019
Beiträge
53
Ort
Südfrankreich
Edit: wobei sie preislich natürlich weit über das Maß üblicher Microbrands hinausgeht
Habring² macht weniger als 200 Uhren im Jahr - in diesem Sinne sehe ich sie als Mikrobrand. Von der Qualität her sind sie ganz gross ;-)

Preise sind immer relativ, eine Habring ist auch nicht teurer als eine IWC mit ähnlichen Funktionen aber viel exklusiver...

Der Vergleich mit den Schaffhausnern sei erlaubt, weil Meister Habring dort gearbeitet hat, als der den Doppelchrono entwickelt hat...

LG, ;-)
 
Thema:

MICRObrand Treffpunkt - Fotos und mehr

MICRObrand Treffpunkt - Fotos und mehr - Ähnliche Themen

  • Microbrand aus Spanien gesucht

    Microbrand aus Spanien gesucht: Hallo Forum, vor einer Zeit bin ich auf eine spanische Microbrand gestoßen, deren Website- und Uhren-Design dem von t·a·c·t·i·c·o sehr ähnlich...
  • Microbrand Livwatches - Erfahrungen, Meinungen?

    Microbrand Livwatches - Erfahrungen, Meinungen?: Liebe Mitforisten, ich bin durch Zufall auf den Hersteller Livwatches (Affordable & Unique Swiss-Made Automatic Watches For Men | LIV Watches)...
  • Baume Watches: "Billigmarke"/Antwort auf Microbrands von Richemont

    Baume Watches: "Billigmarke"/Antwort auf Microbrands von Richemont: Vermutlich wurde es schon hier im Forum diskutiert, nur ich bin zu blöd zum Suchen danach. Sie manchen es einem auch nicht einfach, "Baume" für...
  • Eine Microbrand Pepsi PanAm - Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Crema

    Eine Microbrand Pepsi PanAm - Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Crema: Nach längerer Zeit mal wieder ein Neuzugang, den ich vorstellen kann. Ich bin mal wieder in der Welt der Microbrands unterwegs gewesen, weil ich...
  • Welche Microbrands/unbekannte Uhren tragt ihr heute?

    Welche Microbrands/unbekannte Uhren tragt ihr heute?: Nur kleine Vorstellungen von Uhren mit ein paar Fotos und ein paar Infos.
  • Ähnliche Themen

    Oben