MI-Chronometer

Diskutiere MI-Chronometer im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Moin moin zusammen, mir ist hier was auf den Schreibtisch geflattert, was mich auf dem Schlauch stehen lässt. Laut Staubdeckel ist es ein...
Unruhgeist

Unruhgeist

Themenstarter
Dabei seit
17.06.2012
Beiträge
884
Moin moin zusammen,

mir ist hier was auf den Schreibtisch geflattert, was mich auf dem Schlauch stehen lässt.
Laut Staubdeckel ist es ein "MI-Chronometre". Kenne ich nicht. Die Schnellrecherche hat ergeben, dass es die Bezeichnung häufiger gibt von verschiedenen Herstellern.
Die Werke schätze ich alle so kurz nach oder um die Jahrhundertwende.
Dieses hier ist dem Jules Juergensen Stil nachempfunden, ist aber von FHF (nicht vor 1903) und weit von einem Chronometerwerk entfernt. Von der Güte Jules Juergensen ganz zu schweigen.
Gepunzt ist es mit "Clos Dunods" und somit aus dem späteren Hause Zenith.
Zifferblatt ist Email weiß mit schwarzen Zahlen ohne weiteren Aufdruck. Daher Foto überflüssig.
Bei den Jewels wurde mal wieder werbewirksam übertrieben, ich komme maximal auf 17 Steine statt der angegebenen 18.
Der andere Werbesenf auf dem Staubdeckel ist klar und auf das Werk zutreffend.

Aber was zum Geier ist ein "MI-Chronometer"? Weiß jemand mehr?

Grüße,
Unruhgeist

1590783542801.png

1590783851155.png
 
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
308
Die Jagd nach dem 18. Stein...

Okay, steile Theorie. Alles Spekulation.
Meine Googelei nach "MI-Chronometer" ergab öfters Beiträge über Uhrwerke mit eingebautem Kompass auf der Werksseite.

Hier gabs mal eine zu ersteigern... --->Klick<---

Es könnte sein, dass hier Werk und Gehäuse nicht zusammenpassen. Zwar von den Maßen, aber nicht von den Angaben auf dem Innendeckel, denn ... kein Kompass. Der 18. Stein könnte im Lager der Kompassnadel gewesen sein.

🤓
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.825
Ort
Eurasburg
Ich vermute, dass MI-Chronometre suggerieren soll, dass es sich um ein Demi-Chronometre handelt, also um ein hochwertiges Werk, das besonders gut reguliert wurde:

3087973
[Quelle: F. J. Britten: The Watch & Clock Makers' Handbook, Dictionary, and Guide]
Aber eben nur suggeriert, so wie "17 Medals" bei Stiftankerwerken Lagersteine suggerieren soll...
 
Unruhgeist

Unruhgeist

Themenstarter
Dabei seit
17.06.2012
Beiträge
884
Oha, das ist wirklich eine steile Theorie. Trifft aber tatsächlich nicht zu, weil Werk und Gehäuse zusammengehören. In der Innenseite des Deckels ist auch die Clos Dunods Punze mit dem "Ferrari"-Gaul. (erinnert mich jedenfalls immer daran)
Ich habe auch schon öfter mal eine Clos Dunods gesehen, der Aufbau ist immer gleich. Es ist immer das FHF Werk, mal mehr, mal weniger finessiert. Gibt es glaube ich auch mit Chatons auf allen Rädern, aber nur werkseitig. ZB-seitig ist alles ganz normal. Alles nur Show-Werke gewesen. Ich muss doch noch mal in die Fotosammlung absteigen. Lässt mir ja doch keine Ruhe...
 
Unruhgeist

Unruhgeist

Themenstarter
Dabei seit
17.06.2012
Beiträge
884
@Badener:
Du meinst also, so eine Art firmenübergreifende Bezeichnung wie 1/2 Chronometre, wo aber keine Abnahme einer offiziellen Stelle dahinter steht? Könnte natürlich sein. Echte Chronometertauglichkeit gibt das Werk ja nun wirklich nicht her. Ich dachte ja, das könne so ein allgemeiner, damals etablierter Begriff gewesen sein, der auch tatsächlich irgendwas aussagt, bzw. der vielleicht auch irgendwie geschützt war.
Na ja, früher hieß es Suggestion und war dem Erfindergeist des Formulierenden ausgeliefert, heute ist es Marketing und lässt sich studieren. :)
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.825
Ort
Eurasburg
Na ja, so firmenübergreifend wie "17 Medals", "21 Prix", "Swiss Model" etc. Mehr Schein als Sein, also Marketing pur ;-).
 
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
308
Dann lag ich daneben 😂
 
Unruhgeist

Unruhgeist

Themenstarter
Dabei seit
17.06.2012
Beiträge
884
Nur mal so ergänzend: In den Tiefen der Speicherchips mit Uhrenbildern habe ich doch noch eine Clos Dunods gefunden. Allerdings als Lepine Ausführung. Die vorgestellte ist eine Savonette.
Es sind keine Unterschiede bei den Werken zu finden, mal abgesehen vom zwangsläufig unterschiedlichen Brückenaufbau und dem Chaton am Minutenrad. Und der Staubdeckel der Lepine ist sogar richtig beschriftet: 15 Steine und der restliche Werbekram.
Also kann man es als "erwiesen" betrachten, dass die Bezeichnung "Mi-Chronometre" gleichzusetzen ist mit den Armbanduhren der 70'er auf denen "deluxe" oder "super deluxe" oder sonstiger Werbemüll drauf stand.
Im direkten Vergleich ist mir aber eine alte Taschenuhr mit übertriebener Beschreibung lieber als eine Armbanduhr aus den 70'ern. So viel Luxus am Handgelenk hält man ja gar nicht aus, wenn schon auf dem Zifferblatt darauf hingewiesen wurde. Schlimmstenfalls bekommt man noch eine Luxusallergie. Gar nicht auszudenken...

Grüße,
Unruhgeist

3097539
 
Thema:

MI-Chronometer

MI-Chronometer - Ähnliche Themen

  • [Suche] OMEGA Seamaster 22545000 "Schwerty" Chronometer

    [Suche] OMEGA Seamaster 22545000 "Schwerty" Chronometer: Moin zusammen, ich suche eine schöne: OMEGA Seamaster 22545000 "Schwerty" Chronometer-Automatic Bitte gerne via PN melden✌ Danke Gruß Micha
  • [Reserviert] Omega Megasonic 720Hz-Constellation Chronometer

    [Reserviert] Omega Megasonic 720Hz-Constellation Chronometer: Hallo Uhrenfreunde,biete eine sehr schöne Stimmgabeluhr in der Ausführung 720 Hz Day/Date -Constellation Chronometer Maße: 40x36mm-...
  • Neue Uhr: Glashütte Original Senator Chronometer - Limitierte Edition

    Neue Uhr: Glashütte Original Senator Chronometer - Limitierte Edition: Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 42,0mm Höhe: 12,47mm WaDi: 50m Werk: 58-03 Gangreserve: 44 Stunden Limitierung: 25 Stück Preis: 26.710 €...
  • Certina DS Jubile Chronometer

    Certina DS Jubile Chronometer: Certina bringt offenbar mit der DS Jubile ihre 'schmucke' Jubilé-Linie zurück: DS Jubile : Swiss Made Uhren | Certina Allerdings mit manchen...
  • Ähnliche Themen
  • [Suche] OMEGA Seamaster 22545000 "Schwerty" Chronometer

    [Suche] OMEGA Seamaster 22545000 "Schwerty" Chronometer: Moin zusammen, ich suche eine schöne: OMEGA Seamaster 22545000 "Schwerty" Chronometer-Automatic Bitte gerne via PN melden✌ Danke Gruß Micha
  • [Reserviert] Omega Megasonic 720Hz-Constellation Chronometer

    [Reserviert] Omega Megasonic 720Hz-Constellation Chronometer: Hallo Uhrenfreunde,biete eine sehr schöne Stimmgabeluhr in der Ausführung 720 Hz Day/Date -Constellation Chronometer Maße: 40x36mm-...
  • Neue Uhr: Glashütte Original Senator Chronometer - Limitierte Edition

    Neue Uhr: Glashütte Original Senator Chronometer - Limitierte Edition: Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 42,0mm Höhe: 12,47mm WaDi: 50m Werk: 58-03 Gangreserve: 44 Stunden Limitierung: 25 Stück Preis: 26.710 €...
  • Certina DS Jubile Chronometer

    Certina DS Jubile Chronometer: Certina bringt offenbar mit der DS Jubile ihre 'schmucke' Jubilé-Linie zurück: DS Jubile : Swiss Made Uhren | Certina Allerdings mit manchen...
  • Oben