Meinungen zur neuen Junghans Kollektion "Meister Attache" erwünscht

Diskutiere Meinungen zur neuen Junghans Kollektion "Meister Attache" erwünscht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, im neuen "Armbanduhren", Ausgabe Februar/März 2008 wird die neue bzw. aktuelle Kollektion von Junghans - "Meister Attache" -...
La Suisse

La Suisse

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
354
Ort
Im Süden Deutschlands
Hallo zusammen,

im neuen "Armbanduhren", Ausgabe Februar/März 2008 wird die neue bzw. aktuelle Kollektion von Junghans - "Meister Attache" - vorgestellt. Die Linie liegt preislich unter der "Erhard-Junghans-Linie" und wird mit ETA-Werken (die als Junghans-Kaliber bezeichnet werden) ausgestattet.

Irgendwie finde ich die Uhren zwar vom Design her ganz ansprechend - die Zifferblätter sind klassisch schlicht und nicht überladen - aber die Proportionen passen meiner Meinung nach nicht.

So wirken auf mich bei dem Modell "Kalender" Wochentag und Monat im Vergleich zur Gehäusegröße (42mm) des Ziffernblatts zu klein und die Anzeigenfenster zu weit in der Mitte. Zu dieser klassischen Uhr mit dem kleinen ETA 2892 hätte wohl ein kleineres Gehäuse besser gepasst.

Hier noch der Link zur Junhans-Homepage:

http://www.junghans.de/html/pages/de_collection_junghans_ambassador_kalender.htm

Was meint Ihr?

Viele Grüße,
Manni
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.813
Allgemein ist es bei den heute immer grösser werdenden Uhrengehäusen so, dass die Anzeigen (Tag, Datum, Totalisatoren) immer mehr Richtung Zentrum wandern. Wo will man auch anders damit hin, bei einem Werkdurchmesser von 25mm und einer 45mm Uhr? Sogar das 7750 liegt so bei 30mm.

Ich finde ein 7750 in einem 38er Gehäuse klasse, und ein 6498 kommt in einem 40er Gehäuse mit Glasboden so richtig gross raus.

http://www.nub-hannover.de/details/bilder/21-f-400.JPG

http://www.skw.net/watches/roamer/roamercompetencegrande2.jpg
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
ja, das stimmt. mit 39mm und ohne anzeigenfenster wären die noch stimmiger. habe die uhren aber schon mal im natura gesehen: die sind schon auch wirklich hübsch, so wie sie sind.
 
Bunnyhopp

Bunnyhopp

Dabei seit
17.12.2008
Beiträge
15
Hallo,

mal eine Frage zu Junghans Attaché Chronoscope:
im Aktuellen Junghanskatalog finden sich u.a. die beiden aktuellen Varianten
027/4752.00 und 027/4753.00 ( Werke J880.2 )
Im Netz und bei dem ein oder anderen Händler werden die beiden folgenden Uhren ebenfalls unter dem Namen Attaché Chronoscope verkauft:
027/4552.00 und 027/4553.00 ( Werke J880.2 )

Handelt es sich bei den 4552/4553 um die Vorjahresmodelle ?
Bei den Größenangaben gibt es auch differenzen:
für 4552/4553 = 40 mm x 13,6 mm
für 4752/4753 = 41,5mm x 13,9 mm
Ist das so richtig ? Wäre schade, denn ich fand die kleine Bauform sehr gut und wollte eigentlich (u.a.) genau deswegen die Uhr kaufen.

Gibt es weiteres, was sich geändert hat (ausser der 3. Anzeige) und weshalb man entweder "alt" oder "neu" nehmen sollte ... immerhin gibts ja auch Dinge die verschlimmbessert werden können ;)

Vielen Dank
 
MTBTier

MTBTier

Dabei seit
19.02.2009
Beiträge
167
Tut mir Leid, dass ich hier so dazwischen schreibe. Mich würde einmal interessieren, ob die Uhrwerke der Attaché Meister-Serie auch bei Junghans gefertigt werden. Oder handelt es sich dabei um die üblichen ETA-Erzeugnisse?
Wie ist die Qualität dieser Werke einzuschätzen?

(Es geht mir hier primär um die stinknormale Attaché Automatik ohne Reserveanzeige, Chronofunktionen oder mitlaufender Sternenkarte für das Milchstraßenzentrum ;-))
 
ug-san

ug-san

Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.917
Ort
Moenchinguradebachi
Also verglichen mit den anderen Neuvorstellungen in letzter Zeit, gefallen die mir richtig gut und wenn die Preise nicht zu überdreht sind...wer weiss!? :hmm:
 
Bunnyhopp

Bunnyhopp

Dabei seit
17.12.2008
Beiträge
15
Straft mich Lügen, wenn ich die Unwahrheit sage. Also die Junghanswerke sind "veredelte" ETA's ... wobei, ob es nur ne optische Veredelung ist oder ne mechanische dazu, das weis ich nicht.
Preise : es gibt preiswertere Uhren auf Basis eines 7750. Mir persönlich hat sie am besten gefallen ( Attaché Chronoscope "027/4552" ). Die bekommt man auch schonmal deutlich unter Liste. So wars bei mir jedefalls. Also mehr als die obligatorischen 5% Rabatt.
Ich hab die Uhr nu ca 2 Monate und trage sie täglich 8-12h. Bisher kann ich nichts negatives berichten. Sie hält, was der "hohe" Preis verspricht - ich hab aber Uhren bisher meist im 2-stelligen Eurobereich gekauft. Nicht im (kleinen) 4-stelligen ;)

Grüße
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.813
Tut mir Leid, dass ich hier so dazwischen schreibe. Mich würde einmal interessieren, ob die Uhrwerke der Attaché Meister-Serie auch bei Junghans gefertigt werden. Oder handelt es sich dabei um die üblichen ETA-Erzeugnisse?
Wie ist die Qualität dieser Werke einzuschätzen?

(Es geht mir hier primär um die stinknormale Attaché Automatik ohne Reserveanzeige, Chronofunktionen oder mitlaufender Sternenkarte für das Milchstraßenzentrum ;-))

Übliche ETA, was wir darüber wissen steht hier

https://uhrforum.de/eta-kaliber-welche-qualitaetsstufe-in-welcher-uhr-t12817

Vielleicht explizit bei Junghans anfragen.

Verbaut werden ETA Werke mit Modulaufbauten für z.B. Kalender/Gangreserve. Man kann das immer ganz gut sehen, wenn man mal schaut, wie tief das Datumsfenster unter dem ZB liegt. Da sitzt noch ein Modul drauf.

Gute Werke, gute Modulzulieferer.
 
Thema:

Meinungen zur neuen Junghans Kollektion "Meister Attache" erwünscht

Meinungen zur neuen Junghans Kollektion "Meister Attache" erwünscht - Ähnliche Themen

Junghans Meister Handaufzug Terrassenbau Ref. 27/3000.02: Liebe Uhrengemeinde, heute möchte ich euch meine Junghans Meister Handaufzug Terrassenbau vorstellen. Bei dieser Uhr handelt es sich um eine...
Kaufberatung Junghans Meister Agenda oder Alternative mit Anzeige der Kalenderwoche: Hallo zusammen, in den letzten Monaten habe ich mir verschiedenste Uhren angeschaut und selbstredend kann ich nun nicht davon ablassen, in die...
[Verkauf] Junghans Meister S Chronoscope Limited Edition: Liebe Forianer, da ich vor kurzem durch den Erwerb eine Bulova Lunar Pilot auf den Geschmack gekommen bin, möchte ich mir sehr gerne eine Omega...
Junghans Meister S Chronoscope Ref. Nr. 027/4024.44: Hallo Uhrforum, nachdem ich schon länger keine Uhr mehr vorgestellt habe, hat diese Woche eine Uhr zu mir gefunden, die mich so dermaßen...
[Erledigt] Junghans Meister Chronoscope Ref. Nr. 027/4324.44: Hallo Forum zum Verkauf steht meine Junghans Meister Chronoscope Ref: Nr. 027/4324.44 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben