Meinung zu TAG Heuer Carrera Twin Time und...-Qual der Wahl

Diskutiere Meinung zu TAG Heuer Carrera Twin Time und...-Qual der Wahl im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Ich habe zur Zeit ein Auge auf die TAG Heuer Twin Time mit Stahlarmband geworfen - Schlicht und elegant. Was haltet Ihr von dieser Uhr. Das...
J

Jarodx

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
7
Ich habe zur Zeit ein Auge auf die TAG Heuer Twin Time mit Stahlarmband geworfen - Schlicht und elegant.
Was haltet Ihr von dieser Uhr.

Das zweite Auge habe ich auf den Automatik Chronograph von Maurice Lacroix geworfen. Im Grunde das Gegenteil zur TAG Heuer, wuchtig, hat aber trotzdem Eleganz.

Ich kann mich leider nur nicht entscheiden, hätte ich die nötige Knete würde ich mir beide sofort kaufen.

Wie würdet ihr euch entscheiden. Was spricht eurer Meinung nach für die eine, was für die andere?

Gruß
Jarod
 
U

Uhrmel

Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
90
Hallo Uhrenlaie!
Ich habe seit ca. ´nem 3/4-Jahr die Carrera mit Stahlarmband. Ich bin 100%-ig zufrieden und sie gefällt mir jeden Tag besser. Maurice Lacroix ist zwar mit Sicherheit nicht schlecht - ist aber eher ... ich tät´mal so sagen... eine Frisören-Uhr...
 
U

Uhrmel

Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
90
erklär mir das doch bitte mal, warum?

Nicht meine Meinung. Haben mir aber mehrere Uhrenliebhaber so gesagt. Will heißen: Wenig Tradition, der Name scheint frei erfunden zu sein (wie z.B. auch Marcello C.), es gibt von dieser Marke wohl auch Billig_Linien. Aber wie gesagt: Bestimmt nicht schlecht - eher so eine Image-Geschichte.
 
N

Nòmin

Dabei seit
15.01.2007
Beiträge
44
Ort
Wien
also Maurice Lacroix würde ich nicht gerade als Frisören Uhr bezeichnen. Eine bilig Linie ist mir auch nicht bekannt. Die Automatikserien sind meiner Meinung nach sehr schön. Der Meinung bin nich nur ich.
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
also ich finde die Marke Maurice Lacroix auch ganz gut. Sie ist nicht von 1830, aber auch nicht von 2006. Also bereits als Premiummarke eingeführt. Nicht auf dem Niveau von Rolex oder IWC, aber immerhin. Die Uhren sind durchaus gut. Ich habe einen Automatik-Chronographen mit Flyback und Großdatum. Gut verarbeitet und sehr genau gehend.
 
U

Uhrmel

Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
90
Sorry, habe mich da wohl falsch ausgedrückt. Ich finde ML auch schön und habe auch noch nichts Negatives drüber gehört. Wie gesagt haben mir bekannte Uhren-Fans etwas die Nase gerümpft. Allerdings finde ich das auch Quatsch. Auch Marcello C., Locman, Anonimo, Nomos etc. bauen gute Uhren ohne dass sie von 1712 oder so sind. Das relativiert sich bei den meisten Marken sowieso dadurch, dass sie zu Swatch, Vuitton oder wem auch immer gehören. Die wirklichen Manufakturen-Uhren mit großer Tradition und auch noch "Swiss made" sind nun mal für die meisten von uns nahezu unerschwinglich (Rolex geht da ja noch fast am ehesten). Mir z.B. gefallen Breitlings überhaupt nicht, also letzlich alles Geschmacksache!
Mit Billig-Linie meinte ich auch nur, dass es Quarz-Uhren gibt.
 
J

Jarodx

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
7
Ich habe jetzt zum ersten mal die beiden Uhren live nebeneinander gesehen und meine Meinung geändert: Die TAG Heuer ist mir zu klein, die ML ist zu wuchtig für mich.
Es ist sehr schwer die richtige Uhr zu finden oftmals wirkt sie ganz anders wenn man sie in Händen hält oder vielmehr am Arm hat.

Die nächste die ich mir anschauen will ist die Omega Speedmaster Date/Day. Sie gefällt mir auf den Bildern sehr gut. Mal schauen ob der Eindruck anhält.

Ich denke der endgültige Kauf wird sich bei mir noch etwas hinauszögern.

Gruß
Jarod
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.586
Ort
nähe Wien
ich habe mir auch genau diese beiden uhren angeschaut und habe mich aber dann doch für die ML entschieden, weil mir die tagheuer dann doch zu "einfach" war. vielleicht gefällt dir ja "meine"
1217138.jpg
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Uhrmel schrieb:
Mit Billig-Linie meinte ich auch nur, dass es Quarz-Uhren gibt.

Und z.b. von Omega ebenfalls. Auch Rolex hatte bis 2001 mit der Oysterquartz eine solche Uhr im Programm. Quarz != billig :)

Auch wenn es natürlich nicht jedermanns Sache ist ;)
 
J

Jarodx

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
7
Hallo Johro
diese ML habe ich mir auch schon näher angesehen. Gefällt mir vom Design her sehr gut, allerdings besitze ich schon eine "braune" Uhr. Das von mir favorisierte Stahlarmband würde dann das Design der Uhr zerstören.

Gruß
Jarod
 
Thema:

Meinung zu TAG Heuer Carrera Twin Time und...-Qual der Wahl

Meinung zu TAG Heuer Carrera Twin Time und...-Qual der Wahl - Ähnliche Themen

[Erledigt] Tag Heuer Carrera Twin-Time mit frischer Revi: Liebe Uhrenfreunde, ich verkaufe meine Top Tag Heuer Carrera Twin Time Calibre 7 mit frischer Revision Ref.-Nr.: WV2115-0 Aufzug: Automatik...
TAG HEUER LINK CALIBRE 7 TWIN-TIME vs. Union Belisar Zeitmesser: Ich habe zwei Uhren im Auge: Die Tag Heuer Link Calibre 7 Twin-Time oder die Union Belisar Zeitmesser. TAG Heuer Link Calibre 7 Twin-Time Gent...
Die Qual der Wahl: Mühle S.A.R. Rescue Timer M1-41-03-MB oder MÜHLE Glashütte Sea-Timer Blackmotion M1-41-83-NB: Hallo Forianer, es ist mittlerweile lange her seitdem ich die letzte Uhr gekauft habe. Vor längerer Zeit habe ich meine Mühle S.A.R. Rescue Timer...
[Verkauf] Tag Heuer Carerra Twin Time, Ref. WV2116: Verkaufe hier eine kaum getragene Tag Heuer Carrera Calibre 7 Twin Time welche im Februar 2020 gekauft wurde und daher noch fast vollständige...
Dressig ja, aber nicht zu dressig bitte...: Und wie ich kämpfe. Mit mir. Mit meiner Sammlung. Mit dem Verkauf einiger Stücke und damit mir nicht schon wieder nen Diver kaufen zu wollen...
Oben