Meiner Krone geht nix ab!

Diskutiere Meiner Krone geht nix ab! im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, ich habe ziemliche Schwierigkeiten diese Krone herauszubekommen. Hat wer einen Tip? Es handelt sich um eine Fortis...
Seeker

Seeker

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.166
Ort
Berlin
Hallo Leute,

ich habe ziemliche Schwierigkeiten diese Krone herauszubekommen.

Hat wer einen Tip?

Es handelt sich um eine Fortis "Container" Quarz.

fortis9n2.jpg



Ich will ja nix kaputt machen!! :D:D

Vielen Dank und viele Grüße

Daniel
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
7.501
Häufig muss man in Nähe der Krone ein Schraube lockern, oder einen Stift o. ä. herunterdrücken.
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.369
Hallo,
habe mal das Bild modifiziert ..
1. Schraube raus
2. Hebel vorsichtig zum Gehäuse ziehen und/oder Stift drücken.

sieht jedoch so aus als wäre dort dann noch eine Sicherung oder extra Führung aus schwarzem KU.

BTW Wie kann man ein Bild hier rein tuten tun???

Schicks per PN.
HTH Nico[/img]
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.369
Ok, ich bekomme des Bild nicht dahin wo es hin soll ...
also auf dem Bild an der Krone sieht man direkt am roten Dichungsring eine etwas größerre Schraube, genau diese muss raus. Dann oberhalb siehst Du nen kleinen Nippel dort wird die Haltefeder bzw. -blech zusätzlich gehalten. dort entwerder nur hintergehakt oder ganz sachte runter drücken.
darnach sollte die Welle frei liegen bzw. das schwarze KU-Teil sollte zeigen wo es befestigt ist.

HTH Nico
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.369
Ah ja .. coole Sache hoffe es funzt ...

fortis9n2shv3.jpg


den Text tipp ich aber nicht nochmal ab ok ...

HTH

Nico
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.369
argh! Ich hab was vergessen ... vorsicht, wenns ne wasserfeste Uhr war (Wasser rein aber nicht mehr raus) dann gibs dort wo die Welle durchs Gehäuse geht eine klitze kleine Dichtung und die geht ganz gerne ganz freiwillig kaputtig daher sehr sachte.

MfG
Nico

"ich werd langzahm alt"
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.708
Ort
Nördliches Berliner Umland
Seeker schrieb:
Hallo Leute,
ich habe ziemliche Schwierigkeiten diese Krone herauszubekommen.
Hat wer einen Tip?
Es handelt sich um eine Fortis "Container" Quarz.
Ich will ja nix kaputt machen!! :D:D
Vielen Dank und viele Grüße
Daniel

Hi Daniel,

kann ich Dir leider nicht helfen. Und wenn, würdest Du bestimmt keinen Tipp mehr von mir annehmen.
Jetzt, wo Du weißt, dass ich der "Zerstörer" bin.:wink: :wink: :wink:

Hab ich übrigens von meinem Vater geerbt, technisch auch völlig unbegabt.

Gruß Frankman
 
Thema:

Meiner Krone geht nix ab!

Meiner Krone geht nix ab! - Ähnliche Themen

Roamer Mustang Werk aus Container heben: Hallo liebe Uhrenfreunde! Ich habe hie mal wieder ein kleines Problem. Ich habe eine Roamer Mustang Roto44Date bei der ich mir das Uhrwerk...
Erledigt - Citizen Krone ziehen: Hallo Leute, wahrscheinliche stelle ich mich nur zu doof an. Gerade ist die Citizen Promaster BN0158-18X (grüner Frosch) eingetroffen. Wollte...
Mechanische Uhren vs. Applaus: Hallo zusammen, hier wird ja oft darüber diskutiert ob es in bestimmten Situationen sinnvoll ist eine mechanische Uhr zu tragen. auf dem...
Fortis Flieger Ref.-Nr.: 595.10.46: Hallo zusammen. Würde mir gerne eine Fortis Flieger Uhr Ref.-Nr.: 595.10.46 zulegen. Kann mir jemand sagen ob die ein Saphirglas verbaut hat und...
Revision: Ramona 25 Jewels mit Felsa 1560 Werk: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine alte Uhr meines Großvaters erhalten. Es handelt sich anscheinend um eine Ramona 25 Jewels mit einem...
Oben