Kaufberatung Meine Traumuhr: Gibt es sie als Handaufzug?

Diskutiere Meine Traumuhr: Gibt es sie als Handaufzug? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenliebhaber, unter meinen Uhren ist fast alles vertreten, was mir gefällt, aber eine heiß begehrte Uhr fehlt noch. :-( Eigentlich habe...
Tschassy

Tschassy

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.818
Ort
Niedersachsen
Hallo Uhrenliebhaber,

unter meinen Uhren ist fast alles vertreten, was mir gefällt, aber eine heiß begehrte Uhr fehlt noch. :-(

Eigentlich habe ich sie schon gefunden ... an dieser Uhr (s. Bild) finde ich designtechnisch alles wunderschön, aber leider ist sie ein Quarzer und ich möchte einen Handaufzug.

Meine Traumuhr sieht genau so aus:


Quelle der Abbildung: Amazon.de

Rechteckiges Edelstahl-Gehäuse (Titan ist auch OK), etwa 28 x 35 mm groß, über die Hörner max. 45 mm, seitlich gebogene Hörner, geteiltes helles ZB, in dem die Stunde und Minute in einem Quadrat platziert sind, Krone bei 3 Uhr, und die kleine Sekunde in einem separaten Rechteck unten untergebracht ist. Römische III, VI, IX und die XII, die Zeigerform, gebläut. Auch die grafische Gestaltung sollte der in dem Vorbild entsprechen - doppelter Kreis für die Sekunde, innen nur Strich-Indizes auf 10ern, doppelter Strich anstelle der 60, außen arabische Zahlen bei 10, 20, 40 und 50. Ein Lederband sollte zumindest optional möglich sein (kein integriertes Metallband).

Kein Datum, keine weiteren Komplikationen, vor allem keine "Romane" auf dem ZB; dezentes Logo unter der 12 ist OK.

Kennt jemand designtechnisch gleiche Uhr wie im Bild, aber mit mechanischem Antrieb? (Handaufzug bevorzugt)

Danke im Voraus für eure Tips.

Gruß, Bert
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.339
Ort
Marburg
Im Vintagebereich ...

Das ist vom Stil her eine Doctors Watch, die in den 30er z.B. von Rolex oder Gruen gefertigt wurde. Die haben dann Handaufzug.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.908
Ort
Mordor am Niederrhein
Stimmt. Doctor's Watch ist die richtige Bezeichnung. Bei Rolex hießen diese Uhren Prince und sind i.d.R. sehr teuer. Von Longines findet sich öfter was bei Ebay.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.339
Ort
Marburg
Die Gruen sind auch nicht gerade billig und technisch mit den Rolex identisch. Im aktuellen Modellbereich fallen mir keine mechanischen Uhren ein.
 
Novacane

Novacane

Dabei seit
06.01.2012
Beiträge
252
Ort
Unterfranken
Bulova hat auch einige dieser Doctors Watches gebaut.
Einfach mal in der Bucht suchen. Hatte da vor kurzem eine auf dem Radar, die sogar für relativ günstiges Geld weggegangen ist.
Leider hab ich keinen Link mehr!

Gefallen mir aber auch ausgesprochen gut, die Ührchen!:super:

Viel Glück bei der Suche!

Gruß
Novacane
 
P

punkt12

Dabei seit
30.01.2012
Beiträge
15
wafa

wafa

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.355
Rechteckige Modelle gabs auch bei Tschibo von Auguste Reymond

https://uhrforum.de/auguste-reymond-charleston-tcm-t22060

Zeno und Dubois haben/ hatten auch ähnliche Modelle unter dem Namen "Rectangulaire".
Die findet man manchmal für kleines Geld
http://www.uhrclick.eu/bilder/i034b.jpg

Walter

Die Zeno hat ein altes FHF-Werk. Das hab ich in einem anderen Modell im Einsatz. Es läuft und läuft und ....

P.S. Getrennte Anzeigen kenn ich nur bei Gruen und den alten Rolex-Uhren.
Bei letzteren bist Du gern im 5-stellige Bereich:???:
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Noenmon

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
407
Wenn man einige sehr spezielle Anforderungen an das Zifferblatt außer Acht lässt, gäbe es da noch die Marcello C 3185 (gleiches Modell auch von Epos). Das wäre eine relativ günstige Alternative, ggf. könnte man das ZB ja tauschen lassen.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.339
Ort
Marburg
P.S. Getrennte Anzeigen kenn ich nur bei Gruen und den alten Rolex-Uhren.
Bei letzteren bist Du gern im 5-stellige Bereich:???:
Die Gruens sind auch 4-stellig. Echte Doctor's Watches nach obigem Design sind mir auch von Elgin, Bulova und Hamilton bekannt. Und evtl. noch von anderen amerikanischen Herstellern vorhanden. Alles aus den 30ern. Und alles gesuchte Modelle.
 
Tschassy

Tschassy

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.818
Ort
Niedersachsen
... eine Doctors Watch, die in den 30er z.B. von Rolex oder Gruen ...
Stimmt. Doctor's Watch ist die richtige Bezeichnung. Bei Rolex hießen diese Uhren Prince ...
Vielen Dank für das Stichwort. :super: Das hilft mir weiter, ich mache mich auf die Suche.

Gruß, Bert

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Tips. :klatsch:
Nach der ersten Suche:

Rolex Prince
Das Gehäuse und die Hörner wären OK, aber das ZB ist die reinste Katastrophe; angeschnittene Ziffern, das Stunden/Minuten Segment ist total überladen. :-(

Hier ist das Design schon etwas verbessert, aber das Sekundensegment ist zu dem Stunden/Minutensegment unschön rangepreßt.

Das ist bei dieser Uhr deutlich besser gelöst, besonders die kleine Sekunde finde ich schön, wenngleich ich die vielen Ziffern in dem Stunden/Minutensegment als überladen empfinde. Ich sehe da Platz für nur vier Ziffern, zwölf sind eindeutig zu viel.

JLC reverso
sind wunderschöne Uhren, aber designtechnisch eine ganz andere Richtung - ebenso auch viele rechteckige Uhren von Gruen.


Die getrennten Anzeigen sind designtechnisch wichtig, weil in einem Rechteck (nicht Quadrat!) der Minutenzeiger zu kurz kommt. Erst die quadratische Gestaltung des Stunden/Minutensegments erlaubt eine harmonische Länge des Minutenzeigers (s. meine Skizze).

doctor.jpg

Nachdem, was ich bisher gesehen habe, hat Elysee dieses Designproblem (nach meinem Empfinden) am schönsten gelöst - sozusagen mit schlanker Hand.

Bei dem Preis bin ich zwar flexibel, aber ich will die Uhr häufiger tragen (ich bin kein Sammler), von daher sollte der Preis einer alltäglichen Uhr entsprechen. Die Elysee ist sehr gut verarbeitet und kostet 250 €, so daß man den Handaufzug an diesem Preis orientieren kann (also noch im dreistelligen Bereich).
Die Uhr soll ja kein Original aus den 30ern sein, sondern das gewünschte Design und Handaufzug haben.

Nun, ich suche weiter bei Gruen und Hamilton.
Gruß, Bert
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.339
Ort
Marburg
Nun, ich suche weiter bei Gruen und Hamilton.
Gruß, Bert
Gruen und Hamilton aus diesem Bereich sind immer Originale aus den 30ern. Die Gruen-Uhren sind für Deine Preisvorstellung nicht zu haben. Man darf nicht vergessen, dass die extrem teuren Rolex Prince von Gruen gefertigt wurden, die Uhren sind also technisch identisch. Teilweise sind die superteuren Rolex Prince in Wirklichkeit ehemals als Gruen verkaufte Uhren, die betrugsmäßig gefälscht und als Rolex verkauft werden! Die Firma Gruen (zumindest die Werkeabteilung) wurde später in Rolex integriert.

Im Moment ist eine Gruen für 6.500 bei Ebay. Die hat die zusätzliche Komplikation Jumping Hour, ist daher noch teurer. Unter 3.000 wirst Du aber vermutlich nicht fündig werden. Bei Hamilton kenne ich mich im Gegensatz zu Gruen nicht gut aus, vermute aber ähnliche Preise.
 
Tschassy

Tschassy

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.818
Ort
Niedersachsen
Gruen und Hamilton aus diesem Bereich sind immer Originale aus den 30ern. Die Gruen-Uhren sind für Deine Preisvorstellung nicht zu haben ...
Würde ich auch nicht erwarten, daß eine mechanische Uhr, die 80 Jahre "auf dem Buckel" hat und funktioniert, unter 1000 € zu haben ist, zumal ich gesehen habe, daß die meisten Exemplare Gehäuse aus Gold haben ...

Von daher habe ich an Repliken gedacht - so wie ich es bei Fliegeruhren kenne - die originale aus dem WWII werden in einem deutlichen 5-stelligen Bereich gehandelt, die Repliken von Aristo, Laco ... kosten um die 400-800 €, und die kann man auch täglich zur Arbeit tragen.

Gruß, Bert
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.339
Ort
Marburg
Mir sind keine Repliken bekannt. Im günstigen Quartzbereich gibt es wohl was, hast Du ja selbst gefunden. Mechanisch wohl nicht.

By the way: Natürlich gibt es 80 Jahre alte funktionsfähige Uhren für weit unter 1.000 Euro. Nur keine Doctor's Watch.
 
N

Noenmon

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
407
Wie gesagt, die Epos ist ein Nachbau der Rolex und durchaus im dreistelligen Bereich zu bekommen. Das ZB ist halt genauso „hässlich“ wie beim Original.
 
Tschassy

Tschassy

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.818
Ort
Niedersachsen
By the way: Natürlich gibt es 80 Jahre alte funktionsfähige Uhren für weit unter 1.000 Euro. Nur keine Doctor's Watch.
Ja, du hast recht - bei Vintage kenne ich mich überhaupt nicht aus. :oops: Allein das ist ein Grund, warum ich keine Vintage kaufen sollte/darf. Man kann mir alles andrehen, und von dem Preis/Zustand/Erhaltungsaufwand habe überhaupt keine Ahnung. Deshalb habe ich bisher nur Neuware gekauft. Sollte ich meine Rente erleben, werde ich auch Zeit haben, mich mit Vintage auseinanderzusetzen.

Von Hamilton habe ich auch etwas gefunden, allerdings fehlt hier der Schwung zu den Hörnern und das Gehäuse hat eher eine Tonneau-Form (finde ich nicht so schön), zumal das Gehäuse mit 22 mm eher einer DAU entspricht. Dieses Modell gibt es zum Preis zwischen 800-1.300 €, einige sogar um die 500 € - sind aber in einem etwas beschädigten Zustand.

Wie gesagt, die Epos ist ein Nachbau der Rolex und durchaus im dreistelligen Bereich zu bekommen. Das ZB ist halt genauso „hässlich“ wie beim Original.
Ja, leider. Bei der Hamilton finde ich das ZB zwar auch nicht optimal, aber da wäre ich durchaus kompromißbereit (nicht jedoch bei dem Gehäuse), aber bei abgeschnittenen Ziffern, wie es die Rolex oder die Epos haben, hört der Spaß auf - für mein ästhetisches Empfinden absolutes No-Go.

Bei der Suche habe ich viele schöne alte Uhren gesehen. Ich will der alten Zeit nicht nachjammern, aber gerade in dem Segment der rechteckigen Uhren hat man damals wunderschöne Stücke gebaut. Heute sind die HAU-Märkte voll von Divern, und eckige Uhren dominieren eher das Damenuhrsegment als Quarzer.

Es ist zwar nicht das Design, das ich suche, aber einfach schöne Ideen:
Gruen, hier Gruen digital oder Duo Dial ...

Noch mal vielen Dank für eure Tips und Anstöße, ganz besonders an Uhrbene, der in diesem Bereich zu Hause zu sein scheint. :super:
Ich gucke und suche weiter, vielleicht finde ich etwas unter den Repliken.

Gruß, Bert
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.683
Ort
Bamberg
Hier wurde mal eine von Alpina vorgestellt:
https://uhrforum.de/alpina-doctors-watch-t80641

edit: hier gibt's eine von Favre Leuba - ich glaube bei dem Anbieter hab ich auch schon mal was gekauft:
Vintage Superb FAVRE LEUBA PRINCE Winding Mens Doctors Watch OLD USED ANTIQUE | eBay

nochmal edit: das ZB ist leider nachgepinselt - überhaupt sind die indischen Anbieter da wohl ganz groß drin - jetzt weiß ich auch wieder, was ich dort gekauft hab, war ein Armbandwecker mit AS5008 ebenfalls mit nachgepinseltem ZB - hat aber von Indien nur ganze 4 Tage bis an meine Haustür gebraucht - Respekt.

Gruß, Sedi :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Meine Traumuhr: Gibt es sie als Handaufzug?

Meine Traumuhr: Gibt es sie als Handaufzug? - Ähnliche Themen

  • Kriterien für Eure Krönung der Sammlung, Traumuhr

    Kriterien für Eure Krönung der Sammlung, Traumuhr: Guten Morgen, ich wollte ganz bewusst nicht den Namen Exituhr in die Überschrift mit hineinnehmen. Aber es gibt sicherlich eine oder 2 Uhren, die...
  • Endlich ist meine Traumuhr bei mir... die LONGINES HydroConquest

    Endlich ist meine Traumuhr bei mir... die LONGINES HydroConquest: Tja - endlich ist es passiert. Was lange währt, wird also doch endlich gut :klatsch: Gestern habe ich sie gekauft - meine Traumuhr - die LONGINES...
  • Traumuhr wurde zur Enttäuschung

    Traumuhr wurde zur Enttäuschung: Hallo verehrte Gemeinde, ich war immer hinter der "Breitling Superocean B20 Heritage II 46" in Blau her. Tja, gestern zum Konzi nach Kölle und...
  • Meine Traumuhr: Armbadwecker mit verstecktem Zeigersatz

    Meine Traumuhr: Armbadwecker mit verstecktem Zeigersatz: Es mutet fast unwahrscheinlich an, dass es so etwas unter den wahrscheinlich Millionen verschiedener je hergestellten Uhrenmodelle nie gegeben...
  • Ähnliche Themen
  • Kriterien für Eure Krönung der Sammlung, Traumuhr

    Kriterien für Eure Krönung der Sammlung, Traumuhr: Guten Morgen, ich wollte ganz bewusst nicht den Namen Exituhr in die Überschrift mit hineinnehmen. Aber es gibt sicherlich eine oder 2 Uhren, die...
  • Endlich ist meine Traumuhr bei mir... die LONGINES HydroConquest

    Endlich ist meine Traumuhr bei mir... die LONGINES HydroConquest: Tja - endlich ist es passiert. Was lange währt, wird also doch endlich gut :klatsch: Gestern habe ich sie gekauft - meine Traumuhr - die LONGINES...
  • Traumuhr wurde zur Enttäuschung

    Traumuhr wurde zur Enttäuschung: Hallo verehrte Gemeinde, ich war immer hinter der "Breitling Superocean B20 Heritage II 46" in Blau her. Tja, gestern zum Konzi nach Kölle und...
  • Meine Traumuhr: Armbadwecker mit verstecktem Zeigersatz

    Meine Traumuhr: Armbadwecker mit verstecktem Zeigersatz: Es mutet fast unwahrscheinlich an, dass es so etwas unter den wahrscheinlich Millionen verschiedener je hergestellten Uhrenmodelle nie gegeben...
  • Oben