Meine neuen Chinaböller

Diskutiere Meine neuen Chinaböller im Small Talk Forum im Bereich Community; Gerade bestellt, ich freu mich total :D Silvester kommt ja bald :wink:

MBj

Themenstarter
Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
Gerade bestellt, ich freu mich total :D

22108.jpg


Silvester kommt ja bald :wink:
 

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.850
Ort
Kreis Warendorf
leider sind böller in D uninteressant geworden. bei den vor einigen jahren eingeführten sicherheitsbestimmungen wurden diese dermaßen beschnitten (vor allem lautstärke) das es echt keinen spaß mehr macht.

wenn ich einen böller zünde möchte ich kein piff sondern ein bumm hören.

ein satz übrigens noch zu den ach so illegalen "polen böllern": diese böller wurden bis vor wenigen jahren genau so bei uns verkauft. seitdem die neuen vorschriften gelten sind die "polenböller" teufelszeug.

die spinnen die bürokraten!

bitte dies auf keinen fall als anreiz nehmen sich welche aus polen mitzubringen oder mitbringen zu lassen. das kann massiven ärger wegen verstoß gegen das sprengstoffgesetz geben. finger weg!
 

MBj

Themenstarter
Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
naja omegahunter, wenn ich e´hrlich bin, wollte ich witzig sein und das sollte sich nicht auf die Böller, sondern auf Uhren beziehen :oops:

Ich bin nämlcih einer von den "Brott statt Böller" Typen :P
 

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
schlagt mich...aber ich mag dieses Geböller überhaupt gar nicht. Das liegt aber weniger an der Lautstärke sonder daran das die meisten Erwachsenen (vorwiegend mässig bis stark alkoholisierte männliche Exemplare) beim Anblick und anschliessendem Gebrauch dieser Dinger zu absoluten Hohlkörpern mutieren (sofern sie es vorher nicht eh schon waren) und diese dann vollkommen Gedankenfrei in Menschenmengen werfen, jemanden "nur mal so ein wenig" erschrecken wollen oder auch diese kleinen Bodenraketen (keine Ahnung wie die Teile heissen) zielfrei über eine belebte Strasse pfeiffen lassen.
Wenn man sich dann beschwert kommt im Idealfall ein "stell Dich doch nicht so an", in aller Regel bekommt man Schläge angedroht oder muss sich ohne Vorankündigung sofort gegen körperliche Gewalt wehren (alles so leider schon erlebt, in Frankfurt auf dem Römerberg, in Sachsenhausen, auf dem Eisernen Steg und auch in einer "ganz normalen" Siedlungsstrasse).
Denn Sinn und Zweck bzw. den historischen Hintergrund der ganzen Knallerei kennt heute eh so gut wie niemand mehr. Wenn doch, dann wird er erfolgreich ignoriert damit Mann mal wieder einen vorgeblich legitimen Grund hat Kind zu sein.
 
D

Diogenes*

Gast
Aber wenn man die Böller richtig einsetzt, erfüllen sie sogar nen Zweck; ein Schuhkarton mit Chinaböllern gefüllt, und zwar welche mit Zeigern dran, und welche mit Lunte, im Verhältnis 1:1 gemischt, und dann.......anstecken :twisted:
 

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.521
omegahunter schrieb:
leider sind böller in D uninteressant geworden. bei den vor einigen jahren eingeführten sicherheitsbestimmungen wurden diese dermaßen beschnitten (vor allem lautstärke) das es echt keinen spaß mehr macht.

wenn ich einen böller zünde möchte ich kein piff sondern ein bumm hören.

ein satz übrigens noch zu den ach so illegalen "polen böllern": diese böller wurden bis vor wenigen jahren genau so bei uns verkauft. seitdem die neuen vorschriften gelten sind die "polenböller" teufelszeug.

die spinnen die bürokraten!

bitte dies auf keinen fall als anreiz nehmen sich welche aus polen mitzubringen oder mitbringen zu lassen. das kann massiven ärger wegen verstoß gegen das sprengstoffgesetz geben. finger weg!

Na, dann ab nach Holland!

Vielleicht nicht gerade Enschede...
 

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.195
Ort
Wien, Favoriten
Als Tierfreund mit empfindlichen Ohren (wirklich, kein Scherz) kann ich den "Böllern" sowieso nix abgewinnen, abgesehn davon das mir da alle Tiere mit empfindlichen Ohren leidtun die sich unterm Bett verkriechen und nicht wissen was los ist, find ich, ein haufen Geld für Lärm, als hätten wir tagaustagein nicht schon genug Krach...

Aber Feuerwerksraketen (nicht den Baumarktschrott, das gute Zeug!) von einem Hügel abgeschossen, das kann schon was, da kriegt man wenigstens was zu sehn! :-D

lg Chris
 

neo6969

Dabei seit
01.08.2007
Beiträge
213
Ort
BADEN
boeller.gif
boeller.gif


Früher mußte es bei mir auch immer laut sein, sind da auch öfters nach Frankreich rüber um das "gute" Zeug zu kaufen :?

Jetzt steht ich auch eher auf schön bunt. :-D

0011.gif
0023.gif
0030.gif
 

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.850
Ort
Kreis Warendorf
DocThor schrieb:
........kennt heute eh so gut wie niemand mehr. Wenn doch, dann wird er erfolgreich ignoriert damit Mann mal wieder einen vorgeblich legitimen Grund hat Kind zu sein.

das ist wohl der einzige legitime grund heutzutage. und es ist auch ein guter grund. sollen sie doch alle einmal im jahr kind sein! kein problem! meine toleranz ist sehr groß meinen mitmenschen gegenüber. auch wenn ich dem ganzen (aus o.g.gründen) nichts mehr abgewinnen kann.

was aber gar nicht geht (da geb ich dir recht doc) ist das behelligen von passanten mit feuerwerkskörpern!

btw.: da ich ja in knechtschaft lebe muß ich auch noch an sylvester keulen! :cry:

ach so:@MBj: mir dünkte es bereits das dies ein witz war. ich hab einfach mal den faden aufgenommen um das thema einmal anzusprechen.
 

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Seit den Lautstärkebeschränkungen macht das knallen keinen richtigen Spaß mehr. :cry:
Die Harzer Silberknaller und Freiberger Knaller haben in der DDR ordentlich gerumst, die 20er Packung war nicht größer als eine Zigerettenschachtel und die Knaller hatten ne Reibefläche. Heut gibt es die zt. noch, aber richtig laut sind die auch nicht mehr.
In meiner Sturm- und Drangzeit rannte ich mit einem Rucksack voll China-Böller auf's Schachtfeld. Das ist übrigens auch der Grund warum ich zum Zigarrenrauchen gekommen bin. Damit ließen sich die Lunten schnell und zuverlässig anzünden. :P

Jetzt im fortgeschrittenen Alter, muß es eine bunte Mischung zwischen Knallern und leuchtenden Effekten sein.
 

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.850
Ort
Kreis Warendorf
Holzmichel schrieb:
Seit den Lautstärkebeschränkungen macht das knallen keinen richtigen Spaß mehr. :cry:
Die Harzer Silberknaller und Freiberger Knaller haben in der DDR ordentlich gerumst, die 20er Packung war nicht größer als eine Zigerettenschachtel und die Knaller hatten ne Reibefläche.

ja das würden sie auch heute noch!

nach der "wende" und den übergangsfristen wollte die firma silberhütte die harzer kracher von der BAM abnehmen lassen und führten voller stolz ihre (wirklich sehr sichere) ware vor.

ergebnis: zulassung abgelehnt,-zu laut! :lol: :lol: :lol:

leider trotz der smileys kein witz.

jetzt war guter rat teuer! wie jetzt? wir sollen einen böller leiser machen?! häääähh?? wieso heißt denn der dann noch böller???

fazit: in der ddr durfte mann (trotz totalitärer staatsform) freier böllern als hier!
 

hugo

Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
13
Böller und Feuerwerk dat macht doch Spass und ich muss am 1.1. Arbeiten und dat um 5:000 Uhr :(

Naja dann werde ich wohl durchmachen müssen :twisted:

sylvester-feuerwerk.jpg
 
Thema:

Meine neuen Chinaböller

Meine neuen Chinaböller - Ähnliche Themen

Neues Werk: Reinigen + Ölen prophylaktisch?: Hallo Alle :winken:, reinigt Ihr ein neues Werk (aus seriöser Quelle) vor der Erstinbetriebnahme und macht den Öl-/Schmierdienst? Oder wird das...
[Suche] Seiko aus 10/1981: Hallo, Vielleicht ein bisschen wie die Nadel im Heuhaufen aber ich suche eine gute Seiko aus 10/1981. Am liebsten eine 6309. Klar wenn man das...
Nach Dogecoin und Bitcoin geht jetzt Elma steil!: :winken: Wenn die Titelzeile kein Clickbaiting ist, was dann? Nein, ist kein Spam, sondern eine wahre Geschichte. Gerade vor 20 Minuten ist eine...
Rolex 1016 Serviceblatt?: Hallo liebe Leute :winken:! Ich habe ja schonmal geschrieben hier zu der 1016, bin mir aber noch nicht sicher. Ich versteh einfach nicht wie man...
IWC Big Pilot: 46 vs. 43 – Eure Meinung?: Hallo zusammen, IWC hat ja zuletzt eine klug geschrumpfte Version der Big Pilot vorgestellt. Aus meiner Sicht sind sowohl "das Original" als auch...
Oben